Wahlhebel bei DSG Problem

Diskutiere Wahlhebel bei DSG Problem im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo, ich habe einen FL mit DSG. Vor kurzem ist mir beim Fahren aufgefallen, dass ich am Wahlhebel für die Fahrstufe von D auf N wechseln...

TiBo

Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo,

ich habe einen FL mit DSG.
Vor kurzem ist mir beim Fahren aufgefallen, dass ich am Wahlhebel für die Fahrstufe von D auf N wechseln
kann, ohne den Knopf am Hebel zu drücken.

Alle anderen Stufen sind nur durch Drücken des Knopfes erreichbar.(auch S)

Ich bin mir nicht sicher ob dies von Anfang an so war, jedenfalls stört es mich sehr.

Wenn ich beim fahren die Hand auf dem Wahlhebel lasse und aus versehen ein wenig drücke spring er gleich auf N, was sich während der fahrt natürlich nicht so gut macht.

Daher die Frage, ist das ein Defekt, oder ist das so konzipiert?
 
24.09.2010
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wahlhebel bei DSG Problem . Dort wird jeder fündig!
Erazor2k8

Erazor2k8

Beiträge
593
Reaktionen
0
AW: Wahlhebel bei DSG Probelm

Das ist kein Defekt und (leider) so konzipiert, das kann auf der einen Seite auch Sinn machen, aber mir ist es auch schön ab und an mal passiert dass ich dachte ich sei im M-Modus und dann durch den Druck nach vorne den Ganghebel in den N-Modus gesetzt habe...

Jänu, sollte nicht all zu oft passieren, man gewöhnt sich dran, glaub mir :)

Grüsse

Era
 
Leon-Klaus

Leon-Klaus

Beiträge
2.658
Reaktionen
2
AW: Wahlhebel bei DSG Probelm

Das ist auch bei Automatiken anderer Marken so. Das ist absichtlch deshalb so gemacht, damit man im Winter bei Glätte schnell auf "N" kommt und die Motorkraft von den Rädern genommen wird. Ich würde Dir empfehlen, einfach die Griffel nicht während der Fahrt auf dem Hebel ruhen zu lassen. Das Lenkrad wäre zum Beispiel ein guter Platz für die Hände beim Fahren. :D
 
Black Pearl

Black Pearl

Beiträge
543
Reaktionen
0
AW: Wahlhebel bei DSG Probelm

Kommt man nicht auch von S auch auf D ohne den Knopf zu drücken.

Halt, gibt es bei Seat überhaubt ein S ? Bei Audi ja auch nicht überall.

Wenn ja wäre es nach Klaus seiner Aussage sinnvoll.

mfG
 
Erazor2k8

Erazor2k8

Beiträge
593
Reaktionen
0
AW: Wahlhebel bei DSG Probelm

Hallo,

Es gibt einen S-Modus bei Seat, und man gelangt auch ohne Drücken des Knopfes von S nach D aber nicht in die andere Richtung ...

Ich würde Dir empfehlen, einfach die Griffel nicht während der Fahrt auf dem Hebel ruhen zu lassen. Das Lenkrad wäre zum Beispiel ein guter Platz für die Hände beim Fahren.
Das müsstest du mir mal sagen :)

Grüsse

Era
 

TiBo

Beiträge
12
Reaktionen
0
Ok vielen Dank, dann weiß ich jetzt Bescheid.

Finde es zwar schon etwas seltsam, aber die Erklärungen machen schon Sinn.

nagut dann kommen die Griffel wieder ans Lenkrad 8)
 
Leon-Klaus

Leon-Klaus

Beiträge
2.658
Reaktionen
2
@floopp:
Hmmm. der warme Schoß der Beifahrerin wäre wirklich eine Alternative. Ich werde meinen Lösungsvorschlag nochmal überdenken. :D
 

cust

Beiträge
161
Reaktionen
0
wenn ich von N auf D schalte passiert nichts oder? die automatik müsste doch eigentlich dann den richtigen gang einlegen oder schaltet sie in den ersten gang? wäre ja sehr schlecht... ich habs mich bis jetzt noch nie getraut von D auf N und dann während der fahrt von N auf D.
 
Erazor2k8

Erazor2k8

Beiträge
593
Reaktionen
0
Da passiert gar nichts, das DSG schaltet dann in den passenden Gang (direkt in Gang 3/4 etc).

Bin mal auf der AB etwas erschrocken, wollte ein Fahrzeug überholen, hab mit der linken Wippenschaltung manuell in den 3. gewechselt, Gas gegeben und hab anschliessend den Wählhebel mit dem Finger unten angetippt um in den 4. Gang zu wechseln, leider hab ich zu spät realisiert dass sich der Wählhebel immer noch im D-Modus befindet und bin dann im N-Modus gelandet, alles halb so wild, einfach wieder in's D drücken und weiter geht die Fahrt :)
 

cust

Beiträge
161
Reaktionen
0
ok danke ;) dh es wäre auch möglich zB einen J-turn zu machen dh von R über N auf D? ich wills nicht probieren aber es würde mich interessieren.
 
Erazor2k8

Erazor2k8

Beiträge
593
Reaktionen
0
Ich frage mich gerade ob das wirklich möglich sein würde oder ob der Wechsel von R -> N nur im Stillstand funktioniert...

Edit: Es würde funktionieren, aber ne Danke, ich lass das lieber...
 
Zuletzt bearbeitet:

cust

Beiträge
161
Reaktionen
0
ich habe ein problem mit dem hebel unzwar, als ich heute wieder vor einer schranke stand und den dsg hebel auf N gestellt hab, da ich mich aus dem fenster lehnen musste, konnte ich nicht wieder auf D zurück schalten. ich bin zuerst losgerollt (als die schranke offen war) da es hinter der schranke leicht abschüssig war und wollte dann auf D zurückschalten, aber es ging nicht. ich hatte das problem schon einmal, dass ich an einem berg bei leichtem gefälle auf die rote ampel mit N zurollen wollte aber als die ampel zwischenzeitlich auf grün schaltete konnte ich nicht auf D zurück und weiterfahren. ich musste erst auf stillstand bremsen, bis ich den wahlhebel wieder auf D stellen konnte. es ist so ein widerstand da, als ob man ohne den knopf zu drücken auf S ziehen wollte.
ich hoffe jemand kann mir bei dem problem helfen, ich hatte vor 2 monaten inspektion, aber denen dort ist nichts aussergewöhnliches aufgefallen.
gruß chris
 
psyke

psyke

Ehrenmitglied
Beiträge
2.714
Reaktionen
5
Ich fahre auch ein Doppelkupplungsgetriebe der GETRAG, also quasi das gleiche Getriebe.

Das schalten von D in N und zurück ohne Knopf ist ganz normal.

Soll allerdings bei STILLSTAND des Fahrzeugs vorgenommen werden, laut Bedienungsanleitung. Schau doch mal ob bei dir das gleiche drin steht.
 
Erazor2k8

Erazor2k8

Beiträge
593
Reaktionen
0
Das Schalten von D auf N geht immer, von N auf D jedoch nur bei gedrückter Bremse.

Man hört das Klicken der Arretierung auch ganz leise wenn man steht und leicht auf die Bremse tippt und wieder los lässt.

Das ist also ein völlig normales Verhalten und kein "Defekt".

Gruss

Era
 
weißer löwe

weißer löwe

Beiträge
193
Reaktionen
11
also hab ein leon FR TDI Bauj 2010 - habs schon mal probiert wenn ich wärend der fahrt von D auf N schalte bzw zurück wieder auf D ist kein Problem - geht - ist ja auch gewollt zb im Winter um den schub rauszunehmen wenns mal brenzlig wird


mfg rainer
 

cust

Beiträge
161
Reaktionen
0
ich kann normalerweise auch hin und herschalten, bloss hatte ich es jetzt 2 mal, dass es nicht ging, das letzte mal stand ich halt direkt unter einer schranke, als der gang nicht mehr rein wollte...
 

Creadle

Beiträge
606
Reaktionen
16
Bei mir ist es aber auch so, wenn ich einen moment gestanden habe (Tiefgarage schranke) muss ich die bremse drücken und knopf drücken um wieder in D zukommen, wenn ich ,warum auch immer, vorher in N war ;)

Ich "schalte" eigentlich fast nie.

Das einzige in der Stadt, benutze ich die Schalthebel am Lenkrad.
 
Thema:

Wahlhebel bei DSG Problem

Wahlhebel bei DSG Problem - Ähnliche Themen

  • Seat Leon Fr Bj.2011 211ps (dsg) Geräusche beim Gas los lassen

    Seat Leon Fr Bj.2011 211ps (dsg) Geräusche beim Gas los lassen: Hallo zusammen, Ich habe vor 2 Wochen einen gebrauchten Seat Leon Fr Bj. 2011 211ps mit dsg Getriebe gekauft und mir ist aufgefallen das wenn ich...
  • 1.8TSI DSG - Erst massiver Ölverbrauch, jetzt Motorschaden?

    1.8TSI DSG - Erst massiver Ölverbrauch, jetzt Motorschaden?: Hallo zusammen, ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe meinen Leon 2009 neu gekauft und habe jetzt 122000km drauf. 1,8 TSI (160PS) mit DSG Einzige...
  • DSG und Motor geht beim anfahren aus

    DSG und Motor geht beim anfahren aus: Hallo zusammen, ich fahre einen Leon 1P FR, 2.0TDI, 170 PS, DSG, BJ 2010 mit 80.000 km. Immer wieder habe ich das Problem, dass der Wagen beim...
  • Leon FR TFSI 2.0l DSG - Plötzlich kein Gas mehr auf der Autobahn!

    Leon FR TFSI 2.0l DSG - Plötzlich kein Gas mehr auf der Autobahn!: Hallo zusammen, ich habe ein Problem, zu dem ich schon so manches ähnliches gefunden habe, jedoch waren diese Probleme anders als meins und...
  • EPC leuchtet, Motor startet nicht, DSG lässt sich nicht schalten

    EPC leuchtet, Motor startet nicht, DSG lässt sich nicht schalten: Moin Zusammen, bin gestern Abend mit meinem Leon liegen geblieben. Auf dem Rückweg aus dem Urlaub nach ca. 500 KM fahrt leuchtete auf einmal die...
  • EPC leuchtet, Motor startet nicht, DSG lässt sich nicht schalten - Ähnliche Themen

  • Seat Leon Fr Bj.2011 211ps (dsg) Geräusche beim Gas los lassen

    Seat Leon Fr Bj.2011 211ps (dsg) Geräusche beim Gas los lassen: Hallo zusammen, Ich habe vor 2 Wochen einen gebrauchten Seat Leon Fr Bj. 2011 211ps mit dsg Getriebe gekauft und mir ist aufgefallen das wenn ich...
  • 1.8TSI DSG - Erst massiver Ölverbrauch, jetzt Motorschaden?

    1.8TSI DSG - Erst massiver Ölverbrauch, jetzt Motorschaden?: Hallo zusammen, ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe meinen Leon 2009 neu gekauft und habe jetzt 122000km drauf. 1,8 TSI (160PS) mit DSG Einzige...
  • DSG und Motor geht beim anfahren aus

    DSG und Motor geht beim anfahren aus: Hallo zusammen, ich fahre einen Leon 1P FR, 2.0TDI, 170 PS, DSG, BJ 2010 mit 80.000 km. Immer wieder habe ich das Problem, dass der Wagen beim...
  • Leon FR TFSI 2.0l DSG - Plötzlich kein Gas mehr auf der Autobahn!

    Leon FR TFSI 2.0l DSG - Plötzlich kein Gas mehr auf der Autobahn!: Hallo zusammen, ich habe ein Problem, zu dem ich schon so manches ähnliches gefunden habe, jedoch waren diese Probleme anders als meins und...
  • EPC leuchtet, Motor startet nicht, DSG lässt sich nicht schalten

    EPC leuchtet, Motor startet nicht, DSG lässt sich nicht schalten: Moin Zusammen, bin gestern Abend mit meinem Leon liegen geblieben. Auf dem Rückweg aus dem Urlaub nach ca. 500 KM fahrt leuchtete auf einmal die...
  • Schlagworte

    dsg getriebe bedienung von d auf s schalten muß ich den knopf drücken?