Wo Öldruck messen beim 1.8t?

Diskutiere Wo Öldruck messen beim 1.8t? im 1M - Wartung Forum im Bereich Der Leon 1; Hi Leute, leider hat pünktlich auf dem Weg in den Urlaub die Öllampe bei meinem Löwen firstangefangen rot zu blinken. Bevor ich jetzt auf gut...

schnitzl

Beiträge
19
Reaktionen
0
Hi Leute,

leider hat pünktlich auf dem Weg in den Urlaub die Öllampe bei meinem Löwen
angefangen rot zu blinken.
Bevor ich jetzt auf gut Glück die Ölpumpe oder den Öldruckschalter austausche, wollte ich mal fragen:

Wo kann man denn den Öldruck messen und wie hoch sollte der Druck sein?

Danke für Eure Hilfe :)


PS: Es ist ein 1M Topsport Bj. 03
 
26.08.2011
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wo Öldruck messen beim 1.8t? . Dort wird jeder fündig!
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
haste mal geschaut ob genug öl drin is?
 

schnitzl

Beiträge
19
Reaktionen
0
Hi Sissi,

jups, der Ölstand war direkt nach Aufblinken der Ölstandsanzeige bei minimum.
Habe dann 0.5 Liter nachgefüllt und bin weitergefahren. Nach ca. 5 Min ging die Lampe wieder an. Nochmal einen halben Liter rein und danach war der Ölstand schon bei maximum.
Weitergedüst... und wieder Lampe an.
Danach sofort angehalten und ADAC angerufen.
Nach ein paar Minuten bekam ich einen Rückruf und der Mechaniker meinte, dass es wahrscheinlich der Öldruck ist.

Würde gerne erstmal selber checken, ob es wirklich die Ölpumpe ist. Kostet ja auch ein paar Euro.

Und wenn mans selber machen kann.... :D Meßgerät wäre auch vorhanden =)
 
Bommel1189

Bommel1189

Beiträge
59
Reaktionen
0
Servus schnitzl,
Wann beginnt denn die Lampe zu leuchten? Immer oder nur wenn du Leistung abforderst?
Bei den 1.8ern gibt es ein Problem mit dem Sieb was am Ölansaug in der Ölwanne verbaut ist. Die Setzen sich gerne zu. Wenn der Druck bei Last zusammenbricht würde ich es am besten erstmal mit so einem neuen Rohr mit integriertem Sieb probieren.

Zum Prüfablauf:
Du musst den Öldruckschalter ausbauen und dort dann dein Messgerät einschrauben.
Motor muss Betriebswarm sein und dann musst du bei mehreren Drehzahlen den Druck messen.
Leerlauf: mindestens 2,0 bar
2000/min: 3,0...4,5 bar
über 2000/min: maximal 7,0 bar

Hoffe das hilft dir so.
 

schnitzl

Beiträge
19
Reaktionen
0
Hi Bommel,

bin eh nur noch ziemlich vorsichtig weitergefahren. Max. 2500 U/min.
Bei einer Drehzahl von geschätzt < 1800 ging die Lampe wieder aus.

Werde mal den Druck messen u wenn er nicht passt die Ölwanne abschrauben und den Sieb überprüfen.
Danke für deine Hilfe =)


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

*UPDATE*
So... Gestern endlich mal den Öldruck gemessen und siehe da: 4,5 bar
Hab dann mal kurz bis auf 4000 U/min drehen lassen, hat sich allerdings nichts am Druck geändert.
Denke mit dem Tausch des Öldruckschalters sollte das Problem behoben sein.
Falls die Pumpe zu wenig Druck bei höheren Drehzahlen bringt, müsste ja wieder die Lampe angehen. Dann wird einfach der Sieb überprüft :)

Danke nochmal für eure Hilfe :wave:
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Wo Öldruck messen beim 1.8t?

Wo Öldruck messen beim 1.8t? - Ähnliche Themen

  • 6.Gang Getriebe ARL: Surren beim Einkuppeln 5.Gang

    6.Gang Getriebe ARL: Surren beim Einkuppeln 5.Gang: Hallo zusammen, mein Leon TDI 150ps Allrad hat nun beinah 205.000km auf dem Tacho. Ein unglaublich zuverlässiges Fahrzeug! Letztens habe ich...
  • Turbo Stehbolzen abgerissen beim DPF Einbau?

    Turbo Stehbolzen abgerissen beim DPF Einbau?: Hi Leute, ich habe mir einen HJS City Filter von einem Bekannten seiner Werkstatt einbauen lassen und abnehmen lassen! Beim alte Auspuff, der am...
  • Welche Glühkerzenlänge beim ARL 1.9TDI 150PS

    Welche Glühkerzenlänge beim ARL 1.9TDI 150PS: Hi, ich werde bei diesen ganzen Onlineshops nicht schlau, wenn ich über mein Fahrzeug such, bekomme ich trotzdem unterschiedliche Gkühkerzen...
  • Spurstange vorne beim 2.8 V6 Allrad wechseln

    Spurstange vorne beim 2.8 V6 Allrad wechseln: Hallo Ihr Lieben, mein gelber Löwe braucht vorne neue Spurstangen, kaputt ist das Kugegelenk (Axialgelenk), weiß nur nicht wie das kaputt gehen...
  • Radlager hinten beim 2.8 V6 (Allrad) wechseln

    Radlager hinten beim 2.8 V6 (Allrad) wechseln: Hallo Ihr Lieben, mein gelber Löwe braucht hinten rechts leider ein neues Raglager. Das jetztige hat einfach zu viel Spiel, wenn man über einen...
  • Radlager hinten beim 2.8 V6 (Allrad) wechseln - Ähnliche Themen

  • 6.Gang Getriebe ARL: Surren beim Einkuppeln 5.Gang

    6.Gang Getriebe ARL: Surren beim Einkuppeln 5.Gang: Hallo zusammen, mein Leon TDI 150ps Allrad hat nun beinah 205.000km auf dem Tacho. Ein unglaublich zuverlässiges Fahrzeug! Letztens habe ich...
  • Turbo Stehbolzen abgerissen beim DPF Einbau?

    Turbo Stehbolzen abgerissen beim DPF Einbau?: Hi Leute, ich habe mir einen HJS City Filter von einem Bekannten seiner Werkstatt einbauen lassen und abnehmen lassen! Beim alte Auspuff, der am...
  • Welche Glühkerzenlänge beim ARL 1.9TDI 150PS

    Welche Glühkerzenlänge beim ARL 1.9TDI 150PS: Hi, ich werde bei diesen ganzen Onlineshops nicht schlau, wenn ich über mein Fahrzeug such, bekomme ich trotzdem unterschiedliche Gkühkerzen...
  • Spurstange vorne beim 2.8 V6 Allrad wechseln

    Spurstange vorne beim 2.8 V6 Allrad wechseln: Hallo Ihr Lieben, mein gelber Löwe braucht vorne neue Spurstangen, kaputt ist das Kugegelenk (Axialgelenk), weiß nur nicht wie das kaputt gehen...
  • Radlager hinten beim 2.8 V6 (Allrad) wechseln

    Radlager hinten beim 2.8 V6 (Allrad) wechseln: Hallo Ihr Lieben, mein gelber Löwe braucht hinten rechts leider ein neues Raglager. Das jetztige hat einfach zu viel Spiel, wenn man über einen...
  • Schlagworte

    öldruck messen

    ,

    wo kann man öldruck messen

    ,

    1,8t öldruckanschluss

    ,
    1,8t öldruck messen
    , öldruckschalter 1,8t wechseln, vw 1.8t öldruck messen, agu öldruck, vw 1.9 tdi öldruck Schalter test, wie öldruck messen, audi tt 1,8t app öldruck