Welcher Bass

Diskutiere Welcher Bass im Car Hifi, Multimedia & Navigation Forum im Bereich Allgemeiner Bereich; Hallo, Will mir nun einen bass ins auto bauen. Keine Kiste firstwill ihn satts das Reseverrad einabuen. @MichiMa§ter von welcher Marke ist der...

Darkenergie

Beiträge
237
Reaktionen
0
Hallo,

Will mir nun einen bass ins auto bauen. Keine Kiste
will ihn satts das Reseverrad einabuen.

@MichiMa§ter von welcher Marke ist der Bass von deinem Bild bei deinen Namen?

Will ihrgendwas mit Gitter oben darauf so eine Gußform.

Thx for help
 
10.04.2004
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Welcher Bass . Dort wird jeder fündig!

MichiMaster

Beiträge
428
Reaktionen
0
Original von Darkenergie


@MichiMa§ter von welcher Marke ist der Bass von deinem Bild bei deinen Namen?

Will ihrgendwas mit Gitter oben darauf so eine Gußform.

Thx for help
also das bild ist von einem Kicker solo baric-woofer (genauer ist es ein 30er L7S12)

die gitter bekommst du von ein paar herstellern:

Kicker---> hat gitter für die eckigen (siehe Bild)
---> hat aber auch welche für runde 30er und runde 38er (selbe optik)
Phonocar---> verchromte runde gitter (super optik, fast gleich den Kicker-gittern) gibts aber glaub ich nur für 30er

Audiobahn---> hat auch verchromte (sind aber glaube ich aus kunststoff)

Rockford hat auch noch welche (elipsen-optik)

bitte nicht schlagen, wenn ich welche vergessen habe!!!(ist schon sehr spät :sleeping: :D )

8) 8) 8)Mfg MichiMa§ter 8) 8) 8)
 

Darkenergie

Beiträge
237
Reaktionen
0
Danke

Kennst du Seiten im Netz wo ich die mal sehen kann.

Ist der Kicker gut da viereckig.
Hatte die ganze Zeit einen audiosystem WX 12 in Gehaüse Bassreflex drin habe ihn aber verkauft.
Will mir nun einen Neuen kaufen ohne Gehäuse

Will Anlage nicht auf lautstärke sondern auf klang optimieren.

Was bringt der kicker so?
 

voon

Beiträge
218
Reaktionen
0
Dem moecht ich mich mal anschleissen ... welchen Subwoofer wuerdet ihr empfehlen fuer knackig trockene, exakte Baesse? Mir geht es nicht darum, moeglichst den Wagen durchzuschuetteln, dh extrem power oder wummern etc such ich nicht. Einfach nen Bass, der im Auto guten Hifianspruechen gerecht wird, aber nicht suuuu teuer ist. Das darf auch ein Einzellautsprecher sein (Einbau in autorahmen, keine Bass Boombox). Ichkenn mich dabei allerdings ueberhaupt nicht aus. Falls es dazu zusatzamps braucht, welcher gute amp passt dazu?
 

Darkenergie

Beiträge
237
Reaktionen
0
Endstufe hab ich ja noch Audiosystem F4 560ES.

4mal 140WSinus an 4 ohm

Bauch nun einen Bass!!!

Was habt ihr denn sodrin.Aber bitte keine Kisten.
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Für den Klang reicht ein 25er der in einem geschlossenen Gehäuse werkelt. Wie ihr den am Ende abstimmt entscheidet über den Klang. Welcher woofer das nun wird? Hört ihn einfach Probe und entscheidet euch für einen. Den kann man dann immernoch sehr verändern was den Klang betrifft.
 

locke0577

Beiträge
387
Reaktionen
0
cool ein thema , passend für mich ...

hab ne kiste direkt für die reserveradmulde gebaut , so ca. 35 liter und nen 30er MA audio Bass drin.
das gehäuse ist geschloßen , wobei auch die option besteht nen rohr reinzubauen.
angetrieben wird der Bass durch ne Helix 1000QX.
was für ein Bass kommt mit dem "Volumen" besser zurecht ???
 

Darkenergie

Beiträge
237
Reaktionen
0
Macht es einen Unterschied ob ein Bass rund oder eckig ist wegen Schalwellenausbreitung?


mehr als 300€ will ich nicht für einen Bass ausgeben welche könnt ihr mir empfehlen. 30er Bass
 

MichiMaster

Beiträge
428
Reaktionen
0
Original von Darkenergie

mehr als 300€ will ich nicht für einen Bass ausgeben welche könnt ihr mir empfehlen. 30er Bass
kicker ist relativ teuer, also um 300€ gibt es bessere
also ich schwimme zur zeit auf der cadence-welle, ist echt super die marke

30er sub von cadence: "Cadence beast" müsste mit dem preis ungefähr hinkommen!! Nicht schlagen wenn es jetzt nicht stimmt

wissen die profis besser--> big foot und mario

8) 8) 8)Mfg MichiMa§ter 8) 8) 8)
 

big_foot

Beiträge
776
Reaktionen
0
Servus,

ich bin kein Profi, nicht mehr, bin auch nur noch Amatööör :D
300 Euro. Ist ne Menge Geld. Also bei der Leistung Deiner Stufe würde ich mir mal Exact anschauen. Wegen dem sehr guten Wirkungsgrad. Sind sehr schnell, pegelfest und gut für alle Musikarten (sagen wir mal bis auf ultratiefbass, aber da spielt in der Leistungsklasse eh keiner mehr oder noch nicht)
Oder Du schaust mal nach anderen Viva Chassis von Xetec oder Perless.
Was Spass machen würde, wären zwei L30 von Spirit, die gehen auch an der Leistung in Stereo ganz gut. Das Stück nur 99 Teuro. Oder gleichwertig, zwei Helix Blue? Ich kann nur wieder sagen, einfach mal mit der Stufe im Auto zu einem guten CH Händler gehen und hören und staunen. Vorallem, blind hören.

Gruss Jens
 

Pinky

Beiträge
245
Reaktionen
0
also gehäuse macht nen unterschied, ne röhre is sozusagen am miesesten, hab grad wieder eine drin weil meine kiste vom alten auto nicht reingepasst hat wegen 5cm :cry:

ne röhre federt mit dem bass nach daher hört sichs ausser zu hiphop bescheiden an, sprich bei musik wo auch mal schnelle bässe kommen.

meine alte kiste war ideal für alle sorten bass, waren 2 mal 30er infintiy in ner 120 Liter kiste mit Bassreflex. werd mir aber ne neue bauen so um die 100 liter ohne bass reflex - das muß auch langen :D:D

meiner meinung nach kommt es sehr stark aufs gehäuse drauf an ob der woofer auch sein maximum bringt, weil ich hat die selben woofer schon in 3 verschiedenen gehäusen und naja man hört erhebliche unterschiede...

und es kommt auch drauf an wie man das gehäuse im kofferaum ausrichtet, da muß man dann aber rumprobieren, und is bestimt von auto zu auto verschieden.
 

locke0577

Beiträge
387
Reaktionen
0
du meinst doch hoffentlich ein resonanzrohr , oder ???
 

Pinky

Beiträge
245
Reaktionen
0
ich mein ne subwoofer röhre, haben meist hinten noch bassreflex am anderen ende, die man so kaufen kann im media markt usw....
 

locke0577

Beiträge
387
Reaktionen
0
nee ich meint ich hab ne kiste in die reserveradmulde gebaut.
jetzt überlege ich ob ich aus dem geschloßenen volumen ein "offenes" mache , also mit nem resonanzrohr ...
 

Pinky

Beiträge
245
Reaktionen
0
also resonanzrohr meinste also bassreflex rohr ?
da wär ich sehr vorsichtig, da es nur gut kommt wenn das ding an eine gute position macht, sprich rohr zu klein/zu lang oder falsche psoition und es hört sich schlechter an als ohne (geschlossenes gehäuse). ich hatte in meiner kiste nur welche drin weil das ne berechnete kiste war und so ausgelegt. einfach irgendwo nen bassreflexrohr rein bauen würd ich finger davon lassen.
 

big_foot

Beiträge
776
Reaktionen
0
Servus,

für die Berechnung eines Gehäuses gibt es die TS Parameter. Die legen fest, in welchem Gehäuse ein Sub spielen kann. Und mit diesen werten errechnet man auch das Volumen und die Reflexrohre einer Bassreflexkiste. Alles andere wird nichts.

Gruss Jens
 

Darkenergie

Beiträge
237
Reaktionen
0
Will einen guten bass und nicht sio ein ding

Hatte ein WX 12 drin von audiosystem der hatte schon 250€ gekostet

Schau auf der Messe was es gibt Vielleicht doch wider einen Audiosystem CX12 neues moddel oder einen Zeus.

Bass kommt an meine 560Es später wenn Geld langt an die Soundstream Tarantular 770 or 880
 

GENESIS

Gast
Guckst du HIER!!!
Muss mich MichiMa§ter anschließen, um das Geld einmalig!
Werde mir wahrscheinlich auch sowas zulegen!

P.S: Der Gusskorb erinnert mich auf die guten alten Crystex Woofer von
Emphaser ;)

mfG.
GENESIS
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
@Genesis

Der Link ist ja gut und schön aber eine Bezeichnung des Woofer bzw die HP des Herstellers hättens auch getan. Der Link ist schon mit Werbung verbunden.

Das nächste mal werd ich sowas still legen. ;)

Ich hoffe auf dein Verständniss.
 
Thema:

Welcher Bass

Welcher Bass - Ähnliche Themen

  • Leon 1P Cupra aktiven Bass eingebaut PROBLEM

    Leon 1P Cupra aktiven Bass eingebaut PROBLEM: Mahlzeit, habe nen aktiven Bass eingebaut. Als Headunit ist das MFD2 verbaut. Remote habe ich vom Zigarettenanzünder genommen. +/- direkt von der...
  • Bass Hochstellen?

    Bass Hochstellen?: Hallo Leon Fahrer! Ich wollte Fragen ob man beim p1 Fr mit cd3?( Multifunktionslenkrad, Freisprecheinrichtung, Audiopaket) denn Bass hochschraubn...
  • Dachvibration beim Bass

    Dachvibration beim Bass: Mahlzeit, wie ihr oben schon lesen könnt habe ich probs mit meinem dach kA warum aba immer wenn ich bass aufdrehe klappert mein dach und das hört...
  • Bass geht erst nach aus und wiedereinschalten des Radios

    Bass geht erst nach aus und wiedereinschalten des Radios: Habe ien kleines Problem, ich habe 2 Endstufen im Auto, eine für´s Fronsystem, eine für den Bass. Plus geht im Kofferraum zu einem...
  • Licht flackert mit Bass

    Licht flackert mit Bass: Hallo zusammen, Neuling sicht Rat! Bin seit gut einer Woche stolzer Besitzer eines Cupra R. Nun habe ich meine Anlage aus meinem Polo in den...
  • Ähnliche Themen
  • Leon 1P Cupra aktiven Bass eingebaut PROBLEM

    Leon 1P Cupra aktiven Bass eingebaut PROBLEM: Mahlzeit, habe nen aktiven Bass eingebaut. Als Headunit ist das MFD2 verbaut. Remote habe ich vom Zigarettenanzünder genommen. +/- direkt von der...
  • Bass Hochstellen?

    Bass Hochstellen?: Hallo Leon Fahrer! Ich wollte Fragen ob man beim p1 Fr mit cd3?( Multifunktionslenkrad, Freisprecheinrichtung, Audiopaket) denn Bass hochschraubn...
  • Dachvibration beim Bass

    Dachvibration beim Bass: Mahlzeit, wie ihr oben schon lesen könnt habe ich probs mit meinem dach kA warum aba immer wenn ich bass aufdrehe klappert mein dach und das hört...
  • Bass geht erst nach aus und wiedereinschalten des Radios

    Bass geht erst nach aus und wiedereinschalten des Radios: Habe ien kleines Problem, ich habe 2 Endstufen im Auto, eine für´s Fronsystem, eine für den Bass. Plus geht im Kofferraum zu einem...
  • Licht flackert mit Bass

    Licht flackert mit Bass: Hallo zusammen, Neuling sicht Rat! Bin seit gut einer Woche stolzer Besitzer eines Cupra R. Nun habe ich meine Anlage aus meinem Polo in den...