XENONLOOK vs Billig Variante(n)

Diskutiere XENONLOOK vs Billig Variante(n) im Patrick`s Leuchten- und Fahrwerksshop Forum im Bereich Kooperation; Hallo zusammen! Da ich nun inzwischen auch die XENONLOOK von Schmpa & Speedstar fahre, dachte ich es wär vielleicht ein kleiner vergleichsbreicht...
LastOne

LastOne

Beiträge
4.662
Reaktionen
0
Hallo zusammen! Da ich nun inzwischen auch die XENONLOOK von Schmpa & Speedstar fahre, dachte ich es wär vielleicht ein kleiner vergleichsbreicht ganz interessant, gerad da wir am Wochenende aufm Bielefelder Grill Treffen die chance zum vergleich mit anderen "Xenon-Produkten" ... in diesem Fall der direkte vergleich
zu der JOM Xenon Variante.... und was soll ich sagen? Das is kein vergleich, denn die Jom Variante verliert um längen..... :p
Die JOM Dinger sind das Geld echt nicht wert wenn man nen Xenon-Look erreichen will :nene: Hab ja nun schon in meinen beiden Leon's Philips +50% und auch die GT150 gehabt...... aber so weiß und Xenon ähnlich wie die XENONLOOK war bisher keine Birne.
Die JOM finde ich im übriegen auch deswegen so enttäuschent, weil sie eigentlich nur so gelblich wie die Serienbirne leuchtet....... da is das Wort Xenon falsch gewählt.... ich denk die anderen User die Anwesend waren (NochnLeon, Microfun, React etc.... ) können dem nur zustimmen, haben uns das nämlich mal zusammen angesehen und in einem Leon beide Varianten nebeneinenader verbaut ;)

Hoffe dieser Erfahrungsbericht hilft vielleicht dem ein oder anderen bei der Entscheidung :)
 
18.04.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: XENONLOOK vs Billig Variante(n) . Dort wird jeder fündig!
ReMo

ReMo

Beiträge
731
Reaktionen
0
Habe ja bereits die mtec mit den Biolights verglichen, der Erfahrungsbericht ist im Super Lampe für den Löwen Thread zu lesen. Die mtec hatten subjektiv die Nase 1% weiter vorne ;)

Momentan fahre ich mit alternativen Xenonlook Lampen ausm Autoteilegeschäft, die komment Tags und vor allem nachts niemals an Biolight oder mtec heran. Sieht komisch aus, rechts Xenon und links Halogen :baby:
 

mythus

Beiträge
399
Reaktionen
0
also ok habe es gelesen und gut da schneidet etwas besser ab als die JOM Birnen oder andere aber was das ist da werd ich aus diesem Beitrag nicht so schlau. bitte mal was genaueres erklären. danke :rolleyes:
 
LeonT

LeonT

Beiträge
5.377
Reaktionen
1
Ich hatte in meinem Vorgängerfahrzeug auch "Ultrablaue" Birnen von Phillips drin :rolleyes: Licht war nicht schlecht, aber fast 0 % Xenon ähnlich.

Für den Leon hab ich mir erst die Biolight geholt (Siehe Avatar ;)) Die sehen schon sehr gut aus. Nur die Straßenausleuchtung ist mehr als nur dürftig :(
Habe dann MTEC`s geholt und ich muss sagen: Xenonoptik ist ähnlich den Biolights, dafür ist die Lichtausbeute IMO besser als die der Bio`s. Und der Preis ist auch attraktiver.
 
Thema:

XENONLOOK vs Billig Variante(n)

XENONLOOK vs Billig Variante(n) - Ähnliche Themen

  • Neu im Shop: Xenonlook Superwhite Premium

    Neu im Shop: Xenonlook Superwhite Premium: Ab sofort ist eine weiterentwickelte Variante "Premium" der Xenonlook Superwhite Leuchtmittel im Shop erhältlich. Optisch glänzen die Xenonlook...
  • Ausfälle der Xenonlook-Standlichter?

    Ausfälle der Xenonlook-Standlichter?: Ich hatte letzte Woche bemerkt, dass die Leuchtkraft meiner Standlichter extrem nachgelassen hat. Ich hatte dieses Problem schon im Sommer worauf...
  • Ausfälle der Xenonlook-Standlichter? - Ähnliche Themen

  • Neu im Shop: Xenonlook Superwhite Premium

    Neu im Shop: Xenonlook Superwhite Premium: Ab sofort ist eine weiterentwickelte Variante "Premium" der Xenonlook Superwhite Leuchtmittel im Shop erhältlich. Optisch glänzen die Xenonlook...
  • Ausfälle der Xenonlook-Standlichter?

    Ausfälle der Xenonlook-Standlichter?: Ich hatte letzte Woche bemerkt, dass die Leuchtkraft meiner Standlichter extrem nachgelassen hat. Ich hatte dieses Problem schon im Sommer worauf...