Welchen Subwoofer?

Diskutiere Welchen Subwoofer? im Lautsprecher Forum im Bereich Car Hifi, Multimedia & Navigation; Hallo alle Zusammen, hätte mal eine kurze Frage und zwar will ich bei meinem Seat Leon einen Subwoofer einbauen und jetzt ist die Fragen...
Nexean

Nexean

Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo alle Zusammen,
hätte mal eine kurze Frage und zwar will ich bei meinem Seat Leon einen Subwoofer einbauen und jetzt ist die Fragen
WELCHEN?
Von der Preislage will ich ca. 350 Euro ausgeben, also 200 € für den Sub und ca 150 € für den Verstärker.
Hauptsächlich höre ich HipHop und Techno.
Hab mir schon 2 Subwoofer bei einem Händler angesehen und zwar:

Magnat Transforce Reference
http://cgi.ebay.de/Magnat-Transforce-Reference-1000-Watt-Subwoofer-NEU-OVP-/220492564380?pt=DE_Lautsprecher_Martin&hash=item335661879c

Axton AB30 Reflex-Box
http://cgi.ebay.de/AXTON-AB30-Bassreflex-Box-30cm-Basskiste-Subwoofer-12-/320482336374?pt=CE_Auto_Hi_Fi_Autosubwoofer&hash=item4a9e3c5e76

Würdet ihr mir einen von denen Zwei empfehlen oder hättet ihr noch bessere Vorschläge.
Hoffe das mir wer helfen kann, hab leider noch nicht so viel Ahnung. Danke.
Mfg Michi
 
Zuletzt bearbeitet:
16.09.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Welchen Subwoofer? . Dort wird jeder fündig!
Airbus05

Airbus05

Beiträge
99
Reaktionen
0
warum gibst du nicht ein bisschen mehr geld aus um dir ein gutes chassis zu kaufen, und baust die kiste einfach selbst? hab ich bei mir auch gemacht...hab mir einen JL Audio 12W3V3 in der bucht geangelt und dann eine geschlossene kiste aus 19er MDF gebaut. das ist nicht schwer und kostet auch nicht viel. alles in allem vll 50 euro für die kiste. dann brauchst aber in erster linie eine gescheite endstufe, weil dir der beste sub nix bringt wenn eine 50-euro-billig-endstufe eingebaut hast. also spar lieber länger und kauf einmal richtig, dann bist auf der sicheren seite!
für house und hiphop eignet sich ein bassreflex gut, aber das weist du ja bestimmt schon!

hoffe ich konnte helfen
 
Nexean

Nexean

Beiträge
11
Reaktionen
0
Ok, danke aufjedenfall schonmal.
Im Moment wollte ich halt noch nicht viel mehr Geld ausgeben, bin erst in der Lehre. Wollte halt erstmal was fürn Anfang ne fertige Box. Wenn ich dann mal mehr Geld verdien dann werd ich deinen Rat sicher befolgen und mir einen Chassis kaufen und mir so ne Kiste selber bauen.

Also wär dann für meine Musikrichtung der Axton AB30 besser? weil der ist ja nen Bassreflex, hab nur schon gehört das dem bei HipHop die "Puste" ausgeht.
 

SQ1

Beiträge
168
Reaktionen
0
Hallo,
im Einsteigerbereich würde ich dir als Subwoofer den "Bull Audio BA-ESW-12" empfehlen, der kostet neu ca. 70€. (http://www.hifi-music.de/shop/Bull-Audio-BA-ESW-12) Erfahrungsbericht im Hififorum: http://www.hifi-forum.de/viewthread-102-569.html

Als Endstufe dann ne Impulse SD-500, die gibts ab und zu bei ebay. Gebrückt an 4Ohm bringt die fast 600W (http://amp-performance.de/145-Impulse-SD-500.html)

Das ist meiner Meinung nach eine günstige Einsteigerkombi. Alles was irgendwelche LEDs oder Neonröhren hat würde ich persönlich nicht kaufen - wirkt billig und wie eine Kirmesbude.
 
Nexean

Nexean

Beiträge
11
Reaktionen
0
Alles klar danke für die Auskunft.
Werd ich mir auf jedenfall mal überlegen.
Weißt du vlt auch ob der Axton was taugt den ich oben gepostet hab, weil des würd mich interessieren, weil der Händler hat mir den empfolen.

Bin gern noch für andere Vorschläge offen.
 

SQ1

Beiträge
168
Reaktionen
0
Kann ich leider nichts dazu sagen. Axton ist jedenfalls die Hausmarke von ACR, die versuchen dann natürlich auch dieselbige zu verkaufen. Das Geld für Kabel solltest du übrigens noch einplanen, falls noch nichts vorhanden ist.
 
Nexean

Nexean

Beiträge
11
Reaktionen
0
ok, für die Kabel hab ich noch bissel Geld mit eingeplant des dürfte dann schon passen.
Danke.

Falls sonst noch jemand einen guten Vorschlag hat hör ich mir natürlich gerne an! :)


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

so, hab mir nun einen Subwoofer + Endstufe gekauft! :D

Subwoofer: Lightning Audio S4.15.VC2

Endstufe: Bull Audio BA-AMP 4.600 4-Kanal
 
Zuletzt bearbeitet:

SQ1

Beiträge
168
Reaktionen
0
Hat es einen bestimmten Grund, dass du dir einen Vierkanalverstärker für den Subwoofer gekauft hast?
 
Nexean

Nexean

Beiträge
11
Reaktionen
0
Jo, dann kann ich meine Front - und Heckboxen auch an den Verstärker mit anschließen, so hats der Händler mir halt erklärt.
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Front, Heck und Sub an eine Vierkanal? Wie will er denn das vernünftig machen?
 
Nexean

Nexean

Beiträge
11
Reaktionen
0
Er hat gemeint, 2 Kanäle für Sub und 2 Kanäle für Front und Heck. Es gehen halt paar Funktionen verloren, aber er meinte halt das die nicht so wichtig seien, ich glaub Fadereinstellung war des.
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Wenn du den nicht brauchst. Ich würde das so nicht machen muss ich ehrlich sagen ich hätte ne 2 Kanal für den Sub genommen und nochmal ne 4 Kanal für Front wenn die Kasse wieder stimmt.
 
Nexean

Nexean

Beiträge
11
Reaktionen
0
Alles klar, danke.
Jap wenn ich wieder mehr Geld hab werd ichs dann schon machen, aber vorübergehen sollte es fürs erste mal reichen. ;)
 

SQ1

Beiträge
168
Reaktionen
0
Ich würde dir empfehlen, das Hecksystem dann entweder komplett abzuklemmen oder nur über das Radio selbst leise mitdudeln zu lassen. Musik kommt von vorne, bei nem Konzert, stellst du dich ja auch nicht mit dem Rücken zur Band. Front und Heck zusammen an einem Kanal ist technisch jedenfalls möglich, die Endstufe scheint 2Ohm stabil zu sein.
Musst halt ausprobieren, wie es dir besser passt.
 
Nexean

Nexean

Beiträge
11
Reaktionen
0
Jop, stimmt eigentlich.
Jetzt hab ich noch eine andere Frage.
Kann ich den Verstärker in die Reserveradmulde bauen? Weil in der Anleitung vom Verstärker steht das er gut belüftet sein soll und auch nicht abgedeckt werden sollte, jetzt weiß ich halt nicht ob ich ihn reinbauen soll oder nicht.
 
Nexean

Nexean

Beiträge
11
Reaktionen
0
danke.


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

So, noch eine kurze Frage. ;)
Mein Radio (Sony CDX-GT 540) hat hinten 2 Anschlüsse, ein roten und einen weißen. Da steck ich ein Chinckabel an, einmal weiß für des remote und einmal in den roten für das signal, soweit richtig?
Mit den remote geh ich dann einfach für den vorhergesehen steckplatz an den verstärker, aber wohin jetzt mit dem roten kabel? ich hab noch 2 Y-Stecker, ein weiteres chinchkabel mit remoteverbindung und ein lautsprecher kabel für die Front und Heckboxen.
Am Verstärker (Bull Audio AMP 4200) hab ich:
4 Low Input
8 Speaker Output
1 Plus
1 Minus
1 Remote

Hoffe auf Hilfe, danke.
 
Zuletzt bearbeitet:
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
5
weisses chinch ist nicht remote! Das ist ganz normal Audiosignal, genauso wie der rote.
 
Nexean

Nexean

Beiträge
11
Reaktionen
0
ah ok, hab grad gesehen das zwischen den weißen und den roten nochmal ne leitung ist, und die muss ich mit dem remotekabel vom radio dann verlöten?
 
Zuletzt bearbeitet:

SQ1

Beiträge
168
Reaktionen
0
Normalerweise ist die Remoteleitung bei Radios blau weiß gestreift. Sobald das Radio eingeschaltet wird, wird auf diese Leitung eine 12V Spannung gegeben, mit welcher dann der Verstärker angeschaltet wird. Am Verstärker ist der passende Platz meistens mit "Rem" oder "Remote" gekennzeichnet und liegt meistens an den Stromanschlussterminals.

Hier mal die Installationsanweisung von deinem Radio: http://pdf.crse.com/manuals/4152751311.pdf
Bei dir ist die Remoteleitung auch blau weiß gestreift.
 
Thema:

Welchen Subwoofer?

Welchen Subwoofer? - Ähnliche Themen

  • 5F - Seat Sound System Subwoofer dämmen

    5F - Seat Sound System Subwoofer dämmen: Hallo zusammen, macht es Sinn den orig. Subwoofer von Seat zu dämmen?
  • Subwoofer wummert !

    Subwoofer wummert !: Hi, ich hab folgendes Problem das ich nicht gelöst bekomme:angry: Mein Sub wummert beim bass nach. Auch wenn es vom Frequenzgang stark in den...
  • Aktiver Subwoofer ? taugts was?

    Aktiver Subwoofer ? taugts was?: Hey Leute Mein neuer CC hat zwar das Volkswagen Soundsystem ( nicht Dynaudio, dennoch vorn 3 Wege hinten 2 Wege), jedoch wollte ich das System...
  • Subwoofer von Audi

    Subwoofer von Audi: Hey, ich wollte in meinem 1P einen Subwoofwer nachrüsten. Ein kollege hat in seinem neuen A3,in einer Kofferraumseite,innen verbauten Sub. Geht...
  • bester subwoofer?

    bester subwoofer?: hallo ihr. ich hab momentan nen renegade irgendwas sub drinne. der hat mich damals 69 euro gekostet. aber von der qualität her nicht so der...
  • bester subwoofer? - Ähnliche Themen

  • 5F - Seat Sound System Subwoofer dämmen

    5F - Seat Sound System Subwoofer dämmen: Hallo zusammen, macht es Sinn den orig. Subwoofer von Seat zu dämmen?
  • Subwoofer wummert !

    Subwoofer wummert !: Hi, ich hab folgendes Problem das ich nicht gelöst bekomme:angry: Mein Sub wummert beim bass nach. Auch wenn es vom Frequenzgang stark in den...
  • Aktiver Subwoofer ? taugts was?

    Aktiver Subwoofer ? taugts was?: Hey Leute Mein neuer CC hat zwar das Volkswagen Soundsystem ( nicht Dynaudio, dennoch vorn 3 Wege hinten 2 Wege), jedoch wollte ich das System...
  • Subwoofer von Audi

    Subwoofer von Audi: Hey, ich wollte in meinem 1P einen Subwoofwer nachrüsten. Ein kollege hat in seinem neuen A3,in einer Kofferraumseite,innen verbauten Sub. Geht...
  • bester subwoofer?

    bester subwoofer?: hallo ihr. ich hab momentan nen renegade irgendwas sub drinne. der hat mich damals 69 euro gekostet. aber von der qualität her nicht so der...