Wohnwagen ziehen mit 1,2 TSI, 86 PS

Diskutiere Wohnwagen ziehen mit 1,2 TSI, 86 PS im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Hallöchen, wir haben einen Seat Leon den 1,2 TSI 86 firstPS hat jemand erfahrung ob man mit diesem Auto einen Wohnwagen von 1100 kg gut ziehen...

Ailenroc

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallöchen, wir haben einen Seat Leon den 1,2 TSI 86
PS hat jemand erfahrung ob man mit diesem Auto einen Wohnwagen von 1100 kg gut ziehen kann, laut Papiere kann er es nur die Frage wie gut ?

Gruß Ailenroc
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
03.02.2016
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wohnwagen ziehen mit 1,2 TSI, 86 PS . Dort wird jeder fündig!
deus8

deus8

Beiträge
754
Reaktionen
136
AW: Wohnwagen ziehen

Ein offenes und ehrliches Nein
 

halmi

Beiträge
125
Reaktionen
5
AW: Wohnwagen ziehen

also auch wenn es möglich sein sollte, würde ich davon Abstand nehmen.
 
Waldix

Waldix

Clubmember
Beiträge
3.019
Reaktionen
268
Ich würde pauschal sagen
Hängt davon ab wohin .

Kommen Berge - kommen Probleme.
Auf Dauer würde ich den Motor nicht am Leistung's Limit halten.

Im Flachland wird es der Motor schon packen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ecke

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Klar. Zu dem Zeitpunkt als der Käfer an die Adria gefahren ist waren alle Autos langsamer unterwegs als heute und auch zu dem Zeitpunkt sind die Wohnwagen schleicher verschrien gewesen. Ihnen war es nur egal. Klar packt jedes Auto von heute die angegebene Anhängelast. Ob man sich damit wohl fühlt, dass man Berge halt dann kaum noch hoch kommt, das steht auf einem anderen Blatt. Muss jeder für sich selbst entscheiden.
 

mr.tom

Beiträge
673
Reaktionen
134
Bin vor einigen Jahren mal mit nem 60ps Golf den Brenner hoch, dass war schon kein Spaß.

Mit 86 PS und noch nem Wohnwagen mit 1100 kg... Das wird hart.
 

Kadumah

Beiträge
15
Reaktionen
2
Hab mit nem 100 PS Meriva nen 900 kg Anhänger ziehen müssen. Der kleinste Hügel auf der Autobahn und ich mußte in den 3ten schalten um die 80 km/h halten zu können.
War überhaupt kein Spaß. In's Sauerland würd ich nicht fahren wollen.

LG
Manfred
 

Balky

Beiträge
11
Reaktionen
0
Ich habe auch einen 1100kg Anhänger und hatte zuvor einen Leon 1.4/125PS (1300kg Eigengewicht) das ist zwar schon eine ganze Ecke mehr aber das ging echt easy. Mein Pa hatte einen Mercedes Sprinter mit 90PS und hatte viel schwerere Hänger gefahren. Der Sprinter war aber eben ein Diesel->mehr Drehmoment. Würde sagen Pässe kannst damit eben vergessen und Autobahnauffahrten bei viel Verkehr sind echt uncool wenn man mal drauf ist kein Problem ;)
LG Daniel
 
kiter

kiter

Beiträge
4.045
Reaktionen
575
Der Motor von deinem Leon ist nicht änderbar. Deshalb würde ich es einfach ausprobieren.Aber 90kmh sollte er locker packen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: LeonVE

Oehl89

Beiträge
24
Reaktionen
0
157506_NeuesvonShaq_1-medium.jpg

Sorry aber zu dem Thema fällt mir nur eins ein...:D
 
cdE_Evil-Homer

cdE_Evil-Homer

Beiträge
526
Reaktionen
138
Hi,

das dürfte für deine 86 Pferdchen aber schon Tierquälerei sein. :astonish:
So lange es halbwegs eben ist geht das bestimmt, Berge wird er nicht gerade mögen, die Trucker könnten dich verfluchen......
Und nen kleinen Motor damit zu belasten ist eben schon derp, das wird eben viel Volllastanteil werden, der Lebensdauer ist das ganz sicher nicht zuträglich.
Wenn du die Möglichkeit hast das mal auf ner kurzen Strecke zu testen siehst du schnell was deine Öl und Wassertemperatur sagt und kannst das event. besser abschätzen.

Grüße
Michael
 

ThoMe79

Beiträge
516
Reaktionen
73
Lebensdauer des Motors? Da kommts doch eher drauf, wie oft der Wohnwagen wohin gezogen wird.

Einmal im Jahr an die Ost- oder Nordsee ist wohl kein Problem was die Lebensdauer angeht. Mehrmals im Jahr über die Alpen könnte durchaus zum Problem werden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: kiter

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Das kommt drauf an. Wenn du in Flensburg wohnst, ist es einmal im Jahr zur Nord- oder Ostsee sicher machbar. Einmal im Jahr aus Wien ist dann schon eher eine Herausforderung... Klar kommt es auf das Einsatzszenario an. Außer einem realen Versuch wird es aber kene endgültige Klärung geben.
 

stefan 280

Beiträge
113
Reaktionen
19
Fahr da nicht mit durch die Kasselerberge.
Da könnten einige Lkw Fahrer ganz schön böse werden!!
 
Fraaay

Fraaay

Beiträge
2.331
Reaktionen
332
Ferdinand Damals waren die Autos auch viel leichter bei dickerem Blech. Die Mörder hatten 110PS bei 810Kg. Ailenroc Würde eher einen Mietwagen für den Urlaub quälen.
 

5F haben wollen

Beiträge
520
Reaktionen
27
Übertreibt mal nicht. Nen Motor der warm ist, wird dir nicht um die Ohren fliegen, nur weil er mal bis seine maximale Leistung genutzt wird. Dafür ist er schließlich ausgelegt.
Wenn du einen "Montagsmotor" erwischt hast, wird auch die schonendste Fahrweise ihn nicht retten. Mit Absicht nen Motor kaputt fahren ist gar nicht so einfach.
 

Cupra280

Beiträge
306
Reaktionen
70
Macht euch um die Kasseler Berge keine Sorgen. Da kriechen auch schon mal LKW mit 40 den Berg hoch. Hatte ich die Woche erst wieder. Einfach hinten anstellen...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1Hiit

Seatfreak77

Beiträge
234
Reaktionen
8
Naja, am Lutterberg geht es auf alle Fälle schon los mit "Fotos";)

Aber bei einen Anhänger sollte man schon ein paar PS in Reserve haben.
 
Reaper

Reaper

Clubmember
Beiträge
1.394
Reaktionen
6
Warum sollte das mit nem TSI nich klappen ? Ich hab noch nen Ibiza mit dem 1.4er 16v hier mit 86Ps und ner Gasanlage drin. damit zieh ich alle naselang mal mit nem 900kg anhänger beladen durch die Gegend... das geht... aber klar ist auch, Kommen Berge/Steigungen muss man da schon recht früh Runterschalten das man da vernünftig hochkommt.. aber wenn ich das mit nem Sauger schaffe.. schaffts ein Turbo allemal.

Das es aber kein entspanntes fahren is, is leider klar.
 
Thema:

Wohnwagen ziehen mit 1,2 TSI, 86 PS

Wohnwagen ziehen mit 1,2 TSI, 86 PS - Ähnliche Themen

  • Umrüstung auf LED Beleuchtung bei Wohnwagen

    Umrüstung auf LED Beleuchtung bei Wohnwagen: Hallo LEON Gemeinde, da mir in meiner Angelegenheit nicht einmal SEAT Deutschland und auch mein örtl. Händler nicht wirklich bzw. überhaupt nicht...
  • Wohnwagen-Spiegel am Leon 5f

    Wohnwagen-Spiegel am Leon 5f: Hallo. Da ja einige mit Ahk unterwegs sind,wollte ich fragen ob schon jemand Erfahrungen mit Zusatzspiegeln für Wohnwagenbetrieb gesammelt hat...
  • Leon Fr 1.8 Pferdeanhänger ziehen sinnvoll?

    Leon Fr 1.8 Pferdeanhänger ziehen sinnvoll?: Was habt ihr an Erfahrung mit richtig schwerem Hängerbetrieb und dem 1.8 Seat Leon. Wie sieht es insbesondere beim Handschalter mit Getriebe...
  • Ähnliche Themen
  • Umrüstung auf LED Beleuchtung bei Wohnwagen

    Umrüstung auf LED Beleuchtung bei Wohnwagen: Hallo LEON Gemeinde, da mir in meiner Angelegenheit nicht einmal SEAT Deutschland und auch mein örtl. Händler nicht wirklich bzw. überhaupt nicht...
  • Wohnwagen-Spiegel am Leon 5f

    Wohnwagen-Spiegel am Leon 5f: Hallo. Da ja einige mit Ahk unterwegs sind,wollte ich fragen ob schon jemand Erfahrungen mit Zusatzspiegeln für Wohnwagenbetrieb gesammelt hat...
  • Leon Fr 1.8 Pferdeanhänger ziehen sinnvoll?

    Leon Fr 1.8 Pferdeanhänger ziehen sinnvoll?: Was habt ihr an Erfahrung mit richtig schwerem Hängerbetrieb und dem 1.8 Seat Leon. Wie sieht es insbesondere beim Handschalter mit Getriebe...
  • Schlagworte

    86 ps 1.2 tsi laufleistung

    ,

    wieviel kann ein seat leon ziehen

    ,

    seat leon wohnwagen

    ,
    130 ps Benziner mit Wohnwagen
    , seat leon 1,0 tsi 86 ps fahrleistungen, seat ibiza 1.2 tsi wohnwagen, 110 ps tsi wohnwagen, wohnwagen mit mercedes ziehen, kann der caddy 2 wirklich einen 1000kg anhänger ziehen, kupplung stinkt wohnwagen tsi 1,2, caddy tsi wohnwagen ziehen, kann Auto mit 86 PS anhänger ziehen, was kann ein seat leon st ziehen?, seat leon 1.2 tsi 86PS Motor Turbo