Welchen Motor? TDI 1,9 (105 PS) oder TDI 2,0 (140PS)??

Diskutiere Welchen Motor? TDI 1,9 (105 PS) oder TDI 2,0 (140PS)?? im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo Leon Fans, ich möchte mir in der nächsten Zeit einen Leon bestellen, aber bin mir bei der Motorisierung unsicher. Da ich täglich 120 km (60...

buran

Beiträge
30
Reaktionen
0
Hallo Leon Fans,

ich möchte mir in der nächsten Zeit einen Leon bestellen, aber bin mir bei der
Motorisierung unsicher.
Da ich täglich 120 km (60 Stadt / 60 Autobahn) pendeln muss, kommt nur ein
TDI in Frage, aber eben welcher??(
Ich bin schon beide gefahren, aber leider immer nur sehr kurz und da ich zurzeit einen 75 PS Benziner Golf gewöhnt bin,
waren beide eine wahre Freude!!!:D :p

Natürlich ist alles sehr subjektiv, aber vielleicht hat der eine oder andere von Euch ja mehr
Erfahrung und Aspekte, die mir meine Wahl erleichtern.
Ich danke schon mal allen, die mir mit Ihren Beiträgen weiterhelfen wollen bzw. können!
Vielen Danke und es ist ein super Forum!!!=)

Bob :p

PS: Weitere Ausstattung: Sport up, Stylance, Sitzheizung (Tribut an meine Freundin ;) ),getönte Scheiben, CD 2
 
21.01.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Welchen Motor? TDI 1,9 (105 PS) oder TDI 2,0 (140PS)?? . Dort wird jeder fündig!
addi

addi

Beiträge
4.797
Reaktionen
0
...man gewöhnt sich auch schnell an nen größeren Motor und mehr PS bedeutet ja nicht zwangsläufig immer schneller zu fahrn....wenns der Geldeutel zulässt würde ich persönlich gleich den größeren TDI kaufen
 

subsys

Beiträge
22
Reaktionen
0
Hi,

denke Seat ist an sich eine schon etwas sportlichere Marke, von daher würde ich dann doch lieber auf einen größeren Motor zurückgreifen wenn es geht. Der Mehrverbrauch hält sich in Grenzen bei doch merklich mehr Leistung. Der Aufpreis ist auch noch zu verschmerzen.

Vernünftiger ist meiner Meinung nach der 105 PS, wenn man keine größeren Ansprüche hat. Soll etwas Spass dazu auf jeden Fall zum 140PSer greifen.

Ich habe mir den 2.0 TDI bestellt, da ich doch etwas mehr Leistung im Auto haben wollte.
 

Mischas Altea

Beiträge
454
Reaktionen
0
Da du ja auch viel auf der AB unterwegs bist,wäre das höhere Drehmoment sowie das 6 Gang Getriebe des 2,0TDI schon nicht schlecht:)
 

m_kh

Beiträge
487
Reaktionen
0
Keine Frage: > 2.0 TDI! Die Leistung ist auch mit dem nach ein paar Wochen subjektiv zu wenig - und dann erst mit 105 PS!
 
LeonT

LeonT

Beiträge
5.377
Reaktionen
1
*Zustimm* :D
2,0 TDI sollte es sein. Ist zwar in der Anschaffung teuerer als der 1,9er, aber er hat mehr Leistung, mehr Spaß, verbraucht kaum mehr und die Steuer ist auch unwesentlich höher.
Du wirst es bestimmt nicht bereuen den 2,0er zu nehmen.
 

OnkelMay

Beiträge
51
Reaktionen
0
Ich habe mir auch den 2,0TDI bestellt. Grade bei uns auf dem Land, da kommt es des öffteren mal vor, das man irgend einen Schleicher vor sich hat und da ist es schon gut wenn mann zügig dran vorbeikommt.:D
 

Bambini

Beiträge
287
Reaktionen
0
naja, da er vorher ja einen 75 PS Motor hatte, dürfte er natürlich auch schon von dem 1,9er recht angetan sein. Dieser kommt unten rum nämlich auch schon sehr gut......
Aber da er sehr viel AB fährt ist der 2,0er natürlich hier die bessere Wahl:)

8)
 

buran

Beiträge
30
Reaktionen
0
Hallo Seat Fans,

vielen lieben Dank für Eure schnellen Antworten!!! Top!!! :very_hap:

Die Meinung war wohl selten so einstimmig!!!

Unterschwellig sagte mir mein Herz ja auch 2,0 aber der Verstand eben 1,9!!

Es stimmt aber natürlich, dass der 2,0 mehr Sicherheitsreserven beim Überholen

bietet und das ist selbst ein Argument, welches meine "Regierung" unterstützt.;)

Danke an alle Schreiber und an den Foren-Master,

Bob :D
 

DerDuke

Gast
Ich hätte zu deiner Bestellliste noch eine Anmerkung:

Wenn du täglich 120km unterwegs bist, dann würde ich dir empfehlen, noch einmal bei einer Probefahrt einen mit Sportup-Paket und einen ohne zu fahren.

Der Leon ist ohne Sportup schon sehr straff gefedert, die Seriensitze bieten auch schon sehr sehr guten Seitenhalt...

Ich habe vor 3 Monaten die selbe Entscheidung treffen müssen (fahr auch ca. 25.000km im Jahr, 60% AB, Rest Stadt) - und mir wäre das Sportfahrwerk auf Dauer zu hart...

Ich würd das also wirklich nochmal überdenken, willst du wirklich dieses schon sehr harte Fahrwerk oder reicht auch ein normal hartes (Seitenneigung usw. gibts auch beim normalen kaum - les dir mal die Testberichte durch (meist mit Sportup) - da wird auch immer von nem knüppelharten Fahrwerk gesprochen...

Zum Motor - falls leistbar würde ich dir auch zum 2.0 TDI raten. (Statt dem Sportup kannst dir ja eine andere nette Sonderausstattung nehmen oder eben nur die 17 Zöller (ohne Sportfahrwerk) und noch eine nette Kleinigkeit dazu...
 

Mischas Altea

Beiträge
454
Reaktionen
0
Ja,das Sportfahrwerk ist schon recht hart,ich wollte es aber trotzdem haben:p
 

thuneon

Beiträge
678
Reaktionen
0
Bin beide gefahren. Der 1.9er is ne Krücke gegen den 2L TDI. Auf jeden fall den 2L nehmen.


THUNEON
 

Knopfgespenst

Beiträge
25
Reaktionen
0
Krücken wird es immer wieder geben. So wird auch der 2.0 TDI mit 140 PS zur Krücke wenn er sich vom 2.0 TDI mit 170 PS abhängen lässt. =)

Ich finde den 1.9 schon recht durchzugstark und ausreichend. Zugegeben, bei sehr vielen Kilometern auf der Autobahn wo man ja auch mal zügig vorankommen möchte hätte ich sicherlich auch mehr investiert und zum 2.0 TDI gegriffen.
 
Segge

Segge

Beiträge
4.194
Reaktionen
11
Moin,

ich bin mit meinem 1.9er sehr zufrieden. Ich fahre auch oft Autobahn und dann auch gerne mal flott und wenn er richtig warm ist, fährt er ohne weiteres auch 200, mit ein bisschen Gefälle bin ich auch schon bis gut 215 gekommen :D . Dann dreht der Motor aber bei 4.500 und da gehts nich weiter :p . Trotzdem führ den "Normalfahrer" absolut ausreichend.
Den 2.0 bin ich auch Probe gefahren, der geht schon gut und ist ein toller Motor, lohnt sich aber meines Erachtens nur, wenn Du richtig sportlich fahren willst und vor allem verkehrstechnisch auch kannst!

Gruß Segge
 

SamID

Beiträge
166
Reaktionen
0
Ich muss mich den meisten anschließen. 2,0 TDI!
Er fährt sich einfach flotter und hat nen 6. Gang.
Wenns das Budget zulässt nimm den!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wer später bremst fährt länger schnell.
 

buran

Beiträge
30
Reaktionen
0
Hallo Leute,

habt vielen Dank für Eure Einschätzungen. Ich habe mich für den 2 Liter TDI ohne Sport Up
entschieden.
Es gibt dafür drei gute Gründe:

1.) Mein Händler hat einen 2 Liter in schwarz mit 19 Zoll Alufelgen da! :D

2.) Ich kann sehr wahrscheinlich den Presserabatt von 15% bekommen, aber eben nur auf
einen Neuwagen. (was ja nicht wirklich ein Problem ist ;) )

3.) Da der Wagen schon da ist, brauche ich nicht zu Warten, so dass mein Golf nicht noch
mehr Kilometer sammelt. Der Golf 4 macht preislich gerade einen Sturtzflug!! :angry:

Zudem hat er fast alle Aluinnen- wie Außenteile schon anbei.

Hoffentlich klappt es bis Mittwoch und denn mein Presseausweis wird gerade verlängert.

Cu und dann vielleicht schon ein neuer Löwefahrer,

Bob
 

roterkaiser

Beiträge
1.715
Reaktionen
0
Moin,

ich bin mit meinem 1.9er sehr zufrieden. Ich fahre auch oft Autobahn und dann auch gerne mal flott und wenn er richtig warm ist, fährt er ohne weiteres auch 200, mit ein bisschen Gefälle bin ich auch schon bis gut 215 gekommen :D . Dann dreht der Motor aber bei 4.500 und da gehts nich weiter :p . Trotzdem führ den "Normalfahrer" absolut ausreichend.
Den 2.0 bin ich auch Probe gefahren, der geht schon gut und ist ein toller Motor, lohnt sich aber meines Erachtens nur, wenn Du richtig sportlich fahren willst und vor allem verkehrstechnisch auch kannst!

Gruß Segge
Stimmt das das der Leon 2.0 PD bei 220 Tacho schon 4500 U/min dreht??:astonish:
Weil dann würde ja ein Chip kaum wer etwas bringen.
Und den 170 PS FR müßten sie ja länger übersetzen.
 
turbo_tommy

turbo_tommy

Beiträge
783
Reaktionen
0
Bei mir nach Tacho 225 Km/h sind ca 4200 U/min,also da geht noch was.
Aber die Tuner geben ja sowieso nur +10 Km/h bei + 30 PS an,
von daher lohnt sich das nicht,aber entscheident für mich ist die Zeit,
bis ich V-Max erreichet habe und nicht die V-Max an sich.
Ich warte aber noch bis zum Frühjahr,dann werde ich ein paar Tage in Stendal sein ;)
 
Thema:

Welchen Motor? TDI 1,9 (105 PS) oder TDI 2,0 (140PS)??

Welchen Motor? TDI 1,9 (105 PS) oder TDI 2,0 (140PS)?? - Ähnliche Themen

  • Pumpe-Düse-Einheit bei einem 2.0 TDI 170ps BMN Motor einbauen einstellen

    Pumpe-Düse-Einheit bei einem 2.0 TDI 170ps BMN Motor einbauen einstellen: Hallo Zusammen, nachdem ich mit meinem Seat Leon eine Panne hatte, habe ich den Fehlerspeicher ausgelesen und ein Fehler im Stromkreis der...
  • Unterschiede zwischen Leon FR TDI 2L PD Motor und dem aus dem Altea Freetrack 4x4?

    Unterschiede zwischen Leon FR TDI 2L PD Motor und dem aus dem Altea Freetrack 4x4?: Hi, Ich habe noch auf die schnelle keine direkten Unterlagen finden können, aber ich wüsste gerne ob der Motor und Getriebe(Übersetzung) vom Leon...
  • Gleicher Motor FR2.0 TDI DPF wie im Audi A3?

    Gleicher Motor FR2.0 TDI DPF wie im Audi A3?: Hallo Leute! ne Frage: Hat der Leon FR 2.0 TDI 170 PS den Audi oder den VW Motor verbaut!??? weiss das hier jemand? Der Grund meiner Frage...
  • Motorrasseln / klappern bei Seat Leon 1P Cupra R

    Motorrasseln / klappern bei Seat Leon 1P Cupra R: Servus zusammen, bestimmt wurde diese Frage schon öfter behandelt, hoffe dennoch das ihr mir helfen könnt. Es dreht sich um folgendes; mein...
  • Seat Leon. Welcher Motor und welche Modifikationen sind möglich?

    Seat Leon. Welcher Motor und welche Modifikationen sind möglich?: Gute Tag liebe Leon Gemeinde. Ich habe vor mir demnächst einen Leon zu kaufen da mein alter Astra langsam den Geist aufgibt. Bin Student, das...
  • Ähnliche Themen
  • Pumpe-Düse-Einheit bei einem 2.0 TDI 170ps BMN Motor einbauen einstellen

    Pumpe-Düse-Einheit bei einem 2.0 TDI 170ps BMN Motor einbauen einstellen: Hallo Zusammen, nachdem ich mit meinem Seat Leon eine Panne hatte, habe ich den Fehlerspeicher ausgelesen und ein Fehler im Stromkreis der...
  • Unterschiede zwischen Leon FR TDI 2L PD Motor und dem aus dem Altea Freetrack 4x4?

    Unterschiede zwischen Leon FR TDI 2L PD Motor und dem aus dem Altea Freetrack 4x4?: Hi, Ich habe noch auf die schnelle keine direkten Unterlagen finden können, aber ich wüsste gerne ob der Motor und Getriebe(Übersetzung) vom Leon...
  • Gleicher Motor FR2.0 TDI DPF wie im Audi A3?

    Gleicher Motor FR2.0 TDI DPF wie im Audi A3?: Hallo Leute! ne Frage: Hat der Leon FR 2.0 TDI 170 PS den Audi oder den VW Motor verbaut!??? weiss das hier jemand? Der Grund meiner Frage...
  • Motorrasseln / klappern bei Seat Leon 1P Cupra R

    Motorrasseln / klappern bei Seat Leon 1P Cupra R: Servus zusammen, bestimmt wurde diese Frage schon öfter behandelt, hoffe dennoch das ihr mir helfen könnt. Es dreht sich um folgendes; mein...
  • Seat Leon. Welcher Motor und welche Modifikationen sind möglich?

    Seat Leon. Welcher Motor und welche Modifikationen sind möglich?: Gute Tag liebe Leon Gemeinde. Ich habe vor mir demnächst einen Leon zu kaufen da mein alter Astra langsam den Geist aufgibt. Bin Student, das...