Wie bekomme ich die Türverkleidung runter?

Diskutiere Wie bekomme ich die Türverkleidung runter? im 1P - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo, ich wollte für meinen Leon neue Türverkleidungen bzw Doorboards bauen. Jetzt hab ich mich heute mal mit den passenden Torx Schraubendrehern...

chrom-styler

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo,
ich wollte für meinen Leon neue Türverkleidungen bzw Doorboards bauen.
Jetzt hab ich mich heute mal mit den passenden Torx Schraubendrehern dran gemacht und wollte die Türverkleidung ab machen...
Zuerst habe
ich die beiden unteren Schrauben raus gedreht, und dachte ich kann ziehen...
Nichts...

Dann das lautsprechergitter runter gemacht den Lautsprecher raus und die weiteren 2 Schrauben entfernt...
immernochnichts...

Dann die große Leiste am Innengrill runter und dahinter noch ne Schraube
aber immer noch nichts...

Jetzt weiss ich nichts mehr...

Habt ihr für mich noch Tipps...

Feste ziehen hatte nur die Folge das ich irgendein Clip abgebrochen habe, denn es kam mit so ein 1Cent großes grünes Plastikteil entgegen gefallen...

Wenn ich ne Anleitung bekomm, werde ich nen ordentlichen Fotoguide posten...
Auch von der erstellung des Doorboards....

Bye
Sebastian
aka Chromstyler
 
26.08.2007
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wie bekomme ich die Türverkleidung runter? . Dort wird jeder fündig!
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
AW: wie bekomm ich die Türverkleidung runter ???

Uiui, hoffentlich hast du nix wichtiges Kaputt gemacht. Denn beim 1P hängt die gesammte Elektrik inklusive Fensterhebern direkt an der Türpappe mit dran. Von daher ist da schon mal große Vorsicht geboten. Doorbords werden einen auch nicht leicht gemacht. Geschlossene bekommt man noch hin, welche die auf das Türvolumen spielen wohl ehr nicht, da ja wie gesagt alles an der Türverkleidung befestigt ist und man da nicht einfach Löcher rein schneiden kann.

So jetzt mal zu der Tür ansich. Mit der Suche im Carhifi Bereich währst du schon mal weiter gekommen, da wurde das Thema schon mindestens zwei Mal ausführlich besprochen.

Zuerst Lautsprechergitter und Lautsprecher raus, dann Griffleiste ab und Fensterheberschalter ausbauen. Nun den Stoffkeil aus der Tür entfernen, dabei vorsichtig sein, damit nix bricht. Jetzt Stecker vom Fensterheber wieder dran und die Fensterscheibe ein Stück runter. Dann die Halterungen des Fensterhebers lösen, Scheibe wieder hochfahren und mit Klebeband fixieren. Fensterheber wieder runter, die Scheibe sollte jetzt oben bleiben. Jetzt kann man mit einem sehr großen Vielzahn das Türschloss von der Seite her Losschrauben. Die Schraube nicht ganz rausdrehen. Dann außen am Türgriff ziehen und das Schloss raushebeln. An der Seite lässt sich dann der Seilzug ausharken. Anschließend alle Torx die man in der leeren Tür zu sehen bekommt losschrauben. Kurz an den Schienen des Fensterhebers gewackelt und schon sie die auch lose. Jetzt kann man die Türpappe ein Stück nach oben schieben und dann abnehmen. Übrig bleibt nur noch das blanke Blech und eine recht schwere Türpappe mit der gesammen Elektrik dran.

Wenn du die Türpappe ganz entfernen willst muss vorher auch noch der Systemstecker gelöst werden. Der Steckt ist aber im Wagen selber zu finden, also Einstiegsleisten raus und alle Verkleidungen im Fußraum runter, dann kann man den Stecker lösen und das Kabel durch die Gummitülle fummeln. Zusammenbauen dauert dann noch viel länger, weil man bei den ersten malen echt am Fummeln ist, die Fensterheber wieder richtig zu positionieren. Die werden nämlich hinter dem Blech der Tür eingeharkt und die Türpappe kommt gleichzeitig von vorne drauf. Unnötig zu erwähnen, daß man da keinen großen Platz für seine Hände hat, oder? Alles in allem eine verdammt umständliche Sache, die keinen Spaß macht und worüber Hififans und Seatmechaniker gleichermaßen fluchen.
 

amfti

Gast
Da ich meine neuen Türgriffe hinten montiere, muss hierfür auch die Tür-Verkleidung ab.

Leider bin ich bisweilen aber nur am Scheitern... vom Prinzip her (auch dank der Anleitung - s. oben) ist alles klar, nur möchte sich die seperate Stoffverkleidung einfach partout nicht entfernen lassen.

Weder mit Kunststoffteilen, die ich unter großem Kraftaufwand unter die Verkleidung geschoben hatte zum "Heraushebeln", noch mit einem provisorischem Inbusschlüssel befestigt an einer Zange zum "Daruntergreifen" und Herausziehen klappt das. Dieses zickige Teil sitzt bombenfest und lässt sich höchstens um ein paar Millimeter nach außen bewegen. Vermutlich sitzt der Stoffteil sooo fest, dass ich eigentlich aber auch nur den gesamten Aggregatsträger nach außen gezogen habe.

Egal, Fakt ist, das Teil muss weg, sonst kann ich die darunter verbliebenen Schrauben nicht lösen und auch nicht die Mechanik des Fensterhebers lösen.

Wie soll ich nun noch vorgehen? ?(

Ich plane mittlerweile sogar eine Zerstörung der Stoffabdeckung mit ein und kauf mir dann einfach neue wenn's anders überhaupt nicht geht!? Zum :vomit:
 
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
Also eigentlich gehen die Dinger recht leicht runter. Machst halt die Griffleiste ab, dann den Fensterheberschalter raus und dann fängst du am besten an der Seite an, wo auch das Türschanier sitzt. Da sollte man eigentlich ne Ecke finden, unter die man mit einem Schraubendreher kommen kann. Dann einmal herzhaft hebeln und eigentlich sollte dann zumindest die Ecke lose ein. Danach kann man sich dann rum arbeiten. Sonst kannst du auch mal versuchen durch das Lautsprecherloch zu greifen und von hinten gegen den Stoffkeil zu drücken. Brauchst aber gelenkige Arme und ne schmale Hand dafür
 

amfti

Gast
Fensterheberschalter rauß? Du meinst die Griffleiste beim Schalter, oder? ?(

Ich probier das am Wochenende nochmal... Muss ja gehen - irgendwie! :D

Ansonsten pack ich die Stichsäge aus!!! :baller: :D
 
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
Also ich meine das Teil wo der Fensterheberschalter drin ist. Bei der Vordertüre kannst du den Schalter aus der Griffleiste ausbauen und dann kriegt man auch besser diesen Stoffkeil lose, da er sonst noch dahinter steckt. Die Hintertüre hatte ich selber noch nicht ab, aber eigentlich sollte es genauso gehen.
 
S-Oliver

S-Oliver

Beiträge
137
Reaktionen
0
also irgendwie hab ich die schrauben die noch gelöst werden um die verkleidung aussen(cupra / türgriff) zu wechseln noch nicht erspähen können .... die tatsache das die komplette türverkleidung runter muss zum wechseln schreckt mich schon ein wenig ab .... zu 95 % ist es doch so das man des nie wieder so hinkriegt wie es von werk aus war ....
 

Igor

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hi, und wie hast du den Türgriff mit der boxe abbekommmen.
 
Thema:

Wie bekomme ich die Türverkleidung runter?

Wie bekomme ich die Türverkleidung runter? - Ähnliche Themen

  • Bekomme die Batterie nicht gewechselt

    Bekomme die Batterie nicht gewechselt: Ich weiß nicht ob ich mich selten dämlich anstelle, allerdings bekomme ich die Batterie aus dem entsprechenden Fach nicht gelöst. Hat jemand das...
  • Woher bekomme ich einen neuen Außenspiegel?

    Woher bekomme ich einen neuen Außenspiegel?: Hallo Forum ... Ein netter Mensch hat letzte Woche meinen Außenspiegel auf der Fahrerseite "leicht touchiert" und hat aus Versehen keinen Zettel...
  • Wie bekomm ich original Spiegelkappen ab?

    Wie bekomm ich original Spiegelkappen ab?: hi, hab den leon fr seit 2 wochn und hab jetzt die originalen chromspiegelkappn liegen, bekomme die altn aber nicht ab, da steht ja das man die...
  • frage: wie bekomme ich ruß am besten vom nummernschild ab

    frage: wie bekomme ich ruß am besten vom nummernschild ab: kann mir jemand vielleicht einen tip geben und sagen wie ich am besten den ruß vom nummernschidl abbekomme? gibt es da ein nettes mittelchen...
  • frage: wie bekomme ich ruß am besten vom nummernschild ab - Ähnliche Themen

  • Bekomme die Batterie nicht gewechselt

    Bekomme die Batterie nicht gewechselt: Ich weiß nicht ob ich mich selten dämlich anstelle, allerdings bekomme ich die Batterie aus dem entsprechenden Fach nicht gelöst. Hat jemand das...
  • Woher bekomme ich einen neuen Außenspiegel?

    Woher bekomme ich einen neuen Außenspiegel?: Hallo Forum ... Ein netter Mensch hat letzte Woche meinen Außenspiegel auf der Fahrerseite "leicht touchiert" und hat aus Versehen keinen Zettel...
  • Wie bekomm ich original Spiegelkappen ab?

    Wie bekomm ich original Spiegelkappen ab?: hi, hab den leon fr seit 2 wochn und hab jetzt die originalen chromspiegelkappn liegen, bekomme die altn aber nicht ab, da steht ja das man die...
  • frage: wie bekomme ich ruß am besten vom nummernschild ab

    frage: wie bekomme ich ruß am besten vom nummernschild ab: kann mir jemand vielleicht einen tip geben und sagen wie ich am besten den ruß vom nummernschidl abbekomme? gibt es da ein nettes mittelchen...
  • Schlagworte

    seat leon türverkleidung ausbauen fahrerseite