Welche Bremsbeläge und Bremscheiben für Cupra ST 290 und was ist die PR Nummer

Diskutiere Welche Bremsbeläge und Bremscheiben für Cupra ST 290 und was ist die PR Nummer im 5F - Wartung Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo zusammen, ich suche seit ca. 2 Stunden im Forum und bin leider nicht viel schlauer als vorher. Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen. Ich...

howy

Beiträge
79
Reaktionen
13
Hallo zusammen,

ich suche seit ca. 2 Stunden im Forum und bin leider nicht viel schlauer als vorher.
Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen.

Ich möchte bei kfzteile24 Bremsbeläge und Scheiben für meinen Seat Cupra kaufen:
Serienbremsanlage:
SEAT LEON ST (5F8), 1984
cm3, 290 PS, 213 kW, BJ: ab 10/15 KBA-Nr: 7593-AMH

Bei den Scheiben gibt es 56 verschieden Artikel, Beläge sind es 68
Was ist eine PR-Nummer bzw. wo finde ich die?
Könnt ihr mir Beläge und evtl. Scheiben empfehlen .
Der Preis ist eher zweitrangig, sollten nur gut sein.

Wäre sehr dankbar, wenn ich einige Infos bekommen könnte.
Danke schon mal im voraus für evtl. Antworten
Grüße
howy
 
Zuletzt bearbeitet:
01.08.2019
#1

Anzeige

Gast

wiesel_

wiesel_

Beiträge
2.087
Reaktionen
1.122
PR Nummern für Bremsen stehen in der Regel nicht mit auf dem Aufkleber, denn dort sind in der Regel nur Sonderausstattungen aufgeführt.
 
Neuer Leon

Neuer Leon

Beiträge
251
Reaktionen
113
Ich hatte es in der Vergangenheit ohne Geld dafür zahlen zu müssen wir folgt gemacht.

Meinen örtlichen "Freundlichen" unter Angabe der Fahrgestellnummer gebeten mir ein Angebot für das Material zukommen zu lassen.
Alle Teile-Nummern spezifisch für mein Fahrzeug stehen dort schriftlich notiert drauf.

Mit den OE-Nummern konnte ich in jedem Onlineshop die Verschleißteile von anderen Anbietern umgeschlüsselt finden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CU111

howy

Beiträge
79
Reaktionen
13
Hallo, an das Foren-Mitglied, das mir eine PN geschickt hat.

Sollte Dir die FIN schicken dann köntest Du mir die PR-Nummer raussuchen.
Leider habe ich die PN aus versehen mit anderen gelöscht.
So weiß ich leider auch deinen Mitgliedsnamen nicht mehr.
Bitte melde Dich nochmal damit ich Dir die FIN schicken kann.

vielen Dank

PS: Danke auch an die anderen für die Tipps
 

howy

Beiträge
79
Reaktionen
13
Hab mich noch ein wenig durchgelesen.
Bei erWin Online kann man angeblich die PR Nummern finden.
Dazu muß man die VIN Nummer eingeben.
Wo finde ich diese?
 

howy

Beiträge
79
Reaktionen
13
silverR1racer
vielen Dank für die schnelle Antwort
 

karl-heinz

Beiträge
1
Reaktionen
0
Das war ich, mit deiner VIN such ich dir die PR für vorn und hinten raus. Mfg Thomas.
 

zwei0

Beiträge
1.941
Reaktionen
228
Bremsenkürzel stehen schon immer auf den entsprechenden Aufklebern und nicht nur Ausst. details.
 
wiesel_

wiesel_

Beiträge
2.087
Reaktionen
1.122
@zwei0 Also früher war es so definitiv nicht.
 

howy

Beiträge
79
Reaktionen
13
Also, um nochmal Licht ins Dunkel zu bringen, melde ich mich nochmal
Zunächst, karl-heinz vielen Dank für die Informationen.

Auf meinem Serviceheft befinden sich 27 verschieden PR-Codes.
von "karl-heinz" habe ich 4 PR-Codes für jeweils Scheiben und Beläge für VA und HA erhalten.
Keiner davon ist auf dem Aufkleber im Serviceheft zu finden.
 

howy

Beiträge
79
Reaktionen
13
Sorry, meinte 2 PR-Codes und 4 Teilenummern
 
Tancho

Tancho

Beiträge
873
Reaktionen
377
@zwei0, weder auf dem Aufkleber im Serviceheft noch im Fahrzeug, habe ich einePR - Nummer für die Bremse gefunden!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: howy und wiesel_

howy

Beiträge
79
Reaktionen
13
Hallo, melde mich nochmal
Von welchem Hersteller sind die Bremsscheiben und Beläge die bei Auslieferung auf dem Seat Cupra (Seriennbremse) verbaut wurden?

Bin eigentlich ganz zufrieden mit der Serienbremse, hab nur keine Lust die UVP beim Autohaus zu bezhahlen.
Bzw. welche Hersteller könnt Ihr mir empfehlen die gleich oder auch etwas besser sind. (Beläge und Scheiben).

Fahre keine Rennstrecke, bin meistens nur auf Landstraßen und gelegentlich auf BAB unterwegs.
Und muß eher selten richtig in die Eisen steigen.

Wäre toll, wenn Ihr ein paar Tipps hättet
 
Tancho

Tancho

Beiträge
873
Reaktionen
377
Übrigens, es gibt schon einen Beitrag über das Thema Bremsen, vielleicht findest du da noch ein paar Beiträge, die für dich Interessant sind! Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse So weit ich Informiert bin, sind bei allen Cupra Modellen die Bremsen gleich, ausser du hast die Performance Bremse von Brembo verbaut.
 

howy

Beiträge
79
Reaktionen
13
@Tancho
Danke, hab ich schon durchgelesen.
Da geht es ja haupsächlich um die teuren Kombinationen.
Dachten nur, vielleicht ja der ein oder andere die günstigere Variante gewählt und könnte seine Erfahrungen mitteilen.
Wollte nur wissen ob ATE, Brembo, Bosch , Becker, Febi, Pagid usw.usw.
 

zwei0

Beiträge
1.941
Reaktionen
228
in der Regel waren bei den Cupras TRW verbaut. Gibt es auch reichlich auf dem Zubehörmarkt. Alle anderen, von dir genannten Hersteller, ausser Becker od. Febi, kannst du natürlich auch nehmen, meist sind alle namhaften Hersteller empfehlenswert, die schenken sich nicht viel 😉
Ich verbaue auch viel Textar, sind genauso gut und ein bekannter Hersteller, aber meist etwas günstiger.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: howy

howy

Beiträge
79
Reaktionen
13
@zwei0
Dankeschön für die Infos.
Dann werd ich mich mal umsehen.
 
Thema:

Welche Bremsbeläge und Bremscheiben für Cupra ST 290 und was ist die PR Nummer

Welche Bremsbeläge und Bremscheiben für Cupra ST 290 und was ist die PR Nummer - Ähnliche Themen

  • [Cupra] Welche Bremsbeläge werden für die Performance Bremse benötigt ?

    [Cupra] Welche Bremsbeläge werden für die Performance Bremse benötigt ?: Moin Moin, kann mir zufällig jemand sagen, welche Bremsbeläge ich für die Performance Bremse benötige ? Ich mein klar, die Originalen sind...
  • [ST] Welche Bremsscheiben und welche Bremsbeläge (hi/vo) + wo kaufen?

    [ST] Welche Bremsscheiben und welche Bremsbeläge (hi/vo) + wo kaufen?: Hi zusammen, ich kann mir zwar kaum vorstellen, dass es dafür keinen Thread gibt, aber ich habe tatsächlich nichts über die Forensuche für den 5F...
  • Bremsbeläge wechseln Hinterachse mit Stellmotor

    Bremsbeläge wechseln Hinterachse mit Stellmotor: Hallo, wie kann ich die Bremsbeläge an der Hinterachse mit Stellmotor wechseln? Wie bekomme ich die Motoren in Servicestellung? Brauche ich...
  • [ST] Welche Bremsbeläge für 1.4 TSI(140PS)

    [ST] Welche Bremsbeläge für 1.4 TSI(140PS): Taach, In nächster Zeit muss ich vorne meine Beläge wechseln. Allerdings nach welcher PR Nummer muss ich gucken? Fahrzeug siehe Signatur. Es gibt...
  • Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse

    Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse: Hallo, ich wollte fragen was ihr für erfahrungen und Empfehlungen für die Serien Bremse 340 mm habt. Ich suche vorzugsweise staubarme Bremssteine...
  • Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse - Ähnliche Themen

  • [Cupra] Welche Bremsbeläge werden für die Performance Bremse benötigt ?

    [Cupra] Welche Bremsbeläge werden für die Performance Bremse benötigt ?: Moin Moin, kann mir zufällig jemand sagen, welche Bremsbeläge ich für die Performance Bremse benötige ? Ich mein klar, die Originalen sind...
  • [ST] Welche Bremsscheiben und welche Bremsbeläge (hi/vo) + wo kaufen?

    [ST] Welche Bremsscheiben und welche Bremsbeläge (hi/vo) + wo kaufen?: Hi zusammen, ich kann mir zwar kaum vorstellen, dass es dafür keinen Thread gibt, aber ich habe tatsächlich nichts über die Forensuche für den 5F...
  • Bremsbeläge wechseln Hinterachse mit Stellmotor

    Bremsbeläge wechseln Hinterachse mit Stellmotor: Hallo, wie kann ich die Bremsbeläge an der Hinterachse mit Stellmotor wechseln? Wie bekomme ich die Motoren in Servicestellung? Brauche ich...
  • [ST] Welche Bremsbeläge für 1.4 TSI(140PS)

    [ST] Welche Bremsbeläge für 1.4 TSI(140PS): Taach, In nächster Zeit muss ich vorne meine Beläge wechseln. Allerdings nach welcher PR Nummer muss ich gucken? Fahrzeug siehe Signatur. Es gibt...
  • Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse

    Bremsbeläge / Scheiben für Cupra Serienbremse: Hallo, ich wollte fragen was ihr für erfahrungen und Empfehlungen für die Serien Bremse 340 mm habt. Ich suche vorzugsweise staubarme Bremssteine...