Welche Hinterachse hat der Leon SC FR (BJ. 2016) 1.4 TSI ACT?

Diskutiere Welche Hinterachse hat der Leon SC FR (BJ. 2016) 1.4 TSI ACT? im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo, könnt ihr mir sagen welche Hinterachse mein firstSeat Leon SC FR hat? Ich habe den 1.4 TSi ACT Motor Baujahr ist 06/2016. Ist es die...

Slydex

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo,

könnt ihr mir sagen welche Hinterachse mein
Seat Leon SC FR hat? Ich habe den 1.4 TSi ACT Motor Baujahr ist 06/2016. Ist es die Mehrlenker HA oder die Verbundlenkerachse?

Grüße

Robin
 
22.11.2019
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Welche Hinterachse hat der Leon SC FR (BJ. 2016) 1.4 TSI ACT? . Dort wird jeder fündig!

Ibex

Beiträge
244
Reaktionen
16
Um festzustellen, welche Hinterachse verbaut ist, lohnt es sich, einfach (am besten mit einer Taschenlampe oder dem Handy mit Taschenlampenfunktion) unters Auto zu schauen. Wenn man von hinten direkt auf einen Stoßdämpfer schaut und eine gerade durchgehende dicke "Stange" (ist in Wirklichkeit ein U-Profil) von dem einen Hinterrad bis zum Hinterrad auf der anderen Fahrzeugseite sieht, dann hat man die Verbundlenkerachse. Wenn man dagegen links und rechts zwei einzeln befestigte massive Teile sieht, die jeweils schräg nach unten und nach außen zu den Rädern hin verlaufen (das sind die Querlenker), dann hat man die Mehrlenkerachse.
(In dem Artikel ist der Unterschied gut beschrieben: Technik VW Golf-Hinterachsen: Mehrwert mit Mehrlenkerachse? - wobei man berücksichtigen muss, dass der 1.4 l Golf nicht nur die bessere Hinterachse, sondern auch zusätzlich das adaptive Dämpfersystem DCC besitzt! - Einige hier im Forum haben den Unterschied vor allem darauf zurückgeführt.)
Rechts oben sind die zwei entsprechenden Abbildungen, oben die Mehrlenkerachse und unten die Verbundlenkerachse:
https://imgr1.auto-motor-und-sport.de/Golf-Achsen-Mehrlenker-Achse-169FullWidth-5cb4f87d-652054.jpg
https://imgr1.auto-motor-und-sport.de/Golf-Achsen-Verbundlenker-Achse-169FullWidth-37a5e710-652055.jpg
Hier sieht man die Verbundlenkerachse mit dem durchgehenden Profil von der einen zur anderen Feder noch besser im Überblick: http://www.enzmannmotorsport.de/bilder/produkte/gross/Seat-Leon-5F-Endschalldaempfer-Ausgang-rechts-links-2x80-Typ-25-rechts-links_b3.jpg
Früher hatten nur die Leons mit den 1.8 l Motoren über 150 PS die Mehrlenkerachse, deshalb wird dein 1.4 TS vermutlich auch die Verbundlenkerachse haben.
Du kannst ja 'mal das Ergebnis deiner Untersuchung posten.
 
Zuletzt bearbeitet:
dk_XCELLENCE

dk_XCELLENCE

Beiträge
855
Reaktionen
338
Nicht nur warscheinlich sondern er hat die Verbundlenkerachse. Da brauchst du garnicht zu gucken. DCC gibt es beim Leon auch. Ist unabhängig von der Hinterachse. Erst ab 2.0 hat er die "bessere" Achse. Es schreibe das in Anführungszeichen weil ich auch die "schlechte" habe. Hatte vorher ein Passat mit Mehrlenker. Ich empfinde das Fahrwerk im Leon aber als wesentlich besser. Ich habe allerdings auch DCC. Warscheinlich liegt es zum großen Teil auch daran.
 

Ibex

Beiträge
244
Reaktionen
16
Ich war mit meinem Fahrwerk anfangs nicht zufrieden, meiner Meinung nach fing es zu leicht zu poltern an. Nach einiger Diskussion hier im Forum, nach der ich eingesehen habe, dass eine Umrüstung von Verbund- auf Mehrlenkerachse (vielleicht auch wegen fehlendem DDC?) nichts bringt, habe ich dann als "kleine Lösung" die Bilstein B6 Komfort, ungekürzte Monotube Hochleistungsdämpfer als Ersatz für die (relativ billigen "Baumarkt"-) Serienfedern einbauen lassen (meine Werkstatt hat sie bei Deimann beschafft). Insbesondere auf der Hinterachse hat das viel gebracht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Bennybunny
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
2.335
Reaktionen
1.980
@dk_XCELLENCE

Das muss man nicht in Anführungszeichen setzen, die Mehrlenkerachse ist die bessere Hinterachse, und zwar nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis.

Du vergleichst in zweierlei Hinsicht Äpfel mit Birnen. Erstens vergleichst du zwei völlig unterschiedliche Fahrzeuge miteinander. Naheliegender wäre es, zwei möglichst identisch ausgestattete Leon zu vergleichen, einmal mit der Mehrlenker- und einmal mit der Verbundlenkerachse. Idealerweise die beiden großen TDI, da die relevanten Unterschiede hier wirklich nur in der Hinterachskonstruktion liegen. Zweitens vergleichst du ein relativ neues Fahrzeug mit einem Fahrzeug, das vermutlich schon etliche zehntausend oder sogar über 100.000 km auf der Uhr hatte. Glaub es oder nicht, Fahrwerke altern.

Wenn man den direkten Vergleich hat, merkt man: Die Unterschiede zwischen den beiden Hinterachse erfährt man nicht nur in Grenzsituationen, sondern in ganz alltäglichen Situationen, beispielsweise beim einseitigen Überfahren eines abgesenkten Gullideckels oder bei hochfrequenten Schwingungen, angeregt durch eine wellige bzw. unebene Fahrbahn. Die Mehrlenkerachse spricht deutlich feinfühliger an, neigt weniger zum Hoppeln und Stuckern. Ich hatte über einen längeren Zeitraum diesen direkten Vergleich. Mein Fazit war, dass ein Leon mit MLA und ohne DCC ein besseres bzw. ausgewogeneres Fahrwerk hat als einer mit VLA und DCC. Die MLA trägt außerdem zu einer ausgewogeneren Gewichtsverteilung bei. Da das Dynamic-Paket fast genauso viel kostet wie der jeweils größere Motor mit MLA, und der Mehrwert der Progressivlenkung sehr überschaubar ist, sollte man sich bei begrenztem Budget in meinen Augen grundsätzlich für den größeren Motor entscheiden. Wenn man die MLA dann hat, ist DCC noch das i-Tüpfelchen.

Beim Facelift ist die Grundabstimmung etwas komfortabler, aber die besagten Unzulänglichkeiten der VLA bleiben.

Einen Vorteil hat die VLA jedoch: Sie ist aufgrund ihrer simplen Konstruktion robuster. Ich möchte meinen Beitrag auch nicht so verstanden wissen, dass die VLA für den Alltag ungeeignet ist. Man kommt gut mir ihr klar. Aber lange um den heißen Brei herumreden muss man trotzdem nicht. Die MLA ist besser, und das merkt man auch.
 
dk_XCELLENCE

dk_XCELLENCE

Beiträge
855
Reaktionen
338
Der Passat war neu als ich ihn gekauft habe. Ich hatte eine Probefahrt mit dem 1.8er Leon vor dem kauf gemacht. Der Motor hat mich nicht richtig überzeugt und das Fahrverhalten war auch nicht wirklich besser. Aber von meiner Seite soll das jetzt keine Hinterachse Diskussion werden. Jeder wie er mein. Das Auto ist sehr gut und sicher mit beiden fahrbar.
 
Pyro

Pyro

Beiträge
309
Reaktionen
30
Meines Erachtens gabs & gibts die Mehrlenkerachse ab der Ausstattung FR. Alles darunter hat die typische Starrachse.
 
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
2.335
Reaktionen
1.980
@Pyro
Nein, die MLA gibt es erst ab 180 PS, darunter nur mit Allrad oder beim TGI. Man sollte die VLA auch nicht schlechter machen als sie ist, indem man sie als "Starrachse" bezeichnet. Wäre im Leon tatsächlich eine Starrachse verbaut, würden sich einige sicher umschauen. ;)

@dk_XCELLENCE
Ob man die MLA braucht oder nicht, ist eine subjektive Entscheidung. Ich sagte ja selbst, dass ein Leon mit VLA prima fahrbar ist. Dass die MLA der VLA in den beschriebenen Situationen spürbar überlegen ist, lässt sich jedoch durch einen Vergleich objektiv feststellen. Daran gibt es nichts zu rütteln. Der Hersteller würde diese teurere und wesentlich aufwändigere Konstruktion nicht verbauen, wenn sie nicht für den Fahrer einen spürbaren Mehrwert hätte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Pyro

Pyro

Beiträge
309
Reaktionen
30
Ok ab 180 PS stimmt. Mit dem Begriff Starrachse habe ich diese nicht schlecht gemacht & ich meine keine mit Blattfedern. Nur findet sich diese langjährige unveränderte Konstruktion in meinem 20 Jahre alten Winter-Arosa & anderen wieder. Vor allem in Kleinwagen. Ja, Verbundlenkerachse ist der richtige Begriff.
 
Zuletzt bearbeitet:

zwei0

Beiträge
1.989
Reaktionen
254
und ist eine Variante der Starrachskonstruktion 😉
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Pyro
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
2.335
Reaktionen
1.980
Es werden in der Fachliteratur unterschieden:
  • Starrachsen
  • Halbstarrachsen (Verbundaufhängungen)
  • Einzelradaufhängungen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ibex und Personaler

Slydex

Beiträge
6
Reaktionen
0
Danke für die vielen Antworten, Ich habe mich tatsächlich mit dem Achs Thema nicht beschäftigt bevor ich den Wagen gebraucht gekauft habe. Habe jetzt aber beim stöbern nach nem Gewindefahrwerk gemerkt das es da auch unterschiede gibt. Also Mehrlenkerachse oder Verbund. Jetzt macht es auch sinn wieso Beifahrer sagen das es hinten etwas unkomfortabler sitzt als in einem Golf 6.
 
Thema:

Welche Hinterachse hat der Leon SC FR (BJ. 2016) 1.4 TSI ACT?

Welche Hinterachse hat der Leon SC FR (BJ. 2016) 1.4 TSI ACT? - Ähnliche Themen

  • Bremsscheibe & Bremsbelag Hinterachse

    Bremsscheibe & Bremsbelag Hinterachse: Hallo zusammen Ich würde die Bremsscheiben und Bremsbelage bei meinem Leon austauschen. Doch habe ich das Problem ich kenne die Grössen nicht und...
  • Welche Modelle haben die Mehrlenker-Hinterachse?

    Welche Modelle haben die Mehrlenker-Hinterachse?: Vor einigen Jahren las ich mal, daß die beim Leon 5F erst über 150 PS drin ist, also ab 1.8 TSI bzw. 184 PS TDI. Ist das noch aktuell? Hat der...
  • [SC] Seat Leon 5F Hinterachse

    [SC] Seat Leon 5F Hinterachse: Servus Leute. Habe einen Seat Leon 5F SC FR mit einer 1.4 Liter Maschine. Bei mir ist die Verbundlenker Hinterachse verbaut. Habe ein...
  • [Cupra] Bremsleitung Schlaufe vor Hinterachse normal?

    [Cupra] Bremsleitung Schlaufe vor Hinterachse normal?: Hall zusammen, ich stand heute in einem leeren Parkhaus weit weg von meinem Wagen, da habe ich von der Seite gesehen dass auf beiden Seiten kurz...
  • [Cupra] Geräusche von der Hinterachse ab ca 70KmH

    [Cupra] Geräusche von der Hinterachse ab ca 70KmH: Hallo Community, habt ihr auch ab ca 70 kmh ein erhöhtes Abrollgeräusch der Reifen? Ich finde dies echt nervig! Es hört sich an als wenn der...
  • Geräusche von der Hinterachse ab ca 70KmH - Ähnliche Themen

  • Bremsscheibe & Bremsbelag Hinterachse

    Bremsscheibe & Bremsbelag Hinterachse: Hallo zusammen Ich würde die Bremsscheiben und Bremsbelage bei meinem Leon austauschen. Doch habe ich das Problem ich kenne die Grössen nicht und...
  • Welche Modelle haben die Mehrlenker-Hinterachse?

    Welche Modelle haben die Mehrlenker-Hinterachse?: Vor einigen Jahren las ich mal, daß die beim Leon 5F erst über 150 PS drin ist, also ab 1.8 TSI bzw. 184 PS TDI. Ist das noch aktuell? Hat der...
  • [SC] Seat Leon 5F Hinterachse

    [SC] Seat Leon 5F Hinterachse: Servus Leute. Habe einen Seat Leon 5F SC FR mit einer 1.4 Liter Maschine. Bei mir ist die Verbundlenker Hinterachse verbaut. Habe ein...
  • [Cupra] Bremsleitung Schlaufe vor Hinterachse normal?

    [Cupra] Bremsleitung Schlaufe vor Hinterachse normal?: Hall zusammen, ich stand heute in einem leeren Parkhaus weit weg von meinem Wagen, da habe ich von der Seite gesehen dass auf beiden Seiten kurz...
  • [Cupra] Geräusche von der Hinterachse ab ca 70KmH

    [Cupra] Geräusche von der Hinterachse ab ca 70KmH: Hallo Community, habt ihr auch ab ca 70 kmh ein erhöhtes Abrollgeräusch der Reifen? Ich finde dies echt nervig! Es hört sich an als wenn der...