Verbrauch von 8,4 Liter normal?????

Diskutiere Verbrauch von 8,4 Liter normal????? im 1P - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 2; Mal ne Frage ist ein Verbrauch von 8,4 Liter bei einem 2,0TDI normal? ich habe das auto jetzt gut 1,5 wochen, bin also noch beim einfahren, habe...

truster83

Gast
Mal ne Frage ist ein Verbrauch von 8,4 Liter bei einem 2,0TDI normal? ich habe das auto jetzt gut 1,5 wochen, bin also noch beim einfahren, habe jetzt 1700 km drauf,
aber bin mit dem Verbrauch ehrlich gesagt nicht wirklich zufrieden. Habe bisher immer einen Verbrauch so zwischen 8,2 und 8,6 liter auf 100 km, fahre jedoch einen Drezhalbereich von 2 - 2,5 tausend, außer jetzt sonntag einmal auf der Autobahn, da mit Vollgas, ca 230km, aber selbst auf der autobahn war der Verbraucht nicht anders, an was kann es liegen oder ist der hohe Verbraucht für den 2,0TDI normal? Nicht oder? Was kann ich machen? Selbst wenn ich in den ECO betrieb der Klima wechsle macht es gerade mal bestenfalls 0,2l/100km aus.
 
01.08.2006
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Verbrauch von 8,4 Liter normal????? . Dort wird jeder fündig!

truster83

Gast
oh ganz schöner Unterschied zu mir. An was liegt es oder kann es sein dass er am Anfang mehr braucht? Weil ein Bekannter meinte schon dass er mit seinem VW TDI die ersten 8000 km auch soviel brauchte und dann ging es schlagartig ohne Fahränderung auf 6,1 - 6,4 Liter runter. Kann des sein dass es nur am Anfang beim "Einfahren" so viel ist bis der Turbo eingelaufen ist?
 

marcuscarl

Beiträge
3.043
Reaktionen
1
ich schalte mich hier mal aus, das sollten die diesel spiezis übernehmen. ;). aber beim einfahren soll angeblich jetzt kfz mehr verbrauchen.
 

DerDuke

Gast
Also dass der Verbrauch am Anfang so extrem höher wäre als nach dem Einfahren ist meiner Meinung nach schon lange ein Märchen...

Vielleicht ist nicht der Motor eingefahren, sondern der Besitzer und kann mit dem Fahrzeug, dem Motor und dessen Charakteristiken einfach besser umgehen und fährt aus diesem Grund etwas verbrauchsgünstiger?

Nichts desto trotz wäre es mal wichtig zu wissen, wo du die 8,x Liter brauchst - für vorwiegend Stadtverkehr ist der Wert mehr als normal (da kann man bei Kurzstrecken auch schon mal über 10L brauchen wenn die Klima dabei auch noch voll läuft), bist du aber vorwiegend gemütlich auf der Landstraße unterwegs, dann solltest du mal beim Freundlichen vorbei schauen.

Fakt ist auch, dass in der Stadt bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von z.B. 15km/h (viel Stau, Stop&Go, Berufsverkehr) ein Mehrverbrauch von 0,2L pro Stunde durch die Klima eben 0,2L auf 15km bedeuten - auf 100km hoch gerechnet macht das auch schon 1,3L auf 100km.)

Also ohne genaue Angabe des Fahrprofils kann man nicht sagen ob der Verbrauch normal ist oder nicht. Und für schnelles Fahren auf der AB sind 8 bis 9L auch ein guter Durchschnittswert.
 
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
Verbrauch hängt natürlich stark von der Fahrweise und den gefahrenen Strecken ab. Dann gibt da ja noch diese diversen Tips zum Spritspraren, wie möglichst früh hochschalten, vom zweiten direkt in den vierten Gang schalten, beim Bremsen so spät wie möglich auskuppeln, usw usw.

Allerdings muss ich sagen, daß ich den Diesel von Anfang an auch so gefahren habe und auch nur auf 7 bis 7,5 Liter gekommen bin. Erst ab guten 10000Km ging der Verbrauch merklich runter. Jetzt tucker ich so mit 6,5 Litern durch die Gegend, auch wenn der Wagen auf Autobahnen immer noch verdammt viel schluckt.
 

truster83

Gast
Ich fahr eigentlich mehr Landstraße und da meinst so 30 bis 50 km am stück, schalte eben wie schon gesagt ziemlich früh hoch, fahre in nem Drezahlbereich von eigentlich nicht mehr wie 2000. Ja klima läuft eigentlich immer mit da die Luft im ECO betrieb meiner Meinung nach richtig eckelhaft ist und faul richt und einfach der Sauerstoff fehlt und auch die scheiben immer anlaufen.
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.933
Reaktionen
169
Hmmm, kommt mir schon ein wenig viel vor, wobei ich sagen muss, dass sich bei mir schon ein wenig tut, was den Verbrauch angeht... Ich hab jetzt fast 5000 km hinter mir und der Verbrauch wird mit der zeit schon weniger... Also, ein Märchen ist das nicht mit der Einfahrzeit...
 
deadeye5589

deadeye5589

Beiträge
1.495
Reaktionen
1
Mein :) meinte auch, der Diesel ist erst bei 10000Km so richtig schön eingefahren, da verbraucht er am wenigsten und macht am meisten Spaß. Na ja irgendwie hat er recht gehabt :p
 

da_jupp

Beiträge
730
Reaktionen
0
bei mir ging der Verbrauch so bei 2.500 -3.000 km runter.

Zumm Glück :]
 
Segge

Segge

Beiträge
4.194
Reaktionen
11
Moin,

also ich hab jetzt ca. 12.000 drauf und hab das so noch nicht wirklich gemerkt. Aber 8,4 ist trotzdem sehr viel, speziell bei der von dir beschriebenen Fahrweise. Ist das denn der Wert vom Bordcomputer, oder hast du das nachgerechnet? Vllt. geht ja auch dein BC einfach nur total falsch :dontknow: ? Ansonsten würd ich dir auch raten, daß du mal zum Händler gehst und mit ihm zusammen eine Probefahrt machst.

Gruß Segge
 

skrueger

Beiträge
309
Reaktionen
0
Tja bei mir wars umgedreht.
Die ersten 1000 km hatte ich 5,1 Liter danach dann 6-8 je nach Fahrweise.
Negativ-Rekord liegt bei ca. 10 Litern - zur Fahrweise sag ich lieber nix :evil: ....ihr würdet mich nur steinigen :holy:
 
Segge

Segge

Beiträge
4.194
Reaktionen
11

Leon.Turbo

Beiträge
1.503
Reaktionen
0
KM Stand 15000, immer zügige Fahrweise Durchschnittsverbrauch 6,5 Liter zur Zeit, außer unter Feuer auf der Autobahn, da gehts dann schon mal über 8L/100km....
unser :) sagte 6,5L/100km brauchen die meisten seiner Kunden, mit dem Leon 2.0TDI, in etwa...
 
MrMarple

MrMarple

Ehrenmitglied
Beiträge
5.933
Reaktionen
169
Eine Bitte an alle: Schreibt doch bitte immer - vor allem, wenn Ihr nicht bei spritmonitor angemeldet seid - ob die Angaben laut Bordcomputer gemacht werden, oder von Euch errechnet sind...

Mein BC zeigt nämlich über einen Liter weniger an, als es tatsächlich sind... Daran könnt Ihr gut erkennen, dass wir sonst Äpfel mit Birnen vergleichen!!!
 

McFly_Bravo

Beiträge
120
Reaktionen
0
Also ich hab ja auch nen neuen 2.0 TDI und fahr den auch gerade noch ein. Aktuell bin ich bei ca 850km.

Bin auch bei Spritmonitor und 8,4l sind (falls errechnet) viel zu viel. Ich hatte 7.3l
http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/147360.html

Mein BC hat ungefähr das gleiche gesagt. Nächste Betankung ist wohl Ende der Woche oder WE.
Momentan würde ich einschätzen auf einen mittleren 6er Wert zu kommen.
 
turbo_tommy

turbo_tommy

Beiträge
783
Reaktionen
0
Ich finde die 8,4 als Schnitt auch etwas hoch.
Jedoch bei viel schneller BAB und dazu noch Stadtverkehr und Kurzstrecke sind auch die 8,4 locker zu erreichen.Bei mir gab es auch eine Tankfüllung wo ich einen Schnitt in dem Bereich hatte.Da standen nach einigen Vollgas Km BAB im BC irgendwas bei 10,... Liter und am Ende waren es nicht ganz 8,0 auf die Tankfüllung gerechnet,da noch einige Km Landstrasse folgten.
Ich würde einfach mal abwarten wie sich das ganze einpendelt.
Oder ist evtl. dein Streckenprofil so wie oben erwähnt mit Kurzstrecke,BAB usw.?(
In dem Fall wird der Verbrauch nicht viel unter 8 Liter wandern,gerade bei schneller BAB Fahrt ist der 2.0 TDI ein ziemlicher Säufer :alk:

Gruß
Rainer
 
Thema:

Verbrauch von 8,4 Liter normal?????

Verbrauch von 8,4 Liter normal????? - Ähnliche Themen

  • 11 Liter Verbrauch bei 1.4 TSI

    11 Liter Verbrauch bei 1.4 TSI: Hallo zusammen Ich war letzte Woche im Urlaub und bin mal eine weitere Strecke mit mein Leon gefahren ca 600 km. Ich bin im Durchschnitt 160 -...
  • Leon 1 P 1.6 TDI - erhöhter Verbrauch

    Leon 1 P 1.6 TDI - erhöhter Verbrauch: Hallo zusammen, Ich fahre seit Dezember 2013 einen Leon BJ 12/2011. über den Winter 13/14 und den Sommer 14 hatte ich mit dem Auto keine Probleme...
  • Leon 1.4 Nach Steuerkettentausch hoher Verbrauch

    Leon 1.4 Nach Steuerkettentausch hoher Verbrauch: Hallo, vor kurzem hat mein Leon 1P 1.4 TSI beim Kaltstart das typische Rasseln der Steuerkette gemacht. Daraufhin wurde die Steuerkette...
  • 1.8 TSI Verbrauch im Leerlauf?

    1.8 TSI Verbrauch im Leerlauf?: Hallo, dies ist mein erster Beitrag. Mir ist an meinem 1.8 TSI DSG etwas sehr merkwürdiges aufgefallen. Wenn ich bei uns einen langgezogenen...
  • Neuer Motor 1.6 CR mehr Verbrauch als A3

    Neuer Motor 1.6 CR mehr Verbrauch als A3: Hi Leute, ich habe mal eine kurze Frage ( nur als Neugier), vielleicht hab ich da ja was falsch verstanden. Der Leon hat ja seit neuerstem einen...
  • Ähnliche Themen
  • 11 Liter Verbrauch bei 1.4 TSI

    11 Liter Verbrauch bei 1.4 TSI: Hallo zusammen Ich war letzte Woche im Urlaub und bin mal eine weitere Strecke mit mein Leon gefahren ca 600 km. Ich bin im Durchschnitt 160 -...
  • Leon 1 P 1.6 TDI - erhöhter Verbrauch

    Leon 1 P 1.6 TDI - erhöhter Verbrauch: Hallo zusammen, Ich fahre seit Dezember 2013 einen Leon BJ 12/2011. über den Winter 13/14 und den Sommer 14 hatte ich mit dem Auto keine Probleme...
  • Leon 1.4 Nach Steuerkettentausch hoher Verbrauch

    Leon 1.4 Nach Steuerkettentausch hoher Verbrauch: Hallo, vor kurzem hat mein Leon 1P 1.4 TSI beim Kaltstart das typische Rasseln der Steuerkette gemacht. Daraufhin wurde die Steuerkette...
  • 1.8 TSI Verbrauch im Leerlauf?

    1.8 TSI Verbrauch im Leerlauf?: Hallo, dies ist mein erster Beitrag. Mir ist an meinem 1.8 TSI DSG etwas sehr merkwürdiges aufgefallen. Wenn ich bei uns einen langgezogenen...
  • Neuer Motor 1.6 CR mehr Verbrauch als A3

    Neuer Motor 1.6 CR mehr Verbrauch als A3: Hi Leute, ich habe mal eine kurze Frage ( nur als Neugier), vielleicht hab ich da ja was falsch verstanden. Der Leon hat ja seit neuerstem einen...