Welche Felgen im Winter ?

Diskutiere Welche Felgen im Winter ? im KL - Fahrwerk und Räder Forum im Bereich KL - Tuning; Die von Carmani sind auch klasse - etwas filigraner. Leider keine ABE

cschufi

Beiträge
84
Punkte Reaktionen
11
Die von Carmani sind auch klasse - etwas filigraner. Leider keine ABE
 
Horax

Horax

Beiträge
298
Punkte Reaktionen
172
Danke fürs Foto. Die W in 19“ werden es bei mir als Sommerversion 👍🏻
 

Jonas 157

Beiträge
30
Punkte Reaktionen
9
Also die Räder sind bestellt, gibt aber noch große Verwirrung mit dem TÜV beim Händler...
Die C23 18" haben ne ABE, aber die Reifen als 225er Reifen brauchen eine Eintragung.

Im Schein stehen genau die Reifen aber schon drin. Mal sehen ob die 60€ noch oben drauf kommen...

Zahle 937 mit Montage und Goodyear ultra grip Performance
Also Termin hab ich, Bilder kommen dann nächste Woche, bin mal gespannt, dem Online Bildchen trau ich nicht so ganz.

Laut DEKRA Typ muss ich sie wohl wirklich eintragen lassen, da werde ich wohl in den sauren Apfel beißen.

Dafür ist dann halt alles save...
 
Horax

Horax

Beiträge
298
Punkte Reaktionen
172
Ist egal ob die Reifengröße schon drin steht. Im Zusammenhang mit der Felge kann in der ABE trotzdem eine Vorführung beim TÜV drin stehen.
 

Pow-Lee

Beiträge
292
Punkte Reaktionen
118
Eingetragen? Wieso das? Ziemlich ungewöhnlich. Welche ET haben die Felgen denn?
 

Jonas 157

Beiträge
30
Punkte Reaktionen
9
Eingetragen? Wieso das? Ziemlich ungewöhnlich. Welche ET haben die Felgen denn?
ET 43
Das steht tatsächlich so in dem Unterlagen der Felge, obwohl die Reifen ja eigentlich auch schon im Schein stehen.
Hier wurde auch schon bestätigt dass es tatsächlich nötig sein kann.
 

Pow-Lee

Beiträge
292
Punkte Reaktionen
118
Gut, bei ET43 ist das nachvollziehbar. Steht in der ABE auch entsprechend drin. Hättest du die Felge in ET48 genommen, wäre es nicht nötig gewesen. Wolltest du ET43 haben?
 

Jonas 157

Beiträge
30
Punkte Reaktionen
9
Gut, bei ET43 ist das nachvollziehbar. Steht in der ABE auch entsprechend drin. Hättest du die Felge in ET48 genommen, wäre es nicht nötig gewesen. Wolltest du ET43 haben?
Der Händler meinte ET 43 ist die einzige die laut Hersteller Winter geeignet ist. Hat ihn verwundert, er hat sich aber streng nach den Vorgaben gehalten. Glaube aber das war eher nen Fehler in der Datenbank.

Nuja, jetzt ist es so, preislich reist die Eintragung es eh nicht raus und online wäre ähnlich teuer gewesen.

Tja, als Leihe steht man wohl schnell dumm da..
 

Pow-Lee

Beiträge
292
Punkte Reaktionen
118
Wintertauglichkeit bei der selben Felge in Abhängigkeiten von der Einpresstiefe wäre aber auch echt kurios. Man hätte ja vielleicht auch mal beim Hersteller angerufen können.
 
STFather

STFather

Beiträge
81
Punkte Reaktionen
56
Pos. 52 Remarks: alt. to pos 35 (Fitted tyre/wheel combination)
Alternative Rad-Reifen-Kombinationen z.B. ##225/45 R17 91W#7,5JX17 ET46
 

Pow-Lee

Beiträge
292
Punkte Reaktionen
118
Aber hier geht es doch um Zubehörfelgen. Hier ist doch maßgeblich welche Kombinationen in der ABE der Felge unter welchen Auflagen zulässig sind. Verstehe den Zusammenhang zur COC gerade nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
STFather

STFather

Beiträge
81
Punkte Reaktionen
56
Die COC bildet den Orientierungspunkt, welche Größen überhaupt in Frage kommen. Anhand der COC wirst Du sehen, dass z.B. eine 8,5X17 ET35 schon von vorneherein nicht geht. Dass Du beim Felgenhersteller in die Papiere schauen musst, ist natürlich klar.
Einzelabnahmen sind davon natürlich unbenommen.
 

Pow-Lee

Beiträge
292
Punkte Reaktionen
118
Hmm, für mich sind die Konfiguratoren der Felgenhersteller, bzw. der Anbieter als Orientierung deutlich besser geeignet.
 

V_Strom111

Clubmember
Beiträge
5.277
Punkte Reaktionen
1.779
Hallo,
mal eine generelle Frage.
Sind Felgen mit einem Gutachten des TÜV AUSTRIA auch in Deutschland erlaubt? Normalerweise ist ja bei Felgen immer ein Gutachten vom TÜV Nord oder so dabei aber es gibt auch Felgen habe ich gesehen mit einem Gutachten vom TÜV Österreich. Jetzt weiß ich nicht ob ich die auch bestellen kann und ob die in Deutschland erlaubt sind.
 
Thema:

Welche Felgen im Winter ?

Welche Felgen im Winter ? - Ähnliche Themen

Felgenbett rauh bei Performance I ?: Hallo, ich bin seit Dezember Besitzer eines schönen, neuen Leon ST FR - meinem ersten Neuwagen überhaupt im Leben. Nun habe ich beim Kauf gleich...
Leon 4: Diskussionen Felgen- Reifenkombinationen - außer Cupra Leon!!: Moin zusammen, Ich habe den ST zusammen mit den original 17Zoll Rädern bestellt. Gedanke hierbei war diese Felgen für den Winter zu nutzen. Leider...
Leon 5F Kombi Allwetterreifen laute Abrollgeräusch bei niedrigen Geschwindigkeiten: Hallo zusammen, ich fahre einen Leon FR ST (Benziner 1,4 ltr. 150PS), welchen ich von Anfang an mit Allwetterreifen von Pirelli (17 Zöller auf...
Winterreifen: Hallo zusammen, ich bin hier im Forum absoluter Neuling und auch was Seat angeht ist dass alles Neuland für mich. Ich bekomme Mitte Januar meinen...
Betriebserlaubnisnummer / Achslast für Seat Leon FR ST 1.5 TSI ACT 110 KW (150PS) 6-Gang: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei Winterräder zu ordern (Felgen: TEC AS4 7,5 X 17 ET45, Reifen: Dunlop 225/45 R17 94V). Ich hab mir voher...
Oben