[5F] Was könnte ich noch verlangen

Diskutiere Was könnte ich noch verlangen im Preisfindung Forum im Bereich Teilemarkt; Moin zusammen Was könnte ich für meinen ST noch firstverlangen. Aktueller KM Stand 41000 km. EZ ist 11/2014. Service und TÜV kommt nächsten Monat...
4Helden

4Helden

Beiträge
537
Reaktionen
45
Moin zusammen

Was könnte ich für meinen ST noch
verlangen.
Aktueller KM Stand 41000 km.
EZ ist 11/2014.
Service und TÜV kommt nächsten Monat neu.
Ausstattung siehe Signatur.
Auto befindet sich in einem Gepflegten Zustand.
Keine Kratzer etc.
 
12.10.2016
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Was könnte ich noch verlangen . Dort wird jeder fündig!
AR377

AR377

Beiträge
1.103
Reaktionen
363
Andere Frage: Welchen möchtest du statt dessen anschaffen?
Der FR den du hast ist doch ein toller Wagen
 
4Helden

4Helden

Beiträge
537
Reaktionen
45
Mal so nen Cupra durchrechnen ;-)
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.442
Reaktionen
2.288
Schau doch einfach mal bei mobile.de (und ähnliche) ;) DAS ist der Markt. An dem musst du dich orientieren, nicht am Forum. Round about spuckt er vergleichbare Fahrzeuge so mit ca. 17000€ raus.
 
Fraaay

Fraaay

Beiträge
2.274
Reaktionen
304
Grob etwas mehr wie die hälfte was du bezahlt hast, neu kostet ein 150er ~23, also schätze ich mal 15 + Verhandlungsspielraum.
 
Zuletzt bearbeitet:
AR377

AR377

Beiträge
1.103
Reaktionen
363
Grob die Hälfte des Listenpreises

---------- Beitrag am 13.10.2016 um 10:18 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 13.10.2016 um 10:07 Uhr ----------

Grob etwas mehr wie die hälfte was du bezahlt hast, neu kostet ein 150er ~23, also schätze ich mal 15 + Verhandlungsspielraum.
16.000€ ist 70% von 23.000€, nicht ca. 50%

Listenpreis: 32.000€
Tatsächlicher Preis (28% Rabatt): 23.000€
Realistischer Verkaufspreis: 17.000€
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: ChrisEngel

elektrogoofy

Beiträge
1.107
Reaktionen
158
Den Preis den die Händler angeben, bekommen die beim Neuwagen nicht, und auch nicht beim Gebrauchten. Ich schätze auch eher 15T + wie Fraaay auch schon schrieb.
 

Dennis30

Beiträge
348
Reaktionen
119
lass dir ein Angebot bei : wir kaufen dein Auto" geben. Dann weißt du , was die Händler grob zahlen würden. privat gibt's dann etwas mehr.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.442
Reaktionen
2.288
:totlach: :totlach: :totlach:

Ich kann mich nur wiederholen. Man muss sich am Markt orientieren. Also zB. auf Onlineplattformen wie mobile.de , Autoscout24.de, etc. Dieses Forum ist nicht der Markt ! Einen potenziellen Käufer interessiert es schlichtweg nicht, was User XY im Forum Z meint, wieviel der Wagen noch wert ist! Ein Käufer wird für ein Fahrzeug selbstverständlich immer nur das bezahlen, was er für andere, vergleichbare Fahrzeuge bezahlen würden.... und sicher nicht einen Preis, den Hans Günter im Forum mal reingerufen hat.
Illusorisch und abenteuerlich manchmal......
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AR377
Fraaay

Fraaay

Beiträge
2.274
Reaktionen
304
Dann entfernt doch den Preisfindungsbereich, natürlich muss man sich am Markt orientieren und bei riesen Rabatten sind gebrauchte mit 1-2 Jahren nun mal verlustreicher. Man kann natürlich auch auf einen nassgeschwitzen hoffen der mehr zahlt. Ich finde auf die schnelle bei Mobile Autos für 14-16, ok da fehlt vielleicht mal ne Einparkhilfe, oder ein Navi, trotzdem konkurriert man auch mit diesen Angeboten. Man kann nicht einfach alle seine Extras eingeben und erwarten das genau der günstigste Preis bezahlt wird. Für Mein Panoramadach werde ich keinen Groschen mehr bekommen wenn ich das Auto verkaufe außer ich habe das große Glück das genau einer darauf abfährt und dadurch weniger verhandelt.
 
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.442
Reaktionen
2.288
Was hat ein Neuwagen-/Tageszulassungsrabatt mit den Wiederverkaufwert zutun? Nichts! Der Wiederverkaufswert wird grundsätzlich über den Listenpreis ermittelt. Wer seinen Rabatt von 28% gerne an einen Gebrauchtwagenkäufer weitergeben will.... okay. Steht ihm ja offen. Steht dem Händler beim Neuwagenverkauf ja auch frei Rabatt zu gewähren. ;) .... nur verdient er damit sein Geld.
Wer verkauft denn einen gebraucht für sagen wir 15000€, weil er damals 27% Rabatt bekommen hat, wenn der Markt hergibt, dass identische Modelle für 18000€ verkauft werden, weil die anderen vielleicht damals nur15% Rabatt bekommen haben? Absolut Sinnlos! Vergleichbar ist nur der Listenpreis.
Wie gesagt, hier zählt nur der Markt.
Und anfangs gestalltet sich die Preisfindung beim Gebrauchtwagenmarkt eben über gewisse Listen. Dazu wird der Listenpreis (denn nur der ist 100% vergleichbar) herangezogen, und ein Wertverlust über Alter und Laufleistung ermittelt. Dazu kommen noch ggf. Abzüge für den Zustand etc.
 
Fraaay

Fraaay

Beiträge
2.274
Reaktionen
304
Auf der einen Seite schreibst du der Markt regelt den Preis und dann doch wieder Unfug. Man brauch kein Verhandlungsgeschick, oder einen längeren Atem um 10% auszuhandeln, sind ja nicht bei Porsche. Eine sehr große Menge bekommen dicke Rabatte und das spiegelt sich dann auch im Gebrauchtwagenpreis ab. Der Listenpreis spielt überhaupt keine Rolle sondern der durchschnittliche VERKAUFSPreis. Im Schnitt sind es vielleicht als Bsp. 25%, wer mehr absahnt profitiert, wer weniger bekommt legt drauf. Und ja jeder von uns gibt seine Rabatte an den nächsten Besitzer indirekt weiter bzw. verliert mehr Geld beim verkauf als jemand der mehr Rabatt bekommen hat. Weil das der Markt ist und der wie du weißt den Preis regelt.
Rabatte werden übrigens extra in den Listenpreis mit einberechnet und darum stellt auch jeder sein Auto etwas teuerer bei Mobile ins Internet. Wichtig für Seat ist es über den Selbstkostenpreis zu verkaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
ChrisEngel

ChrisEngel

Moderator
Beiträge
6.442
Reaktionen
2.288
Ich merke schon, dass wir auf ganz unterschiedlichen Ebenen kommunizieren, und du einfach eine andere Vorstellung hast. Lassen wir das so stehen. Einig werden wir uns nicht :)
 
Fraaay

Fraaay

Beiträge
2.274
Reaktionen
304
Ja schade, aber wenn keiner den Listenpreis zahlt ist der halt nicht repräsentativ, beim iPhone hättest du Recht, wenn dort einer 30% bekommen würde muss er von dem Rabatt nichts weitergeben.
 
AR377

AR377

Beiträge
1.103
Reaktionen
363
Gerade ist es der Listenpreis der ein objektives Faktum ist ...
(egal was dieser oder jener tatsächlich bezahlt hat)

Der Listenpreis wird im Übrigen nie bezahlt, ist eine UVP des Herstellers bzw. Importeurs.
Wenn auch bei sehr wenigen anderen Marken/Modellen ein so hoher Rabatt gewährt wird wie beim SEAT Leon 5F
 
Fraaay

Fraaay

Beiträge
2.274
Reaktionen
304
Sprichst du nur für Autos oder für alles? Bei Autos ist Porsche sehr nah am Listenpreis, ansonsten gibt es das sehr oft das Produkte zum Listenpreis gehandelt werden und sehr oft das der Listenpreis reine Fantasie ist.
Der Selbstkostenpreis entsteht durch die Herstellkosten und Gemeinkosten. Der Listenpreis Netto entsteht durch den Selbstkostenpreis + Gewinn + Rabatte + Skonto, Payment Service (z.b. Visa).

Kaufst du ein Produkt und zahlst z.b. nicht mit Visa zum gleichen Preis erhöht das die Marge des Händlers.
 
Thema:

Was könnte ich noch verlangen

Was könnte ich noch verlangen - Ähnliche Themen

  • Wieviel könnt ich noch dafür bekommen?

    Wieviel könnt ich noch dafür bekommen?: Hi Leute, was denkt ihr was ich für dieses "Auto" noch bekommen könnte: BMW 316i compact, Baujahr 1995, "erst" 323000 km gefahren, mit...
  • Wieviel könnt ich noch dafür bekommen? - Ähnliche Themen

  • Wieviel könnt ich noch dafür bekommen?

    Wieviel könnt ich noch dafür bekommen?: Hi Leute, was denkt ihr was ich für dieses "Auto" noch bekommen könnte: BMW 316i compact, Baujahr 1995, "erst" 323000 km gefahren, mit...