Wasser im Scheinwerfer

Diskutiere Wasser im Scheinwerfer im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hi hab mir Frontscheinwerfer Dayline TFL Optik, schwarz, Design 2 gekauft und eingebaut alles super funktioniert und sieht auch firstHammer aus...

NO-WAY-OUT

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hi hab mir Frontscheinwerfer Dayline TFL Optik, schwarz, Design 2 gekauft und eingebaut alles super funktioniert und sieht auch
Hammer aus.

Jedoch habe ich im rechten scheinwerfer kondenzwasser wasser drinnen wo die Scheibe des Scheinwerfers beschlägt. Beim einbauen wäre es mir nicht aufgefallen sind jetzt schon ca. 2Wochen drinnen. Und es wird nicht besser?

Was kann ich machen ??

Nochmal komplett ausbauen scheibe abnehmen vom scheinwefer putzen reinigen?

gibt es sonst irgend eine lösung?

http://www.imgimg.de/bild_P3008090987a4912a1387a4912aJPG.jpg.html

hier is noch ein bild davon
 
30.08.2009
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wasser im Scheinwerfer . Dort wird jeder fündig!

Soushi

Beiträge
15
Reaktionen
0
Hast Du die sw hier im shop bei Patrick gekauft??

Wenn ja schreib doch mal Patrick!
Der hilft dir bestimmt:)

Hab mir auch die sw bei Patrick bestellt kommen wohl nächste Woche:D:D

Haste lange für deinen Einbau benötigt??
 

NO-WAY-OUT

Beiträge
9
Reaktionen
0
ne hab sie nicht beim patrick gekauft hab sie billiger gefunden :D

hab ca 1h 30min gebraucht alles zusammen

HAb es aber auch zu ersten mal gemacht

und das einstellen der scheinwerfer hat echt ewig gedauert bis das gehäuse genau an die karroserie anliegt lauter so kleinigkeiten halt wieder

ja sonst frag ich dann halt patrick wen hier nix mehr kommt aber ich hoffe doch

DANKE für die antworten schon jetzt
 
DaKuhhhh

DaKuhhhh

Beiträge
810
Reaktionen
0
Das ist bei den Scheinwerfern ein bekanntes Profil.
Schau mal hier in den Thread

klickmich

Entweder musste abdichten oder einfach lüften.
Habe mir meinen bösen Blick wieder drangemacht und hatte danach auch Wasser im Scheini. Der war dann wohl abgedichtet. So hab ich halt einfach mal die Abdeckung vor den Birnen entfernt und schon war trocken.
 

NO-WAY-OUT

Beiträge
9
Reaktionen
0
also ich hab ihn jetzt nochmal komplett ausgebaut blinker lämpchen ausgebaut sowie andere abdeckungen für die birnen und hab mit nen föhn reingeblasen bis er trocken war und dan nochmal komplett mit silikon abgedichtet:D
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.933
Reaktionen
170
Das Abdichten ist eher kontraproduktiv... ;)

Normal macht es mehr Sinn, kleine Löcher in die Gummikappen an der Rückseiten reinzumachen, damit die SW richtig belüftet werden... :rolleyes:
 

NO-WAY-OUT

Beiträge
9
Reaktionen
0
ok naja bis jetzt is a net angelaufen mal schaun
 
Soferl80

Soferl80

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo! Hab mir auch vor kurzem die Dayline Scheinwerfer in schwarz gekauft!
Hab das gleiche Problem! Kondenswasser im rechten Scheinwerfer!
Im Moment ist er innen trocken, aber ich hatte schon zweimal das Problem!
Trotz, das ich nen "bösen Blick" auf den Scheinwerfern drauf hab, ist da irgendwie Wasser reingekommen!
Mal abwarten!
 
DaKuhhhh

DaKuhhhh

Beiträge
810
Reaktionen
0
Bei mir hats erst angefangen, als ich den bösen Blick wieder drangemacht hab^^ Vieleicht dichtet der ja ab und das Wasser kann nicht mehr raus^^
 
Thema:

Wasser im Scheinwerfer

Wasser im Scheinwerfer - Ähnliche Themen

  • Wo kommt das Wasser her? o0

    Wo kommt das Wasser her? o0: Tagchen Leute, mir ist gestern was komisches aufgefallen: Seit ca 3 Tagen hat es nicht mehr geregnet, nur mal um das auszuschließen... Also, ich...
  • Tankdeckel wasserdicht?

    Tankdeckel wasserdicht?: Hallo Leute, habe heute meinen Löwen das erste mal in der Hochdruckwaschanlage bei uns um die Ecke gefahren und ich musste leider feststellen...
  • Neue Xenon Scheinwerfer einer fährt hoch der andere runter

    Neue Xenon Scheinwerfer einer fährt hoch der andere runter: Hallo zusammen, bin neu im Forum, habe einen Seat Leon Cupra R 1P1 (Jg2011). Habe gestern 2 neue Xenonscheinwerfer verbaut. Habe die alten...
  • Qualität der Ersatzteile-Hersteller (speziell Scheinwerfer)?

    Qualität der Ersatzteile-Hersteller (speziell Scheinwerfer)?: Hallo zusammen, hatte leider einen kleinen Auffahrunfall und muss tatsächlich den linken Scheinwerfer ersetzen (sämtliche Halterungen gebrochen...
  • Scheinwerfer zu hoch eingestellt

    Scheinwerfer zu hoch eingestellt: Hallo miteinander, habe mir nun vor ein paar Tagen einen Seat Leon BJ06 gekauft :-) Nun habe ich ein Problem: Die Scheinwerfer sind nicht...
  • Ähnliche Themen
  • Wo kommt das Wasser her? o0

    Wo kommt das Wasser her? o0: Tagchen Leute, mir ist gestern was komisches aufgefallen: Seit ca 3 Tagen hat es nicht mehr geregnet, nur mal um das auszuschließen... Also, ich...
  • Tankdeckel wasserdicht?

    Tankdeckel wasserdicht?: Hallo Leute, habe heute meinen Löwen das erste mal in der Hochdruckwaschanlage bei uns um die Ecke gefahren und ich musste leider feststellen...
  • Neue Xenon Scheinwerfer einer fährt hoch der andere runter

    Neue Xenon Scheinwerfer einer fährt hoch der andere runter: Hallo zusammen, bin neu im Forum, habe einen Seat Leon Cupra R 1P1 (Jg2011). Habe gestern 2 neue Xenonscheinwerfer verbaut. Habe die alten...
  • Qualität der Ersatzteile-Hersteller (speziell Scheinwerfer)?

    Qualität der Ersatzteile-Hersteller (speziell Scheinwerfer)?: Hallo zusammen, hatte leider einen kleinen Auffahrunfall und muss tatsächlich den linken Scheinwerfer ersetzen (sämtliche Halterungen gebrochen...
  • Scheinwerfer zu hoch eingestellt

    Scheinwerfer zu hoch eingestellt: Hallo miteinander, habe mir nun vor ein paar Tagen einen Seat Leon BJ06 gekauft :-) Nun habe ich ein Problem: Die Scheinwerfer sind nicht...