Wer kauft sich eigentlich noch einen Cupra ?

Diskutiere Wer kauft sich eigentlich noch einen Cupra ? im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Ich will hier ja Niemanden auf den Schlips tretten (fahr selber nen Cupra!), aber seit dem Erscheinen vom Cupra R frage ich firstmich schon...

TFSI

Beiträge
170
Reaktionen
6

Ich will hier ja Niemanden auf den Schlips tretten (fahr selber nen Cupra!),

aber seit dem Erscheinen vom Cupra R frage ich
mich schon, wieso SEAT weiterhin den "normalen" Cupra im Programm hat?(.

Seat hat jetzt drei PS-starke Autos im Angebot, die sich jeweils durch nur ca. 25 PS Leistung unterscheiden (FR, Cupra und Cupra R).

Der Preisunterschied macht jeweils ca. 2000.-€ aus:astonish:

Ich für meinen Teil würde mich (hätte ich nochmal die Wahl), für den "R" entscheiden,
bin allerdings mit "Meinem" wirklich sehr zufrieden:very_hap:

Nur ne Meinung,

was meint Ihr;)
 
Zuletzt bearbeitet:
13.11.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wer kauft sich eigentlich noch einen Cupra ? . Dort wird jeder fündig!

Brause

Beiträge
204
Reaktionen
0
Naja wenn ich dürfte/könnte würd ich den Cupra 240PS nehmen, da die Messwerte bei vielen die ich gesehen habe über 260PS sind, bringts meiner Meinung nach der "R" auch nicht mehr viel besser (lass mich gerne Belehren).

Desweiteren gefallen mir die 19" nicht, Reifen sind auch teurer, Alcanta find ich sch...., 2000€ teurer

Brause
 
devnull

devnull

Beiträge
925
Reaktionen
16
Als ich den Cupra FL-Model bestellt habe, gab es den R noch nicht.
Wäre der R bestellbar gewesen, hätte ich spontan wohl auch den R genommen, aber aus heutiger Sicht würde ich definitiv wieder beim normalen Cupra bleiben.
Hauptsächlich sind mir die geringen Unterschiede zwischen Cupra und R das Geld nicht wert.
Eigentlich würde mir ein normaler Cupra ohne die ganzen Serienextras die man leider nicht abwählen kann völlig ausreichen.
Die meisten Extra- oder Komfortfunktionen nutze ich trotz vieler Jahreskilometer so gut wie gar nicht.
Aber Autos mit starkem Motor und nur Basisausstattung gibts ja heutzutage leider nicht mehr.;)
Bin aber bisher auch sehr zufrieden.

Gruss
Chris
 

Forza Italia

Beiträge
558
Reaktionen
0
kann man den mehrpreis von 2.250 euro zwischen fr tfsi und cupra verlangen? finde es gibt da wirklich nur mehr wenig unterschiede die den mehrpreis rechtfertigen.

ab cupra:
- keine sitzheizung
- kein dsg
- kein candy white
 

TFSI

Beiträge
170
Reaktionen
6
Hi;),

schon mal ganz interessant, mich würde aber trotzdem interessieren, an welchem Fahrzeug SEAT besser verdient, b.z.w. ob der "R" nur ein Marketing-Gag ist (an dem SEAT ohne Zweifel sehr gut verdient!).
Oder aber, ob der Cupra ohne "R" einfach nur überflüssig ist, weil "der" mit "R" wirklich besser ist?(-(Fahrwerk, Bremsen, e.t.c.?).

Aber, wie gesagt, ich will hier keines der Fahrzeuge schlecht reden;)

Alles Gute...

Stephan:very_hap:
 

Black-Templar

Beiträge
263
Reaktionen
3
Ich will den Cupra! Kein R :D
Aber mir fehlt die Farbe Kiwigrün.
Und Momentan gibts nur R Fahrzeuge in Kiwigrün
 
Huehelm83

Huehelm83

Beiträge
65
Reaktionen
0
Ich nehm lieber den R:) ist zb wie bei R8 4,2 oder 5,0 macht kein großen Unterschied... Gut 8 gegen 10 Zylinder;-) Man(n) sollte es richtig machen wenn man sich für eine Marke entscheiden sollte und investieren will;-) Ich lebe da die Philosophie "ganz oder garnicht" und es ist halt nur der "kleine" und darum klare Sache denke ich;-) der R
 
Zuletzt bearbeitet:
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Der "kleine"?????

Über was genau reden wir denn hier? Mir gefällt der R optisch schon nicht. Das betrifft aber das ganze Facelift Das Heck finde ich gelungen aber die Front :nene: Diese eingerbeitete Lippe wie beim Audi und alles in Wagenfarbe, das gefällt mir persönlich überhaupt nicht ebenso die drei Luftschlitze unter dem Kühlergrill, einfach mickrig. Um aber wieder zurück zum Thema zu kommen da es ja mehr um die Leistung geht. dann kann man dies auch Kostengünstig im Verhältniss zum Mehrpreis des R per Chiptuning haben.
 
Richy1981

Richy1981

Beiträge
1.108
Reaktionen
135
Oder aber, ob der Cupra ohne "R" einfach nur überflüssig ist, weil "der" mit "R" wirklich besser ist?(-(Fahrwerk, Bremsen, e.t.c.?).
Wo hat denn der R bitte ein besseres Fahrwerk und Bremsen? Das ist das vollkommen gleiche Auto gegenüber dem Cupra nur das da nominale 25 PS mehr und 19 Zoll Räder drauf sind. Das einzige was mich am R wirklich reizen würde sind die gesteppten Ledersitze.....nachdem es diese aber nur ohne Sitzheizung gibt sind diese aber auch schon wieder zu vergessen. Die leistung macht unterm strich auch kaum einen Mehrwert, da einfach der normale Cupra einfach zu hoch nach oben streut. Also gebe ich nach Liste 2000 € mehr aus um zu sagen das er nach Fahrzeugschein 25 PS mehr hat.....geschissen drauf.
 

Doggy

Beiträge
67
Reaktionen
0
Ich denke es kommt darauf an, welche Ausstattung man möchte. Steht das Alcantara und 19-Zöller sowieso auf der Wunschliste, dann fällt die Wahl für den "R" aufgrund der schrumpfenden Preisdifferenz wesentlich leichter. Geht es allerdings hauptsächlich um die 25PS/50Nm mehr, dann sind 2000,- schon recht happig.

Nebenbei bemerkt: Die 50Nm(!) mehr sind ja das viel Interessantere, nicht diese immer wieder breitgetretenen 25 Stammtisch-PS. 50Nm sind gerade bei Benzinern schon eine Hausnummer!

Ich persönlich kann mich Huehelm83 nur anschließen. Wenn man schon in dieser Liga kauft, dann entweder ganz oder gar nicht. :)

@Richy1981
Die gleichen Ledersitze gibts doch sowohl im Cupra, wie auch im R, oder nicht?
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Nun ich habe vergessen zu schreiben das ich mir auch den Cupra nicht mehr kaufen würde, da ich mich mit der neuen Front überhaupt nicht mehr anfreunden kann.
 
Leon-Klaus

Leon-Klaus

Beiträge
2.658
Reaktionen
2
Ich verstehe es auch nicht so ganz. Entweder den Cupra R nehmen oder gleich zu ABT gehen...
 

TFSI

Beiträge
170
Reaktionen
6
Nebenbei bemerkt: Die 50Nm(!) mehr sind ja das viel Interessantere, nicht diese immer wieder breitgetretenen 25 Stammtisch-PS. 50Nm sind gerade bei Benzinern schon eine Hausnummer!


Weiß auch nicht so recht:nene:,

gerade diese 50 Nm sind es, die meiner Meinung nach unbedingt nach Allradantrieb "schreien":rolleyes:

Also ich bin mit meinem schon ziemlich am Kämpfen, wenn die Straßenverhältnisse mal nicht so toll sind (da hilft auch die beste Elektronik nicht`s:very_hap:).
Außerdem sind bei "entspechender" Fahrweise alle 15t km neue Vorderreifen fällig...;(

Also ich find den "R" fast schon übermotorisiert für einen Fronttriebler;)

Aber trotzdem ein geiles Auto!

Gruß:wave:
 
Leon-Klaus

Leon-Klaus

Beiträge
2.658
Reaktionen
2
Na ja , die Elektronik hilft da schon ziemlich auf die Sprünge - alleine schon das elektronische Sperrdifferential. Zum Beispiel: Der Alhambra meiner Frau ohne elektronisches Sperrdifferential (mit WESENTLICH weniger Leistung als mein Löwe) kratzt da schon gewaltig an den Vorderrädern - da geht vorne ein paar Reifen pro Sommersaison locker runter. Ich dagegen wundere mich immer wieder, dass ich bei meinem Löwen trotz der gewaltigen Leistung keinerlei Traktionsprobleme habe.
 
Richy1981

Richy1981

Beiträge
1.108
Reaktionen
135
Also er hat schon verdammt gute Traktion für seine 240 PS. Allerdings wenns nur etwas kälter oder die Strasse nicht 100 % sauber ist, kann man ohne Probleme auch noch die ASR (ESP)-Lampe im 3 und 4 Gang zum Blinken bringen.
 
ichbins

ichbins

Beiträge
1.193
Reaktionen
12
Als der Cupra herauskam stand ein Neukauf für mich noch nicht zur Debatte.

Als der Neukauf dann anstand, gabs ganz klar die Wahl für den R.

Warum sollte man sich mit dem Zweitbesten zufrieden geben :p:D

Wenn der Leon3 herauskommt, werd ich mir wahrscheinlich den dritten Cupra R zulegen. :D
 

TFSI

Beiträge
170
Reaktionen
6
Na ja:tremblin:,

wenn ich mir die roten Zahlen anschaue, die SEAT jetzt schon wieder schreibt:nene:,
wird`s wohl keinen Leon 3-Cupra mehr geben;(.

Fänd ich persönlich zwar schade, aber ich glaube VW wird sich das nicht mehr lange anschauen:mad:

Bis dahin...

Keep on rolling:very_hap:

Stephan
 
roman

roman

Clubmember
Beiträge
3.742
Reaktionen
115
Einen 3er wird es schon noch geben, allein schon deshalb, weil das Auto schon mehr oder weniger fertig sein sollte (vielleicht jetzt nicht der Cupra, aber von Basismodell zum vermutlich intern gewünschten sportlichen Topmodell sind es ja keine besonderen Entwicklungskosten mehr).

Damit es einen 4er auch noch gibt, sollte SEAT aber die nächsten 3 Jahre definitiv mal wieder Geld verdienen.
 
Sissi

Sissi

Ehrenmitglied
Beiträge
8.418
Reaktionen
1
Damit es einen 4er auch noch gibt, sollte SEAT aber die nächsten 3 Jahre definitiv mal wieder Geld verdienen.
und wieder schöne autos bauen ...
aber das haben sie ja festgestellt das die ganze modellserie um den altea, 1p usw total fürn bobbes war ...
der exeo ist ein erster schritt ... mit leon 3 usw wirds sicherlich auch designmäßig wieder auf vernüftiges niveau gehen ... dann sind auch gute zahlen in reichweite ...
 
bernddasbrot88

bernddasbrot88

Beiträge
550
Reaktionen
1
@Black Templar
das Kiwi Grün gibt es nich mehr zu bestellen! Auch nicht bei R, das wurde komplett rausgenommen! Aber bei mobile oder autoscout findest noch ein par neue Cupras in Kiwi Grün ;)
 
Thema:

Wer kauft sich eigentlich noch einen Cupra ?

Wer kauft sich eigentlich noch einen Cupra ? - Ähnliche Themen

  • Wer stellt die Fensterschachtdichtung vom 1P her?

    Wer stellt die Fensterschachtdichtung vom 1P her?: Hey liebe Leute, meine Fensterschachtdichtungen (Dichtungen außen an den Fenstern) sind leider alle etwas verzogen und haben auf Grund der...
  • Wer kennt dieses Problem?

    Wer kennt dieses Problem?: Guten Morgen! :wave: Ich habe ein Problem mit meinem Leon 1P(2007, 1.6) Dieser macht seit neuesten Geräusche. Es hört sich an als würde etwas...
  • Fehlercode P0403 - AGR Ventil Elektronik - Schon alles versucht - wer weiß Rat???

    Fehlercode P0403 - AGR Ventil Elektronik - Schon alles versucht - wer weiß Rat???: Hallo, ich habe bei meinem Seat Leon 1P Baujahr 2005 seit Monaten ein Problem. Die Abgaßwarnlampe oder wie die sich nennt zeigt dauerhaft einen...
  • Wer hat die NoName Scheibenwischer von kfzteile24.de?

    Wer hat die NoName Scheibenwischer von kfzteile24.de?: Hallo zusammen, ich muss bei meinem 1P (vor Facelift) vorne und hinten die Scheibenwischer tauschen, jetzt wollte ich mal nicht die "teuren"...
  • Wer kann helfen "Parksensoren"

    Wer kann helfen "Parksensoren": Hallo Liebe Gemeinde bei meinen mit Leon 1P BJ 2006 mit originaler Einparkhilfe ist jetzt eine Heckschürze von nem 1P BJ 2010 drann, die aber...
  • Wer kann helfen "Parksensoren" - Ähnliche Themen

  • Wer stellt die Fensterschachtdichtung vom 1P her?

    Wer stellt die Fensterschachtdichtung vom 1P her?: Hey liebe Leute, meine Fensterschachtdichtungen (Dichtungen außen an den Fenstern) sind leider alle etwas verzogen und haben auf Grund der...
  • Wer kennt dieses Problem?

    Wer kennt dieses Problem?: Guten Morgen! :wave: Ich habe ein Problem mit meinem Leon 1P(2007, 1.6) Dieser macht seit neuesten Geräusche. Es hört sich an als würde etwas...
  • Fehlercode P0403 - AGR Ventil Elektronik - Schon alles versucht - wer weiß Rat???

    Fehlercode P0403 - AGR Ventil Elektronik - Schon alles versucht - wer weiß Rat???: Hallo, ich habe bei meinem Seat Leon 1P Baujahr 2005 seit Monaten ein Problem. Die Abgaßwarnlampe oder wie die sich nennt zeigt dauerhaft einen...
  • Wer hat die NoName Scheibenwischer von kfzteile24.de?

    Wer hat die NoName Scheibenwischer von kfzteile24.de?: Hallo zusammen, ich muss bei meinem 1P (vor Facelift) vorne und hinten die Scheibenwischer tauschen, jetzt wollte ich mal nicht die "teuren"...
  • Wer kann helfen "Parksensoren"

    Wer kann helfen "Parksensoren": Hallo Liebe Gemeinde bei meinen mit Leon 1P BJ 2006 mit originaler Einparkhilfe ist jetzt eine Heckschürze von nem 1P BJ 2010 drann, die aber...