Welcher Hersteller baut schmale 225er Reifen?

Diskutiere Welcher Hersteller baut schmale 225er Reifen? im 1M - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 1M - Tuning; Benötige Sommerreifen. Letztes Jahr hatte ich 225/40 R18 von Goddyear F1 auf ner 8x18. Da ich in meinem Radkasten dank Gewinde und der benötigten...

Sascha 20VT

Beiträge
32
Reaktionen
0
Benötige Sommerreifen. Letztes Jahr hatte ich 225/40 R18 von Goddyear F1 auf ner 8x18.
Da ich in meinem Radkasten dank Gewinde und der benötigten Distanzscheiben kaum noch Platz
habe (schleift manchmal am Innenplatik) wollte ich mal fragen welcher Hersteller schmale 225er baut.

Die Goodyear F1 225er bauen relativ breit. Falken soll angeblich schmäler bauen?

Kenne das von meinem letzten Auto. Da waren die 195er von Uniroyal Rainsport von der Laufläche genauso breit wie die 205er Dunlop. Hat mir damals der Reifenhändler anhand eines Reifens (nicht auf Felge aufgezogen) gezeigt

Wer hat da Erfahrung bei den 225er in 18".

Auf 215er oder 225/35 wollte ich eigentlich nicht wechseln (gefällt mir von der Optik nicht mehr).

Sascha
 
11.03.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Welcher Hersteller baut schmale 225er Reifen? . Dort wird jeder fündig!
flieger-baby

flieger-baby

Beiträge
2.513
Reaktionen
173
Dunlos SP9000 bauen schmaler. Auch sieht der Queerschnitt niedriger aus.

Die Pirelli P6000 sind auch schmaler. (die hatte ich bei Eintragen der Spurverbreiterung drauf. Danach die Eagle F1. Die haben geschliffen :D )
 

dawolli

Beiträge
394
Reaktionen
0
Die Goodyear F1 225er bauen relativ breit. Falken soll angeblich schmäler bauen?


Sascha

Falken bauen meiner Meinung nach sehr breite Reifen. Hatte damals Falken, als die aber vorne unten waren, habe ich mit Toyo gekauft. Die waren um einiges schmaler als die Falken.



PS: mattig-Front zu verkaufen!!

http://img312.imageshack.us/my.php?image=bitmapingrafik12dz.jpg
http://img156.imageshack.us/my.php?image=bitmapingrafik26gr.jpg
http://img512.imageshack.us/my.php?image=bitmapingrafik39az.jpg
http://img73.imageshack.us/my.php?image=bitmapingrafik46fm.jpg
 
Otzen

Otzen

Beiträge
2.779
Reaktionen
1
dunlop sp9000 ist meines Wissens nach der schmalste
 
relax

relax

Beiträge
4.690
Reaktionen
19
Kann mich dem anschließen, der Dunlop ist vom hörensagen einer der schmäleren, auch Pirelli. Einfach mal das Profil beim Händler anschauen, meist sieht man schon an der Optik wie breit er kommt oder wie steil oder flach die Flanke ist.


relax:wave:
 

Sascha 20VT

Beiträge
32
Reaktionen
0
Ok, dann werde ich mir mal den Dunlop genauer anschauen und vergleichen. Kostet im Netz ja nur 137€ neu.
Wenn er wirklich bissel schmäler ist, dann werd ich ihn mir kaufen.
Hoffentlich fährt er sich auch so brutal wie der Goddyear F1 (der klebt bei Nässe wie auf trockenem Grund, einfach herrlich :sabber: )

Sascha
 
Zuletzt bearbeitet:

K-Town-Driver

Beiträge
646
Reaktionen
0
Der Dunlop SP9000 soll im trockenem genauso gut haften wie der Goodyear.

Hatte die letzten 2 Jahre die Goodyear drauf, nur habe ich im im Herbst 2 neue kaputt gefahren (Nägel). Habe mir letzte Woche 2x den SP9000 bestellt für insg. 255€
 
flieger-baby

flieger-baby

Beiträge
2.513
Reaktionen
173
Kannst du vergessen!!! ;)

Wie gesagt, ich hatte erst den P6000 drauf. Über die Kufvenhaftung brauchen wir nicht zu diskutieren. :rolleyes:

Danach hatte ich den Eagle F1. Erste Sahne!!! Top Haftung, egal ob trocken oder naß. 8)

Dann kam der SP9000. Im trockenen OK. Aber nicht so gut wie der G-Y. (ob´s an der Auflagefläche liegt ;) ?) Im nassen um Welten schlechter!

Zu guter letzt hatte ich die Conti-Sport-Contact 2 drauf. Der war in Kurven auch schlechter als der G-Y. (zu viel Negativprofil und 3 breite Längsrillen)
Dafür lief er bei hoher Geschwindigkeit echt klasse! (Eben durch die Längsrillen) Bei 230km/h konnte ich die Hände vom Lenkrad nehmen. Er hat stur geradeaus gezogen. Da war der G-Y viel schlechter!

Die Bewertung kannst du getrost ernst nehmen. War ebenfalls ein Leon 20VT mit 225/45 R17 Reifen. :]

MfG...
 

Schmiddy

Beiträge
1.108
Reaktionen
0
Also Jungs ganz korrekt ist das nicht.

Falken baut sehr schmale Reifen, Dunlop dagegen breiter !
 

TopSportTDI

Beiträge
1.001
Reaktionen
0
pirelli p zero nero ist recht schmal.fahre jetzt hankook k 107 s1 evo, der auch schmal ist und sich gut auf der felge zieht
 

Sascha 20VT

Beiträge
32
Reaktionen
0
Ohh je, irgendwie wiederspricht ihr euch alle ein wenig.

Einmal ist der Dunlop bei trocken/Naß gut, dann mal wieder bei Nässe schlecht.
Zudem einmal breiter und dann doch wieder schmäler.

Was ist also ein guter ausgewogener Reifen der schmal gebaut ist?

Ich seh es schon kommen, zum schluß hol ich mir doch wieder den Goodyear F1 und bearbeite halt es Plastik vom Radlauf....


Grüße
Sascha
 
flieger-baby

flieger-baby

Beiträge
2.513
Reaktionen
173
Meinem Post kannst du ruhig vertrauen. ;)

Ich hab schließlich nur über Reifen berichtet die ich selbst gefahren habe.

Der Eagle F1 und der Conti SC2 haben geschliffen. Der P6000 und der SP9000 nicht.

Gefahren bin ich eine 7,5x17" Felge mit ET.35 + 15mm Spurplatten / Seite.

Solltest du das gleiche Felgenmaß und die gleichen Spurverbreiterungen haben, kannst du direkt vergleichen.

Ach ja, ich hatte noch Bilstein/Eibach - Kombi. drin. 30mm tiefer. ;)
 

Sascha 20VT

Beiträge
32
Reaktionen
0
Meinem Post kannst du ruhig vertrauen. ;)

Ich hab schließlich nur über Reifen berichtet die ich selbst gefahren habe.

Der Eagle F1 und der Conti SC2 haben geschliffen. Der P6000 und der SP9000 nicht.

Gefahren bin ich eine 7,5x17" Felge mit ET.35 + 15mm Spurplatten / Seite.

Solltest du das gleiche Felgenmaß und die gleichen Spurverbreiterungen haben, kannst du direkt vergleichen.

Ach ja, ich hatte noch Bilstein/Eibach - Kombi. drin. 30mm tiefer. ;)
Ok, ich vertraue Dir ;)

Hab 8x18 mit et35 und 5mm Distanzscheiben an der VA wegen dem Gewinde.
Benötige jetzt aber ca. 10mm je Seite weils anderst am neuen Gewindefederbein schleift.
Hatte vorher nen FK drin und jetzt ein H&R Gewinde.

Sascha
 

Sascha 20VT

Beiträge
32
Reaktionen
0
Habe jetzt die Dunlops auf die Felgen aufziehen lassen.

Schmäler als die Eagle F1 sind die aber ganz bestimmt nicht. Der einzige Unterschied ist, daß die Flanke mehr verrundet ist. Sonst sind die aber genauso. Habe gestern Abend extra nochmal verglichen...

Ich seh schwarz mit den 10mm Scheiben pro Seite.

Kann ich notfalls auf der VA 215/40/18 fahren und auf der HA 225/40/18 oder sieht das so richtig bescheiden aus? Gewinde höher drehen wollte ich jetzt auch net.
Mann mann mann, an meinem nächsten Auto mache ich nix mehr...
 

Kafuzke

Gast
Welcher Hersteller baut breite 245er Reifen?

***hust***

Ich drehe den Spieß jetzt mal um und frage welcher Reifen eher breit baut?(
Will nicht, dass der 245/40 19 sich auf der 9,5" Felge so zieht. Habe neulich einen Hankook Evo gesehen, das sah furchtbar aus. :vomit:
 
Boucherer

Boucherer

Clubmember
Beiträge
1.401
Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

will das Thema nochmal aufgreifen...überlege gerade ob ich mir für meine FR-Felgen einen kompletten Satz neue Reifen hole.

Wollte dazu mal wissen welche Reifen in 225/45 R17 sehr schmal baut!?

Die Bridgestone Potenza RE 040 die standardmäßig aufgezogen sind gefallen mir schon sehr gut allerdings wird da oft über die Haltbarkeit und Qualität gestritten, ausserdem ist der Preis der Reifen sehr happig :astonish:

Welche Reifen würdet ihr mir empfehlen?

Als kleines Beispiel hab ich mal ein Bild von meinem FR angehängt, hinten mit den Bridgestone-Reifen, vorne ein anderer Hersteller...sehen aus wie Ballonreifen :rolleyes:

Gruß
 

Anhänge

toledo@tdi
Beiträge
83
Reaktionen
0
Hm wo der Thread schonmal hochgeholt wurde, frag ich auch gleich mal hier nach....

Ich hab vorne 7,5x18 ET35 mit 225/40 ZR18 Dunlop SP9000 mit 11mm Spurverbreiterung/Seite (22mm/Achse)....Tieferlegung beträgt aufgrund des Gewindefahrwerks und noch 2 Gewindegängen Restgewinde :D an der VA ca. 70 mm....Beim vollen Einlenken nach rechts (nach links nicht!!!) schleifen beide Reifen innen an der Karosserie, was sich mit Vibratiuonen im Lenkrad und recht lauten Geräuschen bemerkbar macht...Bei Winterreifen 195/65R15 auf 6x15 Stahlfelge genau das gleiche Problem (natürlich ohne Spurverbreiterung, und nur beim rechts einschlagen).....Hatte das schonmal jemand bzw. hat jemand ne Lösung dafür? Evtl. Karosserie an der Stelle etwas bearbeiten???

Danke

MfG
 

Freaky_Freak

Beiträge
84
Reaktionen
0
ich muss mal den thread nochmal hoch holen, hab das selbe Problem wie toledo...

brauch nun auch einen sehr schmalen 215/45 R17 reifen... aber irgendwie konnt ich jetzt noch nicht so richtig rauslesen welcher Reifen sehr schmal ist.

Könnt ihr mir noch schnell nen Tip geben
 
Thema:

Welcher Hersteller baut schmale 225er Reifen?

Welcher Hersteller baut schmale 225er Reifen? - Ähnliche Themen

  • Felgenbezeichnung/Hersteller gesucht

    Felgenbezeichnung/Hersteller gesucht: Hey, ich habe diese Felgen hier entdeckt und würde gerne wissen welche Marke und welcher Typ das ist...
  • Cupra R Originalfelgen

    Cupra R Originalfelgen: Hallo zusammen, leider habe ich über die Suche nicht gefunden was ich suchte... Ich habe hier im Forum schon einmal gelesen gehabt, von welchem...
  • Frage zur Spurplatten von versch. Herstellern

    Frage zur Spurplatten von versch. Herstellern: Hey, ich habe 2 Fragen wo die Suche nicht helfen konnte. Gibt es Probleme mit dem TÜV wenn ich vorn FK und hinten H&R Spurplatten nehmen würde...
  • Felgen, Felgen, Felgen - Felgen ALLER Hersteller

    Felgen, Felgen, Felgen - Felgen ALLER Hersteller: Felgen, Felgen, Felgen - Felgen VIELER Hersteller Ich hab hier beim Stöbern mal ne Seite gefunden, auf der so viele Felgen zu sehen sind, mehr...
  • Felgen, Felgen, Felgen - Felgen ALLER Hersteller - Ähnliche Themen

  • Felgenbezeichnung/Hersteller gesucht

    Felgenbezeichnung/Hersteller gesucht: Hey, ich habe diese Felgen hier entdeckt und würde gerne wissen welche Marke und welcher Typ das ist...
  • Cupra R Originalfelgen

    Cupra R Originalfelgen: Hallo zusammen, leider habe ich über die Suche nicht gefunden was ich suchte... Ich habe hier im Forum schon einmal gelesen gehabt, von welchem...
  • Frage zur Spurplatten von versch. Herstellern

    Frage zur Spurplatten von versch. Herstellern: Hey, ich habe 2 Fragen wo die Suche nicht helfen konnte. Gibt es Probleme mit dem TÜV wenn ich vorn FK und hinten H&R Spurplatten nehmen würde...
  • Felgen, Felgen, Felgen - Felgen ALLER Hersteller

    Felgen, Felgen, Felgen - Felgen ALLER Hersteller: Felgen, Felgen, Felgen - Felgen VIELER Hersteller Ich hab hier beim Stöbern mal ne Seite gefunden, auf der so viele Felgen zu sehen sind, mehr...
  • Schlagworte

    Schmalster 225/40 R18 2019