Welche Versicherung und was Zahlt ihr?

Diskutiere Welche Versicherung und was Zahlt ihr? im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Mich würde mal gerne Interessieren was ihr für euren Leon an firstVersicherung Bezahlt. Also welche Gesellschaft,Konditionen. Hab ein Angebot von...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
4Helden

4Helden

Beiträge
538
Reaktionen
45
Mich würde mal gerne Interessieren was ihr für euren Leon an
Versicherung Bezahlt.
Also welche Gesellschaft,Konditionen.

Hab ein Angebot von der Aachen-Münchener:
VK 150€ SB
TK 150€ SB
mit Schutzbrief
SF11
15000 km/Jahr.

Preis 68,50€/Monat ohne Rabatte.Mit Rabatte erfahre ich noch da ich einige Versicherungen bei der AM habe.
 
27.03.2015
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Welche Versicherung und was Zahlt ihr? . Dort wird jeder fündig!
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
505
Sorry aber das Thema bringt dir nichts und allen anderen nichts.

Es gibt so viele Faktoren die bei einer Versicherung mitspielen.
Das fängt beim Fahrzeug an, geht über die Regionalklassen und persönlichen Verhältnisse.

Wenn du wissen willst ob das Günstig oder Teuer ist geh auf www.check24.de und rechne es dort für dich aus.
 
andre130477

andre130477

Beiträge
1.105
Reaktionen
120
Da kann ich meinem Vorredner nur recht geben. Mittlerweile spielen sehr viele Faktoren eine Rolle, was die Berechnung der Versicherungsprämie einer KFZ-Versicherung angeht.

Ich kann nur dazu sagen, dass ich für meinen kommenden ST Cupra (Haftpflicht, Teilkasko, Vollkasko) lediglich 8 Euro halbjährlich mehr bezahlen muss, als für meinen jetzigen 1.8er (228 Euro halbjährlich). Die genaue SF-Klasse weiß ich gerade nicht. Ich liege aber bei etwa 30%.
 
Zuletzt bearbeitet:
flieger-baby

flieger-baby

Beiträge
2.514
Reaktionen
174
ADAC Autoversicherung Vario Comfort Tarif
SF15 bei KH und VK

1P FR TDI: 56,-€ im Monat
5F Cupra ST: 50,-€ im Monat

Der Cupra kostet mich also im Jahr 72,-€ weniger Versicherung und 80,-€ weniger Steuern. :D
Spart 152,-€ .
Bei meinen 15tkm Fahrleistung rechne ich mit etwa 800,-€ mehr Spritkosten im Jahr.

Der Cupra kostet mich demnach komplett etwa 54,-€ mehr im Monat. (die Anschaffungskosten mal ausser Betracht gelassen).
Das ist für ein Fahrzeug dieser Klasse nicht schlecht !
 
Macberg

Macberg

Beiträge
272
Reaktionen
3
4Helden

Hab mir für vor ein paar Wochen meinen neuen Leon (FR TDI 184PS DSG, kommt demnächst) mehrere Angebote von Direktversicherern eingeholt (HUK24, Sparkasse Direktversicherung, Hannoversche, cosmos direkt, DEVK und R+V24).

Die günstigste war die HUK24 bei folgende Bedingungen: Zulassung Großstadt (der Meldeort spielt beim Preis auch eine Rolle), Schadensfreiheitsklasse 17 (29%), 19.000km/Jahr (vorerst...), Tiefgaragenplatz, zwei Fahrer über 25 Jahre, PKW-Nutzung privat inkl. Fahrt zur Arbeitsstätte, Vollkasko/Teilkasko-300/150 Euro Selbstbeteiligung, ohne Schutzbrief (bin beim ADAC), mit Werkstattbindung im Schadensfall (dadurch wird's billiger), inkl. Fahrerschutz und Ausland-Schadenschutz, Rabattschutz (ein Schaden frei, also ohne Hochstufung), 24 Monate Neupreisentschädigung bei Neufahrzeugen, jährliche Zahlung (billiger): 552,07 Euro im Jahr

An der Anzahl der gerade genannten Bedingungen (es sind noch ein paar mehr) kannst Du sehen, dass wir Dir hier nicht pauschal einen Tipp für Deine Versicherung geben können. Hängt wirklich von so vielen Kleinigkeiten ab, z.B. gewähren manche Versicherungen für Angestellte bestimmter Arbeitgeber (z.B. Bahn, Banken, Telekom etc.) extra Rabatte. Vor allem Deine Schadenfreiheitsklasse macht einen großen Unterschied. Diese orientiert sich wohl danach, wieviel Jahre Du unfallfrei gefahren bist - die "Prozente" konnte man früher mal von Anghörigen, z.B. dem Vater zum Teil übernehmen. Einfach mal anfragen.

Am besten ist es, Du arbeitest mal die Webseiten der oben genannten Anbieter mit Deinen Daten durch. Die Beiträge gehen wirklich recht weit auseinander. Der teuerste Beitrag bei exakt gleichen Angaben lag bei 754,83 Euro pro Jahr, der billigste wie gesagt bei 552,07 Euro und das bei vergleichbaren Leistungen, zum Teil waren die Leistungen bei teureren Versicherungen sogar schlechter.
 
Zuletzt bearbeitet:
flieger-baby

flieger-baby

Beiträge
2.514
Reaktionen
174
.... ohne Schutzbrief (bin beim ADAC) .... mit Werkstattbindung im Schadensfall (dadurch wird's billiger).... Rabattschutz (ein Schaden frei, also ohne Hochstufung).... 24 Monate Neupreisentschädigung bei Neufahrzeugen.... jährliche Zahlung (billiger): 552,07 Euro im Jahr
NIE im Leben würde ich mir von der Versicherung vorschreiben lassen, welche Werkstatt mein Auto repariert !

Bei nem kleinen Schaden (Stoßstange, Motorhaube, usw...) könnte ich es noch akzeptieren, bei nem 15000€ Schaden möchte ich keine "durchschnittliche Werkstatt" an mein Auto lassen.

Lass Dir sagen, dass die Partnerwerkstätten der HUK ein Auto für ~65,-€ netto pro Stunde reparieren, einen kostenfreien Leihwagen stellen müssen, kostenfreien Hol- und Bring-Service bieten müssen und 5 Jahre Garantie geben müssen.
Wie bitteschön wollen die sich die Spezialwerkzeuge aller Hersteller leisten ?
Und wie können die Ihre Karosseriebauer und Lackierer auf die neuesten Techniken schulen ?

Mal als Beispiel: Das Werkzeug, um bei einem VW/Audi/Seat die Kamera des Spurhalteassistenten zu kalibrieren, den Radarsensor zu kalibrieren, die Nachtsichtkamera zu kalibrieren, die Rückfahr- und Umfeldkameras zu kalibrieren, ..... , kostet 80t€. Auf diese Systeme müssen die Mitarbeiter aufwendig und teuer geschult werden.
BMW, Mercedes und andere Hersteller haben Ihre eigenen Systeme, die auch nen Haufen Geld kosten.

Was wir schon für Nacharbeiten für freie Werkstätten machen durften geht auf keine Kuhhaut !
Da wird nen Frontschaden repariert oder ne Frontscheibe getauscht und der ganze Quatsch ohne Kalibrierung eingebaut.
Wenn es "nur" nicht richtig funktioniert, ist es das kleinste Übel.
Dadurch können aber auch Unfälle mit krassen Folgen passieren.

Ich hätte da keine Lust drauf. Mein Seat wird von Seat repariert !

Denkt darüber nach und lasst die Klausen aus dem Vertrag nehmen ! ;)
 

der_Bär

Gast
Jungs, wo soll das hinführen?

Soll jetzt jeder von uns für das von ihm gefahrene Leon-Modell mit seinen persönlichen Merkmale seinen Beitrag posten?

Das bringt absolut nichts, auch wenn hier 1000 Beiträge stehen, weiss immer noch keiner, welche die günstigste Versicherung mit den besten Leistungen ist.

CLOSED.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Welche Versicherung und was Zahlt ihr?

Welche Versicherung und was Zahlt ihr? - Ähnliche Themen

  • [ST] Unverschuldeter Unfall Leasingfahrzeug - Gutachter/Vorgehen ?

    [ST] Unverschuldeter Unfall Leasingfahrzeug - Gutachter/Vorgehen ?: Hallo zusammen, gestern ist uns in unseren 2 Monate alten Seat Leon ST jemand reingefahren. Es handelt sich um ein Leasingfahrzeug. Wie würdet...
  • Versicherungsbeitrag Seat Leon ST FT 1,8 179 PS 7593 / AJH, SF6 was zahlt Ihr ?

    Versicherungsbeitrag Seat Leon ST FT 1,8 179 PS 7593 / AJH, SF6 was zahlt Ihr ?: Frohe Ostern 😀, bin der Swen komme aus der Mitte von Deutschland. Werde ab mitte Mai einen Seat Leon ST FR 1,8 179 PS EZ 07/2018 fahren 😊 Nun...
  • Jährliche Fahrleistung Versicherung überschritten

    Jährliche Fahrleistung Versicherung überschritten: Hallo, habe 2014 meinen Leon mit der Aktion 4 all Aktion gesichert. In der Aktion war auch Teil und Volkasko für 25€ monatlich innenbegriffen...
  • Neue Typklasseneinstufungen?

    Neue Typklasseneinstufungen?: Versicherung Typklassenverzeichnis 2015 Guten Abend, ich habe gerade ein bisschen gesurft und dabei folgenden Artikel gefunden...
  • Volkswagen Versicherung AG

    Volkswagen Versicherung AG: Hi, war heute nach längerer Zeit mal wieder in der bank und habe Kontoauszüge geholt. Da ist mir aufgefallen, dass die Volkswagen Versicherung AG...
  • Ähnliche Themen
  • [ST] Unverschuldeter Unfall Leasingfahrzeug - Gutachter/Vorgehen ?

    [ST] Unverschuldeter Unfall Leasingfahrzeug - Gutachter/Vorgehen ?: Hallo zusammen, gestern ist uns in unseren 2 Monate alten Seat Leon ST jemand reingefahren. Es handelt sich um ein Leasingfahrzeug. Wie würdet...
  • Versicherungsbeitrag Seat Leon ST FT 1,8 179 PS 7593 / AJH, SF6 was zahlt Ihr ?

    Versicherungsbeitrag Seat Leon ST FT 1,8 179 PS 7593 / AJH, SF6 was zahlt Ihr ?: Frohe Ostern 😀, bin der Swen komme aus der Mitte von Deutschland. Werde ab mitte Mai einen Seat Leon ST FR 1,8 179 PS EZ 07/2018 fahren 😊 Nun...
  • Jährliche Fahrleistung Versicherung überschritten

    Jährliche Fahrleistung Versicherung überschritten: Hallo, habe 2014 meinen Leon mit der Aktion 4 all Aktion gesichert. In der Aktion war auch Teil und Volkasko für 25€ monatlich innenbegriffen...
  • Neue Typklasseneinstufungen?

    Neue Typklasseneinstufungen?: Versicherung Typklassenverzeichnis 2015 Guten Abend, ich habe gerade ein bisschen gesurft und dabei folgenden Artikel gefunden...
  • Volkswagen Versicherung AG

    Volkswagen Versicherung AG: Hi, war heute nach längerer Zeit mal wieder in der bank und habe Kontoauszüge geholt. Da ist mir aufgefallen, dass die Volkswagen Versicherung AG...
  • Schlagworte

    seat leon cupra 290 versicherung

    ,

    Seat leon st fr 1.8er kosten versicherung

    ,

    was kostet eine autoversicherung für seat leon deutschland

    ,
    versicherung seat leon cupra
    , seat leon cupra 265 unterhaltskosten, seat leon cupra Was zahlt ihr, versicherung seat leon cupra 280