Unfallinstandsetzung erfolgreich oder nicht?

Diskutiere Unfallinstandsetzung erfolgreich oder nicht? im 5F - Allgemein Forum im Bereich Der Leon 3; Hallo freunde des Spanischen Löwen, uns ist einer rückwärts in unseren Löwen gefahren was eine kaputte Stoßstange sowie verschobenen NSW zur...
Morgoth

Morgoth

Beiträge
34
Reaktionen
0
Hallo freunde des Spanischen Löwen,

uns ist einer rückwärts in unseren Löwen gefahren was eine kaputte Stoßstange sowie verschobenen NSW zur folge hatte.
Die Schuld des verursachers wurde nach ca 6 Wochen eingestanden und dementsprechend konnte ich es richten lassen.

In der Seat Fachwerkstatt wurde eine neue Stoßstange incl. Lackierung + neuer NSW incl. Halterung verbaut.

Leider hatte ich bei der Abholung nicht viel Zeit das Auto zu begutachten weil ich meinen
Junior dabei hatte...
Ein paar Tage später fiel mir auf das die Stoßstange von vorne links gesehen abstand sowie die Scheinwerfer-Reinigungsanlage nicht funktionierte.
Also noch mal hin zum :)und um nachbesserung gebeten.

Dieses mal habe ich mir das auto etwas genauer angeschaut und es war erst mal alles ok. Leider habe ich es mir wohl nicht genau genug angeschaut da ich jetzt folgende Mänge festgestellt habe. Bin mir nicht sicher ob es Jammern auf hohem Niveu ist oder angemessen. Was meint ihr?

1. von vorne rechts betrachtet steht jetzt der kotflügel über also über der Motorhaube. Es ist nicht viel aber merkbar und sichtbar.

vorne rechts kotflügel überstand.jpg
vorne rechts kotflügel überstand_2.jpg

2. von vorne links gibt es einen unterstand des Kotflügels:
vorne links kotflügel unterstand.jpg
vorne links kotflügel unterstand_2.jpg

3. die Stoßstange vorne rechts wölbt sich leicht nach innen
vorne rechts stoßsstangenwölbung.jpg

4. es befindet sich ein Farbrest an NSW? Ggf. Grundierung?
farbe am NSW rechts.jpg

Ich verstehe ja das man nach einem Frontschaden das KFZ nicht zu 100% wiederhergestellt bekommt aber so bekomme ich das Auto nur mit einer erheblichen wertminderung verkauft oder wie seht ihr das? Also wenn ich ihn mal abgeben will was auch im tausch gegen einen Kombi mal geplant ist.

Das AH nenne ich erst mal noch nicht aber es ist ein sehr bekanntes... aber ich will denen noch eine Chance zur nachbesserung geben die ich ja auch gewähren muss...
 
03.05.2018
#1

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Unfallinstandsetzung erfolgreich oder nicht? . Dort wird jeder fündig!
purzelpurzel

purzelpurzel

Beiträge
581
Reaktionen
209
Hallo.
Die Höhe zwischen Motorhaube und Kotflügel kannst Du relativ leicht mit den Gummipuffern vorne an der Unterseite der Haube einstellen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: AR377
DSG-Pilot

DSG-Pilot

Beiträge
2.267
Reaktionen
1.840
Ich würde ggf. wie purzelpurzel sagte die Einstellung der Gummipuffer noch etwas optimieren. Der Rest sieht für mich hinnehmbar aus, denn das ist auch ab Werk nicht perfekt.

Der weiße Fleck in der Ecke zur Kunststoffblende beim Nebelscheinwerferausschnitt würde mich aber stören. Ich kann leider auf dem Bild nicht genau erkennen was das ist. Bekommt man es weg? Fehlt hier Lack oder ist das auf dem Lack?
 
Morgoth

Morgoth

Beiträge
34
Reaktionen
0
Das mit den Gummipuffern werde ich mal versuchen.

Der Weiße Fleck könnte eine art Montagekleber oder Grundierung sein... Ist auf dem Lack. Habe schon mal versucht es mit dem Fingernagel abzukratzen aber keine Chance :-(

Ich habe halt alles in allem nur Angst das mir diese Mängel beim Verkauf / Rückgabe des KFZ zur Last gelegt werden und meinen Wert noch mehr mindern als es sowieso schon der Fall durch den Frontschaden ist. Ich bekomme zwar eine Wertminderung von der gegnerischen Versicherung bezahlt aber die ist in der Regel auch nur um die 10% vom Reparaturbetrag welcher sich wohl auf ca 3000 Euro beläuft.

---------- Beitrag am 08.05.2018 um 09:02 Uhr ergänzt ---------- letzte Änderung am 03.05.2018 um 13:02 Uhr ----------

Also das mit den Gummipuffern hat Funktioniert :) Danke purzelpurzel.

Da ich diese Woche ein paar Tage in Berlin bin werde ich da mal bei Seat vorbei schauen und versuchen da ne neutrale Meinung einzuholen... also ob das wirklich so Stand der Technik nach einer reparatur ist oder ob man das auch besser machen kann. Bzw. kann ich andersherum fragen ob die wenn sie den Wagen in Zahlung nehmen würden das als Mangel vom Wert abziehen...
 
Thema:

Unfallinstandsetzung erfolgreich oder nicht?