Wartezeit ab Bestellung/Kaufvertrag

Diskutiere Wartezeit ab Bestellung/Kaufvertrag im Allgemein Forum im Bereich Der Leon 4; Wie genau ist hier der Ablauf? Steige nicht wirklich firstdurch. Habe vor vier Wochen bestellt und zwei Wochen später ULT bekommen. Bekommt man...

Timo95

Beiträge
114
Reaktionen
22
Kurze Zwischenmeldung zu meiner Bestellung FR eTSI:

Bestellt am 20.10., genannter ULT 05/2021.

Habe nun nach 4 Wochen mal nachgefragt, ob es Neuigkeiten (PW) gibt o. ä.

In Produktion soll der Leon Ende März (erst) gehen, daher bleibt's wohl - aktuell - bei einem ULT im Mai. 😢

Schauen wir mal, wie es sich entwickelt.
Wie genau ist hier der Ablauf? Steige nicht wirklich
durch.
Habe vor vier Wochen bestellt und zwei Wochen später ULT bekommen. Bekommt man nun auch noch eine richtige Auftragsbestätigung? Oder kann man nur eine PW erfragen?(ab wann?)
 

Ralf_KO

Beiträge
19
Reaktionen
4
Wie genau ist hier der Ablauf? Steige nicht wirklich durch.
Habe vor vier Wochen bestellt und zwei Wochen später ULT bekommen. Bekommt man nun auch noch eine richtige Auftragsbestätigung? Oder kann man nur eine PW erfragen?(ab wann?)
Der ULT ist doch die Bestätigung seitens Seat. Welche Auftragsbestätigung brauchst du darüber hinaus?

Nach der ULT-Mitteilung ist der nächste Schritt halt in meinen Augen, dass deine Bestellung für die Produktion eingeplant wird. Daher hab ich eben nach der PW gefragt. :)
 
Little_Raver

Little_Raver

Beiträge
152
Reaktionen
37
Krass. Hab eben mal geschaut. In der FR-Ausstattung sind derzeit nur noch verfügbar:
  • Hybrid
  • 1.0 TSI (110PS)
  • 2.0 TDI (150PS)
Scheinen mal wieder mächtig Sorgen zu haben. Das selbst der 1.5er TSI weder mit 130 noch mit 150PS derzeit verfügbar ist, fnde ich schon heftig.

Ach ich sehe das positiv 😄 die basteln bestimmt nur wieder an den Konfigurator ,vielleicht wollen die nur ein neues Motörchen zum bestellen freischalten 😙 hoffen darf man ja noch 😉
 

Timo95

Beiträge
114
Reaktionen
22
Der ULT ist doch die Bestätigung seitens Seat. Welche Auftragsbestätigung brauchst du darüber hinaus?

Nach der ULT-Mitteilung ist der nächste Schritt halt in meinen Augen, dass deine Bestellung für die Produktion eingeplant wird. Daher hab ich eben nach der PW gefragt. :)
Ich hätte gedacht das man eine Art AB per email oder Post bekommt. Ich habe einfach nur einen Einzeiler bekommen mit „ULT“ 06/21.
Aber dann weiß ich Bescheid!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ralf_KO
CU111

CU111

Beiträge
2.481
Reaktionen
780
Ich hätte gedacht das man eine Art AB per email oder Post bekommt.
Zu dem Thema gibt es hier unterschiedliche Meinungen.

Für mich ganz persönlich hat sie einen Wert. Sie sollte dann ausgestellt werden wenn die Bestellung in NADIN vorhanden ist. NADIN wird aus dem Zentralsystem IFA versorgt. Damit sind alle internen Prüfungen erfolgreich durchlaufen und die erste Einplanung erfolgte (Schauglaswoche).

All das war bei mir damals der Fall.
 
Maaaax91

Maaaax91

Beiträge
895
Reaktionen
429
Aktuell gibt es ja gar keine weiteren Motoren zu konfigurieren als den eHybrid...
 

datotho

Beiträge
316
Reaktionen
75
Keine Ahnung, ich bestelle mein Fahrzeug und bekomme einen ULT.
Meistens bekomme ich kurz vor ULT einen Anruf mit der Info dass das Auto in 2-3 Wochen auf dem Hof steht und fertig.
Ich gehe dem Händler nicht auf den Nerv und bekomme mein Auto trotzdem und wenn nicht läuft halt der alte Leasingvertrag weiter.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: patster

Pussy

Beiträge
85
Reaktionen
33
Keine Ahnung, ich bestelle mein Fahrzeug und bekomme einen ULT.
Meistens bekomme ich kurz vor ULT einen Anruf mit der Info dass das Auto in 2-3 Wochen auf dem Hof steht und fertig.
Ich gehe dem Händler nicht auf den Nerv und bekomme mein Auto trotzdem und wenn nicht läuft halt der alte Leasingvertrag weiter.
Nicht jeden hat aber einen alten Leasingvertrag der einfach weiterläuft!
Manche können es sich schlicht nicht erlauben, mehrere Monate über einen ULT zukommen, da sie sonst an anderer Stelle Probleme bekommen.
Auch hat nicht jeder mit dem Autohaus vereinbart, das alte Auto in Zahlung zunehmen.
Wenn es für einen selber gut läuft, ist ja alles paletti und man soll in Ruhe warten und Tee trinken.
Ich kann verstehen, das einige hier so langsam echt pissig sind (mich eingenommen).
 

tluebke

Beiträge
15
Reaktionen
1
Hm... bei mir im Firefox kann ich noch immer den 150PS(DSG) Diesel, den 110PS(Handschalter) Benziner und den Hybrid konfigurieren. Da hat sich gegenüber diesem Post, nichts geändert.
Ja, die anderen beiden Motoren sind bei mir auch noch verfügbar. So langsam glaube ich nicht mehr, dass es sich hier lediglich um einen Programmierfehler handelt. Die eTSI-Motoren sind nun schon den dritten Tag nicht verfügbar. Das müsste ja schon irgendein Kunde/Händler gemeldet haben. Vielleicht sind die Probleme mittlerweile doch größer geworden?
 
deStef

deStef

Beiträge
147
Reaktionen
46
Ich denke mal, dass die Vorräte eines oder mehrerer Bauteile für den eTSI erschöpft sind. Um zu verhindern, dass weitere eTSI-Bestellungen eingehen, haben die den eTSI jetzt erstmal aus dem Konfigurator genommen. Dieser Logik folgend, ist denen jetzt offenbar sogar der 1.5er TSI-Motor ausgegangen. Einige haben hier inzwischen neue Produktionstermine mitgeteilt bekommen, was darauf schließen lässt, dass Seat keine neuen Komponentenlieferungen in diesem Jahr mehr erwartet. Soweit meine Theorie. Genaues wissen wir ja dank der Informationspolitik Seats nicht. Hab dem Service das gestern auch mal so als Mail geschrieben. Das ich es toll fände, wenn auf der Seat-Seite nicht nur für Seat tolle Neuigkeiten wie gewonnene Preise stehen würde, sondern auch aktuelle Infos seitens der Produktion.

Hallo,

ich habe mich vor allem für den Newsletter angemeldet, da ich die Hoffnung habe, hierüber mehr über aktuelle Engpässe und Verzögerungen zu erfahren. In Foren liest man viel. Genaues über Engpässe, deren Auswirkungen auf den Produktionsablauf und daraus resultierenden Verzögerungen, findet man allerdings nirgends. Auch der lokale Händler kann einem nur das mitteilen, was im System steht. Daher möchte ich ihn nicht weiter nerven. Er hat auch anderes zu tun, als CallCenterAgent zu spielen.

Die Seat-Seite ist schick gemacht. Auf der News-Seite findet man interessante Artikel. Was Wartende, die ein neues Auto bestelt haben, aber besonders interessiert, findet man dort nicht:

- Wie wirkt sich Corona aus?
- Wo gibt es Bauteilengpässe?
- Auf welche Modelle wirken sich die Engpässe aus?
- Wann ist damit zu rechnen, dass die Produktion wieder "normal" läuft?
- Wie sieht es mit den Transportspeditionen aus?
- Gehen weiterhin normale Mengen fertig produzierter Fahrzeuge in den Versand, oder bleiben derzeit besonders viele Fahrzeug auf dem Werkshof stehen?

Das sind solche Fragen, die ich im News-Abteil der Seat-Seite, als auch im NewsLetter gerne finde würde und die mich als Kunde mit einer laufenden Fahrzeug-Bestellung derzeit brennend interessieren. Denn nichts ist nerviger, als den lokalen Händler Woche für Woche anzurufen, nur um zu hören, dass sich auch weiterhin nichts getan hat und auch er nicht weiß, woran es liegt.

Dies ist keine negative Kritik, sondern ein gut gemeinter Vorschlag. Denn nahezu überall wird die Kommunikation in den Foren bemängelt. Und dem schließe ich mich an. Das was wartende Kunden wirklich interessiert, darüber findet man nirgends Infos.

Mit freundlichen Grüßen,
Stefan.
Mal schauen, was Seat dazu schreibt. Wirklich bringen wird auch diese Mail wieder nichts. Die Geschäftsführung von Seat wird weiterhin das machen, was sie für richtig hält. Also eben nur über tolle Errungenschaften und Neuigkeiten seitens Seat berichten. Das was wirklich interessant wäre, wird auch weiterhin "top secret" bleiben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: da-1982 und Ralf_KO

Timo95

Beiträge
114
Reaktionen
22
Das könnte ja auch bedeuten, weit ausgeholt, das evtl. Diesel Fahrzeuge vorgezogen werden. Vorausgesetzt die Schwierigkeiten Haltern natürlich an....
Ich werde in der nächsten Zeit mal nach der Schauglaswoche fragen, ULT 06/21 spricht ja dafür das plötzlich extrem viel Fahrzeuge bestellt wurden....teilweise waren ja Anscheind hier Leute die 4 Wochen vor mir bestellt haben und einen ULT von 3 Monaten bekommen haben, bei mir waren es plötzlich 8 Monate.
 

zb61

Beiträge
42
Reaktionen
13
Der eTSI ist im Konfigurator auf Sitz in Spanien und der Tschechischen Republik verfügbar.
 

tluebke

Beiträge
15
Reaktionen
1
Ich habe mein Auto am 06.11. bestellt und habe bis heute keine Auftragsbestätigung. Also mal schauen, ob meine Bestellung überhaupt noch ins System eingegeben werden konnte.
 
Maaaax91

Maaaax91

Beiträge
895
Reaktionen
429
Das könnte ja auch bedeuten, weit ausgeholt, das evtl. Diesel Fahrzeuge vorgezogen werden. Vorausgesetzt die Schwierigkeiten Haltern natürlich an....
Ich werde in der nächsten Zeit mal nach der Schauglaswoche fragen, ULT 06/21 spricht ja dafür das plötzlich extrem viel Fahrzeuge bestellt wurden....teilweise waren ja Anscheind hier Leute die 4 Wochen vor mir bestellt haben und einen ULT von 3 Monaten bekommen haben, bei mir waren es plötzlich 8 Monate.
Mein ULT ist 07/21 und ich habe eigentlich im Oktober bestellt.
Hab meine Bestellung aber im November nochmal angepasst und damit neu eingereicht.
ULT blieb aber dabei.
 

enoNdo

Beiträge
21
Reaktionen
2
Das Verschwinden des eTSI aus dem Konfigurator hat höchstwahrscheinlich nichts zu bedeuten. Das ist in den letzten Wochen des öfteren vorgekommen und nach ein paar Tagen war er wieder da. Wie schon einige gesagt haben ist er in anderen Ländern ja auch weiterhin im Konfigurator enthalten. Da dürfte also kein Zusammenhang zu Problemen bei der Produktion o.ä. bestehen.
 
firevegeta

firevegeta

Beiträge
398
Reaktionen
261
Das Verschwinden des eTSI aus dem Konfigurator hat höchstwahrscheinlich nichts zu bedeuten. Das ist in den letzten Wochen des öfteren vorgekommen und nach ein paar Tagen war er wieder da. Wie schon einige gesagt haben ist er in anderen Ländern ja auch weiterhin im Konfigurator enthalten. Da dürfte also kein Zusammenhang zu Problemen bei der Produktion o.ä. bestehen.

dem kann ich nur zustimmen, der Verschwand schon so oft und kam dann nach kurzer Zeit wieder, so das man ihn wieder Konfigurieren konnte.
 
Maaaax91

Maaaax91

Beiträge
895
Reaktionen
429
der Konfigurator für den Kunden und der Konfigurator für den Verkäufer sind auch unabhängig voneinander.
nur weil man ihn auf der Seite nicht konfigurieren kann heißt ja nicht, dass er im AH auch nicht bestellt werden kann.
Daher eigentlich absolut egal, was man im Konfigurator sieht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: firevegeta
Little_Raver

Little_Raver

Beiträge
152
Reaktionen
37
der Praktikant hätte mal lieber besser; sorgfältiger arbeiten sollen 🤪,gleich beim Business Paket kommt WLTP FEHLER 🤦‍♂️ ( hab sofort aufgehört weiter zu konfigurieren 😔 )
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Wartezeit ab Bestellung/Kaufvertrag

Wartezeit ab Bestellung/Kaufvertrag - Ähnliche Themen

  • Seat Leon neu bestellen

    Seat Leon neu bestellen: Ich bin gerade auf der Suche nach einem Seat Leon Neuwagen und hätte gerne gewusst welchen Motor ihr empfehlen könnt. Ich fahre meist in der...
  • Leon bestellt. Welcher? Kein Diskussionsthread. Nur Fakten

    Leon bestellt. Welcher? Kein Diskussionsthread. Nur Fakten: Da es bald los geht. Hier der Bestellbereich, in dem bitte, wie üblich, lediglich die Bestellung Eures neuen Löwen gehört, genre garniert mit den...
  • Ähnliche Themen
  • Seat Leon neu bestellen

    Seat Leon neu bestellen: Ich bin gerade auf der Suche nach einem Seat Leon Neuwagen und hätte gerne gewusst welchen Motor ihr empfehlen könnt. Ich fahre meist in der...
  • Leon bestellt. Welcher? Kein Diskussionsthread. Nur Fakten

    Leon bestellt. Welcher? Kein Diskussionsthread. Nur Fakten: Da es bald los geht. Hier der Bestellbereich, in dem bitte, wie üblich, lediglich die Bestellung Eures neuen Löwen gehört, genre garniert mit den...