Wartezeit ab Bestellung/Kaufvertrag

Diskutiere Wartezeit ab Bestellung/Kaufvertrag im KL - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 4; Übrigens: Ich würde keinesfalls abbestellen, bevor man Dir die konkrete Preiserhöhung mitgeteilt hat. Je nach Herkunftsland dürfte es nämlich...

ollner79

Beiträge
229
Punkte Reaktionen
106
Hallo liebe Leidensgenossen,
wir haben auch im September 21 bestellt, Seat Leon ST Excellence, fast Vollausstattung.
Bisher gab es auch bei mir auf Nachfrage wie immer "nix Neues" zu hören.
Heute kam dann per Email folgende Nachricht, die mich dann doch ziemlich umgehauen hat:



Und jetzt weiß ich auch nicht mehr 🤯
Übrigens: Ich würde keinesfalls abbestellen, bevor man Dir die konkrete Preiserhöhung mitgeteilt hat. Je nach Herkunftsland dürfte es nämlich spannend werden, wir man einen aktuellen Preis denn überhaupt beziffern will – die aktuelle Preisliste sieht dort vieles überhaupt nicht mehr vor. Aktuell orderbar ist dort maximal das Fahrassistenzpaket M, keine Rückfahrkamera usw.
 

derdachs

Beiträge
61
Punkte Reaktionen
40
So, langsam reicht es mir auch. Habe soeben die Lieferverzugsmeldung erstellt und werde diese mit Start des neuen Modelljahres an die Leasing übermitteln. In der Hoffnung, dass sich dann etwas bewegt.

Bringen wird es dir nichts, soviel schonmal vorab. Die Frage ist, was möchtest Du damit erreichen? Sinn macht es nur, wenn du im Anschluss tatsächlich auch zurück treten wirst.

Sowohl mein Händler als auch im Internet berichten viele von Stornierungen seitens Seat bei in Verzug setzen. Dass sie es einseitig nicht dürfen, ist klar….aber sie scheinen es einfach zu machen.
Selbst wenn man vor Gericht recht bekommt, bin dahin gibt’s bestimmt schon das neue Modell 2024 und solange hätte man kein Auto.
 
Danielson

Danielson

Beiträge
375
Punkte Reaktionen
225
Cupra/Seat selbst kann den Vertrag nicht einfach einseitig aufheben auf Basis einer Verzugsmeldung. Sollten sie dies tun, ist das erstmal nichts rechtskräftig und man kann weiterhin auf "sein Auto warten". Mein Schreiben enthält deshalb extra folgenden Passus:
Diese Verzugsmeldung stellt explizit keinen Wunsch nach Stornierung des Leasingvertrages dar sondern dient rein der Lieferzugsmeldung.

Erstmal geht es mir darum, mein Recht auf ein Storno gegen Jahresende zu erhalten. Denn mit BAFA ist es ja ab dem 01.01.2023 für die PHEV geschehen. Im Dezember habe ich anderes zu tun, als mich damit rumzuärgern, also wird spätestens November storniert.
Wenn ich zur KW25 (mit Beginn MJ23) Verzug mit Nachfrist melde, sind wir bereits im Juli bei in Kraft treten. Bleiben als gute 3 bis 4 Monate zur Produktion und Auslieferung. Durchaus möglich.

Ich habe jetzt schon mehrfach in Foren aufgeschnappt, dass bei dem ein oder anderen nach Lieferverzugsmeldung tatsächlich etwas Wind in die Sache kam und sei es nur ein Wagen für den Übergang. Einen Versuch ist es wert; in wie weit ich ggf. sogar Ersatzmobilität benötige und die Kosten entsprechen dem Schadensersatz aus dem Lieferzug geltend mache, spreche ich mal mit der Rechtsschutz bei Gelegenheit durch.

Bzgl. höhere Gewalt habe ich mich auch absichern lassen - sowohl Chipmangel als auch Pandemie waren in ausreichendem Maße bereits bei Bestellung lange bekannt. Der Krieg betritt uns (was das Auto angeht) rechtlich auch nicht, denn bei ULT 03/22 hätte es zum Startzeitpunkt jenes Konfliktes bereits konfektioniert und in Auslieferung sein müssen.

Was mir klar ist: Recht haben und Recht bekommen sind zwei paar Schuhe. Aber ich will der Leasing auch nichts schenken oder die ganze Sache sehr einfach machen. Etwas Gegenwind für die mangelhafte Informationspolitik und allgemeine Kommunikation schadet sicher nicht.

So long; fröhliches Warten zusammen 🙋‍♂️
 

derdachs

Beiträge
61
Punkte Reaktionen
40
Cupra/Seat selbst kann den Vertrag nicht einfach einseitig aufheben auf Basis einer Verzugsmeldung. Sollten sie dies tun, ist das erstmal nichts rechtskräftig und man kann weiterhin auf "sein Auto warten". Mein Schreiben enthält deshalb extra folgenden Passus:
Diese Verzugsmeldung stellt explizit keinen Wunsch nach Stornierung des Leasingvertrages dar sondern dient rein der Lieferzugsmeldung.

Erstmal geht es mir darum, mein Recht auf ein Storno gegen Jahresende zu erhalten. Denn mit BAFA ist es ja ab dem 01.01.2023 für die PHEV geschehen. Im Dezember habe ich anderes zu tun, als mich damit rumzuärgern, also wird spätestens November storniert.
Wenn ich zur KW25 (mit Beginn MJ23) Verzug mit Nachfrist melde, sind wir bereits im Juli bei in Kraft treten. Bleiben als gute 3 bis 4 Monate zur Produktion und Auslieferung. Durchaus möglich.

Ich habe jetzt schon mehrfach in Foren aufgeschnappt, dass bei dem ein oder anderen nach Lieferverzugsmeldung tatsächlich etwas Wind in die Sache kam und sei es nur ein Wagen für den Übergang. Einen Versuch ist es wert; in wie weit ich ggf. sogar Ersatzmobilität benötige und die Kosten entsprechen dem Schadensersatz aus dem Lieferzug geltend mache, spreche ich mal mit der Rechtsschutz bei Gelegenheit durch.

Bzgl. höhere Gewalt habe ich mich auch absichern lassen - sowohl Chipmangel als auch Pandemie waren in ausreichendem Maße bereits bei Bestellung lange bekannt. Der Krieg betritt uns (was das Auto angeht) rechtlich auch nicht, denn bei ULT 03/22 hätte es zum Startzeitpunkt jenes Konfliktes bereits konfektioniert und in Auslieferung sein müssen.

Was mir klar ist: Recht haben und Recht bekommen sind zwei paar Schuhe. Aber ich will der Leasing auch nichts schenken oder die ganze Sache sehr einfach machen. Etwas Gegenwind für die mangelhafte Informationspolitik und allgemeine Kommunikation schadet sicher nicht.

So long; fröhliches Warten zusammen 🙋‍♂️

Stimme dir 100%ig zu, so sehe ich es auch und so hat es mir auch meine Rechtschutz bestätigt.
Drücke dir die Daumen, dass es dir evtl so geht wie anderen hier im Forum..Anruf aus dem nichts „ihr Auto ist da“: :)
 
derlingo

derlingo

Beiträge
209
Punkte Reaktionen
130
Das verstehe mal noch einer 🤔

09.04.2022 "Concierge"
23.04.2022 "Cupra Connect"
... geplant für die 18.PW, verschoben in die 19.PW, aber bis heute KEINE weitere Nachricht wie z. B. "Es ist vollbracht" erhalten. 🙁

Gestern meinen Händler angeschrieben und heute folgende Nachricht erhalten:
"... das Fahrzeug wurde gebaut und befindet sich nun auf dem Transport in die Autostadt." 😳😄
Chaos Tage im Hause SEAT/CUPRA 🤔.
... heute dann doch die Nachricht: "Es ist vollbracht. Dein CUPRA wurde gebaut."
Zehn Tage nach meiner positiven Anfrage beim Händler. Das verstehe mal noch einer 🤔😬.
...
Für euch "Hybride" besteht auch immer mal wieder Hoffnung 👍🏻.
Habe diese Woche einen Autotransporter auf der A1 bei Hamburg gesehen, auf dem sich mindestens zwei SEAT Leon ST Hybrid, zwei CUPRA Leon ST Hybrid befunden haben (länger nach rechts gucken lies der Verkehr nicht zu).
Da mag viele Wartende von euch hier nicht glücklich machen, aber der eine oder andere bekommt dann doch noch seinen langersehnten Hybrid 😊👍🏻.
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2022-05-27 um 16.14.57.png
    Bildschirmfoto 2022-05-27 um 16.14.57.png
    945,1 KB · Aufrufe: 9

max7711

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
2
Nachdem ich eigentlich sonst nur stiller Mitleser bin, gibt von mir heute auch neue Infos:

Cupra Leon ST ehybrid 204ps am Dienstag, den 24.05.22 bei meinem Händler eingetroffen und kann von mir am 03.Juni abgeholt werden.

Kurz ein paar Worte zu meinem Warteverlauf:
- Bestellt am 27.11.2022
- 15.03.22 Email Globale Lieferengpässe
- Auf Nachfrage beim Händler im März -> Anlieferungswoche KW 26
- 16.04.22 Optimal Aufladen
- 23.04.22 Concierge Email
- 07.05.22 Connect Email
- 18.05.22 Die letzten Meter Email

Mein ULT ist lt. Vertrag 08/22.

Bestellte Sonderausstattung:
- Farbe: Silber
- Seitenschweller, Fahrassistenz M, Ladekabel, Winter-Paket, WirelessFullLink

Sorry an alle die schon deutlich länger warten und die Welt nach so einer Nachricht sicher nicht verstehen können. Drücke euch die Daumen dass eurer auch bald kommt :)

Gerne sende ich ein paar Fotos rein, falls gewünscht, sobald ich ihn hab.
 
BlutEngel

BlutEngel

Beiträge
278
Punkte Reaktionen
89
Dynamische Blinker ab sofort weg, gegen 200€ Erstattung, Lichtspiel bleibt!
Aussage Cupra Garage Hamburg
 
Steini87

Steini87

Beiträge
550
Punkte Reaktionen
767
Glückwunsch...ganz ehrlich, aber irgendwie fehlen einem da die Worte.
Ja da fehlen mir auch die Worte, unserer soll nächste Woche gebaut werden. Aber es war wohl nur eine Schauglaswoche, der Händler wollte sich melden. Ich bin gespannt, so langsam sollen sie ihre Autos behalten.
 

DonMajo

Beiträge
40
Punkte Reaktionen
37
Nachdem ich eigentlich sonst nur stiller Mitleser bin, gibt von mir heute auch neue Infos:

Cupra Leon ST ehybrid 204ps am Dienstag, den 24.05.22 bei meinem Händler eingetroffen und kann von mir am 03.Juni abgeholt werden.

Kurz ein paar Worte zu meinem Warteverlauf:
- Bestellt am 27.11.2022
- 15.03.22 Email Globale Lieferengpässe
- Auf Nachfrage beim Händler im März -> Anlieferungswoche KW 26
- 16.04.22 Optimal Aufladen
- 23.04.22 Concierge Email
- 07.05.22 Connect Email
- 18.05.22 Die letzten Meter Email

Mein ULT ist lt. Vertrag 08/22.

Bestellte Sonderausstattung:
- Farbe: Silber
- Seitenschweller, Fahrassistenz M, Ladekabel, Winter-Paket, WirelessFullLink

Sorry an alle die schon deutlich länger warten und die Welt nach so einer Nachricht sicher nicht verstehen können. Drücke euch die Daumen dass eurer auch bald kommt :)

Gerne sende ich ein paar Fotos rein, falls gewünscht, sobald ich ihn hab.
Danke, Bilder sind immer gern gesehen, zumal ich die gleiche Lackfarbe und auch Seitenschweller gewählt habe 🙂. Sehr guter Geschmack 😀. Nur habe ich schon am 31.08.21 bestellt mit ULT 03/22 und bis jetzt nur "Globale Lieferengpässe" und "Bitte um Geduld" Mail erhalten. Ich glaube hauptsächlich hakt es jetzt beim Assistenzpaket L / XL. Ein bisschen hat man allerdings auch immer das Gefühl als sollten diejenigen, die noch zum günstigeren Preis bestellt haben benachteiligt werden bzw. zum Stornieren genötigt werden
 
Zuletzt bearbeitet:

DonMajo

Beiträge
40
Punkte Reaktionen
37
Wie kann man die Aussagen ab sofort jetzt verstehen? :eek:
Seit KW 18 soll dies nach recht seriösen Quellen wohl nicht mehr verbaut werden. Ich vermute allerdings, dass auch das Lichtspiel (Animation) wegfiel und die beiden Dinge dann zusammen im Paket mit den zukünftigen Matrix-LED-Scheinwerfern als zusätzliches Goodie wieder auftauchen.
 
Marsssel

Marsssel

Beiträge
112
Punkte Reaktionen
88
Kann da jeden verstehen und entschuldige mich auch indirekt bzw. habe ein schlechtes Gewissen.

Habe ein bisschen die Hoffnung dass ich noch die dynamischen Blinker habe. Das wäre ein Traum.
 

max7711

Beiträge
4
Punkte Reaktionen
2
Seit KW 18 soll dies nach recht seriösen Quellen wohl nicht mehr verbaut werden. Ich vermute allerdings, dass auch das Lichtspiel (Animation) wegfiel und die beiden Dinge dann zusammen im Paket mit den zukünftigen Matrix-LED-Scheinwerfern als zusätzliches Goodie wieder auftauchen.
Danke für die Info. Da bin ich ja auf die Abholung nächste Woche gespannt, ob die dann dynamisch sind oder nicht... würde mich schon sehr ärgern, wenn das weggefallen wäre - auch wenns vielleicht nur ne Kleinigkeit ist.
 

Lemmi911

Beiträge
12
Punkte Reaktionen
26
Muss ja mal doof fragen , das dynamische Licht macht meiner auch nicht beim öffnen und schließen , oder muss das Licht dafür an sein ?

Sry etwas off Topic 🙈
 

Reber

Beiträge
230
Punkte Reaktionen
239
Kann da jeden verstehen und entschuldige mich auch indirekt bzw. habe ein schlechtes Gewissen.

Habe ein bisschen die Hoffnung dass ich noch die dynamischen Blinker habe. Das wäre ein Traum.
Du brauchst dich für nichts zu entschuldigen auch nicht indirekt oder musst ein schlechtes Gewissen haben. Sei einfach froh und wenn du den Löwen hast genieße es in vollen Zügen. Irgendwann bekommen wir unsere Löwen auch und werden Spaß mit den Wagen haben....der Eine früher und der Andere halt später. 😉
 
Thema:

Wartezeit ab Bestellung/Kaufvertrag

Wartezeit ab Bestellung/Kaufvertrag - Ähnliche Themen

Wartezeit ab Bestellung/Kaufvertrag: Was der Leon kann, kann der Formentor auch: Wartezeit verkürzende Diskussionen erwünscht. Einen Monat warte ich jetzt schon.
Born Wartezeit ab Bestellung/Kaufvertrag (Born): Dann mache ich hier mal den beliebten Wartezeiten Thread auf ;) Fahrzeug: Born 204PS 58kWh Ausstattung: - Vapor Grey - 19“ Typhoon Black/Silver...
Cupra Mobilitätsgarantie: Hallo, mal ne Frage an die, die ihren Cupra bereits haben. Egal ob Plug-In oder reiner TSI. In dem Wartezeit Thread hatte ich die Frage bereits...
Der Seat Leon e-Hybrid wird aus dem Programm genommen: „Die deutschen Seat-Händler wurden vom Importeur darüber informiert, dass der Seat Leon e-Hybrid kurz vor Weihnachten aus dem Programm genommen...
Außenspiegel pfeift: Servus Leute, nach langer Wartezeit war es endlich so weit, ich durfte mein Cupra Leon 300 beim freundlichen abholen. Soweit zufrieden, jedoch...
Oben