Waschstraße mit Automatik & Kessy (ohne Schlüssel)

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
exoofox

exoofox

Beiträge
70
Reaktionen
3
Hallo zusammen,


ich habe bereits gegooglt & auf YouTube geschaut. Auch diverse Foren Einträge gelesen jedoch bin ich nicht schlauer ... ?( Jeder macht das anderes & nichts ist wirklich eindeutig.


Gang
auf "N" versteht sich.


Jedoch Motor an oder aus ? Wenn aus wie soll man das dann handhaben ?


Was mache ich wenn ich fertig bin / am Ende? Für die Schaltung auf "D" muss ich die Bremse ja betätigen ?

Da das mein erster Automatik ist bin ich mir da unsicher, jedoch möchte ich mein neues Auto net schrotten / unsamft behandeln.


Prinzipiell Wasche ich das Auto mit Hand. Sollte es aber Arg dreckig sein und keine Zeit vorhanden sein brauche ich einen Plan B.


Bitte so detailliert wie möglich erklären haha


Vielen Dank schonmal.

:totlach::wave:
 
27.02.2019
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Waschstraße mit Automatik & Kessy (ohne Schlüssel) . Dort wird jeder fündig!
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
5.842
Reaktionen
1.734
Verstehe die Problemstellung nicht ganz...... In die Waschstraße, Gang auf N, Motor aus. Durchlauf abwarten. Am Ende erscheint meist ein grünes Licht. Auf die Bremse, Motor an, Gang rein und ab ;) ...... und wo ist die Kessy-Frage?

Und btw. gibts da nicht was von Ratiopharm? ......ähhhhh ich meine, haben wir da nicht schon nen Thread ;)
 
exoofox

exoofox

Beiträge
70
Reaktionen
3
Verstehe die Problemstellung nicht ganz...... In die Waschstraße, Gang auf N, Motor aus. Durchlauf abwarten. Am Ende erscheint meist ein grünes Licht. Auf die Bremse, Motor an, Gang rein und ab ;) ...... und wo ist die Kessy-Frage?

Und btw. gibts da nicht was von Ratiopharm? ......ähhhhh ich meine, haben wir da nicht schon nen Thread ;)
Was machst dann mit der Wegfahr sperre ;) ?
 
Personaler

Personaler

Beiträge
1.952
Reaktionen
1.510
Verstehe die Problemstellung nicht ganz...... In die Waschstraße, Gang auf N, Motor aus. Durchlauf abwarten. Am Ende erscheint meist ein grünes Licht. Auf die Bremse, Motor an, Gang rein und ab ;) ...... und wo ist die Kessy-Frage? Und btw. gibts da nicht was von Ratiopharm? ......ähhhhh ich meine, haben wir da nicht schon nen Thread ;)
Was machst dann mit der Wegfahr sperre ;) ?
Hoffen, dass sie das auf Dauer überlebt. :totlach: Das hat doch mit der Wegfahrsperre nichts zu tun. Du meinst sicher die Autohold-Funktion. Einfache Antwort: Ausschalten an der Waschanlage und zusätzlich nicht vergessen, die Spiegel anzuklappen. ;) Dies als Ergänzung zu ChrisEngel Infos.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tom84
winterborn

winterborn

Beiträge
334
Reaktionen
48
Die Frage ist doch wieso ohne Schlüssel in der Waschstrasse?
 
exoofox

exoofox

Beiträge
70
Reaktionen
3
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
5.842
Reaktionen
1.734
Was hat die Wegfahrsperre damit zu tun? ?( ....naja, seis drum, für DSG+Waschstraße haben wir einen eigenen Thread. Fragen zum Kessy bitte in den anderen. Verstehe aber immernoch nicht, was das mit Kessy zu tun hat.

---------- Beitrag am 27.02.2019 um 12:41 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 27.02.2019 um 12:40 Uhr ----------

Ich denke, du solltest vielleicht erstmal deine Problemstellung definieren :D Ich glaube niemand hier weiß gerade, was genau hier das Problem sein soll.
 
exoofox

exoofox

Beiträge
70
Reaktionen
3
bei einem Non kessy Auto kann man die Wegfahr Speere durch Zündung umgehen das ja so gesehen nicht beim Automatik mit kessy geht.

Daher sollte die Frage mehr von DSG/Automatik Fahrern MIT KESSY beantwortet / erklärt werden...
 
Personaler

Personaler

Beiträge
1.952
Reaktionen
1.510
bei einem Non kessy Auto kann man die Wegfahr Speere durch Zündung umgehen das ja so gesehen nicht beim Automatik mit kessy geht.

Daher sollte die Frage mehr von DSG/Automatik Fahrern MIT KESSY beantwortet / erklärt werden...
Was hat denn die Wegfahrsperre mit der Waschanlage zu tun? Ziehst Du den Schlüssel ab, dann gibt es kein Signal vom Transponder und das Lenkradschloss verriegelt. So richtig zur Aufklärung Deines Ansinnens hast Du nicht beigetragen. Ich habe Kessy und DSG. ChrisEngel und ich haben Dir ja erklärt, wie es mit Kessy und DSG funktioniert. Deshalb verwirrst Du mich gerade.
 
exoofox

exoofox

Beiträge
70
Reaktionen
3
bei einem Non kessy Auto kann man die Wegfahr Speere durch Zündung umgehen das ja so gesehen nicht beim Automatik mit kessy geht.

Daher sollte die Frage mehr von DSG/Automatik Fahrern MIT KESSY beantwortet / erklärt werden...
Was hat denn die Wegfahrsperre mit der Waschanlage zu tun? Ziehst Du den Schlüssel ab, dann gibt es kein Signal vom Transponder und das Lenkradschloss verriegelt. So richtig zur Aufklärung Deines Ansinnens hast Du nicht beigetragen. Ich habe Kessy und DSG. ChrisEngel und ich haben Dir ja erklärt, wie es mit Kessy und DSG funktioniert. Deshalb verwirrst Du mich gerade.
Mein Schlüssel ist in der Hose und steckt nirgends.

Ich möchte einfach eine Erklärung wie der Vorgang hierzu ist. Denn wenn das Auto verriegelt schiebt es das Auto aus der Bahn und wird so gesehen geschrotet. Deswegen macht man die Zündung ja auch an beim Auto ohne Kessy
 
wiesel_

wiesel_

Beiträge
1.258
Reaktionen
336
Ich weiß jetzt nicht wie es beim Leon ist, aber man kann doch auch beim schlüssellosen starten einfach nur die Zündung aktivieren bzw aktiviert lassen ohne den Motor zu starten. So war es jedenfalls beim Passat bei den Schwiegereltern.
 

King Alrik

Beiträge
33
Reaktionen
11
Sicher geht das , wenn man sitzen bleibt , Knopf drücken , Motor geht aus Zündung bleibt an . Erst beim Tür öffnen geht alles aus .
Oder Knopf drücken ohne Kulu und nur die Zündung ist an !
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
5.842
Reaktionen
1.734
Mein Schlüssel ist in der Hose und steckt nirgends.
Dann lass ihn einfach im Auto und verriegel nichts ?(

Zum Vorgang, nochmal: Gangwahl N, Motor aus. Auto verlassen oder eben sitzenbleiben. Warten bis der Spuk vorbei ist, einsteigen oder eben nicht, Bremse treten, Motor an, Gang rein und losfahren. An welcher Stelle entsteht für dich das Risiko?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Personaler
Personaler

Personaler

Beiträge
1.952
Reaktionen
1.510
Naja, so schlimm sind moderne Waschstraßen nun auch nicht. Um zur endgültigen Aufklärung beizutragen: 1. Auto-Hold-Funktion aus, 2. Spiegel anklappen, 3. Regensensor aus, 4. Fenster schließen :), 5. PD schließen ;), 6. auf die Transportvorrichtung fahren, 7. DSG-Hebel auf N stellen, 8. Kessy-Knopf drücken (Motor aus), 9. Rundumwäsche geniessen, 10. am Ende des Waschvorgangs, also nach dem Trocknen, wenn die Ampel auf Grün geht Bremspedal treten und halten, 11. Kessy-Knopf drücken (Motor starten), 12. DSG-Hebel auf D stellen, usw., usw. P.S. Der Schlüssel darf dabei auch in der Tasche bleiben ;)
 
exoofox

exoofox

Beiträge
70
Reaktionen
3
Naja, so schlimm sind moderne Waschstraßen nun auch nicht. Um zur endgültigen Aufklärung beizutragen: 1. Auto-Hold-Funktion aus, 2. Spiegel anklappen, 3. Regensensor aus, 4. Fenster schließen :), 5. PD schließen ;), 6. auf die Transportvorrichtung fahren, 7. DSG-Hebel auf N stellen, 8. Kessy-Knopf drücken (Motor aus), 9. Rundumwäsche geniessen, 10. am Ende des Waschvorgangs, also nach dem Trocknen, wenn die Ampel auf Grün geht Bremspedal treten und halten, 11. Kessy-Knopf drücken (Motor starten), 12. DSG-Hebel auf D stellen, usw., usw. P.S. Der Schlüssel darf dabei auch in der Tasche bleiben ;)
Sowas habe ich gewohlt. Sehr schön :D! Machst du das so ?
 
Personaler

Personaler

Beiträge
1.952
Reaktionen
1.510
Naja, so schlimm sind moderne Waschstraßen nun auch nicht. Um zur endgültigen Aufklärung beizutragen: 1. Auto-Hold-Funktion aus, 2. Spiegel anklappen, 3. Regensensor aus, 4. Fenster schließen :), 5. PD schließen ;), 6. auf die Transportvorrichtung fahren, 7. DSG-Hebel auf N stellen, 8. Kessy-Knopf drücken (Motor aus), 9. Rundumwäsche geniessen, 10. am Ende des Waschvorgangs, also nach dem Trocknen, wenn die Ampel auf Grün geht Bremspedal treten und halten, 11. Kessy-Knopf drücken (Motor starten), 12. DSG-Hebel auf D stellen, usw., usw. P.S. Der Schlüssel darf dabei auch in der Tasche bleiben ;)
Sowas habe ich gewohlt. Sehr schön :D! Machst du das so ?
Ja und ich fühle mich ausgesprochen wohl dabei. ;)
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
5.842
Reaktionen
1.734
Ey sorry, aber ich muss jetzt echt nochmal fragen. Wo genau siehst du denn das Problem, weswegen du hier einen Thread eröffnest? :D ....oder wolltest du wirklich eine Stück-für-Stück-Anleitung, wie man sein Fahrzeug in der Waschanlage bedient?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Personaler
ammon1ak

ammon1ak

Beiträge
454
Reaktionen
32
Bin ich der Einzige, der in der Waschanlage den Motor NICHT aus macht? :D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Ähnliche Themen


Ähnliche Themen

Neueste Beiträge