Update Getriebesteuerung - "Rollen" geht nicht mehr

Diskutiere Update Getriebesteuerung - "Rollen" geht nicht mehr im 5F - Mängelliste Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo Zusammen, mein 5F (DSG, 180PS) hat vor 14 Tagen beim Kundendienst ein Update des Getriebesteuergerätes bekommen. Seitdem geht im Fahrprofil...

horrorschwabe

Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

mein 5F (DSG, 180PS) hat vor 14 Tagen beim Kundendienst ein Update des Getriebesteuergerätes bekommen. Seitdem geht im Fahrprofil
"ECO" das Rollen nicht mehr. Nehme ich den Fuß vom Gas wird nicht mehr ausgekuppelt sondern je nach Geschwindigkeit runtergeschaltet. Nervt mich maßlos und mein Verbrauch hat sich laut Fahrtenbuch um fast einen Liter erhöht. Werkstatt reagiert nicht auf Mails, an Seat hab ich heute erst geschrieben, hat einer von euch eine Idee was da schief gelaufen sein könnte?

Grüße

Markus
 
28.01.2016
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Update Getriebesteuerung - "Rollen" geht nicht mehr . Dort wird jeder fündig!

Dieselnator

Gast
Da wirst du wohl einen Termin machen müssen, den Mangel vorführen, und dann um dessen Behebung bitten. Der Fehler tritt ja nicht sporadisch auf, sonder immer. Verstehe ich das richtig?

P.S.: Rollen tut dein Auto hoffentlich immer. Was du meinst heißt "Segeln". ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: AR377

Meich

Beiträge
3.636
Reaktionen
957
Das heißt aber bei Seat explizit "Freilauf". Ärgerlich. Vllt Codierung im Gateway tzsxgjsseb/zerschossen?
 

horrorschwabe

Beiträge
12
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

heute war Termin beim Händler nach mehreren vergeblichen Kontaktversuchen und ständigem Abblocken durch die Werkstatt hat nur noch der Wink mit dem Anwalt geholfen.

Der "Freilauf" geht tatsächlich nicht, nun wird aber seitens des Händlers bestritten, dass dieses Auto überhaupt Freilauf hatte. Hat jemand von euch einen 5F DSG 180ps der den Freilauf hat und auf den ich mich berufen könnte. So langsam bin ich so richtig sauer.

Grüße und Danke

Markus
 

marcy007

Beiträge
158
Reaktionen
29
Ruf bei Seat an und frage da nach soweit ich es aber weiß haben das diese Funktion alle Benziner mit DSG.
 

horrorschwabe

Beiträge
12
Reaktionen
0
Die mauern auch, da hab ich schon gemailt, angerufen, gefaxt, die wollen immer nur mit dem Händler sprechen. Da hätte ich mir ja gleich einen Ford kaufen können.....
 

marcy007

Beiträge
158
Reaktionen
29
AW: Update Getriebesteuerung - "Rollen" geht nicht mehr

Wird diese Funktion nicht irgendwo in der Bda oder sonst wo beschrieben? Das würde ich dem Händler zeigen.

Hab im Netz mal kurz gestöbert und bei MT steht das jemand Seat angeschrieben hat und gefragt hat welche Modelle diese Funktion haben. Sie haben zurück geschrieben das der Freilaufmodus nur im Seat Drivet Profil des Seat Leon FR vorhanden ist. Um diesen einzuschalten, muss der Auswahlhebel in Position D gebracht und im Seat Drive Profile der Eco Modus ausgewählt werden. Im ACC Modus geht es auch nicht.

Vielleicht hilft das ja weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:

reflex

Gast
Das Handbuch sagt zum Freilaufmodus folgendes :

Freilaufmodus
Mit dem Freilaufmodus können Sie die Bewegungsenergie des
Fahrzeugs nutzen und gewisse Streckenabschnitte zurücklegen,
ohne Gas zu geben. Dadurch kann Kraftstoff eingespart werden.
Nutzen Sie den Freilaufmodus z. B., um das Fahrzeug vor einer Ortschaft
frühzeitig ausrollen zu lassen.
Freilaufmodus einschalten
Voraussetzung: Wählhebel in Stellung D, Gefälle kleiner als 12 %.
– Wählen Sie einmalig im SEAT Drive Mode* den Modus eco
⇒ Seite 177.
– Fuß vom Gas nehmen.
Der Fahrerhinweis Freilauf erscheint. Das Getriebe kuppelt ab Fahrgeschwindigkeiten
> 20 km/h automatisch aus und das Fahrzeug
kann ohne Motorbremse frei rollen. Während das Fahrzeug rollt,
läuft der Motor in Leerlaufdrehzahl.


Außerdem kann ich bestätigen, dass mein 180PS DSG im Eco-Modus sofort in den Freilauf wechselt, sobald ich den Fuß vom Gas nehme.
 

horrorschwabe

Beiträge
12
Reaktionen
0
Danke! Ich hab schon langsam geglaubt ich hab einen an der Macke. Geh ich halt nächste Woche wieder mal zu meinem Händler.....
 
Macberg

Macberg

Beiträge
272
Reaktionen
3
Bei meinem Diesel FR (DSG, 184 PS) funktioniert das Segeln, es erscheint auch das Freilauf-Symbol - sollte Deiner im ECO-Modus auch machen, einfach hartnäckig bleiben und denen sagen, dass es ja vor dem Update definitiv funktioniert hat, außerdem den Eintrag in Deinem Handbuch zeigen.
 

waggod

Beiträge
20
Reaktionen
2
Btw. von was für einem "Getriebeupdate" wird hier gesprochen?!
 

horrorschwabe

Beiträge
12
Reaktionen
0
Sorry für die verspätete Antwort, war beim Skifahren :).

Was für ein Update weiß ich leider nicht, mir wurde nur gesagt, es wurde eins gemacht. Der Erfolg ist durchschlagend, ich hab das Auto jetzt abgestellt und einen Anwalt eingeschaltet.

Warum?

Im Urlaub hat das Getriebe vollendes das "kreative" Schalten bekommen, von D5 plötzlich nach D3 bei leichter Bergabfahrt, dann wieder nach D7 und von vorne.

Auf die Antwort von Seat wartet jetzt mein Anwalt, mir reichts jedenfalls.
 

der_Bär

Gast
horrorschwabe: Und warum nicht den Händler wechseln?…es scheint - doch - wohl ein Problem des Updaten und weitere Mängel dazu gekommen zu sein.

Wenn Du noch in der Garantiezeit bist, kannst Du den Mangel bei jedem Seat-Vertragshändler geltend machen. Ob ein "Verschulden" des ersten Händlers bei irgendeiner Wartungsarbeit vorliegt, ist doch eher zweitranig.

Der "Fehler" sollte nach Deiner Beschreibung eindeutig zu identifizieren sein - Segeln hat jedes 7G-DSG (!) im FR. Der Anwalt wird auch nicht schneller vorgehen können, denn der Besuch in einer "kompetenten" Seat-Werkstatt wird dadurch nicht überflüssig.
 

horrorschwabe

Beiträge
12
Reaktionen
0
Wenns so leicht wäre. Händler gibts leider in der Gegend wenige, ist alles ein Konzern der bei uns den Großraum dominiert.

Witzig ist ja, dass die Funktion des "Segelns" vom Händler als nicht existent bezeichnet wird. Auch wenn der Anwalt nicht schneller macht, er macht doch mehr Ärger. Und ich wil jetzt echt Geld sehen. Geld für den Benzin - Mehrverbrauch, Geld für meinen verpatzten Urlaub.......solche Händler kann man nur an einer Stelle treffen.
 
Thema:

Update Getriebesteuerung - "Rollen" geht nicht mehr

Update Getriebesteuerung - "Rollen" geht nicht mehr - Ähnliche Themen

  • DSG Getriebe nach Update wieder fehlerhaft

    DSG Getriebe nach Update wieder fehlerhaft: Hallo, Wer hat das noch: Bei meinem 7Gang DSG wurde vor 2 Monaten das Software update gemacht, und nun spinnt das Getriebe (in der R-Stufe) schon...
  • DSG Getriebe nach Update wieder fehlerhaft - Ähnliche Themen

  • DSG Getriebe nach Update wieder fehlerhaft

    DSG Getriebe nach Update wieder fehlerhaft: Hallo, Wer hat das noch: Bei meinem 7Gang DSG wurde vor 2 Monaten das Software update gemacht, und nun spinnt das Getriebe (in der R-Stufe) schon...