VA Innenkotflügel ausschneiden ?

Diskutiere VA Innenkotflügel ausschneiden ? im 1M - Tipps & Tricks Forum im Bereich Der Leon 1; Hallo, nachdem ich nun ein KW II Gewindefahrwerk (Restgewinde VA ca.25mm) in meinem Cupra R verbaut habe, hat er bis jetzt bei starker...

Eros

Beiträge
91
Reaktionen
0
Hallo,

nachdem ich nun ein KW II Gewindefahrwerk (Restgewinde VA ca.25mm) in meinem Cupra R verbaut habe, hat er bis jetzt bei starker Einfederung
einmal am inneren linken Kunststoffkotflügel mit den Arrasate 7,5 x 18 - 225/40/18 geschliffen.

Da wahrscheinlich der TÜV das so nicht abnimmt, muss hier Platz geschaffen werden.
Möchte aber ungern etwas ausschneiden !
Hat schon irgendjemand die Kunststoffverkleidung nachbearbeitet, ohne was zu schneiden ?
Kann man diese eventuell durch erhitzen mit einem Heisluftfön an der benötigten Stelle weiter nach oben Dehnen ?
Oder gibt es da noch eine andere Alternative, ohne abzusäbeln ?


Gruß

Eros
 
15.02.2004
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: VA Innenkotflügel ausschneiden ? . Dort wird jeder fündig!

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
Wir sind hergegangen und haben den Radkasten innen besprüht. Danach haben wir mal ne "echt krasse Testfahrt" gemacht. Jetzt siehste ja wo er schleift. Innenkotflügel raus und geschaut was hinter dieser Stelle ist. Is da noch Platz, entweder mit dem Fön heissmachen und nach hinten biegen oder, wenn das net geht, man mach nen Kreuzschnitt und dann klappts mit dem Biegen. Danach einfach ne GFK-Matte drüber und 'n bisserl lackiert.

Wenn dahinter aber was ist wirste eh nur die Chance haben an der Stelle das Stück auszuschneiden um wenigstens 2 mm zu gewinnen.

PS: Nimm ihn net ganz raus. Spätestens wenn dann man die Soße aus dem Blinker läuft wirste es bitter bereune !

EDIT: Oder nimm 5mm Spurverbreiterung. Wirkt manchmal Wunder.
 

Eros

Beiträge
91
Reaktionen
0
Hast Du eigentlich auch an dem Kotflügel etwas Nachbearbeitet ??
 

Maniac

Beiträge
6.746
Reaktionen
0
:D
 
Thema:

VA Innenkotflügel ausschneiden ?