Was beachten beim Tieferlegen?

Diskutiere Was beachten beim Tieferlegen? im 1M - Fahrwerk & Räder Forum im Bereich 1M - Tuning; Will bei meinen Leon TDI die 35er H&R Federn einbauen, doch was muss ich beachten? Also klar, dass es die richtigen Federn sein müssen...

Powerflieger

Gast
Will bei meinen Leon TDI die 35er H&R Federn einbauen, doch was muss ich beachten?

Also klar, dass es die richtigen Federn sein müssen (Achslast),
aber was noch? Bei H&R auf der Website habe ich sowas gelesen wie "ABS-Sensoren neu einstellen", "Fahrwerk neu vermessen" etc.

Siehe hier: http://www.h-r.com/index.php?inhalt=hinweise-fahrwerksprogramm-1&sprache=de

Muss ich das wirklich alles machen lassen? Was würde der ganze zusätzliche Kram dann etwa kosten? Aber will die Federn selbst einbauen, so viel Ahnung habe ich dann schon ;)

Gibt's bei Einbau etwas besonderes zu beachten oder einfach alte Federn raus und neue rein?


Danke vorab schonmal für hilfreiche Antworten!
 
17.03.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Was beachten beim Tieferlegen? . Dort wird jeder fündig!
projektnrw

projektnrw

Beiträge
147
Reaktionen
0
AW: Was beachten beim Tieferlegen???

ne achsvermessung musst du danach auf jeden fall machen lassen.

einfach federn raus und wieder rein?? nen ferderspanner solltest du schon haben...

also, dass man noch andere dinge kaufen muss, ist mir neu.
bau um, lass achsvermessung machen und gute fahrt
 

MaSt

Ehrenmitglied
Beiträge
9.083
Reaktionen
0

Powerflieger

Gast
AW: Was beachten beim Tieferlegen???

Irgendwann ist immer das erste Mal ;)


Wozu denn einen Federspanner? Ein Kumpel von mir hat schon öfters autos umgebaut, soweit ich weiß hat er einen Federspanner dabei nie benutzt?!?

Warum Achsvermessung? tieferlegung um 35mm ist doch prinzipiell das selbe wie mit beladenem Auto fahren, oder nicht?

Sorry, hab zwar von Technik Ahnung, aber noch nicht viel vom Auto-Tuning ;)
 
AW: Was beachten beim Tieferlegen???

achsvermessung weil alles verstellt sein wird wenn du deine dämpfer draussen hattest... ajf vorne. hinten kann der dämpfer drin bleiben...

Edit: kannst du dich mal bitte per email bei mir melden? hab da mal ne frage. Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
Heiko1976

Heiko1976

Beiträge
2.378
Reaktionen
0
AW: Was beachten beim Tieferlegen???

Wozu denn einen Federspanner? Ein Kumpel von mir hat schon öfters autos umgebaut, soweit ich weiß hat er einen Federspanner dabei nie benutzt?!?
Die vorderen Federn stehen im Federbein unter sehr starker Spannung. Beim Auseinanderbauen kann Dir das dermaßen um die Ohren fliegen, daß Dich hinterher keiner mehr erkennt.
Im Ernst: Das ist nicht ungefährlich.

Warum Achsvermessung? tieferlegung um 35mm ist doch prinzipiell das selbe wie mit beladenem Auto fahren, oder nicht?
Weil die Achsgeometrie kein Stück mehr stimmt, wenn Du die Federbeine ausgebaut hast.
 

Powerflieger

Gast
ok, danke schonmal!
Habe die Federn heute erhalten...

kann mir jemand sagen, welche Anzugsmomente der Schrauben für die Dämpfer ich einhalten muss? Da gibt es sicher irgendwelche Vorgaben, welche ich einhalten sollte...

Kann mir nicht vorstellen, dass das Prinzip "Nach fest kommt ab" hier sinnvoll wäre...
 
warhog

warhog

Beiträge
106
Reaktionen
0
voderachse:
muttern oben an der kolbenstange: 60nm
schrauben unten am federbein: 60nm+90°

hinterachse:
schrauben oben am federbein: 30nm+90°
schrauben unten am federbein: 60nm

schrauben und muttern sollten nach dem lösen erneuert werden

so stehts jedenfalls im "so wird's gemacht" vom golf iv und a3, daher keine garantie :D
 
icefox

icefox

Beiträge
1.055
Reaktionen
0
sooo,
da ich auch nächstes wochenende bei mir ein anderes fahrwerk einbauen will bräuchte ich mal nen tipp, wie ich hinten die federn raus bekomme.
muss ich dafür beide dämpfer ausbauen um die federn da raus zu nehmen oder reicht es wenn ich seite für seite aufbocke und einzeln wechsel? sonst wirds hier nämlich schwierig ohne bühne. oder wie habt ihr das gemacht?

EDIT: ich hab hier in anderen themen gelesen, dass man hinten alles von unten machen kann und nichts im kofferraum auseinander bauen muss? wie soll das denn gehen? wie sind die dämpfer hinten befestigt? habe mir das beim leon noch nicht genauer angeguckt.

PS: ja ich habe schonmal ein auto tiefergelegt, bevor jetzt die frage kommt ob ich das überhaupt kann... man muss ja nur alles wieder so einbauen wie es vorher drinne war :p


EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :

wäre nett wenn mir bis zum wochenende noch jemand antworten könnte ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Forghorn

Beiträge
156
Reaktionen
0
Also wir haben am Samstag bei meinem die Federn gewechselt.

Hinten war dabei eigentlich das geringste übel.
Auto auf beiden Seiten aufbocken und Felgen runter.
Danach musst du noch auf jeder Seite eine Schraube lösen und dabei aufpassen dass dir die Achse nicht bis auf den Boden knallt.

Danach kannst du die Federn einfach rausnehmen und die neuen einsetzen.

Schrauben wieder rein und dann wars das auch schon.
 
icefox

icefox

Beiträge
1.055
Reaktionen
0
wie zum teufel kriegt man den dämpfer vorne raus? der bewegt sich kein stück.
habe alle schrauben raus und es geht garnix... bin hier schon voll am verzweifeln
 

Forghorn

Beiträge
156
Reaktionen
0
Also bei mir wars quasi mit roher Gewalt.

Wenn ich mich jetzt gerade noch recht entsinne waren es ja da auch 1 Mutter und eine Schraube die man lösen muss.

Danach muss man halt sehen, dass man den Dämpfer irgendwie rausbekommt. Großer Hammer hat bei uns sehr geholfen :D
 
icefox

icefox

Beiträge
1.055
Reaktionen
0
jop bei mir genau so... großer hammer wirkt wunder!
das mit der schraube ist schon klar, dass die raus muss :)
war aber ne schei* ölerei. hab bei meinem alten golf 3 nichmal 1,5 stunden für vorne und hinten gebraucht und beim leon ca. 10 stunden :D
davon muss man aber 3 abziehen weil mir ne schraube vom stabi abgerissen ist, die ich erst ausbohren musste usw...
 
maddin

maddin

Beiträge
1.234
Reaktionen
93
oha also mit felgen unterstellen und mit nem hammer rumkloppen...oha oha...! wenn ich mir das so durchlese dann frage ich mich echt was ihr da macht ;) hört sich echt doll an :tremblin:
 

DJ Devil

Beiträge
624
Reaktionen
0
Was beim Tieferlegen zu beachten ist??

:angry: Dass der Auspuff nicht auf der Hinterachse aufliegt. :angry:
Hatte doch massiv Probleme mit meinem neuen ESD.

Also Augen auf :idea:
 
icefox

icefox

Beiträge
1.055
Reaktionen
0
oha also mit felgen unterstellen und mit nem hammer rumkloppen...oha oha...! wenn ich mir das so durchlese dann frage ich mich echt was ihr da macht ;) hört sich echt doll an :tremblin:
sag mir ne andere lösung und ich machs das nächste mal anders ;)
wenn das alles festgegammelt is kann man da nur mit nem hammer nachhelfen... geht ja nix kaputt, wenn man nen stück holz dazwischen legt...
aber was meinst du mit felgen unterstellen? ich hab beide räder abgebaut und holzhlötze unters auto gelegt...
meine felgen hab ich in der garage untergestellt, falls du das meinst :p
 
maddin

maddin

Beiträge
1.234
Reaktionen
93
na wenn de holzklötzer genommen hast zum unterstellen dann ok...stand ja nirgends ;) man muss ja vom schlimmsten ausgehen :rolleyes:
genauso auch mit dem hammer immer drauf...dachte blankes metall und gib ihm...naja ich hatte glück und es war noch alles harmlos abzubekommen...
 

Forghorn

Beiträge
156
Reaktionen
0
Ich frag mich was du hast?

Nen bisschen mitdenken kannman wohl verlangen oder?
Das man nicht mit dem großen Hammer aufs blanke Eisen dürfte man wohl wissen oder man sollte sowas nicht selber machen.

Und ich frag mich auch was gegen die Winterreifen als Auflage zu sagen ist?

@icefox
10 Stunden sind aber schon heftig.
Bei mir war zwar auch alles festgegammelt aber trotzdem gings in 2 Stunden.
 
icefox

icefox

Beiträge
1.055
Reaktionen
0
@ Forghorn
joa das is schon heftig... hätte auch gedacht dass es schneller geht, aber es war nix zu machen. wenn man mitm hammer draufgekloppt hat isses nen millimeter rausgegangen und wenn man mitta rohrzange dran gedreht hat isses wieder reingerutscht. nu isses aber alles raus und die dämpfer sind natürlich auch im eimer. brauch ja auch keiner mehr :)
aber wiegesagt, abgebrochene schraube bearbeiten usw. is in den 10 stunden mit drinne, was auch ne schei* ölerei war, da meine bohrer nicht so was wahre sind :)
 
Thema:

Was beachten beim Tieferlegen?

Was beachten beim Tieferlegen? - Ähnliche Themen

  • probleme beim fahrwerk cupra r 1m

    probleme beim fahrwerk cupra r 1m: hallo erstmal ich habe im mein auto ein bilstein b10 eingebaut und promt fingen die probleme bei der vorderachse an... :cry: hinten war das...
  • Bilder von 40/40 Tieferlegung beim 1,6

    Bilder von 40/40 Tieferlegung beim 1,6: Hallo, ich hab die Suchfunktion bemüht aber, außer im "kleine Tiefelegungsübersicht"- Thread, nichts gefunden. Und zwar such ich Bilder von einer...
  • Kompletträder 16", was beachten?

    Kompletträder 16", was beachten?: Hallo, ich habe von einem Bekannten ein Angebot für Alufelgen mit Sommerreifen gefunden. Da ich davon absolut keine Ahnung habe und mir die...
  • Einbau Bilstein B14 - Was ist zu beachten?

    Einbau Bilstein B14 - Was ist zu beachten?: Hallo zusammen, ich habe gerade mein neues B14 bekommen (kein B16, da ich das B14 für n Appel und n Ei neu bekommen konnte) und möchte das...
  • Tieferlegung-was muss ich beachten??

    Tieferlegung-was muss ich beachten??: so,die suche hat nix ergeben,also hier die frage: was muss ich beim tieferlegen ausser dem geändertem stabi noch beachten?? hab jetzt ma was...
  • Tieferlegung-was muss ich beachten?? - Ähnliche Themen

  • probleme beim fahrwerk cupra r 1m

    probleme beim fahrwerk cupra r 1m: hallo erstmal ich habe im mein auto ein bilstein b10 eingebaut und promt fingen die probleme bei der vorderachse an... :cry: hinten war das...
  • Bilder von 40/40 Tieferlegung beim 1,6

    Bilder von 40/40 Tieferlegung beim 1,6: Hallo, ich hab die Suchfunktion bemüht aber, außer im "kleine Tiefelegungsübersicht"- Thread, nichts gefunden. Und zwar such ich Bilder von einer...
  • Kompletträder 16", was beachten?

    Kompletträder 16", was beachten?: Hallo, ich habe von einem Bekannten ein Angebot für Alufelgen mit Sommerreifen gefunden. Da ich davon absolut keine Ahnung habe und mir die...
  • Einbau Bilstein B14 - Was ist zu beachten?

    Einbau Bilstein B14 - Was ist zu beachten?: Hallo zusammen, ich habe gerade mein neues B14 bekommen (kein B16, da ich das B14 für n Appel und n Ei neu bekommen konnte) und möchte das...
  • Tieferlegung-was muss ich beachten??

    Tieferlegung-was muss ich beachten??: so,die suche hat nix ergeben,also hier die frage: was muss ich beim tieferlegen ausser dem geändertem stabi noch beachten?? hab jetzt ma was...