Verstärker mit Hochpegel Eingang!?

Diskutiere Verstärker mit Hochpegel Eingang!? im Endstufen Forum im Bereich Car Hifi, Multimedia & Navigation; Was heißt das?? Wenn ein Verstärker Hochpegel Eingänge hat? firstKann man da direkt die Lautsprecher Ausgäge des Werkradios an die Amp...

Burny

Beiträge
121
Reaktionen
0
Was heißt das?? Wenn ein Verstärker Hochpegel Eingänge hat?
Kann man da direkt die Lautsprecher Ausgäge des Werkradios an die Amp anschließen????(
Wär nett wenn mir das einer mal richtig erklären könnte!:(
Danke

Burny
 
Zuletzt bearbeitet:
24.10.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Verstärker mit Hochpegel Eingang!? . Dort wird jeder fündig!
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
AW: Verstärker mir Hochpegel Eingang!?

Genau, man kann dann direkt vom Radio an den Amp gehen und braucht am Radio keine Pre-Out Anschlüsse. Allerdings sind die Anschlüsse für den Hochpegel an den Amps meist mit irgendwelchen extravaganten Steckern ausgeführt, was den Anschluss immer etwas Abenteuerlich macht.
 

Burny

Beiträge
121
Reaktionen
0
Also heißt das, da ist der High/Low Adapter schon in die Endstufe integriert??? Oder täusche ich mich???

Gurß Burny
 
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
Naja als High-Low würde ich das nicht zwangsläufig bezeichnen, aber in die Richtung geht es schon. Die Endstufe kann halt einfach mit nem High-Pegel Signal umgehen, ob sie es dafür erst in nen Low-Pegel umwandelt ist fraglich.
 

Burny

Beiträge
121
Reaktionen
0
Was sagt ihr zur Crunch MXB 4150i ??? Die hat im CAR HIFI test hervorragend abgeschnitten!

Burny
 
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
Crunch ist das Geräusch, daß sie macht, wenn ich sie in die Schrottpresse werfe :astonish:

Die die hier länger lesen wissen, daß ich in der Hinsicht durchaus sehr radikal bin. Crunch, Eyebird, Spectron usw sind alles Marken die mir niemals ins Auto kämen. Auf Tests von diesen sogenannten Fachzeitschriften pfeife ich sowieso. Also Produktübersicht mögen sie ja noch taugen, mehr aber auch nicht. Aber dennoch verstehe ich, daß nicht gleich jeder tausende Euros in seinen Klang investieren möchte. Dennoch rate ich schon zum Kauf von vernünftigen Sachen, auch immer Einsteigerbereich, denn wer bei Media Markt, Saturn oder ACR kauft, kauft oft gleich nochmals.

Gib doch mal an, welche Musik du so hörst, welche Anlage du dir vorstellst und was du bereit bis aus zu geben.
 

Burny

Beiträge
121
Reaktionen
0
Oje! So schlimm!?

Also ich wollte mir ein Ordendliches Frontsystem ca 150 euro
einen Vierkanalverstärker 200 euro
und einen Ordenlichen Subwoofer (da bevorzuge ich ja emphaser) lasse mich aber gerne braten. Um die 150 euro! Einbau in die Reserveradmulde!

Meine Musikrichtung ist hautsächlich Rock/Techno/Dance

was würdest du vorschlagen! Wäre nett wenn du mir mehrere zu wahl geben könntest!

Burny
 
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
Hmm ja lass mal nachdenken. Rock, Techno, Dance. Also schon mal nen System mit nem guten Kickbass und nem ordentlich schnellen Bass. Klanglich sollte es aber auch nen bissel was abkönnen.

Also als Frontsystem währe zum Beispiel nen Eton Pro 170 oder ein Hertz ESK 165.2 empfehlenswert. Liegen beide bei guten 170€. Das Eton hat meiner Meinung nach den im Vergleich schöneren Tweeter.

Als Bass könnten wir nen Atomic Manhatten MA12S4 oder Eton Crag 12-600 wählen. Wobei der Atomic eine sehr gute Wahl für schnellen Techno ist. Kosten tun sie so um die 200€.

Als Endstufe braucht man da natürlich was passenden um die Gefahr von Clipping zu vermeiden. Da wird es jetzt spannen, den Leistungsstarke Endstufen sind nunmal nicht billig. Ich würde ja rein Leistungstechnisch zu einer Eton PA 1054 greifen. Sie ist mit 400€ wohl für dich nicht gerade günstig, bringt aber genügend Leistung und besitzt einen spizten Klang. Man könnte auch 2 einzelne Endstufen wählen, wie zum Beispiel die Eton EC 300.2 für 200€ zusammen mit einer Eton Crag A200 für 120€. Sparst dabei zwar gute 80€, rein Leistungstechisch gewinnte die PA aber deutlich.
 

Burny

Beiträge
121
Reaktionen
0
Ja für die Eton PA 1054 hab ich schon in 1 2 3 meins mitgeboten! habs aber vermasselt! naja! ***** halt! Giebt es sonnst noch vernünftige Endstufen anderer marken?

Gruß Burny
 
Mario

Mario

Ehrenmitglied
Beiträge
4.814
Reaktionen
9
Also ich weiss net Deadeye, ACR für ******* empfinden aber nen Atomic empfehlen. Ein Emphaser Woofer klingt da auch net viel schlechter.

Ich schlage vor lass die Leute einkaufen gehen wo sie wollen und beschränke dich auf Marken und die Argumente sie zu kaufen oder die Gründe sie nicht zu kaufen.;)
 
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Ui, Mario hat wieder ein Machtwort gesprochen. :D

@Burny
Es gibt vermutlich dutzende guter Marken und selbst im niedrigen Preisbereich. Audio System, Rodek, Carpower, Xetec.. Aber Du erwartest doch nicht das Dir die jemand alle nennt, oder? ;) Einschlägige Foren wie www.hifi-forum.de können Dir da sicher noch einiges mehr an Lesestoff bieten als das Forum hier.

mfG
 

Burny

Beiträge
121
Reaktionen
0
Ja klar wieß ich! Bin halt nur schon ne weile am suchen und komm nicht richtig weiter
was haltet ihr von µ dimension und Soundstream???

mfg Burny
 
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
µ-Dimension kann man sich ruhig einbauen. Soundstream kommt auf den Amp an.
 
helldriver.2306

helldriver.2306

Beiträge
5.033
Reaktionen
3
Hmm..zwischen Human Reign 4 und Fortissimo Artwork 40 könnte ich mich nur schwer entscheiden... :sabber:

Preislich im Rahmen wäre vllt die µ-Dimension Glow 4075, bei Soundstream würde ich eher die XTA480.4 nehmen.

mfG
 
Shooter182

Shooter182

Beiträge
571
Reaktionen
3
es ist natürlich immer besser wenn du probehören kannst also alle komponenten zusammen in deinem auto ^^

FS wie oben gennannt das eton 170 oder eins von rainbow. Ist halt geschmack dem einen gefällt das eine dem anderen das andere ...

AMP: Ja wie bei auto man gewöhnt sich an leistung und gerade wenn man am sub nen guten bums will sollte man am amp nicht sparen! und Klang ist auch nen faktor den man berücksichtigen sollte.

Also wenn es dir möglich ist 399€ aufzutreiben nimm den Eton 1054, bei 199€ gibt von µ-Dimension ne 4Kanal die habe ich gerade in meinen auto verbaut und sie bringt halt nur 150W im brückenbetrieb was für nen "kleinen" sub reicht.

Der beste satz in den Carhifi foren ist immer "lieber einmal richtig kaufen als zweimal was falsches ^^"

Also spar lieber etwas und nimm die eton. Als vergleich könnte man aj noch den ibiza und den Leon herziehen. Ich gehe mal davon aus du hast den Leon. Fahren tun sicher auch beide ^^

cu Andi

PS: Die sache mit dem sub würde ich erst klären wenn du sicher bist wieviel leistung der AMP bringt
 
Shooter182

Shooter182

Beiträge
571
Reaktionen
3
aber nen gutes FS kommt an einem serien Radio ja garnicht zur geltung! da fehlt einfach die leistung. Wie Mario schon schreibt durch einen amp kommen die töne erst richtig rüber und dein FS kann zeigen was es wirklich kann.
 
Thema:

Verstärker mit Hochpegel Eingang!?

Verstärker mit Hochpegel Eingang!? - Ähnliche Themen

  • Welchen Wert hat dieser Audison (Vor-)Verstärker noch?

    Welchen Wert hat dieser Audison (Vor-)Verstärker noch?: Hallo. Ich habe Zuhause noch einen Vorverstärker von Audison rumliegen und wollte ihn jetzt mal auf eBay verklopfen. Auf der Oberseite steht...
  • Audiobahn Verstärker

    Audiobahn Verstärker: hallo sagt mal, kennt einer von euch das Modell Audiobahn A2150hcq??? die ist meinem Leon, welchen ich gekauft hab, verbaut. An dem Verstärker...
  • Radio / Verstärker direkt an Batterie anschließen

    Radio / Verstärker direkt an Batterie anschließen: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zum direkten Anschluss eines Radios/Verstärker an eine Autobatterie (das ganze ist ein Bastelprojekt und wird...
  • Verstärker für Hochtöner

    Verstärker für Hochtöner: Hi, ich bin gerade am überlegen ob ich mein HiFI System ein bisschen verfeinern soll. Im moment hab ich das drin: HU: Clarion DXZ 778RUSB AMP...
  • Verstärker+Sub geht nicht

    Verstärker+Sub geht nicht: grüße an alle hab ein problem.hoff einer kann mir helfen. hab gerade die zwei sicherungen erneuert weil die durchgebrant waren.jetzt bekommt mein...
  • Verstärker+Sub geht nicht - Ähnliche Themen

  • Welchen Wert hat dieser Audison (Vor-)Verstärker noch?

    Welchen Wert hat dieser Audison (Vor-)Verstärker noch?: Hallo. Ich habe Zuhause noch einen Vorverstärker von Audison rumliegen und wollte ihn jetzt mal auf eBay verklopfen. Auf der Oberseite steht...
  • Audiobahn Verstärker

    Audiobahn Verstärker: hallo sagt mal, kennt einer von euch das Modell Audiobahn A2150hcq??? die ist meinem Leon, welchen ich gekauft hab, verbaut. An dem Verstärker...
  • Radio / Verstärker direkt an Batterie anschließen

    Radio / Verstärker direkt an Batterie anschließen: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zum direkten Anschluss eines Radios/Verstärker an eine Autobatterie (das ganze ist ein Bastelprojekt und wird...
  • Verstärker für Hochtöner

    Verstärker für Hochtöner: Hi, ich bin gerade am überlegen ob ich mein HiFI System ein bisschen verfeinern soll. Im moment hab ich das drin: HU: Clarion DXZ 778RUSB AMP...
  • Verstärker+Sub geht nicht

    Verstärker+Sub geht nicht: grüße an alle hab ein problem.hoff einer kann mir helfen. hab gerade die zwei sicherungen erneuert weil die durchgebrant waren.jetzt bekommt mein...