Wichtige Frage wegen Neuem Ladeluftkühlers

Diskutiere Wichtige Frage wegen Neuem Ladeluftkühlers im 1M - Antrieb Forum im Bereich 1M - Tuning; hey leute. da am Wochenende mein lieber k03 turbolader den Geist aufgegeben hat (aufgrund eines risses) habe ich mir jetzt den k04 turbo des tt's...

frischling

Beiträge
3
Reaktionen
0
hey leute. da am Wochenende mein lieber k03 turbolader den Geist aufgegeben hat (aufgrund eines risses) habe ich mir jetzt den k04 turbo des tt's bestellt. meine frage ist nun sollte ich
ggf mein ladeluftsystem weitergehen vergrößern oder reicht es noch aus ? ihr dürft mir natürlich liebendgerne eure Tips schreiben und natürlich auch was für erfahrungen ihr gemacht habt.
Bei meinem 2005 Leon habe ich fokgendes Verbaut:
Komplette Selbstgeschweißte 3.5" Anlage mit 100 Zeller Sportkat. K03 Original Turbolader. 650ccm einspritzdüsen. forge ladeluftkühler geschweißt (wie die original Größe) k&n sportluftfilter. silikon verstärkte ladeluftschläuche. silikon verstärkter Ansaugschlauch. und natürlich gechipt.
so das war alles was jetzt drinne war. jetzt kommt wie gesagt der k04turbolader. was sollte ich eurer meinung nach noch verändern? vielen dank schonmal für eure hilfe:)
 
14.04.2014
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wichtige Frage wegen Neuem Ladeluftkühlers . Dort wird jeder fündig!
Thema:

Wichtige Frage wegen Neuem Ladeluftkühlers

Wichtige Frage wegen Neuem Ladeluftkühlers - Ähnliche Themen

  • 1.8 t Getriebeschaden frage

    1.8 t Getriebeschaden frage: Servus, Das Getriebe ist defekt.Ich will es austauschen. Ich wollte eigentlich nur wissen ob ich ein Getriebe kaufen muss dass die gleichen...
  • Metallkat 200 Zeller 1.8t AUQ Fragen

    Metallkat 200 Zeller 1.8t AUQ Fragen: Hi , Erstmal: Liebe Moderatoren ich habe die SUFU benutzt und bin immer noch nicht schlauer. Mein Kat is dicht und nun muss ein neuer her...
  • Frage zu Drehmoment ARL 150PS

    Frage zu Drehmoment ARL 150PS: Hallo miteinander, wir haben seit ca,. 1 1/2 Wochen einen Zweitwagen Leon FR mit 150 PS Bj 2005 mit 98tkm. Momentan bin ich noch sehr zufrieden...
  • Toledo v5 2.3l Motor umbau, Fragen!

    Toledo v5 2.3l Motor umbau, Fragen!: Guten Tag, Ich besitze einen Seat Leon 1m 1.6l 16v. Ich möchte aber den v5 2.3l aus dem Toledo einbauen, hat jemand damit erfahrungen? weiß...
  • Kann man mit dem Keilrippenriemen was wichtiges verstellen beim V6?

    Kann man mit dem Keilrippenriemen was wichtiges verstellen beim V6?: Da die Händler in der Umgebung keine Ahung haben, wollt ich mal hier fragen. Wenn ich den Keilrippenriemen beim V6 abmontiere, und sich dabei...
  • Kann man mit dem Keilrippenriemen was wichtiges verstellen beim V6? - Ähnliche Themen

  • 1.8 t Getriebeschaden frage

    1.8 t Getriebeschaden frage: Servus, Das Getriebe ist defekt.Ich will es austauschen. Ich wollte eigentlich nur wissen ob ich ein Getriebe kaufen muss dass die gleichen...
  • Metallkat 200 Zeller 1.8t AUQ Fragen

    Metallkat 200 Zeller 1.8t AUQ Fragen: Hi , Erstmal: Liebe Moderatoren ich habe die SUFU benutzt und bin immer noch nicht schlauer. Mein Kat is dicht und nun muss ein neuer her...
  • Frage zu Drehmoment ARL 150PS

    Frage zu Drehmoment ARL 150PS: Hallo miteinander, wir haben seit ca,. 1 1/2 Wochen einen Zweitwagen Leon FR mit 150 PS Bj 2005 mit 98tkm. Momentan bin ich noch sehr zufrieden...
  • Toledo v5 2.3l Motor umbau, Fragen!

    Toledo v5 2.3l Motor umbau, Fragen!: Guten Tag, Ich besitze einen Seat Leon 1m 1.6l 16v. Ich möchte aber den v5 2.3l aus dem Toledo einbauen, hat jemand damit erfahrungen? weiß...
  • Kann man mit dem Keilrippenriemen was wichtiges verstellen beim V6?

    Kann man mit dem Keilrippenriemen was wichtiges verstellen beim V6?: Da die Händler in der Umgebung keine Ahung haben, wollt ich mal hier fragen. Wenn ich den Keilrippenriemen beim V6 abmontiere, und sich dabei...