Zahnriemenwechsel

Diskutiere Zahnriemenwechsel im 1M - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 1; Hab das Forum durchsucht und nichts rechtes gefunden! Hab nen Seat Leon M1 1.6L 77KW und 92Tkm, Baujahr 04/2001 Laut Betriebsanleitung heisst es...

benren

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hab das Forum durchsucht und nichts rechtes gefunden!

Hab nen Seat Leon M1 1.6L 77KW und 92Tkm, Baujahr 04/2001

Laut Betriebsanleitung heisst es Zahnriemenwechsel bei 90Tkm.
Stimmt das so?

Will im Dezember nach Mailand und anschliessend ans Mittelmeer (ca 500km ein Weg).
Und jetzt muss ich wissen ob ich vorher nochmal zur Inspektion muss oder ob es danach auch reicht.?(
Laut Scheckheft ist die Inspektion wieder bei 94Tkm fällig.8o

Bitte um Rat! Danke.=)


Dann noch was:

Auspuffanlage!
Was kostet das erste Stück das aus dem Motor rausgeht? (hat einnen flexiebles Teil dran, Drahtgeflecht) Sieht so aus als ob das Teil den Geist aufgibt.:)


Gruss Ben
 
22.11.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zahnriemenwechsel . Dort wird jeder fündig!

benren

Beiträge
3
Reaktionen
0
Danke vorerst

Hab ich mir gerade angeschaut.
Auf einer anderen Seite heist es aber, das der Typenschlüssel (Fahrzeugidentnummer)aufschluss gibt, wann der Zahnriemen getauscht werden soll.
Stimmt das? Und wenn ja, woran sieht man es, wann genau er gewechselt werden muss?

mach mir halt meine Gedanken weil ich ja im Dezember ne längere Strecke zurücklegen werde und bis dahin bestimmt auch noch 1Tkm runterfahre.
Bin eben viel mit dem AUto unterwegs.
 

Nicke

Gast
Geh einfach zum Händler und frag dort. Die können dir das genau sagen und du bist auf der sicheren Seite.
 

AsTr1

Beiträge
15
Reaktionen
0
hi,

Also beim 1,6l muss er alle 90000km gewechselt werden. Bin ehrlich habe noch keinen gesehen wo der zahnriemen gerissen ist wenn er 5000km später gewechselt wurde, doch garantie gebe ich nicht :very_hap:
 

Flash Müller

Gast
@astra
Es gibt genügend Beispiele wo der ZR wenige 10 km über der erlaubten Laufleistung gerissen ist. Mittlerweile sind die ZR besser geworden, aber ich würds nicht drauf ankommen lassen. Einfacher kann man den Hersteller nicht aus der Pflicht entlassen ;)

Missy hats doch schon gesagt, es steht doch in der FAQ, die Intervalle sind u.U. veränderlich, also haben die Werkstätten Listen mit Fahrgestellnummern bzw. Baujahren, wo die Intervalle drinstehen. Und nein, die Listen gibts nicht im Netz, ihr müsst euren Ar*** tatsächlich mal vom Stuhl hochbewegen :D
 

aikon

Beiträge
520
Reaktionen
0
Geh einfach zum Händler und frag dort. Die können dir das genau sagen und du bist auf der sicheren Seite.
Als Händler bzw. Werkstattmensch würde ich sagen: Der muß unbedingt raus! Bremsen rundum gehören natürlich auch gemacht, und die Spurstangenköpfe, und ... ;)

Wer sich heutzutage nicht ein klein wenig auskennt und selber kontrolliert, wird dick beschissen. Es sei denn man kennt die Dienstleister persönlich. Ist leider so.

Beim 20VT dauert es als Anfänger ca. 1 Minute um den seitlichen Plastikdeckel abzuclipsen um einen Blick auf den Zustand des Zahnriemens zu werfen.
 

chrisy2k

Beiträge
77
Reaktionen
0
hi!

es gibt solche und solche meinungen, die einen sagen dir kannst ruhig weiterfahren, auch über 90000 km, die anderen sagen dir tauschen.
entscheiden sollte das wirklich nur die werkstatt.
bei mir wäre der zahnriemen auch beim 90000 km zu tuschen gewäsen. per zufall hab ich ein inspektionsservice machen lassen, dabei wurde festgestellt dass das teil schon brüchig ist.
auf die frage, ob ich noch fahren kann meinte der meister - dass es akut is und wenns geht bis zum tausch nicht mehr zu fahren, da die chance eines motorschadens schon zu groß is.
getauscht wurde meiner bei 78600 km ;)
 
Chris_1

Chris_1

Beiträge
175
Reaktionen
0
Hab meinen bei 89000 tkm wechseln lassen. Der Mechaniker sagte das es schon allerhöchste Zeit war. An deiner Stelle würde ich den jetzt wechseln.

Worauf willst du warten??? Versteh ich nicht.?( Wechseln musst du Ihn sowieso. Stell dir vor der reißt in Italien. Wäre doch ziemlich ärgerlich. Und ob du dann so schnell die Ersatzteile für die benötigte Reperatur bekommst ist die andere Frage.

Also meiner Meinung nach sofort wechseln ! Dauert auch nicht die Ewigkeit. Spätestens nach zwei Tagen hast du deinen Löwen wieder und kannst beruhigt fahren.

Ach ja...und bitte inspezier den Zahnriehmen nicht selber und veranschlage daraufhin seine Lebensdauer :nene: dass kann nämlich niemand, selbst der Meister nicht.;)

Nur ein gut gemeinter Ratschlag;)

Gruß Chris

PS: Solltest du Ihne wechseln, besteh drauf das die Wasserpumpe mitgewechselt wird.
 

aikon

Beiträge
520
Reaktionen
0
... Der Mechaniker sagte das es schon allerhöchste Zeit war. ...
Ach ja...und bitte inspezier den Zahnriehmen nicht selber und veranschlage daraufhin seine Lebensdauer :nene: dass kann nämlich niemand, selbst der Meister nicht.;)
...
?(
Na nu haben wir haben wir aber ein Problem:
Du sagst der Meister kann es nicht sehen ob der Zahnriemen raus muß, der Mechaniker allerdings kann es schon.
Crisy2k sagte das es der Meister sehen kann wenn der Zahnriemen ganz 'akut' raus muß.

Wie nun? Ihr beide kennt als jeweils eine Person die das beurteilen kann, in einem Fall ist es der Meister und in dem anderen Fall der Mechaniker? :rolleyes:
 

Dieselkiller

Beiträge
1.261
Reaktionen
0
Bin jetzt bei knapp 66tkm ich glaub ich guck mir den morgen mal an:rolleyes:
 
Systems

Systems

Beiträge
766
Reaktionen
0
Mein Zahnriemen sah bei 91tkm noch recht gut aus, hätte also noch Zeit gehabt, jedoch hat sich eine der Umlenkrollen mehr oder weniger aufgelöst. Da ging das Gummi außen rum ziemlich übel ab.
Ich würde daher einen gründlichen Blick drauf werfen.
 
Chris_1

Chris_1

Beiträge
175
Reaktionen
0
... Der Mechaniker sagte das es schon allerhöchste Zeit war. ...
Ach ja...und bitte inspezier den Zahnriehmen nicht selber und veranschlage daraufhin seine Lebensdauer :nene: dass kann nämlich niemand, selbst der Meister nicht.;)
...
?(
Na nu haben wir haben wir aber ein Problem:
Du sagst der Meister kann es nicht sehen ob der Zahnriemen raus muß, der Mechaniker allerdings kann es schon.
Crisy2k sagte das es der Meister sehen kann wenn der Zahnriemen ganz 'akut' raus muß.

Wie nun? Ihr beide kennt als jeweils eine Person die das beurteilen kann, in einem Fall ist es der Meister und in dem anderen Fall der Mechaniker? :rolleyes:
Ich muss dich leider korrigieren. Habe niemals geschrieben das der Mechaniker das BEURTEILEN kann sondern das er es GESAGT hat. Wenn er es sagt, heißt es immernoch nicht das er es kann. Das meinte ich.

Und ob Meister oder Mechaniker spielt doch keine Rolle. Wollte damit dur sagen das es nicht möglich ist. Hoffe du bist jetzt beruhigt und kannst wieder schlafen ;)

Gruß Chris
 

Dieselkiller

Beiträge
1.261
Reaktionen
0
Also jetzt mal Klartext sollte man wechseln bei 90tkm oder net?wird ja auch immer empfohlen die Wasserpumpe mitzutauschen.
 

de-la-mucki

Beiträge
33
Reaktionen
0
Hallo,
mal ne ganz blöde Frage, kann mit den Motorbuchstaben vom Link oben leider nix anfangen.
Hab nen 1,8T BJ. 06/01, mit 97T KM.
Wie stehts mit dem?

Gruß
 

chrisy2k

Beiträge
77
Reaktionen
0
@aikon, nein hab ihn nicht gesehen. dürfte aber gestimmt haben - hab das von zwei unabhängigen werkstätten bestätigt bekommen.
mehr dazu gibt's in 1M - Wartung...(mag jetzt nicht linken :) )
 

Markus910

Gast
Lieber 10.000 vorher raus wie nachher...beim 1.6er soll die Spannrolle nen riesen Problem sein, der Riemen an sich macht die 100.000 mit....
 
Thema:

Zahnriemenwechsel

Zahnriemenwechsel - Ähnliche Themen

  • Zahnriemenwechsel Seat Leon 1M

    Zahnriemenwechsel Seat Leon 1M: Guten Tag alle zusammen, möchte bei meinem Seat Leon 1M 1.6 16V Bj.2003 mit 105 PS meinen Zahnriemen mit Wasserpumpe wechseln. Hat da zufällig...
  • Zahnriemenwechsel Seat Leon 1M - Ähnliche Themen

  • Zahnriemenwechsel Seat Leon 1M

    Zahnriemenwechsel Seat Leon 1M: Guten Tag alle zusammen, möchte bei meinem Seat Leon 1M 1.6 16V Bj.2003 mit 105 PS meinen Zahnriemen mit Wasserpumpe wechseln. Hat da zufällig...