welches Motoröl beim LCR+++

Diskutiere welches Motoröl beim LCR+++ im 1M - Tuning Forum im Bereich Der Leon 1; Hallo! Hab in der Suche nicht die passende Antwort gefunden! Welches Motorenöl firstfahrt Ihr bzw. habt Ihr von euern Tunern empfohlen bekommen...

leon11

Beiträge
190
Reaktionen
0
Hallo!

Hab in der Suche nicht die passende Antwort gefunden!

Welches Motorenöl
fahrt Ihr bzw. habt Ihr von euern Tunern empfohlen bekommen für eure leistungsgesteigerten Cupra R's?

Welches Motorenöl würdet Ihr weiter empfehlen? (immer auf den leistungsgesteigerten Leon Cupra R bezogen)

Danke! :)
 
10.07.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: welches Motoröl beim LCR+++ . Dort wird jeder fündig!

Ährwin

Beiträge
299
Reaktionen
0
also die SUCHE wird dir da jede Menge verraten.

Aber mein Tip: Mobil 1 0W-40
 

Django

Beiträge
1.354
Reaktionen
0
@ leon11

Mobil1 5W50


@ Ährwin

Die Such-Funktion ist leider (noch) im A****!
 

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
also mir hat dir suche da schon was ausgespuckt...

aber ganz grob jedes synthetische marken leichtlauf öl

und eben 0W30 0W40 od. ähnl.

da machste nix falsch...
 

Carfanatic

Beiträge
136
Reaktionen
0
0W sollte man mit einem Turbo nicht unbedingt fahren, da dann die Gefahr groß ist, dass bei hohem LD Öl durch die Dichtungen im Turbo gedrückt wird und sich auf der Turbinenschaufel absetzt. Dies führt über kurz oder lang zu einer Unwucht.
 

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
warum sollte es bei hohem ladedruck öl in den turbo drucken... wenn eher im leerlauf weil da der öldruck höher ist.

und was empfiehlst du dann?(Öl)
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Meines bescheidenen Wissens nach ist für Turbo-Motoren 0W...- Öl sogar emfehlenswert, da dieses schneller zum Turbo gelangt und er leichter läuft, da der Ölfilm beständiger ist, als bei "dickerem" Öl, also bei Öl mit einer geringeren Viskosität.
 

Siu1005

Beiträge
68
Reaktionen
0
Also ich war letzte Woche bei der 30.000 Inspektion, und bei mir haben sie Castrol 0W30 rein.


MfG Siu :holy:
 

Carfanatic

Beiträge
136
Reaktionen
0
Ihr müsst Euch das so vorstellen: Lager und Lagerdichtungen eines Turbos verschleissen. Je mehr km der Wagen drauf hat, desto mehr Öl gelangt hindurch.Durch eine hohen LD wird das Ganze noch begünstigt. Ich fahre nichts dünneres als 5W + ein Additiv.
 

leon11

Beiträge
190
Reaktionen
0
Django: Ist das eine Emppfehlung von Wimmer?

alle: Was sagen die Zahlen vor und nach dem W denn nun genau aus?

Was empfiehlt der Tuner beim gemachten 1.8T? (Rothe, Wimmer, MTM, Abt, Sportec, S-Tec, Öttinger, Muggianu, HGP, ......................)
 

Django

Beiträge
1.354
Reaktionen
0
@ leon11

Jepp, Wimmer empfiehlt das auch...
 

Carfanatic

Beiträge
136
Reaktionen
0
Wieso Laienhaft? Ist doch richtig und viel wichtiger, verständlich.
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Je kleiner die Zahl vor dem W, umso "dünnflüssiger" das Öl in der Kälte.
Die Kälteviskosität hat u.a. Einfluß auf die Anlasserdrehzahl.

Je größer die Zahl hinter dem W, umso "dickflüssiger" das Öl bei 100 Grad Celsius.

Am besten für den Motor wäre also theoretisch 0W20, da dieses Öl in jedem Temperaturbereich sehr fließfähig ist. Solches Öl wird man aber kaum finden. SAE 0W40 ist eine gute Alternative und noch dazu bezahlbar. Wer einen Motor hat, der etwas Öl verbraucht, sollte aber lieber ein Öl mit einer 5W - Angabe fahren, da es eben etwas "dicker" ist.
 

The Predator

Beiträge
4.251
Reaktionen
0
also jeder tunter empfiehlt 0W30 bzw vergleichbares...

und ich wüßte auch nicht warum es 0W30 durch die dichtung drückt... weil wenn das öl warm ist... ist 0W30 auch nicht "flüssiger" bzw die viskosität auch nicht geringe als sie es bei 5W30 wäre...

aber wenn jemand nur durch ATS-Modifikation üver 300 PS aus nem Audi TT mit K04 holt... der wird schon ahnung haben ;) :rolleyes:

vorallem... welches additiv kommt denn bei dir rein?
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Stimmt, 0W30 ist bei 100°C genau so flüssig wie 5W30. Nur beim Kaltstart wird der Motor und der Turbolader besser mit 0W30 geschmiert, er wird besser geschützt und der Kaltstartverbrauch geht auch noch etwas zurück. :D
 

leon11

Beiträge
190
Reaktionen
0
OK - verstanden 0W oder 5W ist gut für Kaltstart!

Aber ist es nun besser bei ca. 100°C ein dünneres ÖL W30 oder ein dickeres ÖL W50 oder W60 zu fahren? Was schont Lader und Motor besser bei starker Beanspruchung?
Tuner: Wimmer empfiehlt dicker W50 (siehe oben)
 

Löwenart

Beiträge
2.963
Reaktionen
0
Würde mich mal interessieren, wie die das begründen. Eigentlich ist es besser, wenn das Öl über den gesamten Temperaturbereich die gleiche Konsistenz behält, da nur so ein gleichmäßiger Ölfilm im gesamten Motor (und auch an der Welle des Turboladers) gewährleistet werden kann.
Vielleicht hat es aber doch damit zu tun, das die Welle des Turboladers in 0W50 zum Beispiel bei höherer Temperatur besser schwimmt, da es weniger Fliehkraft-empfindlich ist?! ?(
Könnte ich mir nur so vorstellen. Oder die wollen nur gern ihr Öl verkaufen. :tongue: :D
 

RatzFatz

Beiträge
308
Reaktionen
0
hi, also die meisten reserven hat das 10W-60 !

hat halt keine VW- freigabe !! ?( !!

werde es aber trotsdem rein- kippen, denke ich........
 

SamX

Beiträge
491
Reaktionen
0
Von 0W Ölen kann ich auch nur abraten, im Kaltlauf haben diese Synthetischen Öle sicher Ihre Vorteile, da sie aufgrund ihrer Viskosität dünnfüssiger ist und so auch bei niedrigen Temperaturen gut schmiert.

Das Problem bei Turboaufgeladenen Motoren sind aber die hohen Temperaturen. Da der Turbo grundsätzlich warm gefahren werden sollte, bevor man ihm seine maximale Leistung abverlangt spielt die Viskosität bei niedrigen Temperaturen eine untergeordnete Rolle.
Hochtemperaturfeste Synthetische Öle wie das 10W-60 habe bei hohen Temperaturen eine ausreichende Viskosität um den Turbo bei beanspruchung zuverlässig zu schmieren.

Zum Vergleich : Im Rennsport würde niemand auf die Idee kommen ein Öl mit einer 0W-30 Viskosität zu verwenden da bei den hohen Temperaturen und der starken Beanspruchung der Schmierfilm viel zu Instabil wäre.
 
Thema:

welches Motoröl beim LCR+++

welches Motoröl beim LCR+++ - Ähnliche Themen

  • ?? Motoröl-Test AB 'test&tuning' 05/2002 ??

    ?? Motoröl-Test AB 'test&tuning' 05/2002 ??: Wer besitzt die Zeitschrift und könnte mal kurz die Ergebnisse des Motoröltests zusammenfassen. Brauche für meinen TDI 110 neues Öl und der Test...
  • Welches Motoröl für Cupra TDI?

    Welches Motoröl für Cupra TDI?: Tach! Hab`mal ne Frage. Möchte demnächst einen Öl-Wechsel machen und überlege, ob ich anderes Öl einfüllen soll. Gibt es empfehlenswerteres...
  • Mathy Motoröl Additiv

    Mathy Motoröl Additiv: Hat jemand Erfahrungen mit den Mathy Produkten gemacht? Lohnt der Kauf? Soll angeblich Motorleistung steigern, Verbrauch senken, Lebensdauer...
  • Rote "Lüftergriffe" beim Cupra

    Rote "Lüftergriffe" beim Cupra: Wollte mal wissen ob die beleuchtet sind und ob man die auch bei mir einbau kann ? Thanks
  • Bastuck Sportauspuff Probleme beim Einbau

    Bastuck Sportauspuff Probleme beim Einbau: Hallo Leute ich habe versucht heute meinen Bastuck Sportendschaltdämpfer anzubauen! Naja nachdem ich unten die Schütze bisschen weggeschnitten und...
  • Ähnliche Themen
  • ?? Motoröl-Test AB 'test&tuning' 05/2002 ??

    ?? Motoröl-Test AB 'test&tuning' 05/2002 ??: Wer besitzt die Zeitschrift und könnte mal kurz die Ergebnisse des Motoröltests zusammenfassen. Brauche für meinen TDI 110 neues Öl und der Test...
  • Welches Motoröl für Cupra TDI?

    Welches Motoröl für Cupra TDI?: Tach! Hab`mal ne Frage. Möchte demnächst einen Öl-Wechsel machen und überlege, ob ich anderes Öl einfüllen soll. Gibt es empfehlenswerteres...
  • Mathy Motoröl Additiv

    Mathy Motoröl Additiv: Hat jemand Erfahrungen mit den Mathy Produkten gemacht? Lohnt der Kauf? Soll angeblich Motorleistung steigern, Verbrauch senken, Lebensdauer...
  • Rote "Lüftergriffe" beim Cupra

    Rote "Lüftergriffe" beim Cupra: Wollte mal wissen ob die beleuchtet sind und ob man die auch bei mir einbau kann ? Thanks
  • Bastuck Sportauspuff Probleme beim Einbau

    Bastuck Sportauspuff Probleme beim Einbau: Hallo Leute ich habe versucht heute meinen Bastuck Sportendschaltdämpfer anzubauen! Naja nachdem ich unten die Schütze bisschen weggeschnitten und...