Wichtig: Keilrippenriemenwechsel beim TDI

Diskutiere Wichtig: Keilrippenriemenwechsel beim TDI im 1M - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 1; Ich möchte den Keilrippenriemen in Eigenregie ersetzen. Hat das jemand schonmal beim 81kw firstTDI gemacht und kann evtl. Erfahrungen posten? Auf...
mc882

mc882

Clubmember
Beiträge
1.229
Reaktionen
0
Ich möchte den Keilrippenriemen in Eigenregie ersetzen. Hat das jemand schonmal beim 81kw
TDI gemacht und kann evtl. Erfahrungen posten? Auf was muss ich achten, wie sollte man vorgehen, etc.
Vielleicht hat ja einer von euch das Reparaturhandbuch (Wie helfe ich mir selbst) vom A3 oder Golf IV, welches mir leider nicht vorliegt.
 
31.01.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wichtig: Keilrippenriemenwechsel beim TDI . Dort wird jeder fündig!

Speedy leon

Beiträge
1.133
Reaktionen
1
Riemen wechsel

Tach,wann willst'n das ganze machen?Hab das Buch vom A3 hierliegen!
Gruss Speedy
 
mc882

mc882

Clubmember
Beiträge
1.229
Reaktionen
0
RE: Riemen wechsel

So bald als möglich! Meine Spannrolle macht schon Geräusche :(
 

arras011

Beiträge
1.303
Reaktionen
17
Willst Du nur den Riemen wechseln ?

Nicht auch die Spannrolle(n) ?

Mein freundlicher freier Meister hat 240 Euronen verlangt, mit Garantie, da mach ich mir diie Finger nicht mehr dreckig.
 
mc882

mc882

Clubmember
Beiträge
1.229
Reaktionen
0
Ja komplett mit Spannrolle, aber du meist bestimmt Zahnriemen und nicht Keilrippenriemen, oder?! 240 Euro sind ganz schön viel für ein Keilrippenriemenwechsel...

Hat den das noch keiner gemacht?! Kann ich mir gar nicht vorstellen!! :(
 

z-man

Beiträge
474
Reaktionen
0
Also ich habs schon gemacht! Ist aber schon länger her! Hat ganz gut geklappt! Ist zwar alles ein bisschen eng, aber eng ist ja schön! :D

mfg
Micha
 

arras011

Beiträge
1.303
Reaktionen
17
Hast natürlich recht, war der Steuerriemen

Hatte kurzfristig ein blackout hi
 
mc882

mc882

Clubmember
Beiträge
1.229
Reaktionen
0
@z-man

Und gibt es irgendetwas zu beachten, oder einfach drauf losschrauben?!
 

oktay

Beiträge
34
Reaktionen
0
an deiner stelle würde ich das nicht selber machen den wenn sich da nur das geringste verstell da haste den salat . geh doch in ne freie werkstatt da ist das nicht so teuer wie bei seat oder vw !!!!!

naja musst du natürlich wissen aber wen du gar keine ahnung hast lass es lieber bleiben !!!!!!!!!!!!!!

haste den kein freund oder bekannten der mechaniker ist ???????? ?( ?(

aber wenn du es selber machst dann wünsche ich dir natürlich viel glück!!! :))

gruß Oktay 8)
 
Cupra

Cupra

Ehrenmitglied
Beiträge
12.816
Reaktionen
354
Original von mc882
Ja komplett mit Spannrolle, aber du meist bestimmt Zahnriemen und nicht Keilrippenriemen, oder?! 240 Euro sind ganz schön viel für ein Keilrippenriemenwechsel...

Hat den das noch keiner gemacht?! Kann ich mir gar nicht vorstellen!! :(
Ich will ja nix sagen.. aber der Preis ist fast geschenkt ;)
 
mc882

mc882

Clubmember
Beiträge
1.229
Reaktionen
0
Ihr verwechselt glaube ich alle Keilrippenriemen mit Zahnriemen. Der Keilrippenriemenwechsel samt Spannrolle kostet bei meine Händler ~ 150 Euro!!
 

oktay

Beiträge
34
Reaktionen
0
ja ja da magst du ja recht haben aber rechne dann mal den einbau dabei und dann bist du ganz schnell bei 250 oder mehr euro!!!!!!


deswegen mit 240 euro bist du gut bedient sage ich jetzt mal !!!!

aber wie gesagt es ist ganz allein deine entscheidung !!!!!
 
mc882

mc882

Clubmember
Beiträge
1.229
Reaktionen
0
150 Euro inkl. Einbau (Preis für Spannrolle & Keilrippenriemen = 60 Euro), aber darum geht es ja eigentlich gar nicht, ich möchte nur wissen, ob irgendjemand damit Erfahrungen hat und einen Wechsel schonmal vollzogen hat und mir die Vorgehensweise schildern könnte.
 

oktay

Beiträge
34
Reaktionen
0
naja den genauen ablauf kann ich dir nicht schreiben dann wäre ich ja ewig am schreiben . guck mal auf www.kfz-tech.de da könntest du evtl. was darüber finden!!!!!


also viel spaß und vorallem glück!!!

mfg Oktay
 

Sm0ky

Beiträge
198
Reaktionen
0
@mc882

Also:
Motorhaube auf ;) :D
Wenn du kein Rep.Heft hast (wovon ich mal ausgeh sonst würdeste ja nicht fragen 8)) mal dir am besten den verlauf vom Riemen auf
Dann an der Spannrolle vom Keilrippenriemen entspannen
Riemen runternehmen
Spannrolle abschrauben
Spannrolle (Neu) wider anbringen
Riemen wider so auflegen wie er vorher war

Das sollte es sein (wobei ich gerade nicht auswendig weiss ab beim 81kw motor die Spannrolle samt "haltebügel" raus muss oder ob man sie so tauschen kann

MFG Sm0ky
 
mc882

mc882

Clubmember
Beiträge
1.229
Reaktionen
0
Also, heute habe ich mich mal an die Arbeit gemacht, von oben kommt man überhaupt nicht dran, also auf die Grube gefahren. Nachdem ich die Abdeckungung unten abgeschraubt habe, habe ich den Keilrippenriemen entspannt (geht ganz einfach) und den Riemen runter genommen. Den Spannhebel musste ich dann samt Spannrolle abschrauben (geht wiederrum nur von oben). Als ich mal an der Spannrolle drehte, war das "schleifende" Geräusch lokalisiert, die macht Töne... Auf jeden Fall schraubte ich die Spannrolle vom Spannhebel ab und musste feststellen, das mein netter Händler mir nicht eine Spannrolle für 38 Euro verkaufte, sondern eine Umlenkrolle :evil: :angry: :evil: Ich hatte ihn bestimmt 5x gefragt, ob es die Spannrolle ist und er sagte immer wieder ja!
Ich war so sauer, und das an einem Sonntag... Ich hoffe er nimmt die Umlenkrolle zurück! Somit muss ich wieder unters Auto!

Nochmal vielen vielen Dank an Speedy leon :)
 

Speedy leon

Beiträge
1.133
Reaktionen
1
Tach,das ist ja ärgerlich mit der Rolle.Ich würde es zum Schadenersatz gleich in der Werkstatt reparieren lassen,wenn man schon am Sonntag ohne Erfolg am Auto schraubt! :nene:an Teilehändler
 
mc882

mc882

Clubmember
Beiträge
1.229
Reaktionen
0
Ich bin mal gespannt er die Rolle gegen die Spannrolle tauscht.
 
Thema:

Wichtig: Keilrippenriemenwechsel beim TDI

Wichtig: Keilrippenriemenwechsel beim TDI - Ähnliche Themen

  • Probleme beim Warmstart - 1.9 PD TDI-Motor ARL (110 kW)

    Probleme beim Warmstart - 1.9 PD TDI-Motor ARL (110 kW): Hallo und guten Tag! Es geht um ein Problem den VW TDI 1,9 PD – Typ ARL (110 kW) betreffend – verbaut in Seat Leon 1M Allrad. Der Motor ist...
  • Brauche Hilfe beim befestigen meines neuen Doppel Din Radios

    Brauche Hilfe beim befestigen meines neuen Doppel Din Radios: Hallo Leute, ich habe mir vor Tagen ein ZENEC Z-E2015 zugelegt, ist auch soweit schon angekommen. Nun meine Frage, wie ich das befestigen kann...
  • Radio beim Seat Leon 1m1 BJ 2004 wechseln?!

    Radio beim Seat Leon 1m1 BJ 2004 wechseln?!: guten Tach! ich habe einen Seat Leon geschenkt bekommen und taste mich langsam an Autos ran. Ich bastel gerne an Computer rum und Frage mich ob...
  • Kat beim 1.9 TDI MKB: ASV ausbauen bzw. auf DPF umrüsten.

    Kat beim 1.9 TDI MKB: ASV ausbauen bzw. auf DPF umrüsten.: Hallo, kann mir jemand Tips geben wir ich den KAT bei meinem Auto ausbaue? Muß die Antriebswelle runter oder geht es so? WOrauf muß ich noch...
  • Wichtige Reimport Infos

    Wichtige Reimport Infos: So, jetzt habe ich mich endlich entschieden was ich will, jetzt muss ich nur noch schauen wo ich meinen Löwen am billigsten bekomme. Fakt ist...
  • Wichtige Reimport Infos - Ähnliche Themen

  • Probleme beim Warmstart - 1.9 PD TDI-Motor ARL (110 kW)

    Probleme beim Warmstart - 1.9 PD TDI-Motor ARL (110 kW): Hallo und guten Tag! Es geht um ein Problem den VW TDI 1,9 PD – Typ ARL (110 kW) betreffend – verbaut in Seat Leon 1M Allrad. Der Motor ist...
  • Brauche Hilfe beim befestigen meines neuen Doppel Din Radios

    Brauche Hilfe beim befestigen meines neuen Doppel Din Radios: Hallo Leute, ich habe mir vor Tagen ein ZENEC Z-E2015 zugelegt, ist auch soweit schon angekommen. Nun meine Frage, wie ich das befestigen kann...
  • Radio beim Seat Leon 1m1 BJ 2004 wechseln?!

    Radio beim Seat Leon 1m1 BJ 2004 wechseln?!: guten Tach! ich habe einen Seat Leon geschenkt bekommen und taste mich langsam an Autos ran. Ich bastel gerne an Computer rum und Frage mich ob...
  • Kat beim 1.9 TDI MKB: ASV ausbauen bzw. auf DPF umrüsten.

    Kat beim 1.9 TDI MKB: ASV ausbauen bzw. auf DPF umrüsten.: Hallo, kann mir jemand Tips geben wir ich den KAT bei meinem Auto ausbaue? Muß die Antriebswelle runter oder geht es so? WOrauf muß ich noch...
  • Wichtige Reimport Infos

    Wichtige Reimport Infos: So, jetzt habe ich mich endlich entschieden was ich will, jetzt muss ich nur noch schauen wo ich meinen Löwen am billigsten bekomme. Fakt ist...