Werkstattkosten angemessen? Eingedrückter Seitenschweller

Diskutiere Werkstattkosten angemessen? Eingedrückter Seitenschweller im 5F - Wartung Forum im Bereich Der Leon 3; Hatte vor ein paar Wochen auf einem Parkplatz beim Einparken eine hohe Bordsteinkante übersehen und mir dabei beim Aufsetzen den rechten...
EWerk

EWerk

Beiträge
82
Reaktionen
8
Hatte vor ein paar Wochen auf einem Parkplatz beim Einparken eine hohe Bordsteinkante übersehen und mir dabei beim Aufsetzen den rechten Seitenschweller eingedrückt.
Die Tür oder Felge hatte zum Glück nichts abbekommen. Der Wagen kam nun aus der SEAT Werkstatt zurück. Das Ergebnis sieht gut aus. Allerdings finde ich die Kosten doch recht hoch für so einen Schaden. Zum Glück übernimmt die Vollkasko das Ganze. Vielleicht kann jemand mal dieses "Werkstatt Chinesisch" übersetzen und erläutern, was genau gemacht wurde und ob der Preis normal ist. Die Gesamtsumme beträgt 1949,43 Brutto.
 

Anhänge

09.08.2016
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Werkstattkosten angemessen? Eingedrückter Seitenschweller . Dort wird jeder fündig!

Cuprakete

Gast
Scheinbar wurde nicht nur der Schweller sondern auch die A-Säule beschädigt und repariert. Die Türe wurde ausgebaut, dann die A-Säule und Schweller repariert und lackiert. Ich würde mit der Rechnung zum Händler,denn auch wenn es die Vollkasko übernimmt, zahlst du den Schaden,spätestens beim nächsten Auto geht's in der Versicherung nach oben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Werkstattkosten angemessen? Eingedrückter Seitenschweller