Wassereinbruch im Leon 1M

Diskutiere Wassereinbruch im Leon 1M im Download-Area Forum im Bereich Andere Themen; Für alle, die sich mit dem Problem rumschlagen müssen, hier mal ein Download. KLICK MICH ;) Selber Link, aber zusätzlich noch in Deutsch :]...
Leono

Leono

Beiträge
301
Punkte Reaktionen
0
mal dazu ne frage: ich hab nen torro und auch unter der tür die gummi leiste und wenn ich die hochdrücke dann find ich dadrunter die löcher. folglich kann das wasser garnicht so abfließen weil die dichtung ja noch da ist, in dem ppt (dl link oben) schreiben die man soll die dichtung einschneiden, damit das wasser aus den löchern direkt abfließen kann. hab ich das jetzt so richtig verstanden?

also laut figure 3 ein notch ins gummi schneiden. kann man das auch als präventivmaßnahme verstehen? das ist ja quasi in 2 minuten gemacht im gegensatz zu den anderen möglichkeiten mit neuer dichtschnur etc.
 
Petzi

Petzi

Beiträge
2.405
Punkte Reaktionen
0
bei feuchtbiotop.zip hast du ein passwort eingebaut wäre toll wenn man das auch noch wüsste oder is das geheim ?(
 

raider

Beiträge
12.367
Punkte Reaktionen
2
:eek: Upps das feuchtbiotop.zip sollte da gar nicht rein. Also korregiert. :D
 

raider

Beiträge
12.367
Punkte Reaktionen
2
Schick es mir zu dann upp ich das auch noch. ;)

leon-raider at seatail.de
 

Feuerengel

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Deutsche Übersetzung ist bei mir auf der Platte.... icq 178033122 oder [email protected]

Hallo Ihr Lieben,
bin neu hier und lese schon seit geraumer Zeit eure Probleme mit dem Wasser - hab ich nämlich auch :cry:

Ich hab mir auch schon die Beschreibung zur Lösung des Problemes durchgelesen, aber ich komm da mit dem englischen nicht so ganz klar :nene:

Schick mir doch bitte die deutsche Übersetzung, vielleicht bekomme ich das das dann auch hin: [email protected]
 

raider

Beiträge
12.367
Punkte Reaktionen
2
Das Startposting wurde aktualisiert bzw. im Link findet sich jetzt auch ne deutschsprachige Anleitung. ;)
 

The Nightfly

Beiträge
545
Punkte Reaktionen
0
Wow der erste DL Link, beim dem in der Word-Datei noch mein Nick steht. Hoffe meine Übersetzung war grösstenteils i.O.
 
AllanT

AllanT

Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

Ich habe das Wasser in meinem Löwen erfolgreich bekämpft. Die Dichtung der Tür war das eine (ich habe ein '01er Cupra V6, also noch die ältesten aller Dichtungen). Die Türen sind nun eigentlich dicht, es läuft jedenfalls nichts mehr rein. Naja, mein Löwe ist mittlerweile auch ein reines Schön-Wetter-Auto :)

Die andere Leckage war: ....... taadaaaaaaa jetzt kommts

Der Innenraumluftfilter. Wenn der Filter unter der Torpedoabdeckung (die Abdeckung rund um die Scheibenwischer) nicht exakt in den Rahmen eingesetzt wird, kann das darüberlaufende Regenwasser eindringen. Das geht dann durch die Klimaanlage und bei mir hats im Beifahrerfussraum aus dem Lüftungsrohr gepinkelt. Toll was? Netterweise müffelt dann auch gleich der ganze Innenraum irgendwie nach Fäule. Wen wunderts wenn da Dreckwasser an die warme Luft kommt und im Rohr sich ansammelt und die lieben Bakterien sich bestens entfalten können.

Vielleicht ist das ja bei euch auch der Fall, dann hilfts vielleicht.


Grüsse Peter
 

-Franz-

Gast
Netterweise müffelt dann auch gleich der ganze Innenraum irgendwie nach Fäule. Wen wunderts wenn da Dreckwasser an die warme Luft kommt und im Rohr sich ansammelt und die lieben Bakterien sich bestens entfalten können.

Da sag ich nur tief einatmen :totlach:
Das Problem mit dem Wassereinbruch über den Pollenfilter haben hier viele.
Da findet man auch einiges in der Suche dazu, bist also nicht allein.
 
Cheech

Cheech

Beiträge
145
Punkte Reaktionen
0
XXXX

EDIT: ok mit OpenOffice gehts nun :)
 
Zuletzt bearbeitet:

raider

Beiträge
12.367
Punkte Reaktionen
2
Das Startposting wurde nochmals um die Links des User phobos erweitert.

Thx ²phobos


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

So die Links vom User phobos sind nun auch auf meinem Server zu finden ;-)


Edit: Der PDF - File scheint beim DL immer einen Fehler zu haben. Warum ????
 
Zuletzt bearbeitet:

-Franz-

Gast
Türenmarathon Teil 2 :cry:

Also die tolle Dichtschnur vom :) ist voll fürn Ar***!
Habe alle Türen vor 4 Monaten damit gemacht, mittlerweile hab ich wieder Wasser hinter der Verkleidung. Am besten scheint wirklich Karosseriedichtmasse zu sein, VAG nutzt diese Dichtschnur, laut Aussage eines Mechanikers wohl auch kaum noch.
 

phobos

Clubmember
Beiträge
954
Punkte Reaktionen
0
@raider:
Ich kann das PDF hier einwandfrei herunter laden und öffnen.

@Franz:
Ich hoffe, dass es bei mir dicht bleibt. Seit 3 Monaten ist es jetzt dicht.
 

-Franz-

Gast
Bei mir warens fast 4 Monate. Kurioserweise habe ich nur Wasser drin, wenn ich in der Waschbox war. Es kann noch so sehr regnen, da kommt kein Tropfen rein... bis jetzt. Mal schauen, wenn ich mal wieder nix besseres zu tun hab, mach ich die Türen nochmal :rolleyes:
 

Michbeck25

Beiträge
250
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute,

ich habe auch das Problem, das mein Leon unterm Handschuhfach nass wird und es aus der Lüftung müffelt. :-(
Habe mir die anleitung mal agesehen, aber unter der Scheibenwischerabdeckung ist kein Innenraumluffilter. Nur der Einlass ohne Filter. Nun ja habe alles geguckt aber kann nix feststellen. Der Einlass ist auch vom Fahrzeuginneren her verschraubt. Soll man das lösen und neu abdichten? Oder einfach Silikon "drumherumschmieren"? Habe erstmal ne Menge Sagrotan durch die Lüftung gejagt.


Micha
 
Thema:

Wassereinbruch im Leon 1M

Wassereinbruch im Leon 1M - Ähnliche Themen

Mein neuer Toledo: Mahlzeit. Ich bin ja (wenn überhaupt) bekannt hier im Forum mit meinem 5F Leon. Seit letzter Woche hab ich nun einen neuen zusätzlichen...
Fehlercode 1222 - Anprallsensor Seitenairbag Beifahrerseite G180: Hallo zusammen, unlängst hat bei meinem Leon 1m 1.6 16V BJ 2006 die Airbagleuchte angefangen zu leuchten. Fehlerspeicher: Fehlercode 1222 -...
Full Link Probleme: Moin alle miteinander, kurz und knackig mein Problem: Haben mein Cupra Leon e-hybrid seit 06.2021. Full Link (nicht wireless Full-Link) hat seit...
Mittelarmlehne 1m: Hallo zusammen , könnte mir jemand sagen welches maß der bolzen vom Handbremshebel hat ? habe vor paar tagen eine mittelarmlehne in meinem 1m...
[Cupra] Lenkrad steht schief / lenkt leichter nach links: Hallo Leute, nachdem ich mir im Februar meinen Traum vom Cupra erfüllt habe, entwickelt sich dieser mehr und mehr zum Alptraum. Es vergeht...
Oben