Winterreifen

Diskutiere Winterreifen im Allgemein Forum im Bereich Der Leon 4; Im Sommer 225er auf 18“ und firstzügige Fahrweise. Im Winter 195er auf 15“ und Schleichen... Schon hast du mit Winterrädern nen geringeren...
a_dogs_life

a_dogs_life

Beiträge
113
Reaktionen
49
Im Sommer 225er auf 18“ und
zügige Fahrweise. Im Winter 195er auf 15“ und Schleichen...
Schon hast du mit Winterrädern nen geringeren Verbrauch 😉
 
BärR

BärR

Beiträge
741
Reaktionen
662
Nja, die schlechtere Energieeinstufung der Winterreifen zu den der Sommerreifen macht nicht viel aus. Üblicherweise sind die Winterreifen schmaler und auf kleinerer Felge, das reduziert ihren Luftwiderstand und das Gesamtgewicht des Rads. Irgendwie hebt sich das auf, ohne direkt so wesentlich zu sein. Ich fahre Sommer wie Winter die selben Felgen bei identischen Reifengrößen -235/35R19- in Sommer- wie Winterreifen. Der Verbrauchsunterschied ist marginal, im Bereich von 0,1-0,2L/100km...was den Verbrauch im Winter eher treibt ist die kalte und nasse Witterung. Das erste beeinträchtigt die Kaltlaufphase und das zweite den Rollwiderstand deutlich.
 
Tape1

Tape1

Beiträge
378
Reaktionen
135
@a_digis

Na gut, das ist natürlich klar. Aber vergleichbar ist es natürlich nicht. Der Windwiderstand steigt nicht linear. Das allein ist schon Grund genug für niedrigeren Verbrauch bei winterlicher Schleichfahrt. Wenn die Reifen von 225er auf 195er Breite schrumpfen, ist das noch eine zusätzliche Ersparnis. Nennt man auch Äpfel&Birnen. Nicht übel nehmen, aber hier passen solche Aussagen, dass der Winterreifen weniger verbraucht, nur, wenn in einem Atemzug auch die anderen Faktoren benannt werden.
 
a_dogs_life

a_dogs_life

Beiträge
113
Reaktionen
49
Genau das hab ich damit gemeint 😉

Ich selbst fahre Ganzjahresreifen *duckundweg*
 

griwer

Beiträge
720
Reaktionen
611
@audijan Gleiches Fahrprofil, gleiches Tempo. Schnee und glatt hat es selbst im tiefsten Niederbayern die letzten Jahre eher selten. Der Unterschied ist 16" zu 18" bei allerdings gleicher Reifenbreite. Der Unterschied dürfte in der kleineren Reifenaufstandsfläche und somit niedrigerem Rollwiderstand liegen.
 
GH0ST

GH0ST

Beiträge
175
Reaktionen
92
Sommer wie Winter ab jetzt 8J 18 ET35 225/40R18

Im Winter OZ Omnia mit Pirelli Sottozero 3

IMG_20210122_162643.jpg
 

SteluHH

Beiträge
14
Reaktionen
8
Hallo,
haben unseren neuen Leon 1.4 Hybrid heute bekommen und sind super happy. Nun wollen wir asap Winterreifen mit Felgen kaufen und fragen uns noch ob der Leon RDKS Sensoren für einen zweiten Satz Räder benoetigt?!
Danke für die Hilfe
 
Z3R0

Z3R0

Beiträge
15
Reaktionen
23
Ich kann nur von meinem 2.0 TDI sprechen, dieser hat keine Sensoren.
Im Leon wird glaube ich nur über den Abrollumfang der Luftdruck "kontrolliert".
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Personaler
Personaler

Personaler

Beiträge
6.272
Reaktionen
6.660
Der Leon hat kein aktives Reifendruckkontrollsystem, sondern ein passives. Dies bei allen Motorisierungen. Ein Blick in die BDA, die man sich bei Seat herunterladen kann, verschafft Klarheit im Vorfeld.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tape1
Tape1

Tape1

Beiträge
378
Reaktionen
135
Der Leon hat kein aktives Reifendruckkontrollsystem, sondern ein passives. Dies bei allen Motorisierungen. Ein Blick in die BDA, die man sich bei Seat herunterladen kann, verschafft Klarheit im Vorfeld.
Das macht den Unterhalt billiger. Die Sensoren sind nicht umsonst, fallen gern mal aus oder melden eine Störung, obwohl keine ist. Hatten wir bei unseren Dienstfahrzeugen schon mehrfach. Immer sehr ärgerlich und nach der Garantie mit zusätzlichen Kosten verbunden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: SteluHH

EStreet93

Beiträge
45
Reaktionen
17
Hat vielleicht jemand auch einen schwarzen Leon eTSI und schon Winterfelgen? Ich suche noch Inspiration. Am besten gefallen mir die polierten von der Farbkombination aber die sind durchgehend nicht wintergeeignet...
 
Magnetic

Magnetic

Beiträge
293
Reaktionen
176
Das werden meine. Ist meines Wissens nach die einzige wintertaugliche, polierte Felge.
Und durch die glatten, fließenden Übergänge, speziell am Felgenrand (keine "dreckfänger Kanten") leicht zu reinigen.
 

Anhänge

  • Gefällt mir
Reaktionen: leonpure

Der_Tim

Beiträge
19
Reaktionen
2
Da bin ich ja froh, dass mir mein Freundlicher direkt zwei Sätze Reifen mit gibt. Sommer und Winter auf den 18" "Performance I" des FR. Da Serienfelgen muss man sich auch keine Gedanken machen über die Zulassung und ich habe gesehen im Zubehör ist die Felge als Winterkomplettrad auch gar nicht mal so teuer...
 
Magnetic

Magnetic

Beiträge
293
Reaktionen
176
Wenn ich mir das "Winter-Angebot" für die Performance l gekauft hätte, wären die Reifen nun schon ein halbes Jahr alt und mein Auto immer noch nicht da. Zudem ist meine aktuelle Überlegung, die "kleinen" 18er SEAT-Felgen mit Winterreifen zu bestücken und dann 19er Sommerschlappen im Zubehör zu kaufen.
Aber da schwanke ich noch. Das ist der Nachteil an einer langen Wartezeit. Zu viel Gedankengänge!🙄
 

Der_Tim

Beiträge
19
Reaktionen
2
Ja, leider sind noch keine brauchbaren 19“ Felgen im Sortiment, oder hab ich etwas übersehen?
 
MrDJTB

MrDJTB

Beiträge
14
Reaktionen
5
Das wollte unser Autohaus gleich mal mit verkaufen :)
1615384171228.png
 
somm

somm

Beiträge
330
Reaktionen
154
Genau die habe ich, hätten damals 1230€ gekostet dadurch das meiner aber so Verspätung hatte bekam ich sie gratis
 
Thema:

Winterreifen