Wie lange hält der 2.3 V5 aus dem Toledo?

Diskutiere Wie lange hält der 2.3 V5 aus dem Toledo? im andere SEAT-Fahrzeuge Forum im Bereich Andere Fahrzeuge; hi, wie lange hält der first2.3 v5 mit 150ps vom toledo in etwa, wenn er scheckheft-gepflegt ist?

TBB

Beiträge
996
Reaktionen
0
hi,
wie lange hält der
2.3 v5 mit 150ps vom toledo in etwa, wenn er scheckheft-gepflegt ist?
 
22.07.2002
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wie lange hält der 2.3 V5 aus dem Toledo? . Dort wird jeder fündig!

Anthrax

Beiträge
325
Reaktionen
0
Sorry, dass ich dir das sagen muß, aber wenn dir dazu jemand eine genau Zahl sagt, dann würde ich das sehr sehr sehr stark anzweifeln. Kein Mensch kann vorhersagen wie lange der Motor hält. 100.000, 150.000, 200.000....da müßte man scho ein Hellseher sein, außerdem kommt das doch total darauf an wie amn fährt. Du kannst ein Heizer sein und dein Auto regelmäßig zum Service stellen, dann kannst aber sicher sein, dass er früher hin ist als jemand der eher moderat fährt und nicht beim Service ist. Das kannst so überhaupt nicht feststellen wie lane ien Motor hält.
 
liquide

liquide

Ehrenmitglied
Beiträge
6.209
Reaktionen
1
Du kannst davon ausgehen das er bei guter Pflege mindestens 500.000km hält.

Der V5-Motor ist nicht durch einen Turbo aufgeladen und arbeitet mit sehr geringen spezifischen Drücken.
 

Offi1.6

Ehrenmitglied
Beiträge
2.620
Reaktionen
0
Würde auch sagen das der Motor sehr haltbar ist!

Wie liquide schon sagt kein Turbo!!!
 

Mindwarp

Beiträge
2.417
Reaktionen
0
Also ich würd sagen... bis er kaputt geht. Länger sicher net. ;) :p
 

Obae

Beiträge
3.168
Reaktionen
0
Da ward doch jetzt der Thread mit der Motorölanalyse...*such*

So, DA ist er...die können bestimmt sagen wie lange der V5 hält... ;)

@Mindwarp :p
 

TBB

Beiträge
996
Reaktionen
0
gut. hab nämlich ein super angebot für nen 150ps toledo mit 120tkm drauf.
 

rainerle

Beiträge
751
Reaktionen
17
hab den motor letztens im beetle probegefahren. es war der neuere mit 170 ps. das einzige was mir gefiehl, war der sound. der rest hat mich nicht umgehauen. gegen den 1,8 t aus meinem ex passat war das ne "lahme" krücke. natürlich ist das eher ein cruiser motor, nicht so bissig wie der turbo. zum verbrauch kann ich nichts sagen, weil es im new beetle keinen computer gibt, aber unter 10 liter wir schwer. ich hoffe ich konnte dir etwas helfen, wenn es doch ein wenig am thema vorbei ging.

rainer
 

TBB

Beiträge
996
Reaktionen
0
meine eltern haben den bora mit dem 150ps v5 motor und die leistung ist ganz ok.
 

Mirco

Gast
Meine Eltern haben den 170 PS-V5 im Toledo und der Motor ist genial. Kräftig, laufruhig und Sound a la Audi Urquattro, zumindest in den Ansätzen.....

:D

Toller Motor...........
 

Philippe

Beiträge
629
Reaktionen
0
Verbrauch um die 8 Liter, habs drei Tage lang mit einem Toledo ausprobiert.
 
Falko

Falko

Beiträge
1.438
Reaktionen
1
Ich hab selber so einen, kann zur Haltbarkeit nur so viel sagen: mind. 31500km, das ist nämlich meiner gelaufen. Aber mal im Ernst, exakte Zahlen sind Quatsch, aber bei guter Pflege sicher länger als ein 1.8 turbo.

MfG Falko
 
Falko

Falko

Beiträge
1.438
Reaktionen
1
So einem Turbo wird die Luft nun mal eingepresst, also ist er einem höherem Druck ausgesetzt als so ein gemütlicher V5. Das ergibt auch eine höhere Belastung, es sei denn, er wird in einem Drehzahlbereich gefahren in dem der Lader noch keinen richtigen Druck bringt.

Falko
 

Heiko

Ehrenmitglied
Beiträge
2.821
Reaktionen
0
Also meist ist es der Lader, der bei Turbos den Geist auf gibt, als der Motor selbst.
 

Sporty

Beiträge
422
Reaktionen
0
Der V5 hat dafür andere "nachteile":
er hat mehr temperaturprobleme als ein 4 zylinder reihenmotor...

er hat ja nur 15 grad zylinderbankwinkel ... sprich sehr kompakt ... ein VR5 halt

naja und dann noch diese VR nachteile halt ... einer der größten ist der einteilige zylinderkopf für zwei zylinderbänke....

das soll jetzt nicht heissen, das es ein schlechter motor ist aber nur wegen dem turbo sagen das der 1.8t nicht so lange hält hallte ich für voreilig!
 
Falko

Falko

Beiträge
1.438
Reaktionen
1
Ich wollte ja den Turbo auch nicht schlecht machen, ist ein geiler Motor. Aber Temperaturprobleme kennt mein V5 nicht und der wird auf der Bahn(Wenn der Verkehr es zuläßt) nur am Anschlag bewegt.

Falko
 

MarkusIbizaCupra

Beiträge
356
Reaktionen
0
Ich denke auch, dass einem der Lader wohl mal um die Ohren fliegen kann, der Motor jedoch ist recht standfest, habe von Motorschäden am 1,8T noch nie gehört.
 

Wolfy

Beiträge
469
Reaktionen
0
Gibts Erfahrungswerte für den 1,9 TDI mit VEP? Ab wann geht er schlechter? Hab in nem anderen Forum gelesen, dass man nach 150.000 Kilometern den LMM wechseln lassen sollte, falls der Wagen schlechter geht.
 

raider

Beiträge
12.367
Reaktionen
2
Ich aktiviere den alten Thread dann jetzt noch mal.

Was müsste man beim Umbau von 20 V auf 2,3 V5 beachten? Geht das unkompliziert, wenn der V5 mit allen Anbauteilen versehen ist? Braucht man ein anderes Getriebe?

Bitte Input geben
 
Thema:

Wie lange hält der 2.3 V5 aus dem Toledo?

Wie lange hält der 2.3 V5 aus dem Toledo? - Ähnliche Themen

  • Wie lange wird der Alhambra noch gebaut bzw. was kommt danach?

    Wie lange wird der Alhambra noch gebaut bzw. was kommt danach?: tja, habe interesse an dem etwas grösserem wagen... :D
  • Wie lange wird der Alhambra noch gebaut bzw. was kommt danach? - Ähnliche Themen

  • Wie lange wird der Alhambra noch gebaut bzw. was kommt danach?

    Wie lange wird der Alhambra noch gebaut bzw. was kommt danach?: tja, habe interesse an dem etwas grösserem wagen... :D
  • Schlagworte

    seat toledo 2.3 v5 20v