Verspannung/Entspannungsgeräusche Heck Sonneneinstrahlung

Diskutiere Verspannung/Entspannungsgeräusche Heck Sonneneinstrahlung im 1P - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 2; Grüß euch, Ich habe seitdem es wieder etwas wärmer ist, und die Sonne tagsüber kräftig aufs Auto scheint folgendes: - firstEntspannungsgeräusche...

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
Grüß euch,

Ich habe seitdem es wieder etwas wärmer ist, und die Sonne tagsüber kräftig aufs Auto scheint folgendes:

-
Entspannungsgeräusche in Form eines einmaligen Schnallzens aus dem Heckbereich
-Verspannungsgeräusch beim schrägen befahren von Einfahrten in Form von Knarrzen ebenfalls aus dem Heck ( wie eine alte Tür ) - also wenn sich das Fahrzeug verschränkt.

Irgendjemand einen heißen Tipp bevor ich mich auf die Suche mache?

Schlösser und Scharniere sind gefettet, alles Schrauben sind fest.

Danke,
Mfg Klaus
 
Zuletzt bearbeitet:
29.04.2014
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Verspannung/Entspannungsgeräusche Heck Sonneneinstrahlung . Dort wird jeder fündig!

bastion

Beiträge
585
Reaktionen
32
Das kommt gerne von Plasikabdeckung die aneinander reiben. Mit den Jahren verziehen die sich und liegen dann u.U. aneinander an.

Vielleicht mal in den Kofferraum klettern und bei heißen Auto an den Verkleidungen herumdrucken.

Ich hatte das bei meinem A4 Avant. Jedesmal wenn ich eine Querfuge überfahren habe oder einen Bordsteinabsatz kam von hinten ein lautes knacken bzw knarzen. Ich habe dann etwas Ballistol auf die Stellen gegeben und seit dem ist es weg.
 

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
Ich konnte es schon eingrenzen. Hab wohl beim letzten mal putzen zuviel Detailer benutzt, daher war jede Stelle absolut fettfrei.

Die Kofferraum-Stopper habe ich leicht gefettet und die Türverkleidungen gelockert, etwas daran gewackelt und wieder festgeschraubt.

Die äußeren Rückleuchten habe ich auch einmal gelockert, rausgezogen und wieder festgeschraubt.

So ziemlich alle Verkleidungsteile im Kofferraum waren nur ganz leicht angezogen.

Jetzt dürfte es verschwunden sein.

Ich bin aber _leider_ noch kein Auto gefahren welches bei stundenlanger Sonneneinstrahlung nicht irgendeine Art von Knacks/Knarzgeräusch von sich gibt^^

Es gibt halt immer etwas zu tun!
 

Pende

Beiträge
115
Reaktionen
0
Ich habe bei mir zwar kein Knarren/Knarzen, aber dafür ein Klappern im Heckbereich, als wäre die Heckklappe offen oder leicht offen.
Scheinbar hängt es auch mit der Temp. zusammen, da ich heute früh bei ca. 3°C nichts gehört hatte, aber am Nachmittag als das Auto in der Sonne stand und bei 15°C gefahren es wieder angefangen hat ...
Meine Vermutung ist auch, dass die Verkleidungen aneinander klappern oder die Öse vom Kofferraum neu einstellt gehört.
Leider hatte ich bis jetzt noch kaum Zeit das zu prüfen.
 

swarm

Beiträge
25
Reaktionen
0
Bei Sonneneinstrahlung konnte ich dieses Knarzen auch schon feststellen. Bei mir kommt es aber von der Beifahrertür rechts und es liegt definitiv am Türgummi. Weder Gummipflege noch Silikonspray (wie im Handbuch empfohlen) haben hierbei geholfen.
 

Almandino

Beiträge
822
Reaktionen
8
Habe es heute auch nochmal irgendwo gehört. Türgummis ist sowieso ein heisser Tipp....sonst gibt es nicht viel dass bei Regen ruhig ist, und sich bei hoeher Temperatur etwas ausdehnt um zu knarzen.

---------- Beitrag am 06.05.2014 um 15:17 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 05.05.2014 um 17:18 Uhr ----------

Habe die Türdichtungen mit Meguiars Endurance Gel eingelassen - sind schön geschmeidig und absolut ruhig jetzt! Mal sehen wie lange.

Und mein Entspannungsgeräusch war die innere Abdeckung der Heckklappe, welche sich anscheinend bei hohen Temperaturen etwas verformt, dann an einem Blechteil in der Klappe hängen bleibt und irgendwann bei Abkühlung wieder runterschnallzt. Seat hat da anscheinend schon einmal Hand angelegt gehabt. Habs selber mit klebenden Schaumstoff neu positioniert und einen Abstandhalter eingebaut - mal sehen wie sich das tut!
 

Pende

Beiträge
115
Reaktionen
0
Ich habe jetzt an meinem etwas Hand angelegt um das Klappern zu beseitigen.
Hab die Kunststoffabdeckung der Ladekante ausgebaut und mit Schaumstoff gefüttert.
Damit war das klappern zumindest etwas weniger, leider nicht komplett weg.
Jetzt habe ich noch an der Heckklappe die beiden Distanzhalter etwas herausgeschraubt und am da wo sie am Auto aufliegen noch 2 Gummipuffer angebracht.
Damit hat es dann gestern nicht mehr geklappert, da die Heckklappe nun mit gut Spannung zu ist und es in der Tat beide Kunststoffteile sind die aneinander kommen.

Ich hoffe nun das es das war ... bin von der Konstruktion schon etwas enttäuscht.

---------- Beitrag am 02.09.2014 um 11:34 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 14.05.2014 um 12:13 Uhr ----------

Meine Maßnahme hatte das Klappern nur kurzzeitig eliminiert. Es kam leider wieder.
Lösung war jetzt beim mir, dass ich um den Schlossträger einfach Gewebeband herumgewickelt habe. Seitdem ist Ruhe ...
 
Thema:

Verspannung/Entspannungsgeräusche Heck Sonneneinstrahlung

Verspannung/Entspannungsgeräusche Heck Sonneneinstrahlung - Ähnliche Themen

  • Kein strom beim mikroschalter am heck

    Kein strom beim mikroschalter am heck: Hallo Meine heckklappe von seat leon cupra 1p bj 2007 lässt sich nicht öffnen. Habe mal strom nachgemessen. Beim mikroschalter blauer kabel keine...
  • Heck-Scheibenwischerarm (Klipse) abgebrochen...

    Heck-Scheibenwischerarm (Klipse) abgebrochen...: Hallo Seat-Fans, ich hab folgendes Problem, ich hatte mir neulich extra von Bosch Wischblätter für mein Leon geholt. Der Austausch der...
  • Kühler gerostet und Flecken am Heck

    Kühler gerostet und Flecken am Heck: Hallo zusammen, meine Mängel bisher waren nicht weiter gravierend, bis vor 1 Monat erheblicher Kühlmittelverlust festgestellt wurde. Mein Leon...
  • Plastikteil Radkasten Heck

    Plastikteil Radkasten Heck: Konnte unter den Suchbegriffen nichts tolles finden aber ich weiß dass ich bestimmt schonmal da war.... aber hatte jemand schonmal folgendes...
  • Farbabweichung Kunststoff-Karosserieteile (Heck, Front etc.)

    Farbabweichung Kunststoff-Karosserieteile (Heck, Front etc.): Es gibt ja schon den ein oder anderen Hinweis in den Sammel-Thread's, denke aber das Thema hat einen eigenen Thread verdient :rolleyes: Letztlich...
  • Ähnliche Themen
  • Kein strom beim mikroschalter am heck

    Kein strom beim mikroschalter am heck: Hallo Meine heckklappe von seat leon cupra 1p bj 2007 lässt sich nicht öffnen. Habe mal strom nachgemessen. Beim mikroschalter blauer kabel keine...
  • Heck-Scheibenwischerarm (Klipse) abgebrochen...

    Heck-Scheibenwischerarm (Klipse) abgebrochen...: Hallo Seat-Fans, ich hab folgendes Problem, ich hatte mir neulich extra von Bosch Wischblätter für mein Leon geholt. Der Austausch der...
  • Kühler gerostet und Flecken am Heck

    Kühler gerostet und Flecken am Heck: Hallo zusammen, meine Mängel bisher waren nicht weiter gravierend, bis vor 1 Monat erheblicher Kühlmittelverlust festgestellt wurde. Mein Leon...
  • Plastikteil Radkasten Heck

    Plastikteil Radkasten Heck: Konnte unter den Suchbegriffen nichts tolles finden aber ich weiß dass ich bestimmt schonmal da war.... aber hatte jemand schonmal folgendes...
  • Farbabweichung Kunststoff-Karosserieteile (Heck, Front etc.)

    Farbabweichung Kunststoff-Karosserieteile (Heck, Front etc.): Es gibt ja schon den ein oder anderen Hinweis in den Sammel-Thread's, denke aber das Thema hat einen eigenen Thread verdient :rolleyes: Letztlich...