Wie Verstärker und Boxen aufteilen?

Diskutiere Wie Verstärker und Boxen aufteilen? im Leon 1M Einbau Forum im Bereich Car Hifi, Multimedia & Navigation; Habe folgende Komponenten zu Hause herumliegen: Pinoeer TS-A2011 3-Weg (350/90 Watt) http://www.pioneer.de/de/products/TS-A2011/print.html + AMP...

konfuzius

Beiträge
44
Reaktionen
0
Habe folgende Komponenten zu Hause herumliegen:

Pinoeer TS-A2011 3-Weg (350/90 Watt)
http://www.pioneer.de/de/products/TS-A2011/print.html
+
AMP 4.8 „Stealth Amplifier“ (4x200 od. 2x400) Tri-Mode fähig
http://www.ratho.com/index.php?mt[gid]=1&mt[cid]=377&mt[pgid]=2&mt[pcid]=13&mt[eid]=999&phpea_pcn=57caa57e24ba50618a5ae3254276e98f
+
Gelhard Indy 360 (2x180 od. 1x360)
2 channel amplifier (MOSFET)
Power 2 x 180 Watt maximum ( 2 x 100 Watt RMS)
Tri-mode (power 2 x 50
Watt RMS + 1 x 100 Watt RMS)
Bridgeable (power 1 x 200 Watt RMS)
Build in crossover

Meine Boxen im Auto sind die serienmäßig verbauten 8 Stk. (Soundsystem Aura) mit dem NOCH Original AuraCD Radio.

Bevor ich mir nun einen MP3 Autoradio kaufe würd ich mir vorher Tips holen, wie ich meine bereits vorhandenen Sachen sinnvoll wieder verwenden kann. Dazu ist natürlich wichtig, ob ich beide Endstufen verwende oder nur Eine.

Eine Heckablage für die Pioneer-Boxen habe ich schon gebastelt.

Den Rest (wie auch immer) muss ich mir halt dann noch bauen.

Vielleicht könnt ihr mir Tips geben, wie ich ein sinnvolles Soundsystem herrichte.

Als Autoradio würd ich dann halt einen MP3 Radio mit entsprechender Anzahl von Vorverstärkerausgängen besorgen (Vielleicht habt ihr auch hierbei Tips).

Danke

Konfuzius

... sagt: In der Nase bohren heisst nicht in sich gehen.
 
07.06.2009
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wie Verstärker und Boxen aufteilen? . Dort wird jeder fündig!
informatix

informatix

Beiträge
96
Reaktionen
0
ach herje..

naja.. also.. die pioneers würd ich wegwerfen..
die 80er sind vorbei, hutablagen-sound is out... front-staging is in.

wenns möglichst günstig bleiben soll und das zeugs ja eh rumliegt..
den 4kanal für front- und hecksystem der originalen boxen nehmen und für den gelhard amp eben nochn kleinen subwoofer kaufen und die endstufe auf das dingens brücken..

ideal wär dafür dann natürlich nen radio mit 3 vorverstärkerausgängen.

grüße
steffen
 

altrob

Beiträge
26
Reaktionen
0
Das sieht mir sehr nach Koax LS aus.
Also wenn du wirklich Carhifi betreiben willst solltest du dir ein 2-Wege Compo-System kaufen und das dann vorne in die Türen verbauen (Türen dämmen ist dabei existenziell :very_hap:)
Ein Soundboard würde ich niemals verbauen:
1. Lebensgefahr bei Unfall
2. total mülliger Sound

Wenn du dich in die Richtung erst mal ein wenig einlesen willst, kann ich folgende Foren empfehlen:

hifi-forum.de
klangfuzzis.de

Servus
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Das Thema Heckablagen gibts auch hier zur genüge. ;)

Ich verschiebe das ganze mal in 1M Einbau.
 
informatix

informatix

Beiträge
96
Reaktionen
0
das radio is ok...
ich bevorzuge eigentlich clarion aber vom preis-leistungsverhältniss her ist jvc auch ok.

nein, aus den pioneers kannst keine bassbox bauen.

einen kondensator brauchst bei den 2 endstufen noch nicht.. das wird dann interessant, wenn mal über 700-800w rms-leistung abgerufen werden...vorher würd mich mir nen kondensator sparen, aber anständig dimensionierte stromkabels ziehen.

grüße
steffen
 

konfuzius

Beiträge
44
Reaktionen
0
Jetzt hab ich noch ein zwei Fragen:

Was ist bitte ein "NF-Ausgang"? Ist mir bei meinen Recherchen untergekommen.

Kommt über das 3. paar Vorverstärkerausgänge "SUB" vom Radio nur Bass oder könnte man "normale" Boxen auch damit betreiben?

Danke

Konfuzius
 
Zuletzt bearbeitet:
Brazzo

Brazzo

Beiträge
151
Reaktionen
0
NF ist ein Non-Fading Ausgang.
Sprich ein Chinch ausgang der nicht am Links/Rechts und Vorne/Hinten Fader hängt.
Eben genau für einen Subwoofer ausgelegt. Es kommt darüber nicht nur Bass, aber wenn das Radio einen eingebauten Hochpassfilter hat, kann man das einstellen.
 

konfuzius

Beiträge
44
Reaktionen
0
Und schon wieder ne Frage:

Wenn ich zwei Verstärker an die Batterie hänge, verlege ich zwei Kabel mit zwei von diesen riesigen Sicherung ins Fahrzeuginnere oder ein Kabel mit einer riesigen Sicherung und splitte dieses dann im Fahrzeuginneren auf beide Verstärker auf?

Thx
 
informatix

informatix

Beiträge
96
Reaktionen
0
moin
es geht durchaus beides..
man kann mit 2 kabeln von vorn nach hinten fahren oder man fährt mit einem dicken kabel von vorn nach hinten ums dann vor den verstärkern via verteiler-sicherungsblock auf 2 dünnere kabel aufzuteilen...

zu beachten ist, daß das hauptkabel immer mindestens den gleichen querschnitt hat wie die summe aller abzweig-kabel..
jeder kabelstrang ist natürlich abzusichern und die kabel an der batterie müssen spätestens 30cm hinter der batterie abgesichert sein.

grüße
steffen
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Das Massekabel der Batterie sollte dann auch um den Querschnitt ergänzt werden.

Das mit dem Kondensator ist so nicht ganz richtig. Ein Cap lohnt sich immer, vor allem bei den preiswerteren Endstufen da hier schon mal am Aufbau des Amps gespart wird. Gerade die Stromversorgung kann da viel ausmachen.
 

konfuzius

Beiträge
44
Reaktionen
0
Ich würd an den Stealth Amp die vorderen Boxen und die Boxen in den hinteren Türen anhängen. Der Stealth hat so einen NF-Ausgang. Ich würd dort den Gelhard anschliessen und an den Gelhard dann die Pioneers am Heck.

Hab ich bei dieser Version dann die Möglichkeit die Lautstärke der Pioneers am Radio zu ändern oder kann ich da die Lautstärke nur am Gelhard einstellen?

Bekomm ich bei der Version auf die Pioneers nur Bass oder auch "Musik"?

Habe mir jetzt auch einen Antennen Phantom Verstärker zugelegt; hab da so ein blaues Kabel raushängen - wo gehört das hin?

Habe auch bei den Cinchkabeln am Ende so ein kleines blaues Kabel - wo sollte das hin?

Danke

Konfuzis
 
Zuletzt bearbeitet:

Andi27

Beiträge
108
Reaktionen
0
Das Kabel nennt sich "remote" und muß an den entsprechenden Anschluss der Endstufe.
Schaltet die Endstufe ein, sobald das Radio an geht, und wieder aus, sobald das Radio ausgeht.
Würde aber eher ein "normales" Kabel als eigenständiges remote-Kabel nehmen und nicht das was bei den Cinch-Leitungen dabei ist. Lässt sich dann auch mal leichter abzweigen (2. Endstufe, PowerCap, ggfs. Lüfter)....
 
Thema:

Wie Verstärker und Boxen aufteilen?

Wie Verstärker und Boxen aufteilen? - Ähnliche Themen

  • Wie am besten Sub an Verstärker anschließen?

    Wie am besten Sub an Verstärker anschließen?: Hi! Mal ne Frage an die Car-HiFi-Experten: Ich habe einen Audio System-Subwoofer (AS X--ION 12-800 BR) mit 2x 4Ohm-Schwingspulen. Dieser hängt...
  • Cupra-Seriensystem an Verstärker?

    Cupra-Seriensystem an Verstärker?: Hi. Ich bin gerade dabei meinen Soundausbau umzugestalten. Der Vorbesitzer hat nur zwei Subs über einen Verstärker betrieben. Aus gegebenen...
  • Brauche Hilfe bei Verstärker Anschluss

    Brauche Hilfe bei Verstärker Anschluss: Moin Moin Leutz, ich hab da ein Problem. Um es gleich zu sagen, ICH HABE NULLLLL AHNUNG VON HiFi Anlagen !!! Also bitte nicht böse sein, wenn...
  • Brauche Hilfe bei Verstärker Anschluss - Ähnliche Themen

  • Wie am besten Sub an Verstärker anschließen?

    Wie am besten Sub an Verstärker anschließen?: Hi! Mal ne Frage an die Car-HiFi-Experten: Ich habe einen Audio System-Subwoofer (AS X--ION 12-800 BR) mit 2x 4Ohm-Schwingspulen. Dieser hängt...
  • Cupra-Seriensystem an Verstärker?

    Cupra-Seriensystem an Verstärker?: Hi. Ich bin gerade dabei meinen Soundausbau umzugestalten. Der Vorbesitzer hat nur zwei Subs über einen Verstärker betrieben. Aus gegebenen...
  • Brauche Hilfe bei Verstärker Anschluss

    Brauche Hilfe bei Verstärker Anschluss: Moin Moin Leutz, ich hab da ein Problem. Um es gleich zu sagen, ICH HABE NULLLLL AHNUNG VON HiFi Anlagen !!! Also bitte nicht böse sein, wenn...