Wichtig Leon Fr TDI Bj. 2006 beim fahren einfach ausgegangen!

Diskutiere Wichtig Leon Fr TDI Bj. 2006 beim fahren einfach ausgegangen! im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Leon Fr TDI 125 kW Kilometer = 106.000 km Bj. 2006 Inspektion vor 3 Monaten gemacht!!!! Vor 2 Wochen im Urlaub gewesen mit dem Auto ca. 1400 Km...

DerSchwede89

Beiträge
2
Reaktionen
0
Leon Fr TDI 125 kW
Kilometer = 106.000 km
Bj. 2006

Inspektion vor 3 Monaten gemacht!!!!

Vor 2 Wochen im Urlaub gewesen mit dem Auto ca. 1400 Km draufgefahren.

Hallo Leute, mich würde Interessieren ob ihr das Problem schon kennt. Habe die Suche schon verwendet aber nicht wirklich was gefunden.

Bin am Mittwoch zu meiner Freundin gefahren, bin dann bergauf mit 100 km/h gefahren und kurz bevor ich dann oben war ist mein Leon einfach ausgegangen (Der Berg ist wirklich nicht steil!!!).
Der Kontrolltext "Motorstörung, Werkstatt" hat mich beim ausrollen nach oben nachdem mein Leon einfach "ausgegangen" ist noch schön angelächelt und dann bin ich zum Glück noch in die nächste Parkbucht gekommen.

Habe das Auto dann 5 min stehen gelassen und dann Zündung wieder angemacht, da hat es mir aber keine Fehlermeldung mehr angezeigt ?!?!??!

Also habe ich das Auto gestartet und es ist dann auch wieder gelaufen ohne Probleme/Leistungverlust oder ähnliches!

Bin dann auch bei meiner Freundin angekommen und habe das Auto dann Übernacht stehen gelassen. Als ich dann am nächsten Morgen in die Arbeit fahren wollte ist der Wagen erst beim zweiten mal angesprungen und als ich dann losfahren wollte ist er mir auch gleich abgestorben ohne das ich richtig von der Kupplung gegangen bin.
Wollte meine Leon dann wieder starten aber nach dem 3ten versuch haben ich dann aufgegeben weil mich dann der Kontrolltext "Motorstörung, Werkstatt wieder angelächelt hat.

Habe den Fehler von eine Kumpel auslesen lassen, der hat ein Auslesegerät von Audi!
und es zeigte an das Ein Massefehler bei der Einspritzdüse A vorliegt!

Jetzt meinte mein Kumpel das da der Kompl. Zahnriemen und Kopfdichtung weggebaut werden müsste damit das alles geprüft werden kann ?!?!?!?

Hat einer von euch eine Idee !??!??!

Hatte jemand schon einmal so ein Problem und wieviel hat der Spaß gekostet ??!?!?

Wäre sehr dankbar für schnelle Antworten, werde das Auto Morgen in die Werkstatt abschleppen.

Besten dank im Voraus

Grüße Daniel
 
28.08.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wichtig Leon Fr TDI Bj. 2006 beim fahren einfach ausgegangen! . Dort wird jeder fündig!

Jungle

Beiträge
19
Reaktionen
0
AW: Wichtig Leon Fr TDI Bj. 2006 beim fahren einfach ausgegangen!!!

Hi, das Problem kenn ich, müsste eine oder mehrere Einspritzdüsen defekt sein. Du musst nur den Ventildeckel runtermachen und die Stecker von den Düsen abmachen, dann an jeder Düse (Anschlusspins) den Durchgang auf Masse prüfen, wenn kein Durchgang düse def.


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

Hier das selbe http://www.seat-leon.de/vboard/showthread.php?t=87395
 
Zuletzt bearbeitet:

consdale

Beiträge
630
Reaktionen
5
AW: Wichtig Leon Fr TDI Bj. 2006 beim fahren einfach ausgegangen!!!

Ja 1 Pumpe Düse habe erfarung jetzt nach die 2.
 

DerSchwede89

Beiträge
2
Reaktionen
0
AW: Wichtig Leon Fr TDI Bj. 2006 beim fahren einfach ausgegangen!!!

Wie?! ist bei dir schon die 2. kaputt ?

habe mit meiner Werkstatt telefoniert, die meinten erst es sei das Motorsteuergerät (1300 € ohne Arbeitszeit), aber jetzt sollen es doch zwei Pumpe/Düse Elemente sein aber was genau Erfahre ich noch erst.

Bis jetzt Kostet der Spaß 900 €....
 

consdale

Beiträge
630
Reaktionen
5
AW: Wichtig Leon Fr TDI Bj. 2006 beim fahren einfach ausgegangen!!!

ja 2. jetzt..... guter Tip Verkauf dein Leon und Kauf dir ein Neuer FR mit CRD
Meiner ist Mitte November da
 

daupe2009

Beiträge
27
Reaktionen
0
ich hatte ein ziemlich Ähnliches Prob. ,aber beinem 1M mit 90 Ps. Der ist einfach während der Fahrt ausgegangen und hat erst nach einigen minuten wird gestartet. Auch wenn ich zum tanken den Motor ausgeschaltet habe und wieder den Motor starten wollte, musste ich einige Minuten warten, war dann beim freundlichen " Autohaus Prange in Bielefeld" und hat das Problem behoben, es waren 2 Relais die, die Einspritzung regelten!
 

V_Strom111

Clubmember
Beiträge
2.574
Reaktionen
456
So schlimm ist das mit den PD Elementen garnicht. Da kostet eine Generalüberholte im Austausch 160€.
Beim Commonrail hat man die HD Pumpe die kaputt gehen kann und man hat Injektoren die alle ca. 150000km kaputt gehen werden. Und so ein CR Injektor kostet auch locker mal mindestens 400€ neu. Ob man die Dinger auch im Austausch bekommen kann weis ich garnicht, denn meistens geht ja nur die eigentliche Düse kaputt. Die feinen Bohrungen waschen sich mit der Zeit aus und das Strahlbild verändert sich. Ganz schlimm ist es dann wenn Dieseltropfen an die Zylinderwand gespritzt werden, das gibt Löcher:astonish:. Das Problem hat man aber bei allen modernen Einspritzsystemen.

Gruß
Alex
 
Thema:

Wichtig Leon Fr TDI Bj. 2006 beim fahren einfach ausgegangen!

Wichtig Leon Fr TDI Bj. 2006 beim fahren einfach ausgegangen! - Ähnliche Themen

  • Seat Leon Radio und ZV

    Seat Leon Radio und ZV: Moin, ist das Orignal Radio per Zündungsplus geschaltet? Das Radio schaltet sich per Zündung weder an noch aus. Direkt am Ra Die...
  • Seat Leon 2.0 FSI Ansteuerung Einspritzventile fehlerhaft

    Seat Leon 2.0 FSI Ansteuerung Einspritzventile fehlerhaft: Hallo liebe Seatfans Mein Seat Leon springt nicht mehr an. Der Anlasser dreht nur werden leider die Einspritzventile nicht angesteuert. Nach ca...
  • Seat Leon Fr Bj.2011 211ps (dsg) Geräusche beim Gas los lassen

    Seat Leon Fr Bj.2011 211ps (dsg) Geräusche beim Gas los lassen: Hallo zusammen, Ich habe vor 2 Wochen einen gebrauchten Seat Leon Fr Bj. 2011 211ps mit dsg Getriebe gekauft und mir ist aufgefallen das wenn ich...
  • Leon (1P) 1.4 TSI Kühlwasserverbrauch und Zündaussetzer

    Leon (1P) 1.4 TSI Kühlwasserverbrauch und Zündaussetzer: Hallo zusammen, ich habe bei meinem Seat Leon 1.4 TSI (125 PS) BJ 2012, 156tkm folgendes Problem: Anfang des Jahres war das Fahrzeug mit...
  • "Fehler ESP" - Leon startet nicht

    "Fehler ESP" - Leon startet nicht: Hallo liebe Seat-Gemeinde, ich melde mich auch mal wieder zu Wort. Leider aufgrund eines Fehlers heute morgen :nene: Bin in meinen Leon...
  • "Fehler ESP" - Leon startet nicht - Ähnliche Themen

  • Seat Leon Radio und ZV

    Seat Leon Radio und ZV: Moin, ist das Orignal Radio per Zündungsplus geschaltet? Das Radio schaltet sich per Zündung weder an noch aus. Direkt am Ra Die...
  • Seat Leon 2.0 FSI Ansteuerung Einspritzventile fehlerhaft

    Seat Leon 2.0 FSI Ansteuerung Einspritzventile fehlerhaft: Hallo liebe Seatfans Mein Seat Leon springt nicht mehr an. Der Anlasser dreht nur werden leider die Einspritzventile nicht angesteuert. Nach ca...
  • Seat Leon Fr Bj.2011 211ps (dsg) Geräusche beim Gas los lassen

    Seat Leon Fr Bj.2011 211ps (dsg) Geräusche beim Gas los lassen: Hallo zusammen, Ich habe vor 2 Wochen einen gebrauchten Seat Leon Fr Bj. 2011 211ps mit dsg Getriebe gekauft und mir ist aufgefallen das wenn ich...
  • Leon (1P) 1.4 TSI Kühlwasserverbrauch und Zündaussetzer

    Leon (1P) 1.4 TSI Kühlwasserverbrauch und Zündaussetzer: Hallo zusammen, ich habe bei meinem Seat Leon 1.4 TSI (125 PS) BJ 2012, 156tkm folgendes Problem: Anfang des Jahres war das Fahrzeug mit...
  • "Fehler ESP" - Leon startet nicht

    "Fehler ESP" - Leon startet nicht: Hallo liebe Seat-Gemeinde, ich melde mich auch mal wieder zu Wort. Leider aufgrund eines Fehlers heute morgen :nene: Bin in meinen Leon...