Versicherung Leon

Diskutiere Versicherung Leon im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Hallo, da ich von Versicherungen nicht so viel Ahnung habe muss ich euch mal um Rat fragen. Ich bekomme am 09.12. meinen neuen Leon FR, Neuwagen...

meutze-fg

Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo, da ich von Versicherungen nicht so viel Ahnung habe muss ich euch mal um Rat fragen.
Ich bekomme am 09.12. meinen neuen Leon FR, Neuwagen. Bisher finanziere ich einen VW Polo, den aber auch ab 09.12 meine Mutter weiterfinanziert. Nun war es bisher so, da ich erst 23
Jahre bin, dass der Polo als Erstwagen über meine Mutter lief und ich so ihre Prozente nutzen konnte. Sie hatte bisher einen alten Vectra als Zweitwagen versichert. Nun bekomme ich ja den Leon und sie den Polo, auch wieder der Leon als Erstwagen und der Polo nun als Zweitwagen. Was ich nun nicht verstehe was es mit dem Stichtag 30.11. bei den Versicherungen auf sich hat, denn wir wollen mit beiden Autos zu einer anderen Versicherung wechseln. Kann ich nun nur bis zum 30.11 kündigen, dann würden Vectra und Polo eine Woche versicherungslos rumfahren, was ich nicht will oder kann ich auch zum 8.12 kündigen und dann zum 09.12 die neue Versicherung mit den neuen Autos beginnen lassen?

Danke schon mal für den Rat und ich freue mich auf den Spanier.

P.s. vielleicht hat noch jemand einen Tip für ne gute und günstige Versicherung für den Leon?
 
25.11.2008
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Versicherung Leon . Dort wird jeder fündig!
Tiefimwesten

Tiefimwesten

Beiträge
1.203
Reaktionen
0
Versuchs mal bei der Huk24, da hab ich die besten konditionen bekommen;)
 
Nero84

Nero84

Beiträge
289
Reaktionen
4
Versuchs mal bei der Huk24, da hab ich die besten konditionen bekommen;)
Klasse Antwort. Er hat so schon wenig Ahnung und dann empfiehlst du ihm auch noch eine Direktversicherung wo er gar keinen direkten Ansprechpartner hat. :nene:

Und die besten Konditionen sind natürlich relativ. Denn auch im Vergleich zur Huk24 bekomme ich bessere Leistungen für weniger Geld hin. (soll jetzt keine Werbung sein)

Also geh einfach zu deinem Versicherungsvertreter/Vermögensberater/Makler deines Vertrauens und sprich es mit ihm durch.

Wenn du beide Autos bei ein und der selben Versicherung hast, sollte es generell kein Problem sein die Fahrzeuge untereinander zu wechseln.

Außerdem geht es rein rechtlich gar nicht, gar keine Versicherung für deine Fahrzeuge zu haben.

Wenn du Fragen hast, einfach per PM. Sonst empfielt dir hier wieder jeder seine Versicherung und du bist noch nicht schlauer...

Gruß
Nero84
 
Satty

Satty

Beiträge
1.677
Reaktionen
0
Noch was zum Versicherungsjahr und Kündigung.

Versicherungen laufen ja inzwischen immer genau vom 1.1 bis zum 31.12. Wenn Du das gleiche Fahrzeug hast, kannst Du die Versicherung jeweils für das nächste Jahr wechseln und musst die alte Versicherung immer bis zum 30.11. kündigen.

Ich würde auch erstmal mit der aktuellen Versicherung sprechen (falls nicht unbedingt wechselt willst/musst). Evtl. kann der Polo Erstwagen Deiner Mutter bleiben und der Leon wird Zweitwagen... die Prozentpunkte (Schadensfreiheitsrabatt) lässt sich oft neu verteilen, was aber am besten ein Ansprechpartner bei der Versicherung beantworten kann.

Die meisten Möglichkeiten hättest Du natürlich, wenn Du die Polo Versicherung kündigst und dann Polo und Leon neu versicherst. Wird halt etwas tricky, weil der Leon als Erstwagen versichert werden soll, obwohl der Polo noch bis (31.12) als Erstwagen versichert ist. Aber das wäre wieder Aufgabe der neuen Versicherung, das auf die Reihe zu bringen.

Aber gerade deswegen erst mal mit der alten Versicherung sprechen und da evtl. etwas bessere Konditionen rausholen.
 
Cupra2

Cupra2

Clubmember
Beiträge
822
Reaktionen
1
Stichtag für kündigung 30.11 bedeutet das du zu diesem Zeitpunkt der Vericherung bescheid geben musst das du den Vertrag bei Ihnen zum 31.12 24 Uhr kündigst.
Sollte deine Versicherung Teurer sein als im Vorjahr hast du ein 14 tägiges Sonderkündigungsrecht. Bedeutet du erhälst am 02.12 die neue Beitragsrechnung dann kannst du noch bis zum 16.12 der Versicherung kündigen.
Den Leon kannst du sofort bei einer anderen Versicherung versichern, da bei Fahrzeugwechsel immer ein Versicherungswechsel möglich ist.

Das mit dem Tausch der Prozente ist möglich, da mußt du nur mit deiner Versicherung reden.


Gruß Sascha




Deinen
 

tomilla

Beiträge
179
Reaktionen
0
Hi Cupra,

eine kleine Korrektur:

Das Kündigungsschreiben muss dem Empfänger am 30.11. zugegangen sein. Da der 30.11. dieses Jahr ein So. ist kann die Kündigung sogar erst am 01.12. zugehen. Was bedeutet Zugang: Die Kündigung muss so in den Machtbereich des Empfängers fallen, dass dieser unter gewöhnlichen Umständen davon Kenntnis nehmen konnte. D.h. eine Zustellung per Post am zb. 01.12. würde noch genügen. Dabei muss die Post noch nichtmal geöffnet werden sondern die Zustellung in das Postfach genügt schon aus.

Viele Grüße
 
DerDirk

DerDirk

Clubmember
Beiträge
491
Reaktionen
13
Wenn ich richtig verstanden habe willst du den Leon auf dich versichern...
Und den Polo auf deine Mutter.
Dann versichert sie doch beide neu (also erst den Polo kündigen) und dann lass dir die Prozente deiner Mutter (die sie mit dem Polo gemacht hat überschreiben, denn technisch sind es ja deine Prozente, du bist ja auch gefahren nehme ich an).
Mache ich jetzt bald genauso, mein alter war auf Vaddi zugelassen und er war auch Versicherungsnehmer und ich war Fahrer.
Der bald (hoffentlich) kommende Leon geht auf meinen Namen und ich versichere ihn auch selber. Damit ich aber nicht bei perversen Prozenten einsteige überschreibt er mir die Prozente die dieses Auto (der alte) erwirtschaftet hat...

Ich hoffe ich habe jetzt nicht Thema verfehlt weil ich was falsch verstanden habe...

PS: ich kann nur dir HUK-Classic empfehlen, da hast Ansprechpartner und günstige Preise #Schleichwerbung Ende#
 

MI-LK

Gast
Hi,

ich weis ja nicht auf wieviel prozent ihr fahrt oder womit man heute so anfängt aber bei Neuwagen kann man bei den meisten Versicherungen mit 85% anfangen oder als Zweitwagen für die gleichen Prozente versichern wie den ersten wagen.

Gruß Axel
 
Nero84

Nero84

Beiträge
289
Reaktionen
4
doch reicht, aber dann mit Sendebericht auf dem das Schreiben mit abgedruckt ist. Komme aus der Branche und mache das seit Jahren so.
 

meutze-fg

Beiträge
14
Reaktionen
0
danke für eure hilfe, haben beide komplett neu versichert.
 
DerDirk

DerDirk

Clubmember
Beiträge
491
Reaktionen
13
Haste wenigstens eine mit Rabattschutz genommen, weiß nicht was ihr drüber denkt aber ich werd ihn dazunehmen...
Kann ganz sinvoll sein speziell bei Vollkaskosachen...
 

meutze-fg

Beiträge
14
Reaktionen
0
hey, ja hab den Rabattschutz mit rein genommen, da der Leon als Erstfahrzeug meiner Mutter zugelassen wird. Wäre etwas unfair meiner Mutter gegenüber, bin zwar bis jetz 5 Jahre unfallfrei aber man weiß ja nie. Krass finde ich die Altersgrenze 23, bin jetzt 23 und zahle 2€ weniger vollkasko jeden monat für den leon, wie als ich noch 22 war und noch den einen Polo 9N3 hatte.
 
DerDirk

DerDirk

Clubmember
Beiträge
491
Reaktionen
13
Auch wenn man es nie hofft, aber es kann nicht schlecht sein einen Bumms oder einen Kaskoschaden frei zu haben...:rolleyes:
 

svenozwen

Beiträge
137
Reaktionen
0
Sollte man aber aufpassen, kostet unverhältismäßig viel. Teilweise wird man bei einem Unfall einige Klassen hochgestuft, preislich ändert sich aber nichts.
 
DerDirk

DerDirk

Clubmember
Beiträge
491
Reaktionen
13
Also bei mir sind es nichtmal 100 € im Jahr und da ich leider schon die Erfahrung hatte das man mir (grundlos) die Seitenscheibe eingeschlagen hatte (wenn sie wenigstens was geklaut hätten, dann hätte ich es ja verstanden) da habe ich den Schaden selber gezahlt weil ich sonst das Vielfache durch die Hochstufung bezahlt hätte...
Da viele Teile an neuen Autos eh nur teurer werden denke ich kann es echt Sinn machen.
 
Nero84

Nero84

Beiträge
289
Reaktionen
4
Tja, hättest auch bezahlen lassen können. Glas ist nämlich nen TK (Teil-Kasko) Schaden.
Und da gibts keine SF Klassen. Ähnlich wie bei nem Wildschaden, da wirst ja auch nicht hochgestuft... (wie gesagt , gilt nur bei Glas)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
DerDirk

DerDirk

Clubmember
Beiträge
491
Reaktionen
13
Das Problem war: in diesem Fall kostete die Scheibe genau 148€ bei ner SB von 150:cry:
Da aber viele bei Vandalen beliebte Teile wie Spiegel, Scheiben usw. bei einem neuen Auto garantiert ein ganzes Stück teurer sind habe ich die Option gewählt einfach weil man viel schneller über die Selbstbeteiligung kommt und so einen Schaden auch mal regulieren lässt anstatt ihn zähneknirschend zu bezahlen
 
Nero84

Nero84

Beiträge
289
Reaktionen
4
dann hätte ich vorallem die SB auf 0,- gesetzt. Aber ok. Verstehe schon wie du das meinst.
Ist ja ok...

Aber was ich nochimmer nicht verstehe, hast du denn in der VK ne SB von 0,-???
Weil so ein spiegel kostet ja nun auch nicht die Welt. Und wenn du da ne SB von z.Bsp. 300€ hast, dann lohnt sich das deswegen ja auch nicht.

Sei nicht böse, ist mir nur gerade eben so eingefallen...

Gruß
Nero84
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Versicherung Leon

Versicherung Leon - Ähnliche Themen

  • Kfz Versicherung

    Kfz Versicherung: Hallo, Folgendes Problem. Ich War dieses jahr bei der Bavaria Kfz Versicherung. Teilkasko SB 300 Euro. Da sie mir den Beitrag erhöht haben...
  • Leon FR-FL Versicherung?

    Leon FR-FL Versicherung?: Hallo, hatte das schonmal gefragt, ist aber irgendwie untergegangen. Einige von Euch haben ja schon Ihre FRs. Nun ist die frage wie habt Ihr...
  • Versicherung Leon Cupra

    Versicherung Leon Cupra: Hallo wollte meinen leon wenn er da ist mit Saison Kennzeichen versehen von April-Oktober. Jetzt muss man es ja auf einen Schlag zahlen und wie...
  • Typenklasse-Versicherung-Leon II

    Typenklasse-Versicherung-Leon II: Tach @ all... Also ich habe die Suche gequält aber nichts gefunden und mein :D kommt nicht aus den Pötten!!! Hmm würde gerne ein Paar...
  • Versicherung für den Leon 2.0 TDI

    Versicherung für den Leon 2.0 TDI: Hallo zusammen, wo habt Ihr Euren neuen Leon versichert? Habt Ihr das Angebot von Seat genutzt? Ich finde ja, dass dort doch einige Fallen sind.
  • Versicherung für den Leon 2.0 TDI - Ähnliche Themen

  • Kfz Versicherung

    Kfz Versicherung: Hallo, Folgendes Problem. Ich War dieses jahr bei der Bavaria Kfz Versicherung. Teilkasko SB 300 Euro. Da sie mir den Beitrag erhöht haben...
  • Leon FR-FL Versicherung?

    Leon FR-FL Versicherung?: Hallo, hatte das schonmal gefragt, ist aber irgendwie untergegangen. Einige von Euch haben ja schon Ihre FRs. Nun ist die frage wie habt Ihr...
  • Versicherung Leon Cupra

    Versicherung Leon Cupra: Hallo wollte meinen leon wenn er da ist mit Saison Kennzeichen versehen von April-Oktober. Jetzt muss man es ja auf einen Schlag zahlen und wie...
  • Typenklasse-Versicherung-Leon II

    Typenklasse-Versicherung-Leon II: Tach @ all... Also ich habe die Suche gequält aber nichts gefunden und mein :D kommt nicht aus den Pötten!!! Hmm würde gerne ein Paar...
  • Versicherung für den Leon 2.0 TDI

    Versicherung für den Leon 2.0 TDI: Hallo zusammen, wo habt Ihr Euren neuen Leon versichert? Habt Ihr das Angebot von Seat genutzt? Ich finde ja, dass dort doch einige Fallen sind.