wie werden die fahrzeuge sicher von spanien sicher zum händler gebracht?

Diskutiere wie werden die fahrzeuge sicher von spanien sicher zum händler gebracht? im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; meine frage bezieht sich rein auf den transport - wie die autos in spanien verpackt werden (damit sie sicher beim händler ankommen) und wie sie...
Seat-Newbie

Seat-Newbie

Beiträge
134
Reaktionen
0
meine frage bezieht sich rein auf den transport - wie die autos in spanien verpackt werden (damit sie sicher beim händler ankommen) und wie sie
dann im enddefekt von spanien herauf gebracht werden (zug, schiff (vl. von spanien zu nem hafen in italien),lkw) - meine jetzt zb. deutschland oder österreich.hab hier im forum mal etwas von einer transportsicherung gelesen .... werden die autos irgendwie "zwischengelagert" oder direkt zum händler gebraucht bzw. wird eine funktionsüberprüfung in spanien gemacht oder überprüft das der händler?

alle fragen die den transport betreffen können ruhig hier gepostet werden da ich kein vergleichbares thema gefunden habe!
 
26.04.2009
#1

Anzeige

Gast

Wumba

Beiträge
2.467
Reaktionen
102
Die werden in Spanien überprüft und dort auf den Hof gestellt. Von dort kommen sie üblicherweise auf einen LKW und werden nochmal überprüft. Der LKW bringt sie üblicherweise zu Sammelplätzen in Deutschland und werden beim Abladen nochmal überprüft. Von dem Sammelplatz kommen sie auf einen LKW und werden überprüft. Der LKW fährt dein Auto dann zu deinem Händler, beim abladen wird das Auto nochmal überprüft. Dann macht die Werkstatt die komplette Prüfung, also nicht nur eine Sichtung von aussen, sondern auch innen und Motor und so weiter. Ausserdem wird so etwas wie eine Inspektion gemacht, bei der dann auch die Transportsicherung wegkommt, der Motor wird aus dem Anlieferungsprogramm (so ähnlich wie das Notprogramm) herausgenommen und lauter solcher Kram. Kann dir übrigens auch dein netter Händler erzählen.
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.816
Reaktionen
354
Is fast richtig, bis auf den Transport mit den LKW. Das wären viel zu viele LKW Fahrten. Normal rollen sie in Spanien vom Band, nach der Endkontrolle. Danach gehen sie auf nen Sammelplatz wo sie darauf warten, auf dei Eisenbahn verladen zu werden. Verpackt werden sie gar nedd. Ein paar Styopor Kleber an gefährdete Stellen, fertig ;)
Danach kommen sie ins AUslieferlager, wo sie von dem Zug runter kommen, und geprüft werden. Dort werden auhc noch alle entstandenen Schäden repariert (das fängt von kleinen Kratzern an, die raus poliert werden, bis hin zu Kotflügeln, Türen etc. die ausgetasucht/lackiert etc. werden.)

Danach kommen sie auf nen Sammelplatz, von wo aus sie per LKW dann wieder an der Händler bzw. an kleinere Zwischenlager per Bahn gehen. UNd dann bekommen die Händler am Ende die Autos hin gestellt, machen noch die Transportsicherungen raus, oprganisieren FAhrzeugpapiere und dann geht das Teil an den Kunden :)

Alle Autos, die das Werk verlassen per LKW rum zu fahren.. das wären viele LKW Ladungen. bei rund 8 Autos pro LKW, und über 100.000 Leon im JAhr, ergibt das nur für den Leon 15.500 KKW ab Matorell, das macht nicht ganz 50 LKW nur für den Leon an jedem Arbeitstag. Also mti den anderen Modellen rund 200 LKW die da jeden Tag weg fahren sollen, und wieder hin? Da bräuchtest du ne Flotte von rund 4 - 5000 LKW die nix anderes machen, als für SEAT zu fahren.. etwas zu viel ;) Aber sonst stimmts.
 
Thema:

wie werden die fahrzeuge sicher von spanien sicher zum händler gebracht?

Schlagworte

seat transport nach deutschland

,

seat transport von emden zum händler

,

Wann Transportiert seat seine Fahrzeuge aus Spanien nach deutschland

,
seat autotransport spanien deutschland dauer
, seat autotransport spannien deutschland, transport seat von spanien nach deutschland, autotransport spanien nach deutschland dauer, transportweg auto spanien deutschlang, Dauer Transport seat arona