Wechsel Radlager vorne

Diskutiere Wechsel Radlager vorne im 5F - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 3; Hat jemand die firstDrehmomente und Angabe über das benötigte Werkzeug? Dank und Gruß!

Mr.CandyWhite

Beiträge
16
Reaktionen
7
Hat jemand die
Drehmomente und Angabe über das benötigte Werkzeug?

Dank und Gruß!
 
07.12.2017
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wechsel Radlager vorne . Dort wird jeder fündig!
morpheusp

morpheusp

Moderator
Beiträge
703
Reaktionen
151
Zuerst wäre mal die Frage nach dem Auto, welcher Motor, Variante und Baujahr?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tom84

Mr.CandyWhite

Beiträge
16
Reaktionen
7
Es ist ein ST von 07/14 mit dem 184ps Diesel.
 

dervario

Beiträge
45
Reaktionen
11
Schraube der Gelenkwelle durch das Radlager: 200NM+180° erneuern 24mm Vielzahn
3 Schrauben des Radlagers: 70NM+90° erneuern M14 XZN Vielzahn (kann auch M12 sein bin mir nicht sicher)
3 Muttern Querlenker an Radlagergehäuse: 40NM+45° erneuern 16mm sechskant
2 Schrauben am Bremssattel: 200NM Gewinde der Schrauben reinigen 21mm sechskant

Anlagefläche des Radlagers am Radlagergehäuse mit G052 109 A2 dünn fetten, ansonsten kann es knacken.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mr.CandyWhite

Mr.CandyWhite

Beiträge
16
Reaktionen
7
Schraube der Gelenkwelle durch das Radlager: 200NM+180° erneuern 24mm Vielzahn
3 Schrauben des Radlagers: 70NM+90° erneuern M14 XZN Vielzahn (kann auch M12 sein bin mir nicht sicher)
3 Muttern Querlenker an Radlagergehäuse: 40NM+45° erneuern 16mm sechskant
2 Schrauben am Bremssattel: 200NM Gewinde der Schrauben reinigen 21mm sechskant

Anlagefläche des Radlagers am Radlagergehäuse mit G052 109 A2 dünn fetten, ansonsten kann es knacken.
Vielen Dank für deine Auskunft.
Ich hab soweit fast alles bestellt. Anstatt der VW Montagepaste würde ich Keramikpaste nehmen oder hast du einen anderen Vorschlag?
Bist du dir mit dem Bremssattel und den 200NM sicher? Hört sich sehr viel an... hätte mit max. 150NM gerechnet.
Gruß!
 

dervario

Beiträge
45
Reaktionen
11
Es gibt beim A3 eine Aktion bei dem wegen Knackgeräusche, dieses Fett aufgetragen wird.
Ich weiß nicht ob Keramikpaste auch dieses Problem behebt, ich denke aber nicht, da Keramikpaste meistens eher ein Trennmittel als ein Fett ist. Bei dem VW Fett handelt es sich um das Castrol Optimol TA soweit ich weiß, wenn du das kaufst, kostet die Tube auch nur 12€ statt 30€ bei VW.

Mit den 200NM bin ich mir ganz sicher, mache ich jeden Tag...
 

zwei0

Beiträge
1.954
Reaktionen
239
das betrifft aber eher den Sattelhalter und nicht die Sattelbefestigung an dem Halter, wobei ich die 200 Nm auch relativ viel/hoch finde.
 

Mr.CandyWhite

Beiträge
16
Reaktionen
7
das betrifft aber eher den Sattelhalter und nicht die Sattelbefestigung an dem Halter, wobei ich die 200 Nm auch relativ viel/hoch finde.
Jo, er meint den Halter an dem Radlagergehäuse. Wird schon passen die 200NM. Er kommt ja vom Fach.

Laut Castrol ist das ein hochtemperatur Trennmittel. Hmmm... 18e zahlen oder die Keramikpaste aus dem Keller... hmmm...
 

dervario

Beiträge
45
Reaktionen
11
das betrifft aber eher den Sattelhalter und nicht die Sattelbefestigung an dem Halter, wobei ich die 200 Nm auch relativ viel/hoch finde.
Ja natürlich meinte ich den Halter, ich habe ja auch 21mm Sechskant dazu geschrieben.
Der Bremssattel an den Halter sind 13mm Sechskant und bekommen 35NM.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mr.CandyWhite

Mr.CandyWhite

Beiträge
16
Reaktionen
7
Ich hab das Radlager vorne rechts heute (Arbeitszeit 3h) eingebaut. Kurz zu den Symptomen. Ich hatte ein sehr lautes Brummen bei 115 bis 125km/h. Bei einer Linkskurve wurde es lauter bei einer Rechtskurve leiser. Es war nur in diesem Geschwindigkeitsbereich zu hören. Ich hab ein Radlager von FAG für um die 80e gewählt.

Danke für die Unterstützung und viele Grüße!

---------- Beitrag am 15.12.2017 um 18:44 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 15.12.2017 um 18:40 Uhr ----------

Achso... Ich hab hauchdünn Keramikpaste genommen.

---------- Beitrag am 15.12.2017 um 20:36 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 15.12.2017 um 18:44 Uhr ----------

Noch ein Zusatz: Die zwei Schrauben womit der Bremssattelhalter am Radlagergehäuse angeschraubt ist wurden auch ersetzt (N 1 033 200 2). Die drei Muttern vom Querlenker sind bei einem Radlagerset nicht dabei (N 910 849 01).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dervario

Meich

Beiträge
3.636
Reaktionen
961
Warum hast Du nur eine Seite gewechselt?
 

Mr.CandyWhite

Beiträge
16
Reaktionen
7
Weil nur eine Seite kaputt war. Das andere Lager hält evtl. noch ewig... hoffentlich. :)
 

Meich

Beiträge
3.636
Reaktionen
961
Hmmm, sowas würde ich immer beidseitig tauschen, wie einen Dämpfer, Domlager oder Koppelstangen...
Könnte nicht mit dem Gedanken leben, nur 50% getan zu haben :D
 

Mr.CandyWhite

Beiträge
16
Reaktionen
7
Ich könnte nicht mit derartiger Ressourcenverschwendung (funktionierendes Bauteil, Zeit, Geld, ...) leben. :D Nein im Ernst... es ist nicht nötig solange es nicht nötig ist. ;) Da brauchst du dir keine Gedanken machen. Der Fehler wurde zu 100% behoben oder gibt es außer deinem Gefühl begründete technische Bedenken?

Als nächstes dann Bremsscheiben und Beläge an der Hinterachse, beidseitig! :) Das gehört aber nicht in diesen Thread.
 

zwei0

Beiträge
1.954
Reaktionen
239
da stimme ich dir voll zu. Ausser Bremse und Dämpfer (achsseitig), würde ich genauso auch nur das reparieren, was wirklich nötig ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: istec1003
Timo112

Timo112

Beiträge
661
Reaktionen
118
Radlager sollte man generell immer beidseitig wechseln. Denn es dauert nicht lange bis das andere Laute von sich gibt. Und wenn man schon das ganze Auto auf der Bühne hat und das ganze Werkzeug so ist der Mehraufwand geringer wie das ganze an 2 verschiedene Tage zu machen. Aber muss jeder selber wissen evtl. hast du glück und es hält lange.
 

Mr.CandyWhite

Beiträge
16
Reaktionen
7
Werkzeug liegt im Keller und die Bühne wird pro halbe Stunde bezahlt. Ich fahre einen Gebrauchten bei dem nicht einmal klar ist, was bereits gemacht wurde und selbst wenn... ich repariere was kaputt ist. Es gibt soviel Gründe warum ein Radlager kaputt gehen kann. Darüber hinaus... wie bereits oben argumentiert. Hoffen wir alle zusammen auf ein langes und gesundes Leben des linken vorderen Radlagers. :) Lasst uns bitte sachlich bleiben. Solange keine wirklichen Gegenargumente existieren, spricht nichts gegen den einzelnen Wechsel.

Viele Grüße!
 

zwei0

Beiträge
1.954
Reaktionen
239
spricht es auch defentiv nicht. Das sind alles nur Theorien und Spekulationen, die vielleicht im Einzelfall mal zutreffen, aber als Regel mit Sicherheit keinen Bestand haben;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Mr.CandyWhite

BNI1887

Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo,

mal eine Frage: Welches Radlager braucht man denn beim 5F vorne? Irgendwie gibts im ETKA zwei:
vorn 85MM 5Q0 407 621 A
vorn 80MM 5Q0 407 621 B

Ich fahre einen 5F ST 4drive 184 TDI aus 2017.. Vorne Links ist das Radlager wohl hinüber, macht quasi dauerhaft knack und klick Geräusche..
 
Thema:

Wechsel Radlager vorne

Wechsel Radlager vorne - Ähnliche Themen

  • Wechsel der Reflektoren an der Heckschürze

    Wechsel der Reflektoren an der Heckschürze: Moin zusammen, einer der beiden roten Reflektoren an meiner Heckschürze ist angelaufen und müsste laut TÜV demnächst ersetzt werden. Das...
  • [5D] Kotflügel Vorne demontieren

    [5D] Kotflügel Vorne demontieren: Hi Leute, hat hier bereits jemand seine Kotflügel vorne SELBER getauscht? Falls ja, kann derjenige mir eine kurze Anleitung schreiben? Würde...
  • Wechsel der Ordner beim Car-Hifi im Leon 5F

    Wechsel der Ordner beim Car-Hifi im Leon 5F: Abend, ich bin vor eine Weile vom Ibiza Style 6J auf den Leon FR 5F umgestiegen. Der Ibiza war Baujahr 2008, der Leon jetzt 2016 (falls das...
  • Selfmade Ein- / Ausbau Pedale und Fußstütze von normal Kunststoff auf Cupra-Look

    Selfmade Ein- / Ausbau Pedale und Fußstütze von normal Kunststoff auf Cupra-Look: Mein erster Eintrag und gleichzeitig meine erste Handlung in diesem Forum :wave: Da ich mir einige bebilderte Umbauten zur Thematik Pedalwechsel...
  • Fernbedienung Batterie Wechsel

    Fernbedienung Batterie Wechsel: Fahre nun meinen 5F seit Mai 2013 ... heute erschien im Display die meldung das die Fernbedienungs Batterie gewechselt werden soll. Ist das normal...
  • Fernbedienung Batterie Wechsel - Ähnliche Themen

  • Wechsel der Reflektoren an der Heckschürze

    Wechsel der Reflektoren an der Heckschürze: Moin zusammen, einer der beiden roten Reflektoren an meiner Heckschürze ist angelaufen und müsste laut TÜV demnächst ersetzt werden. Das...
  • [5D] Kotflügel Vorne demontieren

    [5D] Kotflügel Vorne demontieren: Hi Leute, hat hier bereits jemand seine Kotflügel vorne SELBER getauscht? Falls ja, kann derjenige mir eine kurze Anleitung schreiben? Würde...
  • Wechsel der Ordner beim Car-Hifi im Leon 5F

    Wechsel der Ordner beim Car-Hifi im Leon 5F: Abend, ich bin vor eine Weile vom Ibiza Style 6J auf den Leon FR 5F umgestiegen. Der Ibiza war Baujahr 2008, der Leon jetzt 2016 (falls das...
  • Selfmade Ein- / Ausbau Pedale und Fußstütze von normal Kunststoff auf Cupra-Look

    Selfmade Ein- / Ausbau Pedale und Fußstütze von normal Kunststoff auf Cupra-Look: Mein erster Eintrag und gleichzeitig meine erste Handlung in diesem Forum :wave: Da ich mir einige bebilderte Umbauten zur Thematik Pedalwechsel...
  • Fernbedienung Batterie Wechsel

    Fernbedienung Batterie Wechsel: Fahre nun meinen 5F seit Mai 2013 ... heute erschien im Display die meldung das die Fernbedienungs Batterie gewechselt werden soll. Ist das normal...
  • Schlagworte

    seat leon 6j radlager vorne tauschen

    ,

    seat leon 5f radlager