Verbrauch TDI 2.0 150 PS

Diskutiere Verbrauch TDI 2.0 150 PS im KL - Erfahrungsberichte Forum im Bereich Der Leon 4; Hallo, ich lasse hier mal meine Verbrauchswerte der ersten 200km: 99% Moderates Fahren genau nach Geschwindigkeitsbegrenzung (TravelAssist)...

LJstc

Beiträge
451
Reaktionen
137
Hallo,

ich lasse hier mal meine Verbrauchswerte der ersten 200km:

99% Moderates Fahren genau nach Geschwindigkeitsbegrenzung (TravelAssist)

Derzeit laut Anzeige 5,5L/100km


Ich denke mit meiner eigenen sportlicheren Fahrweise und leicht über Begrenzungen werde ich mich bei ca. 5,8 - 5,9 Liter einpendeln.

Wäre in Ordnung, die werte muss ich dann noch mit dem tatsächlichen Verbrauch an der Tanksäule vergleichen.


Gibt es irgendwo in den Tiefen des Menüs eine Einstellung wo man die Verbrauchsanzeige korrigieren kann?
 
11.12.2020
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Verbrauch TDI 2.0 150 PS . Dort wird jeder fündig!

Gast71332

Gast
Bei meinen ersten 50 km lag ich auch bei 5,5 L/100 Km. Ich hatte schon bei den Fahrzeugen zuvor keine nennenswerte Abweichung zwischen tatsächlichem Verbrauch und der Anzeige.
 

LJstc

Beiträge
451
Reaktionen
137
bin jetzt nach 900km bei 5.8 l/100km bin noch nicht wirklich sportlich gefahren.. ein paar überholvorgänge das wars.. normalerweise ist meine fahrweise noch etwas sportlicher..

muss sagen die 900km waren aber zu 75% autobahn.

UND: bin bis jetzt meisst mit aktiviertem TravelAssist unterwegs... der TravelAssist fährt nicht gerade spritsparend.. bremst ziemlich stark bei änderung der erlaubten Geschwindigkeit usw.. das geht manuell VIEL besser mit dem sparsam fahren.

Denke es wird sich bei mir bei ziemlich genau 6l/100km einpendeln..

ich validiere dies auch mit den tatsächlich nachgetankten Litern im verhältnis zu den gefahrenen Kilometern.
 

Gast71332

Gast
Ich gehe bei meinem Fahrprofil (Autobahn max. 180 km/h) und einer gewissen Einfahrzeit von einem Verbrauch <5 Liter aus.
 

LJstc

Beiträge
451
Reaktionen
137
alos unter 5 liter wird das bestimmt nix.. vor allem nicht bis max 180 auf der autobahn...

bin aus Österreich und fahre somit maximal 138 auf der autbahn.. und momentan noch sehr sparsam und unsportlich..

und bin wie gesagt momentan bei 5.7 bis 5.8 liter...

viel weniger als 5.4 5.5 erreiche ich nicht auch wenn ich wie mit einem ElektroAuto bei hypermiling fahre... sry...

<5 l das halte ich für unmöglich... hab keine ahnung wie du das machen wilsst bzw. wie du fährst... vor allem wenn du max. 180 kmh/ schreibst auf autobahnen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tape1

Gast71332

Gast
Also die erste kurze Tour war Autobahn ca. 120 - 160 km/h u. ein Verbrauch von 5,3 Liter/100 km. Bei einer kurzen Stadt- Überlandfahrt (ca. 10 km) lag ich bei 4,9 Litern/100 km. Nach der Einfahrphase sinkt der Verbrauch überlicherweise etwas. Die erste große Tour steht nächste Woche an, ich werde danach berichten. Die max. 180 km/h waren auf geschwindigkeits- und streckenfreie Abschnitte bezogen. Grundsätzlich würde ich mein Fahrprofil als nicht sportlich bezeichnen.
 

Gast71332

Gast
Also ich habe die erste größere Tour hinter mir. 470 km - 90 % Autobahn mit viel freier Strecke (ACC 160 - 180 km/h), Verbrauch 5,9 Liter/100 km. Der Verbrauch ist anfangs auf 6,8 Liter/100 km angestiegen und blieb einige Zeit dort - unabhängig von der Fahrweise - stehen. Dabei ist mir aufgefallen, dass das DSG beim beschleunigen über ACC oft zwei Gänge zurückschaltet und die Gänge bis zur Drehzahl von teilweise 4000 U/min fährt. Insgesamt war die Fahrt nicht sehr harmonisch (ACC funktioniert nicht gut). Da waren Arona und alter Leon Cupra deutlich harmonischer abgestimmt. Ich werde nach der nächsten Tour die 1000 km-Einfahrphase schaffen u. gehe von einer weiteren Verbrauchssenkung aus. Ansonsten ist es kein berauschender Verbrauchswert und keine Innovation im Vergleich zu Fahrzeugen von vor 10 Jahren.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: rgpower
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
3.743
Reaktionen
4.250
Wie hast du denn dein ACC konfiguriert, @Gast71332?
 

LJstc

Beiträge
451
Reaktionen
137
jep habe jetzt 1400 km drauf! einfahrphase ist vorbei für mich... mein Langstreckenzähler seit beginn ist nun bei 5,7 Liter.. das ist denk ich für mein Sportliches Fahrverhalten angemessen.
Ich habe den ACC auf Sport gestellt und hier fährt er tatsächlich fast sportlicher als ich beim beschleunigen ;) also Spritsparender mit ACC auf Sport fährt man definitiv nicht als manuell.

Ich habe das gefühl das der verbrauch die letzten 400km noch etwas runter gegangen ist. Im schnitt also auf meinem Arbeitsweg den ichzu 90% fahre.. brauche ich nun 5.6 liter im schnitt.

Errechnet nach nun 2 mal Tanken habe ich einen Tatsächlichen verbrauch von 5,9 Litern also es ist hier nicht viel um...

Da ich mich die ersten 1400km jetzt etwas zurückgehalten habe mit dem gas geben.. auch beim überholen usw.. denke ich wird es sich schlussendlich bei mir auf ca. 6 liter einpendeln.

Wie Spike schon gesagt hat.. innovation beim Verbrauch ist es jetzt nicht wirklich meiner meinung nach aber bei den 150ps und der Fahrweise sind 6 liter ok.

Ich komme Por tank 700-740 km weit das ist für mich ok. Man bedenke der Leon hat ja nur einen Tankinhalt von 45 litern und etwas rest bleibt ja immer drin.
 
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
3.743
Reaktionen
4.250
Das Potential des Verbrennungsmotors ist weitgehend ausgeschöpft, insbesondere wenn man gleichzeitig auch die Schadstoffemissionen immer weiter senken will.

Ein Verbrauch von 6 l/100 km ist jetzt wirklich nicht die Welt. Das schaffe ich selbst mit meinem 5F ST 184 PS TDI mit dem DQ250 und 18-Zöllern ohne Mühe und ohne mich großartig zurückzuhalten. Im Gegenteil, dafür muss ich schon relativ spritzig unterwegs sein.

Es macht schon Sinn, dass die Hersteller jetzt verbreitet auf Hybridisierung setzen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: FL224

LJstc

Beiträge
451
Reaktionen
137
ja das stimmt natürlich! ich sag ja bin bei meiner sportlichen fahrweise mit 6 liter zufrieden. halte mich da auch nicht zurück!
Bei meinem Audi A3 Baujahr 2009 hat bei gleicher Fahrweise und 170 ps 7 liter gebraucht.

Passt vollkommen
 

Gast71332

Gast
Nach meiner zweiten Tankfüllung ist die Reichweite um über 100 km auf 710 km im Vergleich zur ersten Tankfüllung gesunken. Vielleicht sollte ich jetzt auch mal die realen Verbrauchswerte nachrechten.
@ LJstc: Ich wollte noch kurz nachfragen, ob der Tankinhalt tatsächlich nur 45 Liter sind? Ich habe jetzt knapp 47 Liter getankt u. hatte noch eine Reichweite von 50 km. Ich bin jetzt von 50 Litern Tankinhalt ausgegangen.
 

LJstc

Beiträge
451
Reaktionen
137
Das bedeutet du bist mit dem ersten tank 810 km gefahren?

mein erster tank waren 720 km hatte 43,5 liter getankt und restanzeige waren noch 90km womöglich wäre ich auch auf 800km gekommen dann wär ich aber vermutlich am ende nurnoch mit "luft und liebe" zur tankstelle gekommen ;)

mit den 50 litern könntest du recht haben.. meine mal wo 45l gelesen zu haben.. aber auch wenns 50 liter sind.. ist ja für den Verbraucht egal.

Werde weiter berichten zu meinem Verbrauch..
 

Gast71332

Gast
Ich bin 760 km mit 50 km Restreichweite gefahren. Wie der Wagen jetzt die 710 km Reichweite ermittelt hat, ist mir ein Rätsel. Mal sehen wie sich die Anzeige bei meinen Touren entwickelt.
 

LJstc

Beiträge
451
Reaktionen
137
ok alles klar! bei mir warens 720 km bei 90 km rest.. werde weiter berichten
 

Leophil

Beiträge
18
Reaktionen
6
Ich habe jetzt 1.000 km drauf. Die letzte Tour waren 400 km in SEHR defensiver Fahrweise auf der Autobahn, DCC auf "eco" und mit aktiviertem ACC bei 100 oder 110 kmh. Da kam ich auf 3,6 Liter/100 km.

Auf der Tour davor hab ich ein wenig rumprobiert. Die 5 LIter werden wohl bei ca. 150 kmh erreicht. Das ist für mich ok, schneller fahre ich eh nicht.

Insgesamt kam ich mit der ersten Tankfüllung 1.030 km und hatte noch 50 km Restreichweite.
 

LJstc

Beiträge
451
Reaktionen
137
das nenn ich ja schon hypermiling! SEHR defensive fahrweise wow.. alles auf eco gestellt.. und autobahn nur 110 max..

all diese dinge treffen bei mir im allgemeinen alltäglichen verkehr nicht zu.



Hab seit heute Motoreinstellung statt Sport auf Normal.. und fahre "normal bis sportlich" weiter.. mal sehen.
 
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
3.743
Reaktionen
4.250
Man sieht, dass die Fahrweise eben doch den größten Einfluss hat.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: firevegeta
Thema:

Verbrauch TDI 2.0 150 PS

Verbrauch TDI 2.0 150 PS - Ähnliche Themen

  • [ST] Die ersten 25tkm im ST

    [ST] Die ersten 25tkm im ST: Ich fahre seit Februar diesen Jahres einen Leon ST FR (TDI mit 110 kw und dementsprechend aus DSG) und wollte hier mal kurz über meine bisherigen...
  • Verbrauch 130/150PS TSI (ohne e)

    Verbrauch 130/150PS TSI (ohne e): Hi zusammen, nachdem es noch keinen Thread für den normalen TSI gibt, hab ich mal einen erstellt :) Mein Verbrauch mit dem 150PS TSI liegt auf...
  • [ST] Langstreckenerfahrung e-HYBRID (Verbrauch und mehr)

    [ST] Langstreckenerfahrung e-HYBRID (Verbrauch und mehr): Hier ein Abriss meiner ersten Langstreckenerfahrung mit meinem Leon ST e-HYBRID (Softwarestand 1780). Mein vorheriges Fahrzeug war ein Leon 5F ST...
  • Verbrauch E-Hybrid

    Verbrauch E-Hybrid: Zum Verbrauch des E-Hybrids gibt es wohl noch kein Thema? Also dann fange ich hier mal an. Bei uns ist es der Cupra Hybrid ST mit 245 PS. Wir...
  • Cupra e hybrid: 25% Akku Verbrauch für 8km?!

    Cupra e hybrid: 25% Akku Verbrauch für 8km?!: Hi zusammen, Ich hab meinen cupra e hybrid seit einer Woche ca und bin immernoch verwundert über die unfassbar geringe Reichweite des e Motors...
  • Ähnliche Themen
  • [ST] Die ersten 25tkm im ST

    [ST] Die ersten 25tkm im ST: Ich fahre seit Februar diesen Jahres einen Leon ST FR (TDI mit 110 kw und dementsprechend aus DSG) und wollte hier mal kurz über meine bisherigen...
  • Verbrauch 130/150PS TSI (ohne e)

    Verbrauch 130/150PS TSI (ohne e): Hi zusammen, nachdem es noch keinen Thread für den normalen TSI gibt, hab ich mal einen erstellt :) Mein Verbrauch mit dem 150PS TSI liegt auf...
  • [ST] Langstreckenerfahrung e-HYBRID (Verbrauch und mehr)

    [ST] Langstreckenerfahrung e-HYBRID (Verbrauch und mehr): Hier ein Abriss meiner ersten Langstreckenerfahrung mit meinem Leon ST e-HYBRID (Softwarestand 1780). Mein vorheriges Fahrzeug war ein Leon 5F ST...
  • Verbrauch E-Hybrid

    Verbrauch E-Hybrid: Zum Verbrauch des E-Hybrids gibt es wohl noch kein Thema? Also dann fange ich hier mal an. Bei uns ist es der Cupra Hybrid ST mit 245 PS. Wir...
  • Cupra e hybrid: 25% Akku Verbrauch für 8km?!

    Cupra e hybrid: 25% Akku Verbrauch für 8km?!: Hi zusammen, Ich hab meinen cupra e hybrid seit einer Woche ca und bin immernoch verwundert über die unfassbar geringe Reichweite des e Motors...