Zahnriemen wechseln 1.6 16V

Diskutiere Zahnriemen wechseln 1.6 16V im 1M - Wartung Forum im Bereich Der Leon 1; Hallo, habe knapp 100.000km mit meinem Leon runter und wollte mich nun mal an einen Zahnriemenwechsel machen. Ich würde nun gerne wissen, was ich...

icketommy

Beiträge
27
Reaktionen
0
Hallo,
habe knapp 100.000km mit meinem Leon runter und wollte mich nun mal an einen Zahnriemenwechsel machen.
Ich würde nun gerne wissen, was ich
alles an Teilen dafür brauche. Motorcode ist BCB.
Gibt es auch irgendwo ne Anleitung dazu? Was ist zu beachten? Hab zwar mal KFZ-Schlosser gelernt, aber das ist nun doch schon ein paar Jahre her...
Werkstatt würde ich die bei uns in der Firma nutzen und hätte da auch noch einen erfahrenen Schlosser unserer Firma dabei, doch da wir eigendlich nur unsere LKW reparieren, wären Tips und Tricks als Hilfe immer wilkommen.
Gruß Thomas
 
17.02.2014
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zahnriemen wechseln 1.6 16V . Dort wird jeder fündig!
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
besorg dir am besten einen ausdruck aus der ESI-tronic (zwecks anleitung, drehmomente usw.) teile: zahnriemenkit und wasserpumpe, ambesten mit metallflügelrad. sicherheitshalber sollte auch der dichtring der hauptwasserleitung HINTER der wapu mit gewechselt werden.
 

icketommy

Beiträge
27
Reaktionen
0
sorry, hab erst jetzt zeit zum antworten. Zahriemenkits gibt es ja verschiedene, mit 1 riemen, mit 2 riemen mit spannrollen, mit umlenkrollen, mit schrauben...was brauche ich nun konkret an teilen? denke mal 2 riemen und 2 spannrollen, Wapu. was noch? Neuer Keilriemen? Neue schrauben?
Hat jemand zufällig so einen Ausdruck aus der ESI-Tronic für mich?
gruß Thomas
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
einen kompletten kit mit allen umlenkrollen, spannrollen schrauben und natürlich beiden riemen. zusätzlich die wapu. das reicht. wenn du ganz korrekt sein willst noch neue schrauben für den motorhalter. absteckwerkzeuge, motorbrücke, drehmomentschlüssel und gescheites werkzeug sind grundvoraussetzungen. besonders wenn man keine erfahrung hat sollte man es ohne das niccht versuchen. außerdem ist eine anleitung aus der ESI o.ä. in diesem fall unerlässlich.

PS: ein gut gemeinter rat, das geld was du durchs selbst machen 8besonders ohne erfahrung) sparst ist ungefähr 2-3% von dem was es dich kostet wenn du bei der sache einen fehler machst. die chance auf einen motorschaden ist beim ZR wechsel immer präsent...
 

Xmente

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo, ich hol den Thread mal hoch. Ich muss an einem 1m1 1,6 16v den Zahnriemen wechseln. Arretierwerkzeug für Nockenwellen ist vorhanden, Messgerät für die Zahnriemenspannung ebenfalls. Was brauch ich noch an Spezialwerkzeug, z.B. Spannrollenschlüssel? Gibt es irgendwelche hilfreichen Markierungen. Wo bekomme ich eine Anleitung her?

Für Eure Antworten schon jetzt vielen Dank

Gruß

Horst
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
wo es anleitungen gibt steht schon oben. ein messgerät für die spannung ist nicht erforderlich. das geht über die federkraftanzeige an den umlenkrollen. einen speziellen spannrollenschlüssel braucht man nicht unbedingt. mit etwas geschick geht das auch mit werkzeug das sich in jeder gut sortierten werkzeugkiste findet. wie es mit den markierungen war weis ich nicht mehr genau, da es schon eine weile her ist das ich an dem motor nen ZR gemacht habe. ich vertraue da aber eh lieber meinem markierstift...

wichtig: es gibt bei dem motor zwei riemen (nocke-nocke und hauptriemen) mit je einer spannrolle. es sollte alles inkl umlenkung gewechselt werden. auch die wapu nicht vergessen. bei der wapu kann es sinnvoll sein die dichtung der dahinter liegenden hauptwasserleitung mit zu erneuern. die macht nach dem wechsel gern probleme...
 

Xmente

Beiträge
2
Reaktionen
0
Danke für die schnelle Antwort. Das es bei Esi-tronic eine Anleitung gibt hab ich schon gelesen, aber ich finde sie nicht. Ich lande unqualifiziert bei Bosch.
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
naja, übers netz wirst du die natürlich nicht finden, du brauchst das programm ESI bzw. jemanden der es besitzt und dir die anleitung ausdruckt....
 

OLIschmidt

Beiträge
5
Reaktionen
0
Guten Tag,
ich würde auch gerne den Zahnriemen wechseln. Hat jemand schon irgendwoher eine Anleitung?
Wäre super.
Habe einen 1,6 16V Baujahr 2003 mit 105 PS.
 
the real Skunk

the real Skunk

Clubmember
Beiträge
1.984
Reaktionen
11
wo es die gibt steht oben. ansonsten kommt auch mit den meisten ZR kits mit. das ist aber meist nur eine piktogramm-version die häufig eher mehr verwirrung stiftet als das sie hilft. also am besten ESI oder vom händler. geben die eigentlich nicht raus, aber wenn man einen guten draht hat kann es klappen.

EDIT:

in einem anderen thread wurde gerade durch einen fleisigen user ( Seat-1M ) folgender link zu einer anleitung gepostet:

http://www.pressebox.de/presscorner/firma/contitech/meldung/boxid/537623/iframe/1
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Zahnriemen wechseln 1.6 16V

Zahnriemen wechseln 1.6 16V - Ähnliche Themen

  • 1.8T Frage zu Zahnriemen Spannrolle

    1.8T Frage zu Zahnriemen Spannrolle: Hallöchen, Ich hab seit dem Wechsel meins Zahnriemens eine Art Klopfgeräusch irgendwo am Riementrieb, vor allem oder eigentlich nur bei warmen...
  • Abnützung vom neuem Zahnriemen auf der Umlenkrolle

    Abnützung vom neuem Zahnriemen auf der Umlenkrolle: Hallo! Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Hab mit meinem Kumpel vor einer Woche den Zahnriemen mit Wasserpumpe von meinem Leon 1M 1,9 TDI...
  • Zahnriemen steht etwas vom Motor ab. Man sieht das Riemenrad

    Zahnriemen steht etwas vom Motor ab. Man sieht das Riemenrad: Moin Leute, da mein Auto ja beim starten manchmal klackert, hab ich mich mal auf die Suche gemacht. das ganze trat nach dem Zahnriemenwechsel von...
  • Zahnriemenwechsel Motor 1.8T Cupra R 225 PS

    Zahnriemenwechsel Motor 1.8T Cupra R 225 PS: Hallo Zusammen hat jemand für mich ein halbwegs genaue Beschreibung für einen Zahnriemenwechsel für meinen Cupra 1.8T mit 225 PS. Mir ist wichtig...
  • Zahnriemen-Satz TDI Motor ARL

    Zahnriemen-Satz TDI Motor ARL: Guten Abend, ich wollte mir den Zahnriemen selber besorgen und dann wechseln lassen, da es ein Kumpel macht. Wo und welchen kann ich mir einen...
  • Zahnriemen-Satz TDI Motor ARL - Ähnliche Themen

  • 1.8T Frage zu Zahnriemen Spannrolle

    1.8T Frage zu Zahnriemen Spannrolle: Hallöchen, Ich hab seit dem Wechsel meins Zahnriemens eine Art Klopfgeräusch irgendwo am Riementrieb, vor allem oder eigentlich nur bei warmen...
  • Abnützung vom neuem Zahnriemen auf der Umlenkrolle

    Abnützung vom neuem Zahnriemen auf der Umlenkrolle: Hallo! Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Hab mit meinem Kumpel vor einer Woche den Zahnriemen mit Wasserpumpe von meinem Leon 1M 1,9 TDI...
  • Zahnriemen steht etwas vom Motor ab. Man sieht das Riemenrad

    Zahnriemen steht etwas vom Motor ab. Man sieht das Riemenrad: Moin Leute, da mein Auto ja beim starten manchmal klackert, hab ich mich mal auf die Suche gemacht. das ganze trat nach dem Zahnriemenwechsel von...
  • Zahnriemenwechsel Motor 1.8T Cupra R 225 PS

    Zahnriemenwechsel Motor 1.8T Cupra R 225 PS: Hallo Zusammen hat jemand für mich ein halbwegs genaue Beschreibung für einen Zahnriemenwechsel für meinen Cupra 1.8T mit 225 PS. Mir ist wichtig...
  • Zahnriemen-Satz TDI Motor ARL

    Zahnriemen-Satz TDI Motor ARL: Guten Abend, ich wollte mir den Zahnriemen selber besorgen und dann wechseln lassen, da es ein Kumpel macht. Wo und welchen kann ich mir einen...
  • Schlagworte

    Seat Len Zahnriemenwechsel BCB

    ,

    srst leon 1.6 101ps zahnriemen