VW "Concept R" - das aus für den Tango ?

Diskutiere VW "Concept R" - das aus für den Tango ? im andere SEAT-Fahrzeuge Forum im Bereich Andere Fahrzeuge; Hallo VW zeigt auf der IAA einen Roadster Prototyp auf Golf V Basis. Bilder gibts hier...
ultim8

ultim8

Beiträge
180
Reaktionen
0
Hallo

VW zeigt auf der IAA einen Roadster Prototyp auf Golf V Basis. Bilder gibts hier:
http://vwvortex.vortexmediagroup.com/artman/publish/iaa_03/article_172.shtml

Der "Concept R"
hat einige Elemente die aus dem Tango stammen.....
zB:
- verstellbarer Armaturenträger da die Sitze nichtverstellbar sind
- Mittelmotorkonzept
- Auspuffdesign
- Plattform
- Dass "R" im Namen......( gehört doch eher zu Seat..)

hmmm...was heisst dass für den Tango ?
Wird er als Seat Altea roadster kommen ?
Oder doch nicht...oder wirds einen Roadster von VW und SEAT geben ?.....
 
02.09.2003
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: VW "Concept R" - das aus für den Tango ? . Dort wird jeder fündig!
llcoolh

llcoolh

Beiträge
537
Reaktionen
0
schaut ziemlich gut aus, allerdings ist die ähnlichkeit zum tango wirklich nicht zu übersehen (teilweise)..
komischerweise schaut diese front mit vw-zeichen wie alle vws irgendwie gediegen und altmodisch aus, weiss auch nicht warum.
 

Icke20

Beiträge
733
Reaktionen
0
Ich würde jetzt mal behaupten, dass dieser VW das Aus für den Tango bedeutet; wenn VW den Roadster auf den Markt bringt. :evil:

Wäre ja strategisch Quatsch, ein design-ähnliches Fahrzeug der gleichen Klasse im Konzern über SEAT anzubieten. :rolleyes:

Naja... soll VW ruhig machen. :angry:

Mit nem SEAT-Logo würde ich den Wagen kaufen, aber nicht mit nem VW-Emblem. :cry:
 

Steffen

Beiträge
109
Reaktionen
0
Hier der Spiegel-Artikel zum Thema. Wieso sollte diese Studie das Aus für einen Seat-Roadster (bislang ja auch nur Studie) bedeuten? Der Touran war ja auch nicht das Aus für den Altea usw. Seat und VW konkurrieren doch in anderen Klassen auch :dontknow:

Beste Grüße,
Steffen
 
toker

toker

Beiträge
1.483
Reaktionen
0
Von hier aus betrachtet

sieht's vorne aus wie'n Audi TT Facelift und hinten wie der Ford Ka Roadster (Streetka oder wie der heißt) :vomit:
Ist mir persönlich alles zu rund :( Vor allem das die den Ar$ch immer so nach unten verlaufen lassen, furchtbar :baby:
 

021

Beiträge
607
Reaktionen
0
Hallo zusammen :D
Es gab kurz nach der Präsentation vom Tango von VW auch schon eine derartige Studie auf Polo Basis. Ich würde dem nicht all zu viel Bedeutung zuordnen ;)
Das dürfte sich in erster Line um einen sogenannten "Eyecatcher" für die IAA handeln.
Laut meinen Infos stehen die Signale für den Tango immer noch auf grün 8)
Da Seat ja jetzt unter den Fuchteln von Audi steht, sieht die Zukunft für eben solche Nieschenmodelle besser aus denn je :rolleyes:
Man sieht finde ich schon, daß die zwei kleinen (Audi und Seat) der allmächtigen Mutter VW beweisen wollen, wo der Hammer hängt :D
Gruß 021
 

Icke20

Beiträge
733
Reaktionen
0
Original von Steffen
Wieso sollte diese Studie das Aus für einen Seat-Roadster (bislang ja auch nur Studie) bedeuten? Der Touran war ja auch nicht das Aus für den Altea usw. Seat und VW konkurrieren doch in anderen Klassen auch :dontknow:
Beste Grüße,
Steffen
Wegen dem Design.
Der Touran und der Altea sehen völlig unterschiedlich aus, aber wenn VW den Roadster mit DEM Design raus bringt und SEAT den Tango, dann ist da optisch eigentlich kaum ein Unterschied.
Der VW könnte ein Facelift vom Tango sein, oder andersrum. :rolleyes:

- Meine Meinung - ;)
 

021

Beiträge
607
Reaktionen
0
Hallo
Der Touran und der Altea sehen völlig unterschiedlich aus, aber wenn VW den Roadster mit DEM Design raus bringt und SEAT den Tango, dann ist da optisch eigentlich kaum ein Unterschied.
Das dürfte nicht das Problem sein ;) Was ist mit Lupo/Arosa oder Sharan/Alhambra 8)
Ich denke es geht rein um den Markt! Wenn ein Markt für so ein Fahrzeug da ist kann er realisiert werden.
Wenn die Chefetage entscheidet, daß nur eine Marke damit erfolgreich sein kann, wird einer den kürzeren ziehen(was zwangsläufig nicht Seat sein muß) bzw. können das auch beide? Nicht zu vergessen, daß Audi mit dem TT ja schon so ein Fahrzeug im Angebot hat!
Seat ist z.B. in den Südländischen Gegenden eine Macht(unvergleichlich höhere Marktanteile als VW), VW eher im Norden Europas. Was spricht dagegen in ganz Europa Geld zu verdienen ?(
Gruß 021
 

Devilseye

Gast
Laut meinen Infos wollen die Wolfsburger das Ding sogar in Serie bauen (noch nicht 100% sicher).
Würde mich aber interessieren warum das für euch so schlimm wäre?! Habt ihr vergessen wer den Karren damals aus dem Dreck gezogen hat??? Ja, das war VW, ein wenig mehr dankbarkeit könnte man zeigen indem man nicht immer die Marke (und vorallem den Golf) ständig schlecht machen muss wie es in unzähligen Themen immer betrieben wird!!
Spielt doch keine Rolle wer so ein Teil nun baut, wenns mir gefällt (und egal von was für einer Marke!!) dann hol ich mir auch so ein Teil.
Nicht Seat hat den Leon entwickelt, sondern VW und Audi ;)
Denke das musste mal gesagt werden, so, jetz hol ich nochmal Luft und schon gehts mir besser :]
 

Steffen

Beiträge
109
Reaktionen
0
Ein Focus-Artikel zum Concept R, mit Informationen zu Serienproduktion, anvisierter Konkurrenz, voraussichtlichen Preisen, Verkaufsstart und ca. 20 Bildern.

Beste Grüße,
Steffen
 

Vatter

Beiträge
378
Reaktionen
0
Also ich find die Karre einfach nur geil! Optisch ein echtes Highlight!!:respekt:
 

Schorschie

Beiträge
138
Reaktionen
0
)@ Devilseye

generell schonmal richtig, nur wird der Concept R sicherlich wieder 5000€ teurer sein als der Tango, weil er von VW ist und nicht von Seat. Sicher hat man da auch wieder ein paar Schmankerl, die man bei Seat nicht bekommt (ich sag nur Xenon :D ), nur wird das Auto ausstattungsbereinigt sicher auch deutlich mehr kosten als bei Seat. Ich denke mal, daß ist es, warum einige es nicht so toll finden, daß der Roadster nun von VW kommt und nicht von Seat.

Ich habe kein Problem damit einen VW zu fahren :) . Corrado war damals auch geil.

Schöne Grüße

Schorsch
 

Devilseye

Gast
@Schorschie: Stimmt, da könntest du recht haben. Nur fällt euch was auf? Seat wird in letzter Zeit immer teurer. Wenn ich überlege das ich damals für meinen Cupra 20.000€ bezahlt habe, das ist jetzt bei der Ausstattung undenkbar und es wird noch schlimmer wenn sich Seat noch mehr etabliert. Daher wird da nicht mehr so viel Unterschied da sein.
 

Philippe

Beiträge
629
Reaktionen
0
Das Auto sieht wirklich gut aus und es gefällt mir besser als der TT.

Es ist ja vom Konzept her, eher ein P.Boxter S
einfach mit dem 3.2'er VW-Motor...

Wohl ein neuer VW-Porsche ?

Es hat auch gewisse Stylingelemente vom (alten) Porsche Speedster und vom Opel Speedster....

Darauf werde ich mal sparen :D
(Bis jetzt war ich im Zwiespalt zwischen Boxter S und TT)
 

Mista Mr.

Beiträge
1.648
Reaktionen
0
Sensationell ... Roadstar in jedem Segement .. fehlt nur noch Skoda :D

Nicht jeder hat die Kohle für nen Audi TT... und geht dann mit Ford oder Mazda fremd um nen Roadstar fahren zu können.

Ich finds witzig ...

fürs Volk : VW
fürs geld : Audi
für den Geschmack : Seat ;)

Schade dass das Heck dem Tango sehr ähnlich ist ...

Ansonsten isser net schlecht .... die Front ist waaaahnsinnig bullig 8o ... da läßt der SL grüßen ... da die Front vom Tango doch eher "weich" ist !

Dann will ich mir das ganze mal auf der IAA von Nahem betrachtem (ich hoffe ich komm ran) !
 
Thema:

VW "Concept R" - das aus für den Tango ?

VW "Concept R" - das aus für den Tango ? - Ähnliche Themen

  • Seat Concept IBL

    Seat Concept IBL: Evtl. wird ja dieses Gefährt zu sehen sein http://carscoop.blogspot.com/2011/09/iaa-2011-seat-ibl-sedan-concept-leaks.html Aber in wenigen...
  • Seat Concept IBL - Ähnliche Themen

  • Seat Concept IBL

    Seat Concept IBL: Evtl. wird ja dieses Gefährt zu sehen sein http://carscoop.blogspot.com/2011/09/iaa-2011-seat-ibl-sedan-concept-leaks.html Aber in wenigen...