VW Plug & Play Soundsystem von Helix in Seat Leon 5F SC

225er jon

Beiträge
23
Reaktionen
0
Guten Abend zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem guten und günstigen Soundsystem für meinen Löwen. Etwas mehr Bass wie mein jetziges System ( LEON SC Style mit großem Radio/Navi System und
8 Lautsprechern) sollte es haben. Und einfach einzubauen sollte es sein, da ich mich weder großartig auskenne, noch viel Aufwand betreiben will. Vorallem möchte ich nicht die Batterie im Motorraum anzapfen müssen!

Bei meiner Suche bin ich dann auf das o.g. System gestoßen, bei Ebay kostet es neu so um die 350 Euro. Akzeptabel wie ich finde, es hat doch einige gute Resonanzen bei Golf Fahrern.

Meine Frage nun: Kann man es auch in einem Seat Leon SC verbauen? Im Endeffekt sollten die Teile doch die selben wie im Golf sein (Gerät im Handschuhfach etc.), oder?

Gruß Jonas
 
13.06.2015
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: VW Plug & Play Soundsystem von Helix in Seat Leon 5F SC . Dort wird jeder fündig!
flieger-baby

flieger-baby

Beiträge
2.513
Reaktionen
171
Das kannst du bedenkenlos verbauen, hat sogar mehr Druck als das originale Soundsystem.

Ich hatte es im 1P nachgerüstet und war super zufrieden.
 

225er jon

Beiträge
23
Reaktionen
0
Sehr gut, dann werde ich es jetzt gleich bestellen!
 

blackmesa

Beiträge
257
Reaktionen
39
So bedenkenlos geht es nicht. Die Kabelbäume im 5F sind unterschiedlich je nach Ausstattung und Modelljahr. Es hängt davon u.a. davon ab, ob das Seat-Soundsystem verbaut ist oder nicht. Schau dir vorher die Schaltpläne für deine Fahrgestellnummer an. Die haben sich zwischendurch ein paar Mal geändert.

Damit es Plug and Play funktioniert, müssen aus deinem Radio/Navi im Handschuhfach die vorderen Lautsprecher als Summensignal rauskommen. Ab einem bestimmten Datum (hab ich vergessen, glaube Umstellung auf MJ2015) werden die Hoch- und Tieftöner vorne getrennt rausgeführt (das heißt 4 Endstufen für vorne belegt) und dann passt es nicht, weil das was dann rauskommt schon hoch- und tiefpassgefiltert ist.

Kurz gesagt: Hast du ein MJ2015 ohne Seat Soundsystem, passt das von VW nicht Plug and Play.
 
flieger-baby

flieger-baby

Beiträge
2.513
Reaktionen
171

blackmesa

Beiträge
257
Reaktionen
39
Mag sein, aber nicht beim Plug and Play Soundsystem von VW.
 

225er jon

Beiträge
23
Reaktionen
0
Hallo,
Ich habe einen Leon mit EZ 07/2014. Habe vorne zwei Hochtöner und zwei Tieftöner. Die Tieftöner sitzen in den (!klappernden!) Türen. Das mit dem klappern ist aber ein anderes Thema.
Passt das System oder nicht? Kann man das aus den Daten die ich geschrieben habe rausfiltern oder wird noch was anderes benötigt? Ich habe leider wenig bis kaum Ahnung davon....

Danke für die Hilfe!

Beste Grüße
Jonas

---------- Beitrag am 13.06.2015 um 19:19 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 13.06.2015 um 18:43 Uhr ----------

Edit: Ich habe übrigends den 122 PS Motor im Auto, 1.4 Tsi.
Das ist glaube ich noch MJ 2014, weiß es aber nicht...

---------- Beitrag am 13.06.2015 um 19:33 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 13.06.2015 um 19:19 Uhr ----------

Und gleich nochmal EDIT:

Meine Vermutung ein MJ 14 zu haben wird immer stärker, im FZG Schein steht VSSZZZ5FZE

Soviel ich gelesen habe deutet das E auf MJ 14 hin...
 

225er jon

Beiträge
23
Reaktionen
0
Servus zusammen,

So, es ist vollbracht! Bin heute extra 220 km pro Strecke gefahren um mir das System zu holen (konnte es sehr günstig zu 220 Euro schießen), und zun Glück hat meine Freundin einen kleinen 1,4 Diesel Ibi was die fahrt dann sehr günstig gemacht hat.

Das System klingt wirklich gut, eingestellt ist die Software für das 8 Lautsprecher DiscoverySystem. Fahre morgen mal zu VW, vielleicht gibt es ja was noch besserres?!?

Ich kann es nur jedem empfehlen, klingt wirklich sehr gut, um Welten besser wie 8 Lautsprecher.

Auch der Einbau ist extrem einfach, habenur 35 Minuten gebraucht! Auf Wunsch kann ich auch noch Bilder einstellen wie es jetzt aussieht...

Schönen Sonntag noch,
Jonas
 

blackmesa

Beiträge
257
Reaktionen
39
35 Minuten, Respekt. Oder liegen die Kabel jetzt quer durch den Innenraum? ;)
 
Waldix

Waldix

Clubmember
Beiträge
3.016
Reaktionen
259
VW Plug & Play Soundsystem von Helix in Seat Leon 5F SC

Also ich war bei einen Kumpel dabei als es verlegt wurde.
In 1ner Stunde ist es mit Plan locker zu schaffen.
 

225er jon

Beiträge
23
Reaktionen
0
Moin...

Es liegt alles wie geplant, es ist wirklich keine große Sache, ich musste nichtmal das handschuhfach ausbauen.
Zugegebener Maßen, hatte meinen Bruder zur Hand, und zu zweit geht es wirklich zack zack.

Gruß Jonas
 

5F haben wollen

Beiträge
520
Reaktionen
27
VW Plug & Play Soundsystem von Helix in Seat Leon 5F SC

Hi,
Bilder würde ich gerne sehen. Passt der Sub? Hatte irgendwo gelesen, der ist nen cm zu hoch für die Reserveradmulde. Hab ja was sehr ähnliches, allerdings mit passendem Setup für den Leon. Sub ist etwas flacher, dafür sitzt die Endstufe unter dem Beifahrersitz. Der Bass ist wirklich gewaltig, freue mich jeden Tag aufs neue.
 

225er jon

Beiträge
23
Reaktionen
0
Servus,

Ich hoffe das das mit dem Bikder hochladen jetzt klappt....

Also es passt ziemlich genau, jenachdem wie er steht, ist er ein wenig zu hoch, schafft man es aber genau die 5 Füsse in den Niechen auszurichten passt er und wackelt auch nicht!
Ich freue mich auch auf jede Fahrt, für 220 Euro mehr als zufrieden. Aufgespielt ist das Setup vom Golf 3 Türer mit 8 Lautsprechern, läuft perfekt, ich vermute man würde keinen Unterschied zu einem originalen Leon Setup erhören.

Naja, vielleicht "traut" sich ja noch jemand, ich kann es nur empfehlen!



DSC_0572.JPGDSC_0565.JPG
 

Thutmosis

Beiträge
18
Reaktionen
2
Hallo

auch ich bin auf der suche nach etwas besseren Sound im Auto

ich habe aber nur das Standart Radio drin also das kleine Mediasystem

zum Auto 2.0TDI DSG Style EZ ist 6/2014 5 Türer

kann ich das System verbauen ?
 

225er jon

Beiträge
23
Reaktionen
0
Hallo,
EZ 06/2014 liegt ja noch vor meiner EZ, also vermute ich das du auch Modelljahr 2014 hast. Bei MJ 2014 sollte es klappen, Stecker müssten ja -dank des Standardkabelbaumes- immer gleich belegt sein. Ich fahre übrigends auch den Style, also sollte soweit alles passen.
Ansonsten frag doch mal bei einem Freundlichen in der Umgebung nach?

Liebe Grüße
Jonas


P.S.: Ich habe ziemliche Probleme mit störenden Geräuschen im Innenraum, habe nun schon mehrmals die Tür gedämmt, mit Schaumstoff ausgefüllt etc.
Mittlerweile habe ich das Gefühl das das Geräusch von hinter den Wartungsklappen kommt (sprich aus dem Holraum in den die Scheibe einfährt wenn sie sich öffnet), kann das sein

---------- Beitrag am 26.08.2015 um 14:12 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 28.06.2015 um 11:19 Uhr ----------

Hallo zusammen,
heute war bei mir mal die Dämmung der A-Säule angesagt.
Da bei Telefonaten oder Musik mit hohen Frequenzen die Hochtöner in der A-Säule gerne an ihre Grenzen gekommen sind habe ich auch diese gleich ausgetauscht.
Ich habe Kappa 65.9 CS verbaut (empfohlenen Belastbarkeit 270 Watt; 45-35000 Hz; Wirkungsgrad 95 db.
Wie gesagt, da ich das VW P&P von Helix verbaut habe, welches ja eine Frequenzweiche und einen Soundprozessor besitzt, habe ich nur die Hochtöner getauscht.
Klingt an und für sich nicht schlecht. Doch ich habe das Problem das ich immer ein kleines Rauschen auf den Lautsprechern habe, selbast wenn ich das Radio abschalte.
Woran kann das liegen? Stelle ich die Musik lauter kratzen die Lautsprecher zwar nicht, aber das Rauschen wird auch lauter, sodass es in "stilleren Momenten" deutlich hörbar wird.

Hat jemand eine Idee?

Gruß
Jonas
 
gramsi

gramsi

Beiträge
357
Reaktionen
73
Grundrauschen vom DSP , anderst einpegeln vielleicht , wenn es per Laptop möglich ist!

Welchen DSP haste denn ?

Das fertige Soundfile wird aber sicher nicht zu den neuen Ht´s passen , zumindest nicht ideal

MFG
 

225er jon

Beiträge
23
Reaktionen
0
Hey und danke für die schnelle Antwort!

Das DSP ist das originale von dem VW Plug and Play Soundsystem. Also nicht über Lappi programmierbar (somal ich Leihe vom feinsten bin :p).
Soweit ich weiß lassen sich via "Dongle " verschiedene VW Setups programmieren.

Insgesammt scheinen mir die HTs jetzt sehr laut, trotz runtergereltem Pegel. Dafür klingen sie besser wie die originalen und sind belastbarer.
Ich bin am überlegen ob es was bringt die normalen Türlautsprecher zu tauschen um dann die Gesamtlautstärke runterregeln zu können. oder ist der Plan nicht gut?

Oh man, ich hoffe man kann mir helfen :D

Gruß,
Jonas
 
gramsi

gramsi

Beiträge
357
Reaktionen
73
Diese Soundfiles sind ansich nur für die Originalen LS hin abgestimmt , ändert man was dann passt das nicht mehr zu 100%

War ein Helix PP DSP oder ?

Da kannste wenn mal bei AudioTecFischer anfragen , die helfen da sicher gerne weiter! Super Service

http://www.audiotec-fischer.com/

entweder per Mail oder Telefon!

---------- Beitrag am 27.08.2015 um 08:15 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 27.08.2015 um 08:12 Uhr ----------

ansonsten haste das Soundfile vielleicht, da kann ich ja mal schauern ob ich da was anpassen kann ;)
 

5F haben wollen

Beiträge
520
Reaktionen
27
Die Soundfiles vom VW/FYCS sind so verschlüsselt, das man die nicht anpassen kann. Wenn man das will, soll man die deutlich teureren Verstärker direkt von ATF kaufen. Deren Know-how liegt ja in der Software. So wurde mir das zumindest erklärt.
Sollte es doch gehen, wäre eine Rückmeldung toll.
 

Ähnliche Themen


Ähnliche Themen