Vier Monate ST FR und keine Lust mehr

Diskutiere Vier Monate ST FR und keine Lust mehr im KL - Erfahrungsberichte Forum im Bereich Der Leon 4; Moin, ich fahre seit Ende Mai diesen Jahres einen neuen ST FR 1.5 eTSI und habe meinem Händler jetzt angedroht, den Kaufvertrag rückabzuwickeln...
nor_bert

nor_bert

Beiträge
53
Reaktionen
30
Moin,

ich fahre seit Ende Mai diesen Jahres einen neuen ST FR 1.5 eTSI und habe meinem Händler jetzt angedroht, den Kaufvertrag rückabzuwickeln.

Die Software (1803) ist eine Katastrophe. Einige Probleme wurden hier schon angesprochen (Ausfall der Assistensysteme, Reboots des Multimediasystems während der Fahrt, vergessene Einstellungen, ...) einige andere nicht. Ich habe sämtliche Fehler mit Fotos und Videos dokumentiert, mein
Händler leitet die auch immer fleißig an SEAT weiter, heute ist das Fahrzeug jetzt das dritte Mal in der Werkstatt, damit die prüfen können, ob ein Update verfügbar ist. Richtig gelesen, die konnten mir gar nicht sagen, ob es ein Update gibt, das habe ich aber erst erfahren, als ich bereits dort war. Beim ersten Besuch wurde ebenfalls nur geprüft, ob es ein Update gibt, beim zweiten Besuch wurde das Steuergerät getauscht, was keine Besserung brachte.

Bei Interesse kann ich gerne mal die Mängelliste hier posten, die umfasst inzwischen fast 50 Punkte.

Es ist wohl ein größeres Update in Arbeit, das einige (aber nicht alle) meiner Probleme beheben soll, wann das ausgerollt wird ist aber nicht bekannt.

Ich frage mich wirklich, wie SEAT so ein unfertiges Auto auf die Kunden loslassen kann.

Rein optisch gefällt mir das Auto echt gut, auch das Fahrgefühl ist top (ich komme von BMW mit Sportfahrwerk, bin also verwöhnt was das angeht), aber die Software vermiest es mir echt.

Sorry fürs Auskotzen, aber wir sind ja hier unter uns und das musste einfach mal raus.

Gruß
Norbert
 
22.09.2021
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Vier Monate ST FR und keine Lust mehr . Dort wird jeder fündig!

LXS

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo Norbert,

habe auch den 1.5 eTSI ST FR im Mai bestellt und warte derzeit noch.
Was du da schreibst dämpft die Vorfreude allerdings.
Poste gerne mal deine Mängelliste.

Viele Grüße
Alex
 

Dennis30

Beiträge
368
Reaktionen
135
Moin,

das liegt ja nicht an Seat, das ist der VW Konzern.
Mein Nachbar hat einen Passat Hybrid mit genauso vielen/gleichen Mängeln. Er ist so unzufrieden, das Auto geht sicher auch bald zurück. Ist ein Dienstwagen und die haben mit der ganzen neuen Flotte nur Ärger.
Die werden wohl jetzt die Marke wechseln.
 
KSchumi785

KSchumi785

Beiträge
95
Reaktionen
48
Es werden ja doch immer mehr, die deutliche Probleme mit ihrem Leon haben. Bin ich also nicht der Einzigste.
Irgendwie kann man dem Auto nicht böse sein, denn was kann es dafür ,wenn die Software für den A*sch ist ?
Der Rest ist ja gut. Sitze , Fahrwerk, Licht, Design...., alles top.
 
Maaaax91

Maaaax91

Beiträge
1.079
Reaktionen
557
Keine Ahnung, ob ich das Auto zu wenig nutze, aber ich habe solche Probleme bisher nicht gehabt.
SPORADISCH mal eine falsche Meldung vom Assistenten, ja.. aber das war glaub 2 mal in einem halben Jahr jetzt.
Sonst tut das Auto komplett, was es soll...
Verstehe die qualitativen Unterschiede überhaupt nicht, weil ich auch selbst gar nicht betroffen bin.
Wünsche trotzdem jedem Neukäufer ein fehlerfreies Auto und allen Leidgeplagten baldige Fahrfreude.
 
Thema:

Vier Monate ST FR und keine Lust mehr

Vier Monate ST FR und keine Lust mehr - Ähnliche Themen

  • Die ersten 4 Monate im ST FR

    Die ersten 4 Monate im ST FR: Seit nunmehr knapp 4 Monaten fahre ich meinen weißen Leon ST FR mit 6-Gang und habe knapp 3300 km zurück gelegt. Daher ein erstes kleines Fazit...
  • Ähnliche Themen
  • Die ersten 4 Monate im ST FR

    Die ersten 4 Monate im ST FR: Seit nunmehr knapp 4 Monaten fahre ich meinen weißen Leon ST FR mit 6-Gang und habe knapp 3300 km zurück gelegt. Daher ein erstes kleines Fazit...