Vertikal Spoiler (Cupra)

LeonSC-Fahrer

LeonSC-Fahrer

Beiträge
392
Reaktionen
54
Hallo,

ich werde an unserem Cupra ST die Verikal Spoiler verbauen, ausnahmsweise selber...
Warum mach ich das selber? Der Preis macht die Musik.

Vertikal Spoiler kaufen:
Preis beim freundlichen, Spoiler ca. 127€, Befestigungsmaterial ca. 150€, Einbau 100€....

Nun habe ich die Spoiler bestellt, danke an Roman, 84,80€ inkl. Versand, schon mal
etwas gespart.

Die Frage der Befestigung....
Hmmmm, naja "google" bietet da viele Möglichkeiten aber auch viel Müll.
Im Endeffekt benötigt man einen Klebstoff der Glass und Kunststoff verbindet. Da liegt es fast nah Scheibenkleber zu verwenden, ist aber nicht optimal. Ist zwar auch von Sika aber halt geeignet für Glass, Metal (lackiertes Metal)
Ich bin nun fündig geworden und zwar ist der Kleber und Primera, der auch von Seat genutzt wird, Sikaflex 260N (22,50€). Dazu der Primer, Sika Primer 206G+P (38€).
Der Primer dient zur Haftverbesserung. Dazu wird ein Applikator genutzt, Sika Wollfilz-Applikator (4,80€). Kann auch ein Lappen sein, aber ich denke das es so leichter sein wird.
Wieder etwas gespart...

Der Anbau...
Glass reinigen, an den wichtigen stellen... Womit? Kaltreiniger bekommt alles ab. Da reicht ein wenig auf einem ollen Lappen.

Weiteres vom Anbau, wenn alles bei mir vor Ort ist, dann auch mit Bilder...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: roman
02.04.2016
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Vertikal Spoiler (Cupra) . Dort wird jeder fündig!
CSchnuffi5

CSchnuffi5

Beiträge
9.245
Reaktionen
501
AW: Vertikal Spoiler (Cupra ST)

Ehm ist bei den Spoilerchen nicht schon nen Klebeband hinten drauf?

Mit was reinigen?
Glasreiniger und dann Alkohol wie Isopropanol z.B.
 
LeonSC-Fahrer

LeonSC-Fahrer

Beiträge
392
Reaktionen
54
AW: Vertikal Spoiler (Cupra ST)

Ja, doppelseitiges Klebeband, sehr vertrauenswürdig ;)
Lt. Seat sollen die besser noch verklebt werden. Sind dem ein oder anderen schon abgefallen.

Kaltreinger, entfettet und entfernt jeden Dreck oder andere Rückstände.

Hochprozentiges geht auch. ;)
 

elektrogoofy

Beiträge
1.103
Reaktionen
155
AW: Vertikal Spoiler (Cupra ST)

Ich würde dem Kleben alleine nicht vertrauen. Würde wahrscheinlich versuchen, da noch sicherheitshalber 3, besser 4, Schrauben reinzusetzen.
 
andre130477

andre130477

Beiträge
1.077
Reaktionen
91
AW: Vertikal Spoiler (Cupra ST)

Die vertikalen Spoiler sind vom Werk doch auch nur geklebt. Ich würde daher das Befestigungsmaterial von Seat benutzen. Auch wenn dies teurer ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: elektrogoofy
larsvaider

larsvaider

Beiträge
371
Reaktionen
102
AW: Vertikal Spoiler (Cupra ST)

Spiegelband hält so gut an glatten Flächen das wir in meiner Schreinerei so mehrere m2 große Spiegel aufhängen. da ist in den letzten 10Jahren noch nie einer runter gekommen! ;-)
Wenn man qualitativ gutes Schamband hat halt das Zeug wie die S..
 
LeonSC-Fahrer

LeonSC-Fahrer

Beiträge
392
Reaktionen
54
AW: Vertikal Spoiler (Cupra ST)

elektrogoofy: Schon mal versucht etwas durch die Heckscheibe zu schrauben? ;)

andre130477: Warum sollte ich mehr für das gleiche Material ausgeben?

larsvaider: Ja stimmt, aber ein Spiegel ist von der Unterseite rauh, ebenso das Holz.
Die Heckscheibe leider nicht...
Fährt der Spiegel auch schnell auf der Autobahn und drückt der Fahrtwind dagegen?
 
larsvaider

larsvaider

Beiträge
371
Reaktionen
102
AW: Vertikal Spoiler (Cupra ST)

Nein! Die sind glatt wie ein Babypoppo ! :) Je glatter je besser!
Wenn das entfettet drann ist bekommst du das nur noch mit Gewalt ab! Wenn du noch einen dünnen Streifen Silikon draufmachst hast du 101% Sicherheit!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 FRANK
LeonSC-Fahrer

LeonSC-Fahrer

Beiträge
392
Reaktionen
54
AW: Vertikal Spoiler (Cupra ST)

Ja dann... ;)
Ich bleib bei der Chemischen Klebvariante :)
 

Seat_Fan

Beiträge
1.106
Reaktionen
189
AW: Vertikal Spoiler (Cupra ST)

Direkten Fahrtwind bekommen die garnicht ab, denn sie kleben unter dem Dachkatenspoiler.

Ich würde die Silikongeschichte mal sein lassen, ohne Glasprimer wird das nix.
Ein gutes doppelseitiges Klebeband hält bombenfest auf Glas. Ich denke das mitgelieferte wird passen.
 
LeonSC-Fahrer

LeonSC-Fahrer

Beiträge
392
Reaktionen
54
AW: Vertikal Spoiler (Cupra ST)

Nicht wirklich, da Seat dafür ein Klebeset anbietet. Das selbe inkl. Primer hab ich oben aufgeführt.
 

elektrogoofy

Beiträge
1.103
Reaktionen
155
AW: Vertikal Spoiler (Cupra ST)

Nee, habe ich nicht LeonSC-Fahrer, aber ich kenne auch nicht die Befestigungspunkte vom Spoiler.
Bloß generell wollte ich damit zum Ausdruck bringen, das ich eher dazu neige auf Sicher zu gehen.
 
LeonSC-Fahrer

LeonSC-Fahrer

Beiträge
392
Reaktionen
54
AW: Vertikal Spoiler (Cupra ST)

Seat_Fan:
Der oben angegebene Primer ist für Glas,- Kunststoff Verbindungen.

elektrogoofy:
Im grunde hast nicht unrecht, wird aber nur auf die Heckscheibe geklebt.


Wer beim Reinigen auch alles richtig machen will, nutz Sika Cleaner P.
Hatte ich vergessen oben mit anzugeben...
 
Zuletzt bearbeitet:
LeonSC-Fahrer

LeonSC-Fahrer

Beiträge
392
Reaktionen
54
AW: Vertikal Spoiler (Cupra ST)

Es hat etwas länger gedauert als gedacht, aber nun ist alles vor Ort...

image.jpg image.jpg
image.jpg image.jpg

Verbaut werden die im Laufe des Tages, der Kleber ist in 60Minuten fest.
Wenn ich daran denke, mach ich auch noch Fotos vom Anbau...
 

ProSeatFR

Beiträge
406
Reaktionen
27
AW: Vertikal Spoiler (Cupra ST)

Also die angebrachten Klebestreifen halten 100 Prozent! Vorher mit reinem Alkohol die Klebeflächen reinigen und gut ablüften lassen. Mindestens genausogut wie das Kleberzeugs, das wohl eine große Sauerei geben wird. ;)
 
LeonSC-Fahrer

LeonSC-Fahrer

Beiträge
392
Reaktionen
54
AW: Vertikal Spoiler (Cupra ST)

Sauerei... Geht so, kommt drauf an, wie man vorgeht...
Ich habe auf jeden Fall fertig.

1. Wenn Ihr die Verklebt, wie Seat das empfiehlt, OP Handschuhe! Solltet Ihr den Kleber an die Finger bekommen, der hält gut.
2. Nur im freien! Der Primer ist nicht für die geschlossene Garage geeignet.
3. Malerkrep vorher schon lang genug am Seitenteil, oben und unten anbringen. Dann habt Ihr das schnell zur Hand.

Im Grunde recht einfach zu machen. Saubermachen der stellen und vorbehandeln dauert am längsten. Das Positionieren der Spoiler muss beim ersten versuch sitzen, abmachen und neu ansetzen ist nicht gut. Bei mir hat es aber ohne Probleme sofort funktioniert. Hab auch vorher trocken Übung gemacht.

Aber hier nun ein paar Bilder. Kleber muss noch trocknen, das Endergebnis später...

Markierung, wie weit muss ich Primer auftragen...
image.jpg

Primer aufgetragen...
image.jpg

Spoiler angebracht und fixiert...
image.jpg image.jpg

Keine Sorge, ist nur noch die weisse Schutzfolie auf den Spoilerchen, die sind schwarz...

Ach ja, es reichen 30ml Primer, ich hab von den 250ml noch 249ml übrig. 400ml Kleber, davon ist auch noch 360ml vorhanden. Reicht also noch für easy 20 Spoilerchen... ;)

Endergebnis:
Das hält bombenfest!! Da reißt nur die Spoiler kaputt.

image.jpg image.jpg image.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: daveobh

Leme co

Beiträge
305
Reaktionen
66
Vertikal Spoiler Serie ja oder nein.

Hallo,

Hab irgendwie über die Suche nichts passendes gefunden.
Die Vertikal Spoiler beim Cupra 300 (auf der Heckscheibe), sind die jetzt Serie oder gehören die zu einem Paket dazu, kann irgendwie nichts aussagekräftiges im Netz finden.


Gruß

Ben
 

StefanBln84

Beiträge
47
Reaktionen
5
AW: Vertikal Spoiler Serie ja oder nein.

Sind inzwischen Serie. Die ersten 300er hatten nur keine.
 
daveobh

daveobh

Beiträge
30
Reaktionen
3
Hi! Wie sieht das mit Spoiler der mit Aero Paket verbaut wird? Der ist größer als die normalen oder? Gibt es dafür auch die vertikal Spoiler?
 

Ähnliche Themen


Ähnliche Themen