Verbrauchswerte

Diskutiere Verbrauchswerte im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Heute mal eine Frage an alle mit dem 1,9 tdi (105 PS) Motor, wie firstliegt ihr den so im Verbrauch. ?( Ich fahre Landstraße und ein wenig Stadt...

geomann

Beiträge
83
Reaktionen
0
Heute mal eine Frage an alle mit dem 1,9 tdi (105 PS) Motor, wie
liegt ihr den so im Verbrauch. ?(
Ich fahre Landstraße und ein wenig Stadt, da lieg ich bei 6,5/100 :cry: das klingt nicht viel,aber im Vergleich zum alten Toledo tdi mit 110PS und bei gleicher Fahrweise nur 5,5/110 8) wundert mich das schon
 
12.12.2005
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Verbrauchswerte . Dort wird jeder fündig!
Segge

Segge

Beiträge
4.194
Reaktionen
11
Hör mir damit auf! Ich habe einen Verbrauch von 7-7,5/100km beim 1.9 TDI! Allerdings wird der im Moment entweder nur eine so kurze Strecke gefahren, daß er gar nicht richtig warm wird (= erhöhter Verbrauch) oder mit 200 über die Bahn gescheucht (= auch erhöhter Verbrauch ;) )! Trotz allem hatte ich mir weniger erhofft :cry: !
Ausserdem hat mein BC bisher beim Verbrauch WENIGER angezeigt, als es wirklich war. Und zwar einen knappen Liter!
Hast Du eigentlich auch das Phänomen, daß die Anzeige für "Kilometer bis Tank leer" erst rel. viel anzeigt und im letzten viertel der Tankanzeige scheller fällt als man gucken kann? Und wenn er dann bei Null ist, gehen gerade mal 50 bis 52 Liter in den Tank!
Kann man den BC nochmal "nachregeln" lassen?

Gruß Christian
 

geomann

Beiträge
83
Reaktionen
0
Ja, ist bei mir genauso, ich denke das liegt vielleicht an der Form des Tank wer weiß wo da der Fühler sitzt.
Wobei mir einige Leute schon gesagt haben der muß sich erst einfahren ?( , dann geht der Verbrauch runter(da ich erst bei 2000 km bin hab ich noch Hoffnung)
Ansonsten hab ich schon überlegt so einen Tuningchip einzubauen, mehr Drehmoment/Leistung und ca. 0,5 l weniger im Verbrauch, sagt der Hersteller. Allerdings bis man die Kosten dafür reingefahren das dauert auch.
 

rabicop

Beiträge
317
Reaktionen
0
also jungs!!
ich fahr den 150er TDI
und nach 15'000 km werdet ihr die wende in eurem verbrauchshoch erleben!!

ich bin zu sommer zeiten mit 18" mit 6litern gefahren im moment mit 17er winterreifen bei 6,4,

also jetzt mal nicht die flinte ins korn werfen :)

das kommt schon noch!
 
Segge

Segge

Beiträge
4.194
Reaktionen
11
@rabicop: dann sind es ja nur noch 13.000 km:p . Aber immerhin besteht Hoffnung.

@geomann: ich halte das mit dem geringeren Verbrauch für DIE Lebenslüge der Tuning-Industrie! Wenn du mehr Leistung hast, fährst du auch entsprechend flotter und verbrauchst auch entsprechend mehr Sprit. Oder kann mich jemand wirklich eines besseren belehren?

Gruß Segge
 
ernie

ernie

Ehrenmitglied
Beiträge
2.917
Reaktionen
0
Immer mit der Ruhe....

Habe im G5 ja schon den 1.9 TDI mit 105 PS. Am Anfang dachte ich auch, dass der Verbrauch zu hoch sei. Nach einigen tausend Kilometern hat er sich aber eingependelt. Anfangs lag ich im Schnitt bei 6 bis 7 Litern. Mittlerweile schaffe ich es nur noch mit extrem schwerem Gasfuss über die 5,5 Liter hinaus. Grösstenteils bewege ich den G5 mit grossen Anteilen Stadtverkehr so bei 5 Litern.

Also, mit der Zeit pendelt sich das ein. Scheint wirklich am EInfahren zu liegen....

ernie
 
Rußferkel

Rußferkel

Beiträge
233
Reaktionen
0
also ich hab noch 2000km bis zur 15000km grenze.

jetzt mit winterreifen schaffe ich es kaum unter 7l/100km.und das mit 16"

hoffe es kommt bald dieses verbrauchstechnische wunder.mir braucht die kiste echt zuviel.:angry:
 
ernie

ernie

Ehrenmitglied
Beiträge
2.917
Reaktionen
0
Ist schon komisch. Bei mir kam der Sprung weitaus früher. Liegt es vielleicht an der Fahrweise?

ernie
 

slyzer

Beiträge
249
Reaktionen
0
Die Fahrweise hat bei meinem 1.9 TDI einen sehr großen Einfluß. Ich kann bei ruhiger Landstraßenfahrt mit 4,5 l fahren. Knapp. 8 l zu verbrauchen ist aber auch kein Problem. Insgesamt bin ich aber ganz zufrieden, vor allem im Vergleich zu meinem altem 1.8T;) Immerhin ist er ja noch nicht richtig eingefahren und die Winterreifen sind bestimmt auch nicht geeignet um einen Verbrauchsrekord aufzustellen.
Ciao slyzer
 

jaal

Beiträge
106
Reaktionen
0
Ich hab auch den 105er und habe laut der letzten Tankfüllung 6,4 Liter verbraucht. Der Boardcomputer meinte aber das ich im Schnitt nur so 5,5 liter gebraucht habe.

Die Differenz würde sich bei mir erklären, dass ich in der Woche sehr viel kurzstrecke fahre und nur am WE die sehr langen Fahrten mit wenig Gas.
Düsseldorf hin und zurück waren mit einem Durchschnitt von 100km/h 5,3 Liter. Und das ist mehr als okay. Und wer schnell fährt, der wird merken, das selbst ein Diesel dann mehr zu fressen haben will. :D

Das war schon mit dem Passat den ich hatte so: Auf der Bahn ganz moderat 6 Liter und bei Last 12 Liter. Geschwindigkeit gibts nicht umsonst.
 

heina

Beiträge
24
Reaktionen
0
Hallo zusamm,

gibts auch schon Erfahrungen über den Verbrauch des 1.6 er Benziners ?
Wollte nächste Woche mal einen bestellen :very_hap:
 

Stylancer

Beiträge
56
Reaktionen
0
ich hab den 1.6 Benziner gestern bekommen und bin seit dem 160km Stadt gefahren. Laut Anzeige liegt der Verbrauch bei 8-9 Lietern.
 

Andy1982

Beiträge
92
Reaktionen
0
mein 2.0 TDI verbraucht ca. 6,5 bis 7 l pro 100 km. Aber das Wagerl wiegt ja auch 1,4 Tonnen.

finde ich nicht so übel. mal schauen, ob er dann ab ca. 15.000 km wirklich weniger verbraucht.
 
turbo_tommy

turbo_tommy

Beiträge
783
Reaktionen
0
Ich habe bei einer Laufleistung von 2300 km bis jetzt im schnitt 6,5l verbraucht.
Klimaanlage lief ständig im Auto-Betrieb und es sind ab dem 1 km Winterreifen montiert.
Dazu noch das hohe Fahrzeuggewicht,ich bin schon jetzt zufrieden :D


8o :] Frohes Fest an alle :]8o
 
jofam

jofam

Clubmember
Beiträge
1.556
Reaktionen
0
wundert mich dass ihr mit dem kleinen 1.9er pd so verbräuche fahrt - hatte den mal für 2k km im altea und da war ich echt überrascht - im durchschnitt 5,5 liter bei gleicher fahrweiße wie im 150er wobei da spielend 4,8 l/100km drin waren wenn man beim 150er 5,8 gebraucht hätte.

aht der l 2 einen so schlechten cw wert? rollt er so schlecht?
 

jaal

Beiträge
106
Reaktionen
0
Es ist schon interessant: Der Bordcomputer zeigt immer einen niedrigeren Verbrauch an, als der Spritmonitor ausrechnet.

Ich fahre zwar in der Woche nur kurzstrecke und am WE Langstrecke, aber angeblich liege ich immer bei 5 bis 5,5 Litern. Spritmonitor zeigt 5,8 bis 6,7 an.

So langsam mag ich den BC nicht mehr so wirklich glauben.
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.933
Reaktionen
170
Schön, dass es die Suche gibt... :D

Der BC beschei** ja ganz ordentlich... Hatte jetzt bei der 1. Messung lt. BC einen Durchnittsverbrauch von 6,5 Litern... Alles bei Spritmonitor eingegeben und schon war die Ernüchterung perfekt: 7,62 Liter, also eine Differenz von rund 1,1 Litern... Mein lieber Charlie!!! :astonish:

Erstmal gleich beim =) angerufen, weil mein Leon eh gerade bei denen steht und der teil mir erstmal mit, dass sich das Ganze erstmal "einpendeln" muss!!! :astonish: Kann mir nicht vorstellen, dass das ernst gemeint sein soll... Es liegt am "Geber" und der braucht halt ein paar km, bis das korrekt funzt...

Habt Ihr dazu irgendwelche News????(
 
Thema:

Verbrauchswerte