Was darf "Ökotuning" kosten?

Diskutiere Was darf "Ökotuning" kosten? im 1M - Antrieb Forum im Bereich 1M - Tuning; first####################

SchönerAlsGolf

Beiträge
127
Reaktionen
0
####################
 
Zuletzt bearbeitet:
08.05.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Was darf "Ökotuning" kosten? . Dort wird jeder fündig!

-Franz-

Gast
Der DPF ist eine Einheit (zumindest bei den VAG-Nachrüst-DPF) mit dem Kat, d. h. der Kat muß ohnehin mit raus. Wies bei den anderen aussieht weiß ich nicht, die sind aber bei weitem nicht so teuer. Schau halt mal bei HJS, etc. nach.
 
Markus2203

Markus2203

Beiträge
164
Reaktionen
0
Ich würd mal überlegen ob sich so eine Investition bei deinem Kilometerstand überhaupt noch lohnt. Weil die Ersparnis die du davon hast wirst du so schnell nicht wieder herein bekommen!

mfg Markus
 
LeonT

LeonT

Beiträge
5.377
Reaktionen
1
²themenstarter
die meisten nachrüstfiltersystem bestehen aus einer einheit (DPF+Kat) und werden somit gegen den original kat getauscht.
es ist auch richtig, dass man bei fahrleistungen über 80000 km den Katalysator erneuern muss, wenn ein system OHNE kat-ersatz verbaut wird.
an deiner stelle würde ich aber keinen DPF nachrüsten lassen - wieso auch? - dein auto bekommt die gelbe plakette und somit darfst du immernoch überall hinfahren wo du magst. anders sieht es aus, wenn dein kat sowieso die hufe hochstreckt, weil dann lohnt es sich eher so nen filter nachzurüsten.
 
Thema:

Was darf "Ökotuning" kosten?