Welche Alarmanlage für Leon 2 ?

Diskutiere Welche Alarmanlage für Leon 2 ? im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo zusammen, hat jemand eine Empfehlung bzgl. firstA-Anlage zum Nachrüsten für Leon 2, soll problemlos mit dem CANBUS arbeiten. Preisniveau...

Druide

Gast
Hallo zusammen,

hat jemand eine Empfehlung bzgl.
A-Anlage zum Nachrüsten für Leon 2, soll problemlos mit dem CANBUS arbeiten. Preisniveau max. 200 Euro.

Vielen Dank !

Thomas
 
15.11.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Welche Alarmanlage für Leon 2 ? . Dort wird jeder fündig!

Theresias

Beiträge
377
Reaktionen
0
Warum nimmst du nicht erstmal die werksseitige?

Innenraumüberwachung sollte neben einem Back-Up Horn enthalten sein, mir ist jedoch ein Rätsel, warum Seat diese nicht mit Neigungssensor (~70 EUR) ausliefert, aber prinzipiell ist dies machbar/verfügbar für den Golf und kann i.d.R. entsprechend nachgerüstet werden.
 

Psych0

Beiträge
115
Reaktionen
0
weil die werksseitige stink

ich glaube nicht das sich da was zum leon I verbessert hat und den ham se mir erst kürzlich gekanckt in nem belebten parkhaus also vergiss die originale
 

Theresias

Beiträge
377
Reaktionen
0
Knacken kann man alles, das größte Problem ist, das wenn man das Schloss knackt auch die DWA deaktiviert wird. Das lässt sich mittels thatcham DWA und einigen anderen Tricks leicht umgehen, sprich nach dem Öffnen der Tür muss die Zündung eingeschaltet werden, oder man stellt die DWA deaktivierung ausschließlich auf FFB um.
 

kluessi

Beiträge
43
Reaktionen
0
kann man das auch mit der werkseitig verbauten DWA machen? sprich über das OBD?
 

BlackPump

Beiträge
68
Reaktionen
0
...also die aktuell verbaute DWA läßt sich nicht über das Schloß der Fahrertür deaktivieren wenn das Fzg. per FFB verschlossen wird...
 

m_kh

Beiträge
487
Reaktionen
0
Ich nehme einmal an dass ein Gelegenheitseinbrecher die Anlage nicht umgehen kann - oder doch?
Und Profis die es auf genau das Auto abgesehen haben knacken es sowieso - ganz egal was da verbaut ist - wobei ein Seat vermutlich für Profis nicht sehr interessant ist...
 

Theresias

Beiträge
377
Reaktionen
0
Der Gelegenheitseinbrecher haut i.d.R. einen Schraubendreher ins Schloss, das hilft i.d.R. bei den meisten älteren Fahrzeugen (z.B. Golf 3). Ansonsten reicht es auch eine Scheibe einzuschlagen.

Meine Erfahrung als Opfer hat gezeigt, das es keinen Sinn macht übertriebene Sicherheitssysteme zu verbauen, den Professionellen hält das nicht lange auf, der Gelegenheitsdieb jedoch neigt dann zu wilder Zerstörung, was am Ende wesentlich teuerer kommt.
 

m_kh

Beiträge
487
Reaktionen
0
Die allgemeine Erfahrung zeigt doch dass Autos mit Alarmanlagen idR. von Gelegenheitsdieben ausser Acht gelassen werden - das ist nicht sehr einladend wenn man damit rechnen muss dass - speziell in der Nacht - hier Lärm und Aufmerksamkeit erregt wird (in einer Großstadt eher weniger als irgendwo draussen) - die perfekte Sicherheit gibts sowieso nicht. Viele schreckt schon ab wenn eine LED irgendwo blinkt - der Zertörungswütige zerstört auch die älteren Fahrzeuge - speziell wenn es schnell gehen soll. Man muss das natürlich im Durchschnitt sehen - nicht auf einzelne Opfer beschränkt...
Bei einer Einbruchsserie von mehreren Fzg. in einer Strasse zB. findet man idR. nur Fzge älteren Baujahres und/oder welche ohne Alarmanlage unter den Opfern.
 

Theresias

Beiträge
377
Reaktionen
0
Das ist eine Fehlannahme. Wie gesagt, wenn man z.B. ein VAG Modell mit Innenbahnschloss mittels Schraubendreher öffnet, dann geht sowohl die Alarmanlage aus, als auch wenn man es richtig macht sogar die Fenster komplett mit auf. Komfortschließung sei "dank". Das ganze funktoniert auch bei Modellen wie dem Altea sowie den meisten anderen Herstellern ebenfalls. Was die Lautstärke einer Alarmanlage angeht, hier in Dresden interessiert es kaum jemanden, wenn eine Alarmanlage an geht. Eine LED schreckt heute keinen mehr ab, vor allem nicht, seit dem die Hersteller diese auch ohne DWA verbauen.
 

m_kh

Beiträge
487
Reaktionen
0
Das hat sich bei den Gelegenheitseinbrechern die ich meine anscheinend nicht so rumgesprochen - wie schon gesagt bei Profis die für jedes Modell die genauen Unterlagen im Kopf haben sowieso kein Thema.
In Wien wird sich auch keiner um eine Alarmanlage scheren - bei uns aber schon und in vielleicht 50 % der anderen (Klein)Städte auch- und wenn sich keiner darum schert weiss das ja der Einbrecher im vorhinein nicht.
Auch Diebe gehen den Weg des geringeren Widerstandes und jeder hat seine eigene Schwelle - je nach 'Ausbildungsstand'.
 

Druide

Gast
Hallo zusammen,

danke für die rege Teilnahme. Hat also anscheinend aktuell wirklich keiner eine alternative Lösung zur original Anlage ??(

Schade.

Also Cobra führt noch keine für den 1P und die "tollen" Angebote in Ebay mit (unzulässigem)
Fremdstart und Sprachausgabe usw, sind keine Alternative, nur als Info für diejenigen die auch suchen.

Grüße

Thomas
 

tomyf

Beiträge
225
Reaktionen
0
Hallo,

Doch es gibt eine Alternative.... Die CAN BUS Defender Alarmanlage von Car Guard...

Bekomme meine in den nächsten wochen...soll mit Dem Kennbus des Fahrzeuges zusammen arbeiten... und daher recht leicht zu intallieren sein..

Kann die eventuell dich anlage auch etwas günstiger besorgen....

Kostenpunkt glaube ich 299,-€ zzgl. Steuer..

Hier infos...:

http://www.carguard.de/defender_can_bus.phtml
 

Theresias

Beiträge
377
Reaktionen
0
Was genau soll die mehr können als die serienmäßige Anlage?
 

m_kh

Beiträge
487
Reaktionen
0
Noch dazu ist sie viel teurer - bei uns kostet die Seat optional 235,- Aufpreis..in D wahrscheinlich noch weniger.
Nehme mal an Druide hat keine mitbestellt und braucht sie zum Nachrüsten?
 

tomyf

Beiträge
225
Reaktionen
0
HAllo...

Naja hat einene 2 Zonen Erschütterungssensor für Vorwahnung und Vollalarm.. ausserdem Kann ein Radar sensor angesteuert werden....

Naja ansonsten ist es einfach ne möglich keit ne vernünfige Anlage nachzurüsten... war mit den Vorgängern immer sehr zufrieden... und auch mit dem Service... absolut keine Fehlalarme...

Klar ist die etwas teurer...

Aber da ich es mir beim Abt Leon nicht aussuchen konnte...baue ich halt die ein...
 
Ecke

Ecke

Beiträge
1.098
Reaktionen
152
Hmm, soll man also die Serienmäßige nhemen oder die von Carguard?

Ich hatte bisher eine Carguard Defender in meinem Premacy, dort hatte ich aber den "Vorteil", das ich keinen CANBUS hatte und die Anlage samt Kabel selbst verlegen musste, was natürlich zum Vorteil hat, das kein Einbrecher dieser Welt weiß, was ich wo verlegt habe.

Beim CANBUS stelle ich mir das so vor, das ich das irgendwo an die Elektronik anstöpsle und dann die Steuerung nur die SIgnale auswertet, sodass man mit Tricks, die die meisten Diebe ja drauf haben, die Carguard genausoschnell "betrügen" kann wie die Originale von Seat, oder lieg ich da falsch?

Da ist der Vorteil der Nachrüstvariante nur, das sie beim Auf-/Zumachen piept/quäkt.
Das Schreckt potenzielle Kleinkriminelle eventuell ab...


greetz
Ecke
 

Tom 1p

Beiträge
141
Reaktionen
0
Hi

Also ich würde dir auf jedenfall eine Can-Bus Alarmanlage empfehlen .
Es gibt neben der Car-Guard auch noch eine von Ampire (die machen auch Hornet ,Clifford ,Viper ) .
Vorteil gegenüber herkömmlichen Alarmanlagen ist der Einfachere Einbau da viele Daten aus dem Can-Bus ausgelesen werden können zB. Türkontakt ,ZV-Ansteuerung usw . , desweiteren kannst du Sie über den original Schlüssel steuern .
Vorteil gegenüber den Serienalerm ist die Aufrüstbarkeit nach wunsch zb. mit (doppelzonen) Radarsensor , Erschütterungssensor , Neigungssensor , Pagern usw. .
Ausserdem ist es für Diebe nicht so leicht zu erkennen welche Alarmanlage verbaut ist und wie man sie umgeht . Man kann auch sämtliche Daten analog erfassen lassen (mit zusatz Kontakten) wenn man angst hat jemand könnte den Can-Bus manipulieren .
Grundsätzlich schrecken Alarmanlagen schon ab gerade wenn sie mit Doppelzonen Sensoren ausgestattet sind aber einen 100% Schutz wird es nie geben .
 
Thema:

Welche Alarmanlage für Leon 2 ?

Welche Alarmanlage für Leon 2 ? - Ähnliche Themen

  • Innenraumüberwachung beim ABT mit NAVI /PR-Nummer für Alarmanlage

    Innenraumüberwachung beim ABT mit NAVI /PR-Nummer für Alarmanlage: Hallo, habe gestern meinen neuen Leon mit ABT Leistungsoptimierung erhalten:D . Habe die Variante mit dem Farb-Navi. In der Beschreibung habe ich...
  • Alarmanlage Ja/Nein

    Alarmanlage Ja/Nein: Habe seit heute einen 1P Cupra R Bj. 2012. Kann mir jemand sagen, wie ich rausfinde ob ich eine Alarmanlage habe, ohne gleich das Hupkonzert zu...
  • Alarmanlage

    Alarmanlage: Hallo. Ich besitze einen Seat Leon,Baujahr 2009, den ich jetzt mit einer Alarmanlage nachrüsten möchte. Muss ich dabei auf bestimmte Anweisungen...
  • Welche Alarmanlage nachrüsten?

    Welche Alarmanlage nachrüsten?: Ich möchte in meinen Löwen eine Alarmanlage einbauen, nur gibt es sehr viele Angebote sodass ich gar nicht weiß welche geeignet ist. Es soll auf...
  • Alarmanlagen Nachrüstung CAN-BUS ???

    Alarmanlagen Nachrüstung CAN-BUS ???: Hi Leute..... da mein Baby nur draussen parken muss, und ich schon einige male Probleme mit Beulen etc. (denk mal kleine Kinder) hatte, und mir...
  • Ähnliche Themen
  • Innenraumüberwachung beim ABT mit NAVI /PR-Nummer für Alarmanlage

    Innenraumüberwachung beim ABT mit NAVI /PR-Nummer für Alarmanlage: Hallo, habe gestern meinen neuen Leon mit ABT Leistungsoptimierung erhalten:D . Habe die Variante mit dem Farb-Navi. In der Beschreibung habe ich...
  • Alarmanlage Ja/Nein

    Alarmanlage Ja/Nein: Habe seit heute einen 1P Cupra R Bj. 2012. Kann mir jemand sagen, wie ich rausfinde ob ich eine Alarmanlage habe, ohne gleich das Hupkonzert zu...
  • Alarmanlage

    Alarmanlage: Hallo. Ich besitze einen Seat Leon,Baujahr 2009, den ich jetzt mit einer Alarmanlage nachrüsten möchte. Muss ich dabei auf bestimmte Anweisungen...
  • Welche Alarmanlage nachrüsten?

    Welche Alarmanlage nachrüsten?: Ich möchte in meinen Löwen eine Alarmanlage einbauen, nur gibt es sehr viele Angebote sodass ich gar nicht weiß welche geeignet ist. Es soll auf...
  • Alarmanlagen Nachrüstung CAN-BUS ???

    Alarmanlagen Nachrüstung CAN-BUS ???: Hi Leute..... da mein Baby nur draussen parken muss, und ich schon einige male Probleme mit Beulen etc. (denk mal kleine Kinder) hatte, und mir...