Unterschied 1.4TSI(140PS) vs. 1.8TSI(180PS)

Diskutiere Unterschied 1.4TSI(140PS) vs. 1.8TSI(180PS) im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo zusammen Habe momentan 2 ST-Leons ins Auge gefasst. Einen mit dem 1.4er firstTSI und einen mit dem 1.8er. Hat jemand schonmal beide...
4Helden

4Helden

Beiträge
537
Reaktionen
45
Hallo zusammen


Habe momentan 2 ST-Leons ins Auge gefasst. Einen mit dem 1.4er
TSI und einen mit dem 1.8er.
Hat jemand schonmal beide Motorisierungen gefahren. Merkt man den Unterschied so deutlich?
Oder ist es Objektiv gesehen nicht großartig bemerkbar. Der 140PS geht ja auch schon nicht schlecht für die Leistung.


Gruß
Daniel
 
25.02.2015
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Unterschied 1.4TSI(140PS) vs. 1.8TSI(180PS) . Dort wird jeder fündig!
kamil.a

kamil.a

Clubmember
Beiträge
435
Reaktionen
0
Glaube da gibts schon einen Thread mit dem Motorenvergleich. Kurz gesagt: Ja, bei der Endgeschwindigkeit merkt man es. Im "Normalbetrieb" kaum spürbar...der Verbrauch ist beim 1.4er auch minimal geringer. Aber benutz mal die Suchfunktion ;-)
 
mago

mago

Beiträge
475
Reaktionen
32
Bitte was? Nur in der Endgeschwindigkeit?

Kein Stück bei Anzug, Durchzug, Verbrauch?

400ccm und 40PS sollten deutlicher spürbar sein als nur in der Endgeschwindigkeit...


EDIT:
Sehe gerade, dass die lt. Autoklicker.de das gleiche Drehmoment haben 8o
Dann relativiert sich das wirklich ein Stück weit...
 
4Helden

4Helden

Beiträge
537
Reaktionen
45
Jup.Der 1.8er ist glaube ich etwas Beschnitten wegen dem Getriebe.Haben ja beide das gleiche Getriebe (max. 250Nm)
 
Rheinbacher79

Rheinbacher79

Beiträge
561
Reaktionen
51
Stichwort: Nach oben heraus und beim TopSpeed...die Schwelle wird wohl so ab ca. 160Km/h+ sein, ab da zieht der 1.8 langsam davon...
Würde die Entscheidung vom Streckenprofil abhängig machen, Stadt? Autobahn? Landastraße? Wo liegt der Schwerpunkt?
 
4Helden

4Helden

Beiträge
537
Reaktionen
45
Eigentlich Stadt.
Nur das ich mich nicht Ärgere falls das mim 1.8er doch nicht klappt ;-)
 

Kalufra

Gast
Für die reine Stadt sind eigentlich beide übermotorisiert. Da würde auch locker der 1.2 tsi oder 1.4 tsi mit 125 PS reichen.
 
Stard1ver

Stard1ver

Beiträge
143
Reaktionen
2
kommt mit unter auch drauf an ob du später was an dem Auto machen willst, größter Unterschied ist mit unter die Mehrlenkerachse beim 1.8er und die bessere Basis. Sprich willst du mehr leistung oder was auch immer später, ist der 1.8er die bessere Basis, auch sound technisch. Verbrauch ist auch ein wenig unterschied, sollte bei ca. 1-2 Litern liegen. Allerdings meine ich aber das du doch jetzt eh nur noch den 1.4er mit 150 PS und ACT kriegst wenn du neu bestellst oder? oder willst du nen gebrauchten?

GO
 
Rheinbacher79

Rheinbacher79

Beiträge
561
Reaktionen
51
Es ist echt schwer da einen Tip zu geben, hier wird keiner mit einem 1.4er schreiben "Der ist langsam" Und die 1.8er werden sagen, "klar geht der besser"
Ich habe bei meiner Entscheidung es einfach gemacht, da ich später nicht mehr sagen kann "Hätte ich doch mal..." habe ich einfach den 1.8 only Probegefahren und diesen dann auch genommen.
Hätte es den Cupra gegeben, wäre es der geworden...objektiv sehe sowas leider weniger...auf die Paar Euro Versicherung/Steuer/Benzin waren mir egal...
Aber ich wollte nicht mehr darüber nachdenken müssen, ob ich nicht doch einen größeren hätte nehmen sollen.
Das habe ich in der Vergangenheit immer gemacht und kurz danach irgendwie wieder bereut...(Erfahrung mit BMWs)
 

Kalufra

Gast
Ich würde einfach beide Probe fahren. Wie ich schon sagte, für überwiegend Stadtverkehr sind beide übermotorisiert, der 1.8er auf jeden Fall. In der heutigen Zeit darf man den Fokus auch gerne einmal auf den Verbrauch legen und damit auch einen kleinen Beitrag für die Umwelt tun. Euer Geldbeutel wird es Euch auch danken:)

Schnell fahren kann man bei dem Verkehrsaufkommen eh nur noch sehr selten. Wie hier schon gesagt wurde, entscheidend ist sicher das tägliche Streckenprofil, was man als Hauptkriterium zur Entscheidungsfindung nehmen sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Waldix

Waldix

Clubmember
Beiträge
3.019
Reaktionen
264
Es ist echt schwer da einen Tip zu geben, hier wird keiner mit einem 1.4er schreiben "Der ist langsam" Und die 1.8er werden sagen, "klar geht der besser"
Ich habe beide gehabt
erst den 140ps 1.4 jetzt den 180ps 1.8

In der Stadt fand ich den kleinen besser spritziger und sparsamer.
Da mir die Zyl. Abschaltung nicht zusagte.
Und der 150ps 1.4 bei der Probefahrt irgendwie nicht so gut ging wie der 140ger (pers. Empfinden )
Nahm ich als Nachfolger den 1.8
Auf der Autobahn ab ca. 160 spürbar besser.
Sonst nur bei höheren Drehzahlen die ich eh nie nutze.
In der Stadt merkt man beim 1.8 nur den mehr Verbrauch.

Würde jederzeit wieder zum 1.4rer greifen [emoji6]
 
Waldix

Waldix

Clubmember
Beiträge
3.019
Reaktionen
264
Hatte ja bei der Probefahrt den direkten Vergleich zum meinen damaligen 140ger

Und irgendwie fühlte sich der ACT trotz 10ps mehr irgendwie träge an gegen den alten 140

Hätten die ein neuen 140ger auf dem Hof gehabt
Hätte ich denke ich mal wieder die gleiche Motorisierung gewählt.


Fahr beide probe
dein Gefühl lenkt dich dann schon in die richtige Richtung [emoji6]
 
Koepenick55

Koepenick55

Beiträge
11
Reaktionen
2
Ich bin auch beide als Handschalter gefahren!
1.4 140 PS und 1.8 179 PS.
Auch in dieser Reihenfolge. Wollte nie wieder in den 1.4er zurück!
Bin Stadt, Land und AB gefahren.
Der Fairness halber muss ich aber gestehen, dass der 1.8er DCC hatte...
 
mago

mago

Beiträge
475
Reaktionen
32
Wow... Das hätte ich echt nicht gedacht.
Ich habe den 180PS bisher durchaus als "Fast-GTI" gesehen. Aber irgendwie klingt das hier alles eher weniger so. Entweder geht der 1.4er extrem gut, oder ist der 1.8er wirklich etwas dünn ausgelegt.
 
4Helden

4Helden

Beiträge
537
Reaktionen
45
Gut der 1.4er hat ja schon Beeindruckende Beschleunigungswerte.Die schafft selbst der Astra J mit 179PS nicht.
 
mago

mago

Beiträge
475
Reaktionen
32
Opel ist ne schlechte Referenz...
Hab letztens nen Test über Kompakte mit starken Dieseln gelesen, neben der gesamten VW-Palette mit 184PS war auch ein Astra mit 2l-Biturbo(!) und über 200PS. Nützt aber nix, war trotzdem mit Abstand der langsamste und hat am meisten gesoffen. Das Auto ist offenbar einfach viel zu schwer.
 

Kalufra

Gast
Beide Autos haben das gleiche Drehmoment von 250nm. Dieses liegt beim 1.8er minimal früher an und bleibt über das Drehzahlband länger. Sprich beim 1.4er von 1500-3500 und beim 1.8er von 1250-5000 Umdrehungen, soweit ich weiß.

Der 1.8er ist aufgrund des Getriebes, was nur bis 250nm ausgelegt ist, im Drehmoment beschnitten. Der 1.4er hat zudem den Vorteil, dass er ca. 80 kg leichter ist.

Seine Vorteile spielt der 1.8er nur dann aus, wenn man in höher dreht und in der 10kmh höheren Endgeschwindigkeit. In der Praxis fährt man aber in der Regel immer im unteren bis mittleren Drehzahlbereich, wo man keinen spürbaren Unterschied feststellen sollte.

Wer ständig die Gänge voll ausfährt und gerne 10kmh schneller fahren möchte, der sollte zum 1.8er greifen. Bei den heutigen Strassenverhältnissen wird das aber kaum der Fall sein, so dass der 1.4er in meinen Augen die bessere Wahl ist, was Leistung und Wirtschaftlichkeit angeht. In der neuen ACT-Ausführung mit 150 PS könnte diese Motorisierung sogar die eierlegende Wollmichsau im TSI-Bereich bei Seat werden. Leistung, wenn man sie braucht und extrem sparsam durch die Zylinderabschaltung, wenn man gemütlich fährt.
 
4Helden

4Helden

Beiträge
537
Reaktionen
45
Fakt ist ich muss mich nicht Ärgern falls das mim 1.8er nicht klappen sollte weil der 1.4er auch schon gut im Saft steht.
 
-Marv-

-Marv-

Beiträge
229
Reaktionen
15
Einfach jeden Motor der in die enge Wahl kommt mal fahren und dann den Unterhalt berücksichtigen und rechnen. Da ist viel persönliche Empfindung bei, sowohl bei den Fahrleistungen als auch bei den Unterhaltskosten :)
Mein alter Herr wollte mir auch ausreden einen 1.4er Motor in "so einem großen Auto" zu kaufen. Als meiner geliefert wurde und ich ihn hab fahren lassen, musste ich ihn quasi aus dem Sitz hebeln weil er gar nicht mehr aussteigen wollte. Die Hubraumklasse von vor 10 Jahren (Vater war immer > 2,5 liter im BMW Regal unterwegs) sagen nichts mehr über die eigentliche Leistung aus ;)
4Helden, so ist es ;)
 
Thema:

Unterschied 1.4TSI(140PS) vs. 1.8TSI(180PS)

Unterschied 1.4TSI(140PS) vs. 1.8TSI(180PS) - Ähnliche Themen

  • [Cupra] Mögliche Schäden durch unterschiedliche Raddurchmesser

    [Cupra] Mögliche Schäden durch unterschiedliche Raddurchmesser: Hallo zusammen, folgende Situation: Ich habe vor zwei Wochen neue Winterkompletträder in meinem Seat AH gekauft und montieren lassen. Fahrzeug ist...
  • Front unterschied

    Front unterschied: Hallo an alle, ich habe es nun auch getan und mir einen seat leon cupra 300 st bestellt. Aber eine Sache beschäftigt mich immer mehr und mehr...
  • Unterschied Navi Plus und kleines Navi

    Unterschied Navi Plus und kleines Navi: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen was genau der Unterschied zwischen dem Navi Plus und dem kleinem Navi ist? Rein von der Beschreibung ist...
  • Auspuff ST 300 4-Drive: Unterschied 18 -> 19 mit OPF

    Auspuff ST 300 4-Drive: Unterschied 18 -> 19 mit OPF: Hallo zusammen, weiss jemand ob es einen Unterschied bei der Auspuffanlage gibt von Mj. 18 zu Mj. 19 mit OPF? Ist der OPF nochmal dazwischen...
  • Unterschiede Navi PR ZN3 zu ZN1

    Unterschiede Navi PR ZN3 zu ZN1: Hallo, wo ist bitte genau der Unterschied beim Navigationssystem ZN3 und ZN1 ??? Laut AB vom März 18 wurde ZN3 bestellt. Laut Abruf der PR...
  • Unterschiede Navi PR ZN3 zu ZN1 - Ähnliche Themen

  • [Cupra] Mögliche Schäden durch unterschiedliche Raddurchmesser

    [Cupra] Mögliche Schäden durch unterschiedliche Raddurchmesser: Hallo zusammen, folgende Situation: Ich habe vor zwei Wochen neue Winterkompletträder in meinem Seat AH gekauft und montieren lassen. Fahrzeug ist...
  • Front unterschied

    Front unterschied: Hallo an alle, ich habe es nun auch getan und mir einen seat leon cupra 300 st bestellt. Aber eine Sache beschäftigt mich immer mehr und mehr...
  • Unterschied Navi Plus und kleines Navi

    Unterschied Navi Plus und kleines Navi: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen was genau der Unterschied zwischen dem Navi Plus und dem kleinem Navi ist? Rein von der Beschreibung ist...
  • Auspuff ST 300 4-Drive: Unterschied 18 -> 19 mit OPF

    Auspuff ST 300 4-Drive: Unterschied 18 -> 19 mit OPF: Hallo zusammen, weiss jemand ob es einen Unterschied bei der Auspuffanlage gibt von Mj. 18 zu Mj. 19 mit OPF? Ist der OPF nochmal dazwischen...
  • Unterschiede Navi PR ZN3 zu ZN1

    Unterschiede Navi PR ZN3 zu ZN1: Hallo, wo ist bitte genau der Unterschied beim Navigationssystem ZN3 und ZN1 ??? Laut AB vom März 18 wurde ZN3 bestellt. Laut Abruf der PR...
  • Schlagworte

    seat leon 1.4 tsi 140 ps motor

    ,

    vag 1.4tsi 140ps test

    ,

    seat leon st 1.4 tsi vs 1.8 tsi

    ,
    vw 1,8 tsi vs 1,4 tsi
    , seat leon 180ps erfahrung, seat leon keine zylinderabschaltung bei 1.8 tsi, Was ist sparsamer 1.4 oder 1.8, Unterschied 1.4TSI und 1.6TSI, vergleich 140 PS tsi und 180 PS tsi, 1.8 tsi 180 ps motor, 1.4 tsi 180ps, vw 1,8 180ps