Verlauf Bestellung

Diskutiere Verlauf Bestellung im KL - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 4; Hallo allerseits, ich muss hier mal meinen Frust ablassen was die Bestellung des Leon betrifft. Ich habe das Auto Mitte Juni bestellt, soweit so...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Daiquiri

Beiträge
72
Punkte Reaktionen
33
Hallo allerseits,

ich muss hier mal meinen Frust ablassen was die Bestellung des Leon betrifft.
Ich habe das Auto Mitte Juni bestellt, soweit so gut. ULT war im Oktober, ich habe mein Auto Anfang Oktober verkauft, weil ich keine weiteren Informationen von meinem Händler hatte, und dachte das alles normal abläuft.
Ich schrieb also letzte Woche meinen Händler an, und fragte ob alles in Ordnung sei und der Wagen wie geplant im Oktober bei mir eintrifft.
Dieser sagte lediglich dass es momentan Probleme gibt, äußerte sich aber in keinster Weise dazu, dass das Auto wohl dieses Jahr gar nicht mehr eintrifft (Produktionsstop bis 48. Kalenderwoche).
Der Informationsfluss seitens Seat ist eine pure Katastrophe. Da das Auto also dieses Jahr wahrscheinlich nicht mehr ankommt und man damals im Juni noch nicht alles Konfigurieren konnte, wie man es jetzt kann, dachte ich dass ich noch etwas nachkonfigurieren kann, da mein Auto bis zum letzten Dienstag auch noch nicht im Trichter war. Also informierte ich den Händler darüber und dieser wollte das abklären.
Dieser hat allerdings vergessen sich darüber zu Informieren, und das Auto befindet sich nun im Trichter, also jegliche Chance etwas zu verändern ist weg.

Nun stehe ich also ohne Auto da, ohne Konfigurationsänderungen und wenn das Auto tatsächlich erst nächstes Jahr ankommt verliere ich auch noch die MWST Anpassung. Ich wüsste nicht was noch hätte schief gehen können.
 
  • #1

Anzeige

Gast
Maaaax91

Maaaax91

Beiträge
1.111
Punkte Reaktionen
589
Sehr ärgerlich, aber braucht es dafür einen eigenen Thread?
 

Daiquiri

Beiträge
72
Punkte Reaktionen
33
Hatte gehofft "gleichgesinnte" zu treffen, die ähnliches erlebt haben.
Hatte hier gelesen, dass einige sogar einen Komplettsatz Winterreifen bekommen haben und einen kostenlosen Mietwagen für den Zeitraum.

Wenn es unangebracht ist, gerne löschen. :)
 

Gast64879

Gast
Nö, ich finde nicht dass dein Fred unangebracht ist.
Natürlich ist deine Bestellung bisher vorsichtig ausgedrückt "etwas suboptimal" gelaufen. Allerdings ist der Zustand jetzt wie er eben ist. Bei den Konfigurationsänderungen würde ich aber die Schuld jetzt nicht beim Hersteller suchen.
In deiner vermaledeiten Situation würde ich erstmal das Gespräch mit dem Händler suchen. Vielleicht findet ihr ja eine für beide passende Lösung.
 
CU111

CU111

Beiträge
3.512
Punkte Reaktionen
1.240
Der Informationsfluss liegt am Verkäufer.
 

SL2020

Beiträge
83
Punkte Reaktionen
64
Ich glaube es ging @Maaaax91 eher dadrum, dass der Beitrag auch in den Thread Wartezeit ab Bestellung/Kaufvertrag passt und das Ganze kein eigenständiger Thread sein muss.

Ansonsten sehe ich es genau wie @CU111 . Der Kunde hat keine Möglichkeit eigenständig den Status seines Fahrzeugs abzufragen. Der Händler möchte ja auch nicht jede Woche eine Anfrage zum Status vom Kunden erhalten, sodass ich dann aber im Gegenzug erwarte, dass der Verkäufer proaktiv den Kunden informiert, wenn sich die Auslieferung des Wagen gravierend um mehrere Wochen oder sogar Monate verzögert.
 

Gast64879

Gast
Kein Thema. Ändert aber nichts an der aktuellen Situation. Ich bin kein Freund davon, einen Schuldigen zu suchen. Mir sind Problemlösungen lieber.
@Daiquiri Rede mit deinem Händler. Was du dabei "rausholen" kannst liegt a bisserle an deinem Verhandlungsgeschick. Es gibt da keine "Regelsätze". Erst wenn sich beim Händler nichts erreichen läßt, würde ich beginnen die rechtlichen Möglichkeiten auszuschöpfen ---> Rücktritt vom Vertrag wäre dann das Stichwort. Jedenfalls für mich.
 

Daiquiri

Beiträge
72
Punkte Reaktionen
33
@Gast64879 Werde nochmal den Kontakt suchen und schauen was sich machen lässt, wenn es jemanden interessiert, kann ich auch gerne danach berichten.

@CU111 Das stimmt, allerdings wird seitens SEAT oder der VAG allgemein auch Informationen bezüglich des eTSI zurückgehalten, würde schon gerne wissen was mit meinem Motor ist und warum dieser momentan im Stopp ist
 

Dor_Saxe

Beiträge
89
Punkte Reaktionen
39
Das hatte alles so gut laufen können, nur etwas über 3 Monate hätte es gedauert von Bestellung bis zur Auslieferung meines Leon ST etsi aber nun steht er fertig in Spanien rum. Naja lässt sich nun nicht ändern.

An deiner Stelle hätte ich vor Verkauf meines Autos sicherheitshalber im Autohaus angefragt ob alles so bleibt wie angegeben.
Hatte mich auch erst in die Spuren gemacht zum Autoverkäufer als er in Produktion ging, als 1 Tag später die Mail kam mit der "Verzögerung" hab ich mein Auto wieder bei aus dem Verkauf genommen. Wie man metkt zum Glück.

Hoffe du kannst wenigstens ein Leihwagen rausschlagen.
 

Gast28876

Gast
Nö, ich finde nicht dass dein Fred unangebracht ist.
Natürlich ist deine Bestellung bisher vorsichtig ausgedrückt "etwas suboptimal" gelaufen. Allerdings ist der Zustand jetzt wie er eben ist. Bei den Konfigurationsänderungen würde ich aber die Schuld jetzt nicht beim Hersteller suchen.
In deiner vermaledeiten Situation würde ich erstmal das Gespräch mit dem Händler suchen. Vielleicht findet ihr ja eine für beide passende Lösung.
Das sehen wir anders. Prinzip der Gleichhaltung.
Bitte die eigens dafür vorhandenen Threads nutzen. Dafür sind sie da.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Verlauf Bestellung

Verlauf Bestellung - Ähnliche Themen

Seat Leon ST e-hybrid - Mängel?: Liebe Community, (das wird ein Erfahrungsbericht mit meinen Mängeln - falls falsch gerne verschieben :)) ich habe schon etwas als stiller...
Mein 1.5er TSI Handschalter in FR mit 150PS: Hallo allerseits. Seit gestern habe ich nun endlich meinen Leon FR mit 150PS als 6-Gang Handschalter. Fangen wir mal ganz hinten an und klären...
Tesla Model S - Erfahrungsbericht: Nachdem der Wagen nun endlich da ist dachte ich mal einen Thread zu machen in dem relativ objektiv berichten werde wie sich das Fahrzeug so...
[Cupra] Erfahrungsbericht Cupra 300 ST DSG (kein 4Drive): Hallo zusammen, wollte euch mal meine ersten Erfahrungen mit meinem Cupra mitteilen. Jeder der sich fragt warum ich einen Cupra 300 ST habe und...
[Cupra] Roter 290er Black-Line aus dem Westerwald: Hallo zusammen, am vergangenen Freitag habe ich mir einen Traum erfüllt und meinen Cupra beim Händler abgeholt. Bevor es so weit gekommen war...
Oben